Fahrtkostenrückerstattung in der Ausbildung?

Diskutiere Fahrtkostenrückerstattung in der Ausbildung? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Huhu ihr lieben :) Ich hab schon drauf und runter gegoogelt aber nix passendes gefunden. Es geht um die Fahrtkosten von zu Hause zum Arbeitsort...
Gina95

Gina95

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
6.623
Reaktionen
0
Huhu ihr lieben :)
Ich hab schon drauf und runter gegoogelt aber nix passendes gefunden.
Es geht um die Fahrtkosten von zu Hause zum Arbeitsort + zurück (22km eine Strecke) und von zu Hause zur Berufsschule + zurück ( 34km oder 5eu mit bus und Bahn eine Strecke).
Wenn man sich das mal ausrechnet kommt man
auf eine nicht gerade kl Summe. Mit einer Tankfüllung welche ca 60eu beträgt komme ich ca 500km weit. Ich würde aber alleine zur Arbeit und Berufsschule jeweils hin und zurück auf 1152 km kommen. Das sind rund 120 eu für einen Monat. Kann ich iwo bzw iwie einen teil zurückerstattet bekommen? Das ich nicht alles zurück bekomm ist mir klar nur rund 120 eu im Monat ist schon viel ich wohne zwar noch zu Hause aber da muss ich dann auch Wohngeld quasi abdrücken. Und iwie will man ja noch sparen oder auch mal weggehen.
Ach ja ich mache die Ausbildung zur Tiermedizinschen Fachangestellten und bekomme netto ca 420€ raus. Ich werde so halb zu Hause und halb bei meinem Freund wohnen und meinen Freund werde ich auch was Geld geben wegen kochen waschen etc.

Habt ihr in eurer Ausbildung iwie Erfahrungen mit Fahrtkosten Rückerstattung gemacht positiv/negativ?
Wie geht das wo muss ich mich informieren?
Wie gesagt ich hab hin und her gegoogelt aber iwie nix gefunden...

LG Gina
 
21.08.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Ich kann dir da keine Hoffnungen machen. Da wird dir nichts rückerstattet, so lange du an den im Ausbildungsvertrag angegeben Orten unterrichtet wirst. Ausnahmen dürften Seminare oder Ähnliches darstellen.

Aber: Du kannst deine Fahrkosten von der Steuer absetzen.

Vielleicht ist es eine Alternative mit den Öffis zu fahren? Ist günstiger als ein Auto. ;)
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
0,30€ pro gefahrenen km. Der Arbeitsweg wird als einfache Strecke abgesetzt und von dem Schulweg kannst Du Hin- und Rückweg absetzen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.052
Reaktionen
30
Aber nur, wenn es sich mit der gezahlten Steuer ausgeht - und das bezweifle ich bei dem Ausbildungsgehalt.
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Die Werbungskosten müssen höher als 920€ (?) sein. Dann sollte es klappen.
 
Gina95

Gina95

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
6.623
Reaktionen
0
Denke für die antworten :)
Mit öffis fahren ist kompliziert denn zur Arbeit muss ich erst in die Stadt um dann nach Köln zu fahren um dann nach Overath zu kommen. Da bin ich rund 1,5 h unterwegs mit dem auto nur 25-30min...

Kann ich denn schon in der Ausbildung eine Steuererklärung machen?
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Also bei mir ist es schon 3 Jahre her..aber ich habe den Preis von Bahntickets von meinem Ausbilder zurück bekommen. Sprit musste ich selbst zahlen und konnte nichts absetzen.
 
Gina95

Gina95

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
6.623
Reaktionen
0
Im Netz hab ich gelesen das es dem Ausbilder über lassen ob er es erstattet oder nicht.
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Steuern, Fahrtkosten, Bildungskosten und Arbeitsmaterial wie z.B. Laptop, Fachliteratur kannst du absetzen. Den Krempel kannst du auch bei der Familienkasse angeben, falls sie dir das Kindergeld streichen wollen. Steuern und Kindergeld habe ich auch während meiner Ausbildungszeit angegeben.
 
Winniegirl

Winniegirl

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.101
Reaktionen
0
Du könntest deinen Arbeitgeber mal fragen, ob du zu deinem Azubigehalt einen Fahrtkostenzuschuss bekommst.

Ansonsten seh ich da eher keine Möglichkeit; ich weiß nicht, ob man als Azubi sowas wie Bafög beantragen kann... vielleicht gäbe es darüber die Möglichkeit, ein wenig zurückzubekommen.

Natürlich kannst du in der Ausbildung eine Steuererklärung abgeben, macht nur relativ wenig bis gar keinen Sinn. Da dein zu versteuerndes Einkommen im Jahr vermutlich niedriger als 8.354 € ist, zahlst du eh keine Steuern. Die Fahrtkosten könntest du zwar als Werbungskosten ansetzen, bringt aber wie gesagt rein gar nichts; denn wer keine Steuern zahlt, kriegt auch keine zurückerstattet ;) Rein steuerlich gesehen profitieren im Moment nur deine Eltern von dir ;)
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.083
Reaktionen
59
Bafög nicht, aber bab kann man beantragen. Sofern es die erste Ausbildung ist, deine Eltern nicht zuviel verdienen und du ebenfalls nicht
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Off-Topic
Allerdings, ich kenn jemanden, der 20 Cent pro Kilometer vom Arbeitgeber ersetzt bekommen hat und der Meinung war, die übrigen 10 Cent direkt vom Finanzamt zu bekommen. Das er nicht die vollen 10 Cent bekommt, sondern nur die anteilige Steuer darauf, war für ihn nicht nachvollziehbar :lol:



Genau, es gibt noch die Berufsausbildungsbeihilfe, kurz BAB, die man beantragen kann. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.611
Reaktionen
24
Als Azubi kann man, zumindest hier in Hessen, als Kind mit Bus & Bahn fahren (muss man sich ein Formular bei der Bahn holen). Ich bezahle z.B. 2,60 Euro als Kind, als Erwachsener wären es über 4 Euro. Im ersten Lehrjahr bekommt man die auch komplett erstattet. Vll. zur Schule mit Bus/Bahn fahre, dann hält der Sprit länger ;)
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich würde dir auch raten, beantrage BAB. Versuchen kann man es und wenn deine Eltern nicht allzuviel verdienen geht es und ich glaub bei deinem Gehalt müsste es gehen *denk*
 
Winniegirl

Winniegirl

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.101
Reaktionen
0
Ich bin mir jetzt nicht hundertprozentig sicher und lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber ich meine, diese BAB bekommt man nur, wenn man nicht mehr zu Hause bei den Eltern wohnt.
 
Thema:

Fahrtkostenrückerstattung in der Ausbildung?

Fahrtkostenrückerstattung in der Ausbildung? - Ähnliche Themen

  • Nach der Ausbildung

    Nach der Ausbildung: Huhu, also ich bin im Sommer fertig (schriftliche Prüfung Ende April, Mündlich dann wohl Ende Mai oder so) und mein Chef hat verlauten lassen...
  • Ausbildung zur Tierheilpraktikerin - welche Schule empfehlenswert??

    Ausbildung zur Tierheilpraktikerin - welche Schule empfehlenswert??: Hallo liebe leute. Ich bin neu hier und sage deswg ganz kurz was zu meiner person. Ich bin 26 jahre alt, wohne in essen und habe eine...
  • Ausbildung zur Tiermedizinischen Assistentin

    Ausbildung zur Tiermedizinischen Assistentin: Hallo zusammen, ich möchte bald gerne eine Ausbildung zur TAH machen und habe an die, die in einer Ausbildung stecken oder schon ausgelernt sind...
  • Wichtig!! Ausbildung und Weiterbildung

    Wichtig!! Ausbildung und Weiterbildung: Hallo liebe User, Ich habe eine Ausbildung im diesem Jahr angefangen als Tiermedizinische Fachangestellte. Würde dann mich aber gerne...
  • Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung ??? online?

    Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung ??? online?: HUhu Suche Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung für Sachsen und wenn es geht von diesen Jahr kriegt man den irgendwie online lg
  • Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung ??? online? - Ähnliche Themen

  • Nach der Ausbildung

    Nach der Ausbildung: Huhu, also ich bin im Sommer fertig (schriftliche Prüfung Ende April, Mündlich dann wohl Ende Mai oder so) und mein Chef hat verlauten lassen...
  • Ausbildung zur Tierheilpraktikerin - welche Schule empfehlenswert??

    Ausbildung zur Tierheilpraktikerin - welche Schule empfehlenswert??: Hallo liebe leute. Ich bin neu hier und sage deswg ganz kurz was zu meiner person. Ich bin 26 jahre alt, wohne in essen und habe eine...
  • Ausbildung zur Tiermedizinischen Assistentin

    Ausbildung zur Tiermedizinischen Assistentin: Hallo zusammen, ich möchte bald gerne eine Ausbildung zur TAH machen und habe an die, die in einer Ausbildung stecken oder schon ausgelernt sind...
  • Wichtig!! Ausbildung und Weiterbildung

    Wichtig!! Ausbildung und Weiterbildung: Hallo liebe User, Ich habe eine Ausbildung im diesem Jahr angefangen als Tiermedizinische Fachangestellte. Würde dann mich aber gerne...
  • Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung ??? online?

    Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung ??? online?: HUhu Suche Antrag für die Fahrtkostenrückerstattung für Sachsen und wenn es geht von diesen Jahr kriegt man den irgendwie online lg