Giardien! Mittel der Wahl? !

Diskutiere Giardien! Mittel der Wahl? ! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu liebe Freunde, Mal wieder ein mehr oder weniger schlimmes Problemchen... Bei und brechen die Giardien mal wieder aus. Mein Cap hat die...
Citzen

Citzen

Registriert seit
18.08.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
Huhu liebe Freunde,

Mal wieder ein mehr oder weniger schlimmes Problemchen...
Bei und brechen die Giardien mal wieder aus.
Mein Cap hat die Mistviecher ja schon seit der Geburt und nun ist es wieder so weit. Durchfall der nie enden will. :(
Zumal sich mein anderer wohl auch angesteckt
hat.
Breiiger Durchfall, orangene bis pinke Farbe und Schleimdurchzogen.
Hat vielleicht auch jemand Erfahrung damit? Wir versuchen jedesmal alles.
Als Baby auch schon Metronidazol. 3 Tage nehmen 3 Tage Pause und wd 3 Tage nehmen. Das eingeben ist natürlich eine Quahl für die 3. Panacur hilft auch nicht. Und ich habe das Gefühl das Metro hilft auch nicht wirklich.
Kennt Ihr noch eine Möglichkeit?

Meine Frage hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Mittel Spartrix? Es ist ja nur für Tauben soll die Viecher aber wohl abtöten. Ich trau mich da nur nicht ganz ran ich hab zu viel angst das eventuelle Schäden auftreten wie Leberversagen etc. Ich müsste ja jedem schon 5 Tabletten auf mal eingeben.

Ich würde mich total über Antworten freuen.
Auch wenn jemand aus Erfahrung sprechen kann.

Lieb grüßen euch Cap, Kamillo, Pluto und Dosi Michele
 
09.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Ich habe - zum Glück - noch keine Erfahrungen mit Giardien gemacht und kann dir da leider keine Tipps geben :(.

Meine Frage hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Mittel Spartrix? Es ist ja nur für Tauben soll die Viecher aber wohl abtöten. Ich trau mich da nur nicht ganz ran ich hab zu viel angst das eventuelle Schäden auftreten wie Leberversagen etc. Ich müsste ja jedem schon 5 Tabletten auf mal eingeben.
Ich kenne das Mittel nicht, würde aber nach der Erklärung dringend dazu raten, die Finger davon zu lassen, wenn es gar nicht für Katzen zugelassen ist. Hast du deinen TA mal gezielt darauf angesprochen?
 
Citzen

Citzen

Registriert seit
18.08.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ja mein Tierarzt kennt es haben aber wohl eher schlechte erfahrungen damit in sofern das es nicht hilft.
Sie könnte es aber bestellen.
Metronidazol und Panacur helfen ja nicht mehr :(
Auch Silberwasser habe ich schon versucht....

Weis echt nicht mehr weiter
 
omfgjen

omfgjen

Registriert seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Metronidazol gehört zu den Nitroimiazolen und da gibt es ja noch mehr, die man bestimmt auch bei Katzen einsetzen kann. Metroinadzol ist einfach nur das gängigste/bekannteste Mittel aus dieser Gruppe. Wenn dein TA da nicht weiterweiß, würde ich zur Not mir eine zweite Meinung einholen. Obwohl ich selbst aus dem Bereich komme bin ich mir nicht sicher, ob es sowas wie ein Antiparasitogramm gibt :eusa_think: Aber wenn, dann wäre das sehr sinnvoll. Frag da doch mal nach
 
S

Samtpfotenmama

Registriert seit
07.10.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo citzen,

Wir hatten das gleiche Problem über fast 1,5 Jahre mit unserer Katze. DAUERND Giardien positiv bei Behandlung mit Panacur. Irgendwann habe ich im Internet gelesen... 5Tage Panacur 3 Tage Pause 5 Tage Panacur drei Wochen Pause 5 Tage Panacur.
Mein Tierarzt hat mir dringend davon abgeraten da Panacur die Leber schädigt. Ich habe es riskiert, da ich meine Katze so oder so dauernd mit Panacur quälen musste. Ich habe meiner Katze begleitend jeden Tag ein pflanzliches Mittel zur Leberstärkung gegeben. Ich weiss leider nicht mehr wie es hiess...es war eine braun weisse Packung und ic h habe es vom Tierazt bekommen. Irgendwas mit L. Natürlich haben wir peinlich auf Sauberkeit geachtet. Näpfe ausgekocht....Katzenklo dauernd mit heissem Wasser ausgespült. Zusätzlich haben wir kleckse Joghurt und Actimel gegeben. Meine Katze war damals zwei. Ich weiss nicht wie es ausgegangen wäre wenn sie älter gewesen wäre. Sprich mal mit deinem Tierarzt darüber. Ich möchte auf keinen Fall deinen Tiger auf dem Gewissen haben.
Viel Glück
 
H

Hundenase

Registriert seit
19.08.2011
Beiträge
989
Reaktionen
0
Man kann die Behandlungsdauer noch verlängern und Panacur und Metro zusammen geben. Panacur 10 Tage, Metro 2xtgl für 14 Tage. Umgebungsdesinfektion mit einem geeigneten Mittel, z.B Endosan Forte, und auch tägliche Napfreinigung nicht vergessen.
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.061
Reaktionen
34
Hallo,

ich kenne mehrere Katzen, wo Panacur, Metro und Albendazol nicht mehr gewirkt haben. Dort wurde schliesslich Spartrix eingesetzt, jedesmal mit Erfolg. Zumal Spartrix besser verträglich war wie Albendazol. Meistens hat sich schon nach der ersten Gabe deutliche Besserung eingestellt.
Ich würde es probieren, wenn die anderen Mittel nicht mehr helfen. Man muss recht viel Spartrix geben (Tabl. in Wasser auflösen), bei einer ausgewachsenen Katze, aber es lässt sich besser verabreichen wie Metro.

LG
Shiria
 
Citzen

Citzen

Registriert seit
18.08.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
Halli hallo
Ich bin mal wieder :(

Es ist mal wieder so weit... Cap hat wieder Durchfall... Tests gemacht natürlich positiv auf Giardien -.-
Haben vorher schon alles probiert hab es Riskiert mit Spartrix... Hat wohl nichts geholfen. Jetzt darf ich wieder Metro einführen:(
Cap hat auch die Schnauze voll!
Hab mir eine 2. Meinung geholt auch zu Metro geraten. Ich bekomme die Viecher echt nicht weg.

Wollte mich mal auskommen
 
moonlit

moonlit

Registriert seit
03.03.2011
Beiträge
362
Reaktionen
0
Huhu,

Oh nein was für ein Mist! Ich fühle mit dir, uns haben grade auch die doofen Mistviecher heimgesucht und ich könnte einfach nur noch heulen und die Welt dafür hassen.

Ich drücke euch ganz ganz feste die Daumen, dass ihr es bald in den Griff bekommt!
 
Citzen

Citzen

Registriert seit
18.08.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ganz vielen Dank
Ich wünsche euch ebenfals das ihr das packt diese doofen Viecher los zu werden
 
Thema:

Giardien! Mittel der Wahl? !

Giardien! Mittel der Wahl? ! - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrungen mit Giardien bei Katzen?

    Wer hat Erfahrungen mit Giardien bei Katzen?: Mein Freund und ich haben letztens die Diagnose bekommen, dass unser Kater Giardien und Spulwürmer hat. Der Tierarzt hat uns geraten, dass wir...
  • Katzenkauf mit Giardienproblem

    Katzenkauf mit Giardienproblem: Hallo wir haben am 25.7. einen kleinen Main coon Mix ca. 10 Wochen alt zu unserem Kater dazugekauft. Bei Übergabe des Tieres war dies...
  • Giardien - Behandlungsschema ?

    Giardien - Behandlungsschema ?: Hallo, ;) Wir haben diese Woche erfahren das unsere Elsa (haben wir im Februar aus dem TH geholt) Giardien hat. :( Es wurden ein Schnelltest von...
  • Zu harter Kot - Giardien?

    Zu harter Kot - Giardien?: Hallo zusammen! Unser Räuberchen hat offenbar zu harten Kot. Es purzeln ab und zu Knödel aus ihm heraus. Da wir eigentlich zur Nierenkontrolle...
  • Giardien

    Giardien: hallo ich hatte anfang des jahres schweren giardienbefall bei meinen zwei pflegekatzen die ich erfolgreich behandelt haben nun meine frage können...
  • Ähnliche Themen
  • Wer hat Erfahrungen mit Giardien bei Katzen?

    Wer hat Erfahrungen mit Giardien bei Katzen?: Mein Freund und ich haben letztens die Diagnose bekommen, dass unser Kater Giardien und Spulwürmer hat. Der Tierarzt hat uns geraten, dass wir...
  • Katzenkauf mit Giardienproblem

    Katzenkauf mit Giardienproblem: Hallo wir haben am 25.7. einen kleinen Main coon Mix ca. 10 Wochen alt zu unserem Kater dazugekauft. Bei Übergabe des Tieres war dies...
  • Giardien - Behandlungsschema ?

    Giardien - Behandlungsschema ?: Hallo, ;) Wir haben diese Woche erfahren das unsere Elsa (haben wir im Februar aus dem TH geholt) Giardien hat. :( Es wurden ein Schnelltest von...
  • Zu harter Kot - Giardien?

    Zu harter Kot - Giardien?: Hallo zusammen! Unser Räuberchen hat offenbar zu harten Kot. Es purzeln ab und zu Knödel aus ihm heraus. Da wir eigentlich zur Nierenkontrolle...
  • Giardien

    Giardien: hallo ich hatte anfang des jahres schweren giardienbefall bei meinen zwei pflegekatzen die ich erfolgreich behandelt haben nun meine frage können...