Ein Paar Probleme beim gassigehen...

Diskutiere Ein Paar Probleme beim gassigehen... im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Es geht wieder einmal um meinen Yorkshire-Dackel Mischling Lino,inzwischen 11 Wochen alt und seit 5 Tagen bei uns zuhause. Das mit dem...
L

LinaXD

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Es geht wieder einmal um meinen Yorkshire-Dackel Mischling Lino,inzwischen 11 Wochen alt und seit 5 Tagen bei uns zuhause.

Das mit dem Leinengehen hat sofort super funktioniert,er ging super mit und es macht
ihm auch wirklich spass.
Das erste Problem ist:Er rennt einem immer vor die füße,das is ziehmlich nervig.
Als wir heute spazieren gegangen sind,es war ca.halb zehn am abend,also schon etwas dunkler,kamen auf einmal Spaziergänger.Mein Hund bellte,und versuchte hochzuspringen.Die Leute haben ihn aber ignoriert,wir wolten das auch,aber er rührte sich nicht von der stelle.erst als diese leute ausser sichtweite waren,hat er sich beruhigt.Aber auf dem Heimweg ging ein Rollo zu,er schaute und fing wieder fürchterlich an zu bellen.Was kann man dagegen tun??Als es hell war,also am tag,bellt er eigentlich keine leute an,nur einmal fußballspieler.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen:lol:
 
08.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
N

Nellia

Registriert seit
07.08.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Viel ignorieren und ihn mitlocken! Er muss ja erstmal wissen was ihr eigentlich von ihm wollt, das weiß der kleine Kerl ja nicht von sich aus.
Geht in eine Hundeschule! Das ist das Hunde 1mal1!!
Auch mit dem vor die Füße rennen - vorsichtig zur Seite schieben, er weiß ja noch nicht wie das alles funktioniert!
Nach 5 Tage mit einem Welpen hat man noch kein "Problem" ....
Vor allem konsequent sein, einfach weitergehen, Hund mitnehmen fertig...

Lg
 
L

LinaXD

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hundeschule ist bei ihm nicht nötig,er lernt schnell und jetzt ist es überhaupt kein Problem mehr.Nicht wegen allem braucht man eine Hundeschule,ich kenne viele hunde ohne hundeschule die trotzdem gut erzogen sind:)ich halte es nicht für nötig mit so einem yorkshire in die hundeschule zu gehen.
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Dein Hund ist elf Wochen alt und du bist das erste mal an einem Punkt angekommen, wo du nicht weiter weißt und fremde Menschen um Hilfe bittest. Oh, ich denke, dir würde eine Hundeschule gut tun. ;)
 
G

Gunki

Registriert seit
21.07.2014
Beiträge
152
Reaktionen
0
Immer wenn ein Spaziergänger kommt würde ich ihn anleinen und ihn vielleicht mit einem Leckerchen ablenken.Er ist ja noch jung und muss viel lernen.Du kannst auch sein Lieblingsspielzeug mitnehmen und es ihm zeigen wenn ein Spaziergänger kommt.Ich hoffe ich konnte dir helfen,LG Gunki
 
Thema:

Ein Paar Probleme beim gassigehen...

Ein Paar Probleme beim gassigehen... - Ähnliche Themen

  • 4 Monate alter Bully häufiger Kotabsatz und paar Fragen

    4 Monate alter Bully häufiger Kotabsatz und paar Fragen: Hallo ich habe seit ca 4 Wochen einen süßen französische Bulldogge, also einen Rüden. Wir wohnen im 3 Stock ohne Fahrstuhl. Ist unser erster Hund...
  • Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen

    Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen: Hallo ihr lieben, Ich werde mir in naher Zukunft einen tollen Rottweiler Welpen (rüde) in meine Familie holen. Ich hab mir schon lange Gedanken...
  • 12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...

    12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...: Nachdem eure Tipps mit an die Box gewöhnen schon gut geklappt haben - hier neue Probleme: Unser 12 Wochen alter Welpe hat in den letzten 2 Wochen...
  • Ein Paar Probleme mit unserem Neuzugang

    Ein Paar Probleme mit unserem Neuzugang: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu Hier und habe auch gleich ein Paar anliegen. Und zwar haben wir uns vor 3 Tagen eine 6 Monate alte Hündin geholt. An...
  • Ein Paar Probleme mit unseren Hund

    Ein Paar Probleme mit unseren Hund: Hallo erstmal habe mich heute hier neu angemeldet weil ich einen Rat brauche Und zwar gehts um Kira sie ist ein Dackel-pincher mix und ist 5...
  • Ein Paar Probleme mit unseren Hund - Ähnliche Themen

  • 4 Monate alter Bully häufiger Kotabsatz und paar Fragen

    4 Monate alter Bully häufiger Kotabsatz und paar Fragen: Hallo ich habe seit ca 4 Wochen einen süßen französische Bulldogge, also einen Rüden. Wir wohnen im 3 Stock ohne Fahrstuhl. Ist unser erster Hund...
  • Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen

    Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen: Hallo ihr lieben, Ich werde mir in naher Zukunft einen tollen Rottweiler Welpen (rüde) in meine Familie holen. Ich hab mir schon lange Gedanken...
  • 12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...

    12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...: Nachdem eure Tipps mit an die Box gewöhnen schon gut geklappt haben - hier neue Probleme: Unser 12 Wochen alter Welpe hat in den letzten 2 Wochen...
  • Ein Paar Probleme mit unserem Neuzugang

    Ein Paar Probleme mit unserem Neuzugang: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu Hier und habe auch gleich ein Paar anliegen. Und zwar haben wir uns vor 3 Tagen eine 6 Monate alte Hündin geholt. An...
  • Ein Paar Probleme mit unseren Hund

    Ein Paar Probleme mit unseren Hund: Hallo erstmal habe mich heute hier neu angemeldet weil ich einen Rat brauche Und zwar gehts um Kira sie ist ein Dackel-pincher mix und ist 5...