Regenbogen, doch es tut so weh

Diskutiere Regenbogen, doch es tut so weh im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; R.I.P. Timmy Geb: 15.3.1998 Gest:19.8.2014 Mein lieber Timmy , Du fehlst mir so unendlich Dolle. Der gestrige Tag war einer meine...
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
R.I.P. Timmy
Geb: 15.3.1998
Gest:19.8.2014

Mein lieber Timmy ,
Du fehlst mir so unendlich Dolle. Der gestrige Tag war einer meine schlimmsten überhaupt.
Du wolltest einfach nicht aufstehen nicht pullern . ich hab dir den verband abgemacht von deinem Tumor am Bein und hab mehrfach versucht ob du in die Badewanne pullerst .Durch deine Inkontinenz kanntest du das. Nachts mehrfach oft die einzige Möglichkeit für dich.
Irgendwann kamen dann auch tropfen von dir aber nur wenige . nicht normal , zu wenig .
Ich sah in deine leicht trüben traurigen Augen und sah dass du zitterst. Oh Timmy , ich legte dich in mein Bett und deckte dich zu. Du liebst es wenn man dich zudeckt. Irgendetwas in deinem Blick war anders. Du suchtest nach meiner Hand mit deiner weichen Schnauze. ich hielt sie dir hin und sah wie schwach du warst …
Minuten vergingen und ich streichelte dich, als du dich plötzlich extrem schlimm übergabst.
Ich wechselte schnell die Decken wickelte dich in deine Lieblingsflauschdecke ein, wärmte dich und musste mit ansehen wie du dich innerhalb kürzester Zeit mehrfach übergeben musstest.
Ich Telefonierte, sah dich an und alle Tierärzte unseres Vertrauens waren im Urlaub. Egal du musst zu Arzt..ganz schnell. Ich hab dann eine Tierärztin gefunden außerhalb..ich nahm dich hoch mitsamt der Decke und deinem Lieblingskissen und auch Andy kam mit. Einstein deinen Kumpel /Ziehsohn/ Freund lies ich bei meiner 12jährigen Tochter. ob das richtig so war?
Wir hatten nicht viel Zeit. Trotzdem fuhr ich zügig aber eben nicht rasant. Ich hatte angst du übergibst dich sonnst noch mehr.
Du schautest von hinten liegend zu mir.. so ruhig ..als
wolltest du sagen „es ist schon in Ordnung“
Endlich angekommen, Mist kein Parkplatz. Ich nahm dich auf meinen Arm in deiner Decke gewickelt.
Du versuchtest deinen Kopf auf meine Schulter zu legen und ich half dir dabei.
Bei der Tierärztin angekommen kam sie auch gleich mit Papieren zum ausfüllen. Sie hat auf uns schon gewartet.


Wieder hast du versucht deinen Kopf in meine Hand zu legen. Dann gingen wir rein. Andy klopfte und ich ließ in auch rein. Die Ärztin untersuchte dich und sah sehr besorgt aus. Du hast dich wieder erbrochen und konntest jetzt nicht mal mehr den Kopf heben. Die Ärztin meinte, wir können es versuchen. Ich fragte was? Einen Tropf für Flüssigkeit und Schmerzmittel gegen die Schmerzen aber es wird nicht besser. Deine Organe versagen, du wirst starke Schmerzen bekommen und es wird dir nicht besser gehen. Ich schaute dich an. Du hobst leicht deinen Kopf , ich sah in deine Wunderschönen braunen Augen. Du wusstest es . Du hast es schon morgens gewusst.
Deine Zeit war einfach da. Deine mich so liebenden Augen sagten mir das es Zeit wird dich gehen zu lassen. Die Tierärztin bestätigte mich nickend. Ich nahm dich in meine Arme und weinte .Andy streichelte deinen Rücken als die Ärztin dir die Narkosespritze gab. Ich hielt dich fest und als du tief schliefst flüsterte ich dir zu wie sehr ich dich liebe und das du ein toller Hund bist, das es OK ist wenn du jetzt gehst. Dann bekamst du die letzte Spritze. Du atmetest Tief durch , strecktest dich ein letztes mal und gingst hinüber ins Licht.
Ich wohn in der Stadt ich konnte deinen Körper nicht mitnehmen. Ich wickelte dich vorsichtig in deiner Lieblingsdecke ein , streichelte vorher noch sanft dein kleines Gesicht und verabschiedete mich von dir.
Dein Geschirr und dein Lieblingskissen nahm ich mit. Innerlich zerbrach ich .
Du bist und warst mein Wegbegleiter , und ja ich weiß du warst über 16 Jahre alt ,ich weiß es war richtig und ich weiß das deine Zeit da war. Doch loslassen fällt so schwer. Ich vermisse dich so sehr.
Mein Herz schmerzt so unendlich dolle, der Rest meines Körpers ist taub vor Kummer.
Auf dem Heimweg Kauften wir eine weiße Kerze, ein Kerzenglas und Himmelblauen Sand .
Ich machte die Tür auf, von zuhause und Einstein schaute vorsichtig um die Ecke.
Meine Tochter am zu mir schaute auf die Kerze und schüttelte nur traurig den Kopf und ging in ihr Zimmer.
Dann fing Einstein an dich zu suchen, ich gab ihm später dein Kissen . Seither kuschelt er sich dran und ist einfach nur Traurig. Timmy ? ob er weiß das du deinen Kopf auf dem Kissen hattest als du ins Regenbogenland gingst? Zum Glück hat er gefressen doch er leidet. Vermisst dich so sehr wie ich dich vermisse. Schnieft und wimmert leise und meine Tränen hören nur selten auf zu fliesen.
Heute war ich einkaufen..es regnete in Strömen. Gegenüber ist die Tierarztpraxis von unserem Tierarzt ..tränen liefen mein Gesicht hinunter. Erst im März hat er dir den großen Tumor vom Bein wegoperiert. Ob ich deinen Doc anrufe wenn sein Urlaub vorbei ist ? er hat immer um dich gekämpft. Dich immer wieder hinbekommen. Das letzte halbe Jahr verdanke ich ihm. Du bist wieder voll aufgeblüht und hast dich wie ein Welpe benommen.
Ich lief zum Auto, froh das es regnete doch dann blendete mich auf einmal ein Sonnenstrahl.
Es nieselte noch leicht , ich schaute zur Sonne und lächelte. Warum ? Ich weiß es nicht.
Ich stieg ein und fuhr los. Im Kreisel fuhr ich rum und auf einmal blieb mir fast das Herz stehen.
Ein riesengroßer halber Regenbogen , alle Farben waren deutlich zu sehen. Und er endete in meiner Wohnsiedlung. Es hatte den Anschein das er in meinem Wohnblock endete . Ich für heim und war völlig verwirrt und erzählte Andy davon, als meine Tochter mit einem Brief aus dem Spielzeugladen kam den alle baldigen Geburtstagskinder bekommen , auf dem extrem viele Regenbögen waren. Wir schauten und alle etwas verwirrt an als ich zeitgleich eine Nachricht auf mein Handy bekam von einer Freundin mit der Geschichte des Regenbogenlandes und einem Bild von einem Stein in Regenbogenfarbe auf dem stand


„Wo du warst ist eine Lücke, Du warst mehr als nur ein Tier,

eine REGENBOGENBRÜCKE führte dich weit weg von mir.
Jeden Tag wirst du mir fehlen, lebe wohl geliebtes Tier,
schläfst am Ort der Hundeseelen
& lebst weiter tief in MIR “

Zufall oder bist du das oh mein lieber Timmy..??
Hast du mir heut die Zeichen geschickt ??
Ich vermisse dich so unendlich , mein herz es schmerzt , oh Timmy bitte warte auf mich , ich brauch noch etwas Zeit, aber ich werde kommen in vielen Jahren, sie werden dir vorkommen wie Sekunden, ich werde kommen und dann sind wir für immer zusammen und solange werde ich dich lieben und vermissen .
Timmy ich liebe dich…
 
20.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
oh gott, ich heul hier grad.. deine geschichte ist so unendlich traurig und ich kann mich bei jedem satz total in dich reinversetzen...
mein beileid... aber wenigstens hatte er so lange eine schöne zeit bei dir:(
 
M

Mascada

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
173
Reaktionen
0
Das hast du so wunderschön geschrieben, dass mir nun die Tränen gekommen sind.
Es tut mir sehr leid für dich und für Timmy, aber es stimmt, irgendwann ist es leider so weit und es wird die einzige richtige Entscheidung gewesen sein.
Fühl dich gedrückt! Du hast getan, was du konntest, aber leider muss es eines Tages vorbei sein...
Das mit dem Regenbogen klingt wunderschön. Ob das nur Zufall oder doch Schicksal war, ist fraglich... Aber ich denke, du darfst es als gutes Zeichen werten.
Sei stark!
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
Anhang 162409 betrachtenDas ist das witzigste und schönste Bild von dir..
ich vermisse dich so unwahrscheinlich dolle..:088::089:
 
Thema:

Regenbogen, doch es tut so weh

Regenbogen, doch es tut so weh - Ähnliche Themen

  • Es tut so weh!

    Es tut so weh!: Mein Ray ist um 21 Uhr in meinen Armen gestorben. Laut Tierarzt war es zu erwarten denn er war 13 und hatte Lähmungserscheinungen,aber ich dachte...
  • Der Verlust tut so unendlich weh...

    Der Verlust tut so unendlich weh...: Hallo liebe Tierfreunde, vergangenen Montag musste ich meinen geliebten Hund einschläfern lassen... seit dem schaue ich bei euch im Forum weil...
  • Das kleine Gänseblümchen marschiert über den Regenbogen...

    Das kleine Gänseblümchen marschiert über den Regenbogen...: Wie vielleicht einige von euch schon im Vorstellungsthread Meine Katzenfamilie gelesen haben...meine Daisy ist gestorben. Und ich komme damit...
  • Es tut mir immer noch leid meine Babies, meine Hamstermaus.

    Es tut mir immer noch leid meine Babies, meine Hamstermaus.: es ist jetz 2 jahre her seid ich die kleinen weggegeben hatte. Damals hatte ich ein Notfellchen aufgenommen, Hamsterdame Flocke, eingesperrt mit...
  • Wir mussten unseren Nanuk ( 8.8.08.-18.6.12 ) gehen lassen und es tut verdammt weh...

    Wir mussten unseren Nanuk ( 8.8.08.-18.6.12 ) gehen lassen und es tut verdammt weh...: Unser lieber Nanuk, seid dem 8.8.08 gehörtest du zu unserer Familie. Du hatest 4 Jahre deines Lebens mit bei jemanden Verbracht wo du es nicht...
  • Wir mussten unseren Nanuk ( 8.8.08.-18.6.12 ) gehen lassen und es tut verdammt weh... - Ähnliche Themen

  • Es tut so weh!

    Es tut so weh!: Mein Ray ist um 21 Uhr in meinen Armen gestorben. Laut Tierarzt war es zu erwarten denn er war 13 und hatte Lähmungserscheinungen,aber ich dachte...
  • Der Verlust tut so unendlich weh...

    Der Verlust tut so unendlich weh...: Hallo liebe Tierfreunde, vergangenen Montag musste ich meinen geliebten Hund einschläfern lassen... seit dem schaue ich bei euch im Forum weil...
  • Das kleine Gänseblümchen marschiert über den Regenbogen...

    Das kleine Gänseblümchen marschiert über den Regenbogen...: Wie vielleicht einige von euch schon im Vorstellungsthread Meine Katzenfamilie gelesen haben...meine Daisy ist gestorben. Und ich komme damit...
  • Es tut mir immer noch leid meine Babies, meine Hamstermaus.

    Es tut mir immer noch leid meine Babies, meine Hamstermaus.: es ist jetz 2 jahre her seid ich die kleinen weggegeben hatte. Damals hatte ich ein Notfellchen aufgenommen, Hamsterdame Flocke, eingesperrt mit...
  • Wir mussten unseren Nanuk ( 8.8.08.-18.6.12 ) gehen lassen und es tut verdammt weh...

    Wir mussten unseren Nanuk ( 8.8.08.-18.6.12 ) gehen lassen und es tut verdammt weh...: Unser lieber Nanuk, seid dem 8.8.08 gehörtest du zu unserer Familie. Du hatest 4 Jahre deines Lebens mit bei jemanden Verbracht wo du es nicht...