Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster

Diskutiere Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo ihr Lieben. Ich habe seit einer Woche und 5 Tagen wieder einen Hamster. Nun ergab sich direkt am ersten Abend ein Problem. Wir haben...
H

Hamsterlie

Registriert seit
06.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.
Ich habe seit einer Woche und 5 Tagen wieder einen Hamster.
Nun ergab sich direkt am ersten Abend ein Problem. Wir haben aufgrund seines häufigen Kratzens gemerkt, dass er Parasiten oder ähnliches hat und sind am nächsten Tag zum Tierarzt. Hat sich bestätigt, die Milbenbehandlung läuft. Nun ist uns nach ca. 3 Tagen verstärkt aufgefallen, dass er an allem äußerst genau immer und immer wieder riecht und schnüffelt, bis wir auf den Trichter kamen, dass er blind sein könnte... Und nach ein zwei "Tests" wussten wir, dass er blind ist, was die Tierärztin am nächsten Tag bestätigte. Nur mal also Information. Mein Problem ist jetzt jedoch, dass ich
mir sein Verhalten garnicht erklären kann, ich hatte schon einige Hamster und mit denen verlief alles mehr als harmonisch . Ich Beginn mal sein Verhalten zu benennen ..: er läuft zb die ganze Nacht im Rad und macht nur kurze Essens und Trinkpausen, hat sich sogar schon mal zu nem kurzen Nickerchen mitten drin hingelegt .... Nestbau betreibt er auch nur halb ... Bedeutet er gräbt Sicht ganz leicht ins Streu ein und joa. Er macht eigentlich nichts Hamster typisches wie mal sein Revier markieren oder Futter hamstern .... Ich habe in den ersten Tagen viel mit ihm geredet und mit Futter auf der Hand kam er sogar auf die Hand. Ca 3 Tage danach als ich abends mit ihm wieder erst redete hat er mir wirklich 5 Minuten äußerst gespannt zugehört und plötzlich als hatte er einen Aussetzer ist er gerannt an eine Ecke des Käfigs und wollte hochklettern weg klettern ... Wie ein Flucht Versuch kam es mir vor... Wirklich krass ... Hab ihn dann in Ruhe gelassen und seit diesem Abend ist er sooooo extrem ängstlich dass ich garnicht mehr weiter weiß ... Er geht teilweise zittern auf seine Futter Etage ganz flach und geduckt... Dass ein blinder Hamster ängstlicher ist und in vielen Sachen wie vllt klettern oder generell Verhalten andere Seiten aufweisen ... Denke ich mir ... Trz dieser plötzliche Umschwung von ihm er fühlt sich teilweise unsicher in seinem Käfig ... Auch auf meine Hand hat er nicht wirklich Lust aber fressen runter nehmen tut er noch.. Eine direkt Angst vor meiner Hand hat er nicht ... Aber eine allgemeine .... Ich hatte noch nie einen blinden hamster ... Deswegen hoffe ich, dass mir evtl jemand helfen kann und das ein bissl deuten kann... Und in wie weit man sagen kann dass es mit der Blindheit zsm hängt oder ob es damit überhaupt noch zsm hängt . Und evtl Tipps um die von euch gedeutete Lage zu verbessern ... Vielen dank iim Voraus ....Lg
 
06.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster . Dort wird jeder fündig!
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Eins vorweg: ich hab jetzt wirklich lange gebraucht, um deinen Text lesen zu können. Bitte setz nächstes Mal ein paar Absätze rein, ich bin so oft in den Zeilen verrutscht, mit Absätzen wird es übersichtlicher und leichter zu lesen.

Ich würde jetzt einfach mal sagen: lass den Kleinen in Ruhe. Er ist erst knapp zwei Wochen bei dir und hat in dieser Zeit schon viel mitmachen müssen (TA- Besuche, Milbenbehandlung, deine Hand im Gehege...).
Milben an sich können auch dazu führen, dass der Hamster sehr unruhig wird, immerhin jucken die ja und das ist nicht angenehm.

Einen blinden Hamster hatte ich auch schon, das ist total problemlos, Hamster haben eh keine Adleraugen. Das Gehege sollte man nicht mehr umstellen, vor allem den Futterplatz nicht. Und sich eben ankündigen, bevor man ins Gehege greift. Ich hab dazu immer mit der Futterdose geraschelt, dann wusste Knut, dass gleich einer kommt und war vorbereitet.

Gib ihm jetzt einfach erstmal Ruhe. Vielleicht ist er auch einfach ein Hamster, der keine Lust auf ständige menschliche Bespaßung hat. Manche brauchen auch einfach länger als die obligatorische eine Woche, um sich einzugewöhnen.
 
H

Hamsterlie

Registriert seit
06.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallöchen

vielen dank erst mal für deine Antwort! Und Sorry wegen der fehlenden Satzzeichen und Absätze ... War ziemliche müde :lol:

Ich find das alles ziemlich logisch und einleuchtend, was du geschrieben hast. Jedoch ist es mit den Milben so gut wie vorbei. Und neugierig auf die Hand war er alle mal.... Habe mich auch immer mit Geräuschen und streu Rascheln angekündigt, also hab ihn da eig auch drauf vorbeireitet und er war zwar vorsichtig aber sehr neugierig auf die Hand und das leckere essen darauf:cool:

Nun ja, was mir richtige sorgen bereitet eigentlich ist dieser "verhaltensumschwung"..... Denn er ist einfach von einem Tag auf den anderen so viel ängstlicher geworden..... Könnte es mir ja erklären wenn hier kleine Kinder oder andere Tiere rumturnen würden... Und ihn vllt erschreckt hätten.... Aber er hat völlige Ruhe tagsüber hier ... Und abends nur meine Wenigkeit die kurz mit ihm redet, da ich ihn halt Moment nicht mehr überfordern will... Ach das ist merkwürdig :shock:
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
War er denn schon von Anfang an blind? Das könnte eine Ursache sein.

Ich würd mir da erstmal keine Gedanken machen. Wenn er Angst hat, zieh dich zurück, gib ihm Zeit. Vielleicht riecht deine Hand auch einfach anders, oder hast du das Gehege zu großzügig gesäubert?
 
H

Hamsterlie

Registriert seit
06.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja er ist schon seit Geburt blind. :/

ich glaub an meine Hand bzw Geruch hat er sich gewöhnt... Er nimmt nach wie vor essen aber zb wenn ich an die Futter tüte komm und es raschelt erschreckt er sich tierisch .. Halt viel schlimmes als am
Anfang ...

als ich den Käfig gereinigt hatte, war sein "verhaltensumschwung" bereits einen Tag her ... Und natürlich hab ich altes streu wieder dazu getan damit es grad für ihn mit seiner Blindheit nicht so schlimm ist, da er sich ja auch hauptsächlich über den Geruch orientiert...

ich befolge trotzdem deinen Ratschlag und lasse ihm seine Ruhe ... Anders
macht es momentan leider auch keinen Sinn... Möchte den kleinen ja nicht unnötigem Stress aussetzen ... Aber an sich ist das halt merkwürdig und ich hoffe halt nicht dass es eine ganz andere Ursache hat ... Das macht mir halt ein wenig sorge... Aber vielen dank für deine Antworten und Bemühungen :)
 
Thema:

Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster

Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster - Ähnliche Themen

  • Hamster total nervös nach Einfangen?!

    Hamster total nervös nach Einfangen?!: "Hamster dreht durch" Bitte Hilfe! ;( Hey, Ich habe schon wieder Probleme mit meinem Hamster! Also er ist mir heute Nacht ausgebückst. Ich habe...
  • Wichtige frage

    Wichtige frage: Guten Abend 🤗 Nun ich hätte eine wichtige Frage und zwar schläft mein Hamster öfter mal ein wenn ich ihn mit auf mein Bett nehme, er entleert dann...
  • Hamster verhält sich komisch

    Hamster verhält sich komisch: Hallo, ich hoffe bin hier richtig. Unser kleine daungarischer Zwerghamster „Almir“ ist jetzt seit 6 Wochen bei uns. Es gibt verschiedene Punkte...
  • Hamster verhält sich seltsam (5 Jahre alt)

    Hamster verhält sich seltsam (5 Jahre alt): Hallo liebe Community, Ich habe seit knapp 3 Jahren den Hamster eines Bekannten. Er konnte mir nicht sagen, wie alt er genau ist oder welche...
  • Hamster Verhalten komisch in neuem Käfig

    Hamster Verhalten komisch in neuem Käfig: Hallo ihr, ich habe seit ein paar Monaten eine Hamsterdame, hatte vorher schon ein paar und nach einer langen Pause nun endlich wieder eine...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster total nervös nach Einfangen?!

    Hamster total nervös nach Einfangen?!: "Hamster dreht durch" Bitte Hilfe! ;( Hey, Ich habe schon wieder Probleme mit meinem Hamster! Also er ist mir heute Nacht ausgebückst. Ich habe...
  • Wichtige frage

    Wichtige frage: Guten Abend 🤗 Nun ich hätte eine wichtige Frage und zwar schläft mein Hamster öfter mal ein wenn ich ihn mit auf mein Bett nehme, er entleert dann...
  • Hamster verhält sich komisch

    Hamster verhält sich komisch: Hallo, ich hoffe bin hier richtig. Unser kleine daungarischer Zwerghamster „Almir“ ist jetzt seit 6 Wochen bei uns. Es gibt verschiedene Punkte...
  • Hamster verhält sich seltsam (5 Jahre alt)

    Hamster verhält sich seltsam (5 Jahre alt): Hallo liebe Community, Ich habe seit knapp 3 Jahren den Hamster eines Bekannten. Er konnte mir nicht sagen, wie alt er genau ist oder welche...
  • Hamster Verhalten komisch in neuem Käfig

    Hamster Verhalten komisch in neuem Käfig: Hallo ihr, ich habe seit ein paar Monaten eine Hamsterdame, hatte vorher schon ein paar und nach einer langen Pause nun endlich wieder eine...