Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling

Diskutiere Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo! Meine Freundin und ich haben nachdem wir nun doch keinen Hund dazu kaufen uns für zwei Rennmäuse entschieden, zwei aus dem Grund da ich...
GoodlifeMarco

GoodlifeMarco

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo!

Meine Freundin und ich haben nachdem wir nun doch keinen Hund dazu kaufen uns für zwei Rennmäuse entschieden, zwei aus dem Grund da ich gelesen habe man soll sie gleichgeschlechtlich zu zweit halten.
Nunja, wir haben uns dann gestern auch ein gebrauchtes Aquarium gekauft mit den Maßen 100x50x500 - die Vorbesitzer hatten darin auch Rennmäuse gehalten.

Nun aber zu meiner eigentlichen frage, da (wie Ihr gleich sehen werdet) das Aquarium auch einen Unterschrank hat kam mir die gute/schlechte? Idee in das Aquarium am Boden aufzuschneiden und den Abteil unten rechts, der offen ist, auch
als "Käfig" zu nutzen. Da ich hier im Forum schon einige Käfigspeziallisten gesichtet habe dachte ich mir evtl können mir diese Tipps geben.

Gibt es Schiebetüren bzw könnte man sich solche "machen" die nach oben und unten aufgeben? Seitlich schieben ist ja eher schlecht, da wenn ich da unten Streu reintue mir alles entgegen kommen würde. Und falls das im Rahmen des möglichen wäre, wie sieht es aus bezüglich Luft dort unten? Ich bräuchte dann denke ich mal irgendwo ein Luftgitter oder sowas oder? Aber das wäre ja wiederrum auch kaum anzubringen, da sonst alles rausfliegt.

Und nun allgemein mal noch wegen dieser Idee vom Käfigzusatz unten, würdet ihr diesen überhaupt empfehlen? Ich habe 2 Katzen, sie sind beide eigentlich "chillig" und oft draußen unterwegs, das sie nicht ans Aquarium gehen lerne ich Ihnen schon, falls sie überhaupt mega das Interesse daran haben werden - mein Gedanke ist halt, die zwei Rennmäuse könnten dadurch ziemlich schnell Angst bekommen wenn die Bodenhoch rumturnen und da würden Katzen vor der Scheibe hängen oder?

Und letzte frage bezüglich den Deckel vom Aqua. - Das Lüftungsgitter muss definitiv größer werden oder? Habe das so vom Vorbesitzer übernommen, aber mir kommt es klein vor. Jedoch muss es auch wenn es größer werden muss stabil sein, da ich natürlich nicht 24/7 auf die Katzen aufpassen kann und nicht doch mal eine oben rumturnt. Welches Gittermaterial würdet ihr dann empfehlen was auch stabil ist?

Hier jetzt mal 2-3 Bilder vom Aquarium und Unterschrank.

1.jpg

2.jpg

Achso, nicht wundern wegen den Tapeten, das waren nicht unsere Katzen, waren die Katzen von meiner Freundin damals, vor paar Jahren - unsere sind wie gesagt chillig und greifen nichts an soweit bzw Kratzen an Gegenständen ^^
 
04.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Huhu,

ich hab das so ganz nicht mit dem Schrank verstanden :uups:... Den wollt ihr quasi als Zusatz nutzen? Also Loch ins Aqua + Schrank?

Wenn ich das doch richtig verstanden hab, dann würde ich das nicht machen.

Lieber einen stabilen Aufsatz bauen und den Schrank als Stauraum nutzen (glaub mir, selbst bei 2 Mäusen fällt da bissi was an... hier ne Dose Mehlwürmer, da ein Eimer Futter, hier ne Tüte Heu und da noch ein Eimer Sand. Und natürlich noch Leckerlies :lol: Und die Transportbox will ja auch noch ein Plätzchen. Mir wäre der Schrank ehrlich gesagt zu klein :mrgreen:
Ich hab so ein 150x50x50 cm Sideboard, komplett mit Rennmaus-Zubehör :silence: bzw. das Zubehör (zweites Haus etc.) ist sogar im Keller in ner Kiste, also ist das nur Futter, ein ganzes Fach Klorollen,...

Das Gitter dürfte in der Tat etwas klein sein, man sagt so 1/3 vom Aqua soll max. zu sein, der Rest müsste also Draht sein. Wobei das bei einem Aufsatz wegfallen würde.

Ich würde mal behaupten, dass mein Aufsatz für Katzen stabil genug wäre und der ist ganz einfach gebaut. Ein Brett als Rückseite, Kanthölzer für die restlichen Seiten + 2 Türen. Die eine Seite hab ich mit Plexiglas, allerdings nur bzw. auch, weil mir der Draht ausgegangen ist und ich wegen 40x40 cm keine ganze Rolle bestellen wollte ;)
Hier mal ein Bild, kann gern noch nähere Bilder vom Aufsatz machen.
[VERSTECK][/VERSTECK]

Wichtig wäre, egal was du nun machst, das es Volierendraht ist. Ich würde, wegen der Katzen, einen engeren wählen, als es normal sein sollte. Empfohlen wird ein Gitterabstand von 1,9 cm. Meiner ist, glaub ich, kleiner.

Wegen der Katzen & Rennmäuse: Ich würde mir da wenig Gedanken machen. Renner sind relativ neugierig und hier hatte bisher keine dauerhaft Angst vor den Besuchshunden. Der kleine Mix damals konnte nur die Böcke damals anschauen, die standen ca. 40 cm hoch bzw. hatte der Käfig 40 cm Beine. Und die Hündin Sally, Labrador-Mix, meiner Tante und auch "meine" ab&zu Hündin Polly, Labrador, haben sehr starkes Interesse an den Mäusen, wenn sie hier sind und das interessiert die Mäuse nicht. Polly hüpft sogar an die Scheibe bzw. vorn auf die Kante von den Türen vom Schrank (siehe Bild). Und da bleiben beide ruhig sitzen, gehen sogar schauen ;)

Wisst ihr schon, wo ihr die beiden holen wollt?
 
GoodlifeMarco

GoodlifeMarco

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Huhu,

ich hab das so ganz nicht mit dem Schrank verstanden :uups:... Den wollt ihr quasi als Zusatz nutzen? Also Loch ins Aqua + Schrank?

Wenn ich das doch richtig verstanden hab, dann würde ich das nicht machen.

Lieber einen stabilen Aufsatz bauen und den Schrank als Stauraum nutzen (glaub mir, selbst bei 2 Mäusen fällt da bissi was an... hier ne Dose Mehlwürmer, da ein Eimer Futter, hier ne Tüte Heu und da noch ein Eimer Sand. Und natürlich noch Leckerlies :lol: Und die Transportbox will ja auch noch ein Plätzchen. Mir wäre der Schrank ehrlich gesagt zu klein :mrgreen:
Ich hab so ein 150x50x50 cm Sideboard, komplett mit Rennmaus-Zubehör :silence: bzw. das Zubehör (zweites Haus etc.) ist sogar im Keller in ner Kiste, also ist das nur Futter, ein ganzes Fach Klorollen,...

Das Gitter dürfte in der Tat etwas klein sein, man sagt so 1/3 vom Aqua soll max. zu sein, der Rest müsste also Draht sein. Wobei das bei einem Aufsatz wegfallen würde.

Ich würde mal behaupten, dass mein Aufsatz für Katzen stabil genug wäre und der ist ganz einfach gebaut. Ein Brett als Rückseite, Kanthölzer für die restlichen Seiten + 2 Türen. Die eine Seite hab ich mit Plexiglas, allerdings nur bzw. auch, weil mir der Draht ausgegangen ist und ich wegen 40x40 cm keine ganze Rolle bestellen wollte ;)
Hier mal ein Bild, kann gern noch nähere Bilder vom Aufsatz machen.
[VERSTECK][/VERSTECK]

Wichtig wäre, egal was du nun machst, das es Volierendraht ist. Ich würde, wegen der Katzen, einen engeren wählen, als es normal sein sollte. Empfohlen wird ein Gitterabstand von 1,9 cm. Meiner ist, glaub ich, kleiner.

Wegen der Katzen & Rennmäuse: Ich würde mir da wenig Gedanken machen. Renner sind relativ neugierig und hier hatte bisher keine dauerhaft Angst vor den Besuchshunden. Der kleine Mix damals konnte nur die Böcke damals anschauen, die standen ca. 40 cm hoch bzw. hatte der Käfig 40 cm Beine. Und die Hündin Sally, Labrador-Mix, meiner Tante und auch "meine" ab&zu Hündin Polly, Labrador, haben sehr starkes Interesse an den Mäusen, wenn sie hier sind und das interessiert die Mäuse nicht. Polly hüpft sogar an die Scheibe bzw. vorn auf die Kante von den Türen vom Schrank (siehe Bild). Und da bleiben beide ruhig sitzen, gehen sogar schauen ;)

Wisst ihr schon, wo ihr die beiden holen wollt?

Wow erstmal vielen vielen lieben Dank für den langen Text!

Ja genau so war das mit den Schrank "geplant" - bzw war ein Gedanke von mir, da ich ständig denke die Aufsätze sind so schwer zu bauen :-O

Und ja stimmt du hast wohl Recht wegen den Stauraum, nimmt alles mehr Platz weg als man dann später denkt, werde mir das wohl aus dem Kopf schlagen :p

Ok das mit den Gitter dachte ich mir fast, werde die Woche eh zum Baumarkt müssen und dann schau ich mal nach :)

Dein Aufsatz sieht echt super aus, eine frage bezüglich dem Aufsatz, wie sieht das mit dem Reinigen aus? Kannst du den Aufsatz quasi einfach wie ein Deckel runterheben ? Wenn das nämlich so leicht wäre, ist es eh 10x sinnvoller einen Aufsatz zu bauen anstatt nach unten zu denken :-D

Ok, schau mal ob den Draht im Baumarkt gibt, wenn nicht wird er halt bestellt :)

Ja, denke mal das wird gut gehen, unsere Katzen sind soweit eh gut erzogen und hören fast aufs Wort, wird schon Schief gehen :-D

Und wo wir sie holen wollen weiß ich leider bis jetzt nicht.. wollte mir diesen Monat eigentlich für den Käfig opfern und Gedanken machen - aus einem Zooladen weiß ich allerdings das ich keine hole, aufgrund von Forenbeiträgen hier und alle immer sagen die Tiere da werden schnell krank etc. Habe mal an eBay-Kleinanzeigen gedachte, denke da sind aber auch nur die drin, die aus Zufall Nachwuchs bekommen haben und die jetzt loswerden wollen.. deswegen keine Ahnung bis jetzt leider.

Achja P.S.: Wegen deinen Aufsatz habe ich nun sogar selbst total Lust mir selbst einen zu machen.. ist man wenigstens freier von der Gestaltung und sieht optisch super gut aus - darf ich fragen woher du die Hindergrundfolie hast? Hab mal im Internet kurz gestöbert aber nur Motive für Fische gefunden auf die schnelle, passt aber nicht so sehr zu Mäuse :-D
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Huhu,

gern :)

Also den Aufsatz kann man runter nehmen, ich kanns aber nicht allein (Mein Aqua ist 120x40x50 cm, der Aufsatz 120x40x40 cm). Klappt aber gut zu zweit.
Ich nehm den alle 3-4 Wochen runter um das Sandbad komplett auszutauschen (dazwischen geh ich 1x pro Woche mit einer "Mini-"Schaufel, sieht aus wie ne Katzenkloschaufel, rein und sammel das raus, was eben in der Schaufel hängen bleibt).
Ansonsten mach ich die Etagen 1x pro Woche sauber und die Streu eig. gar nicht. Die beiden leben jetzt seit Februar dadrin.

Ich würde dir raten, mal bei mausebande.com zu schauen. Da hab ich auch schon welche gefunden.

Der Hintergrund im Aufsatz ist ein Wandtattoo ;) Hatte ich bei Ebay entdeckt, gab es aber nur in 150cm Länge. Also Verkäufer angeschrieben, obs auch kleiner ginge und dann ist das jetzt eben gut 100 cm lang. Und der im Aqua hab ich auch bei Ebay, das ist ein Terrarien-/Aquarienhintergrund. Der hat noch eine "Wasserrückseite".
 
GoodlifeMarco

GoodlifeMarco

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ok dann weiß ich bescheid, nochmal vielen lieben Dank.

Eine frage hätte ich aber noch, tut mir Leid das ich es nicht mehr selbst finde habe schon gesucht wie verrückt. Welches Holz sollte man den nehmen? Im Baumarkt bei uns gibt es 2 Meter Fichte-Latten (denke für den Dachbau) die nur 99cent kosten. Habe mich aber erinnert was gelesen zu haben das Fichte genau schlecht sei. Welches Holz wäre den "erlaubt" ? Ich hatte dazu mal was gelesen aber ich finde es leider einfach nicht mehr, möchte mich ja diesen Monat an den Aufsatzbau widmen damit nächstes Monat 2 Mäuse einziehen können :)
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Moderator
Registriert seit
14.03.2012
Beiträge
1.213
Reaktionen
1
Huhu,

Nadelhölzer haben für Nager giftigen Harz. Deshalb wird generell davon abgeraten, Holz von Nadelbäumen zu nehmen, auch wenn diese bereits sehr trocken sind. Soweit ich weiß, sind es auch die Dämpfe, die die Atemwege belasten.
Für den Bau des Geheges würde ich an deiner Stelle Hölzer von Laubbäumen verwenden. Für meinen Hamster habe ich die Ebenen aus Birnen-Holz gebaut. Vielleicht findest du ja noch was günstiges:mrgreen:

Liebe Grüße und viel Spaß beim Bauen!:D
 
D

Dominic1996

Registriert seit
23.08.2014
Beiträge
112
Reaktionen
2
Moin

Muss da meinen Vorposter zu stimmen nehm am besten
Holz von Laubbäumen.

MFG Jan
 
Thema:

Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling

Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling - Ähnliche Themen

  • Alles eine Frage der Belüftung

    Alles eine Frage der Belüftung: Hallo ihr Lieben :) Bin auch mal wieder da ^^ Naja jetzt zum Thema: Nachdem meine Freundin die Hamster Dame einer Arbeitskollegin aufgenommen...
  • Käfigberatung, Eigenbau?, Ausstattung,... jede Menge Fragen!

    Käfigberatung, Eigenbau?, Ausstattung,... jede Menge Fragen!: Hallo, liebe Rennmausfreunde! Ich überlege mir jetzt schon seit Langem Rennmäuse zuzulegen. Ernst wird es aber erst im Sommer. Da habe ich...
  • Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe

    Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe: Hallo haben ein aquarium möchte gerne dadrauf einen aufbau bauen welches holz hab ihr dafür benutzt. wäre schön wenn jemand ein bild von einen...
  • Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

    Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage: Hallo! Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse. Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu...
  • Käfig eigenbau fragen :)

    Käfig eigenbau fragen :): Ich habe seit jahren farbmäuse und möchte nun auf renner umsteigen. Ich möchte einen eigenbau machen dazu habe ich einige fragen: mindestmaße von...
  • Käfig eigenbau fragen :) - Ähnliche Themen

  • Alles eine Frage der Belüftung

    Alles eine Frage der Belüftung: Hallo ihr Lieben :) Bin auch mal wieder da ^^ Naja jetzt zum Thema: Nachdem meine Freundin die Hamster Dame einer Arbeitskollegin aufgenommen...
  • Käfigberatung, Eigenbau?, Ausstattung,... jede Menge Fragen!

    Käfigberatung, Eigenbau?, Ausstattung,... jede Menge Fragen!: Hallo, liebe Rennmausfreunde! Ich überlege mir jetzt schon seit Langem Rennmäuse zuzulegen. Ernst wird es aber erst im Sommer. Da habe ich...
  • Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe

    Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe: Hallo haben ein aquarium möchte gerne dadrauf einen aufbau bauen welches holz hab ihr dafür benutzt. wäre schön wenn jemand ein bild von einen...
  • Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

    Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage: Hallo! Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse. Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu...
  • Käfig eigenbau fragen :)

    Käfig eigenbau fragen :): Ich habe seit jahren farbmäuse und möchte nun auf renner umsteigen. Ich möchte einen eigenbau machen dazu habe ich einige fragen: mindestmaße von...