Ausgefallene Terrarienrückwände

Diskutiere Ausgefallene Terrarienrückwände im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo :) Ich werde demnächst mit meinem Vater eine Terrariumrückwand aus Styropor bauen. Nun wollte ich aber nicht eine einfache Felslandschaft...
J

Jumper97

Registriert seit
06.08.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo :)

Ich werde demnächst mit meinem Vater eine Terrariumrückwand aus Styropor bauen. Nun wollte ich aber nicht eine einfache Felslandschaft machen sondern mehr etwas ausgefalleneres. Natürlich sollte es an
das jeweilige Tier angepasst sein (zB Klettermöglichkeiten, Höhlen, richtige Beschichtung). Da ich dies für eine Rotknie Vogelspinne mache (die aus Mexiko stammt), hatte ich die Idee eine Art Maya/-Azteken Tempel zu machen, der der Spinne vlt als Unterschlupf oder Sonnenplatz dient. Ich achte dabei sehr darauf, das die Spinne noch genügend Platz zum graben hat. Eine Bekannte hatte die Idee eine Art "verlassene Stadt" oder eine "Ruine" zu basteln in der das Tierchen ihr Unwesen treibt. :p
Nun zu meiner Frage: Was haltet ihr von solchen Ideen?
 
06.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Thema:

Ausgefallene Terrarienrückwände