Pferd jede zweite Nacht Kolik - was tun???

Diskutiere Pferd jede zweite Nacht Kolik - was tun??? im Pferde Gesundheit Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, mein Wallach (16) hatte vor zwei Wochen das erste mal eine Kolik, war aber nichts dramatisches..vor einer Woche hatte er dann wieder eine...
A

annineeli

Registriert seit
20.08.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
mein Wallach (16) hatte vor zwei Wochen das erste mal eine Kolik, war aber nichts dramatisches..vor einer Woche hatte er dann wieder eine. Laut Tierarzt Verstopfung, Kreislaufwerte alle in Ordnung. Er hat eine krampflösende Spritze bekommen und dann war es am nächsten Tag wieder gut. Zwei Tage später fing es wieder nachts
an. Tierarzt gekommen, gleiches Spiel. Die Kolik äußert sich bei ihm, indem er sich ständig hinlegt, platt auf den Boden oder auf den Rücken! dabei stöhnt er sehr doll und stößt Luft auf. Das Futter ist qualitativ hochwertig, er bekommt Heu und Müsli. Äppeln tut er auch ganz normal wie immer. Bewegung bekommt er täglich ausreichend. Allerdings war das nicht die letzte Kolik. jede zweite Nacht wieder das gleiche..nachdem er sie nach ein paar Stunden durchgestanden hat, ist er wieder ganz der alte, bis es nach ungefähr 40 Stunden wieder los geht..
Heute haben wir nochmal einen anderen Tierarzt geholt. Bei der Rektaluntersuchung hat er nichts ungewöhnliches festgestellt, keine Verstopfung oder sonst was.
Nun wissen wir aber nicht mehr weiter und nervlich ist das alles sehr kraftraubend, vor allem für ihn und es ist schrecklich ihm dabei zuzugucken wie er sich quält..
Wisst ihr weiter oder hattet ihr schon mal sowas?
Danke im Vorraus und liebe Grüße!
 
20.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber zur Pferdegesundheit geworfen? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?!
B

Bellinchen

Registriert seit
14.08.2014
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

tja das ist schwer zu sagen, ich kenne Pferde die öfter koliken ja. Da es bei dir immer wieder kommt in so kurzen Abständen vermute ich das da was im Argen ist.
Das können Magenwürmer sein, Blinddarmentzündung, Gastritis, etc. pp. schwer zu sagen und durch eine Rektaluntersuchung nicht feststellbar.

Pack dein Pferd ein und fahr ihn in eine gute Pferdeklinik zur Untersuchung und zwar schnell bevor sich sein Allgemeinzustand verschlechtert.
Da wird die Ursache gefunden und man kann ihm helfen.

LG
Bellinchen
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Dito. Auf jeden Fall die Ursache herausfinden... sonst ist das eine endlosschleife und Dauerstress fürs Pferdchen. .. und richtig helfen kann man ja so auch nicht wirklich. ...

Habe auch schon erlebt dass Koliken begleitend zu Herzinfarkten auftreten und die Infarktsymptome überdeckt haben.... hier waren alle Kolikbegandlungen erfolglos! Es wurde erst besser als endlich mal einer die richtige Ursache heraus gefunden hatte!
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Fütterst Du im Moment Äpfel, die vom Baum fallen oder kommt an Fallobst ran? Was passiert, wenn Du das Müsli weglässt? Wurde er vollständig entwurmt (Magendasseln)? Hat er seit dem Auftreten der Koliken einen Gurtzwang entwickelt?
Dieses rülpsen finde ich merkwürdig. Koppt er zwischendurch?
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.493
Reaktionen
27
Das Rülpsen in Verbindung mit Kolik kenne ich ausschließlich von Magengeschwüren.
Ich würde das Tier einpacken und in die klinik damit.
Ein Geschwür merkt der TA z.B. ja nicht anhand einer Rektaluntersuchung.

Gute Besserung
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Es kann auch ein Problem im Bereich des Dünndarms sein, wenn halb Verdautes wieder zurück in den Magen fließt und dort weitergärt.
 
Thema:

Pferd jede zweite Nacht Kolik - was tun???

Pferd jede zweite Nacht Kolik - was tun??? - Ähnliche Themen

  • Womit kann ich meine Eltern zu einem Pferd überreden?

    Womit kann ich meine Eltern zu einem Pferd überreden?: Hallo, ich wünsche mir seid 8 Jahren ein Pferd. Ich weiß echt nicht womit ich meine Eltern überreden kann. Ich bin jetzt fast 12, und habe einen...
  • Mein Pferd hat Cushing

    Mein Pferd hat Cushing: Hallo ihr Lieben, bei meinem Haflinger wurde vor kurzem Cushsing festgestellt. Jetzt habe ich gelesen, man sollte das Pferd mit einer Kräuterkur...
  • Pferd stampft mit den Hinterbeinen auf den Boden

    Pferd stampft mit den Hinterbeinen auf den Boden: Hallo ihr lieben meine Kaltblut Stute stampft immer wieder mit ihren Hinterbeine auf dem Boden. Bin echt ratlos was das sein kann. Sie schuppert...
  • Gibt es nackte pferde??

    Gibt es nackte pferde??: Hallo:) Meine shettystute verliert seit ein paar Wochen ihr Fell nun habe ich Angst dass sie bald völlig nackt ist, könnte das eine ansteckende...
  • Stocklahm.. und einen Tag später wieder klar?

    Stocklahm.. und einen Tag später wieder klar?: Hallo:) Meine 8-jährige Haflingerstute hat momentan ein ein gesundheitliches Problem.. Vor ca. einem Monat fing das Problem an.. als ich sie...
  • Stocklahm.. und einen Tag später wieder klar? - Ähnliche Themen

  • Womit kann ich meine Eltern zu einem Pferd überreden?

    Womit kann ich meine Eltern zu einem Pferd überreden?: Hallo, ich wünsche mir seid 8 Jahren ein Pferd. Ich weiß echt nicht womit ich meine Eltern überreden kann. Ich bin jetzt fast 12, und habe einen...
  • Mein Pferd hat Cushing

    Mein Pferd hat Cushing: Hallo ihr Lieben, bei meinem Haflinger wurde vor kurzem Cushsing festgestellt. Jetzt habe ich gelesen, man sollte das Pferd mit einer Kräuterkur...
  • Pferd stampft mit den Hinterbeinen auf den Boden

    Pferd stampft mit den Hinterbeinen auf den Boden: Hallo ihr lieben meine Kaltblut Stute stampft immer wieder mit ihren Hinterbeine auf dem Boden. Bin echt ratlos was das sein kann. Sie schuppert...
  • Gibt es nackte pferde??

    Gibt es nackte pferde??: Hallo:) Meine shettystute verliert seit ein paar Wochen ihr Fell nun habe ich Angst dass sie bald völlig nackt ist, könnte das eine ansteckende...
  • Stocklahm.. und einen Tag später wieder klar?

    Stocklahm.. und einen Tag später wieder klar?: Hallo:) Meine 8-jährige Haflingerstute hat momentan ein ein gesundheitliches Problem.. Vor ca. einem Monat fing das Problem an.. als ich sie...