Von welchem Tier ist dieser Kot?

Diskutiere Von welchem Tier ist dieser Kot? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, ich bin der Neue...:D ..und habe direkt eine Frage. Seit längerer Zeit (min. 6 Monate) haben wir des öfteren schon kleine Tier-Exkremente...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo, ich bin der Neue...:D

..und habe direkt eine Frage.

Seit längerer Zeit (min. 6 Monate) haben wir des öfteren schon kleine Tier-Exkremente bei uns auf einem Lichtschacht.
Bis jetzt war das nie so wild und so viel, das es uns gestört hätte. Doch in letzter Zeit wird es jeden Tag mehr, und der Geruch in dem Kellerraum wird auch nicht besser. Dazu kommt noch, das unsere kleine Tochter auch neugierig wird und schon mehrmals damit spielen wollte. Jetzt wüsste ich gerne, was für ein Tier das ist, und wie ich es am für das Tier problemlosesten fangen und umsiedeln kann. :eusa_think:

Anbei noch zwei Fotos.



 
10.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Von welchem Tier ist dieser Kot? . Dort wird jeder fündig!
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
770
Reaktionen
33
Ich würde sagen, dass es sich um Igelkot handelt.
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
554
Reaktionen
0
Das sieht wirklich ziemlich igelig aus
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Igel sind sehr reviertreu .
Den in dieser Jahreszeit umzusiedeln (ich weiß gar nicht , ob das so überhaupt erlaubt ist ....?) könnte für das Tier den Unterschied ausmachen , ob er den Winter überlebt oder nicht .

Ich würde sagen ........... einfach wegkehren ! Ist in 30 Sek. erledigt .
Hast Du ein Gemüsebeet ? Dann freu Dich doch , dass jemand die Schnecken dezimiert .


Off-Topic
Wenn ich ländlich , mit Garten oder nur im Erdgeschoss wohne , ist einem die "Natur" nur einmal näher .
Man kann nicht erwarten schön im Grünen zu leben , aber bitte alles schön frei von Insekten , Amphibien und Kleinsäugern .
 
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hmm, für Igel sieht es mir etwas klein aus...die Würste sind jeweils max. 2 cm lang, vielleich 3mm im Durchmesser... Igel wären insgesamt grösser, in der Länge und Breite, glaube ich.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Für mich geht das auch eher in Richtung Ratten..:eusa_think:
 
Kreator

Kreator

Registriert seit
08.09.2014
Beiträge
52
Reaktionen
0
Guten Abend, wenn der Geruch relativ scharf ist und sich der Kot immer an den gleichen Stellen, besser gesagt Laufwegen entlang von Kanten befindet, sind es mit Sicherheit Ratten. Da hilft Lebendfalle oder Schädlingsbekämpfer, nicht dass die bereits einen Unterschlupf am/im Haus haben.
Außerdem ist Rattenkot nicht gerade gesundheitsförderlich, besonders mit kleinem Kind.

Und ich bin mir da relativ sicher, habe schon öfters mit Ratten zu tun gehabt.

Grüße
 
Bullstaff

Bullstaff

Registriert seit
17.08.2014
Beiträge
1.087
Reaktionen
0
ja , der der Kot sieht mMn sehr nach Igel , aber noch viel mehr nach Ratte aus , aber biitte bitte nehmt kein Rattengift..es gibt ja auch tierfreundlichere Fang- u. Aussetzmethoden..

---------
ups.. die Beiträge hatten sich überschnitten ... ps ich hatte auch schon Ratten und bei dem 1.. Anblick der Bilder dachte ich gleich an sie..
 
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also eher Ratte? Ok. Nee, wenn, nehm ich so eine Lebendfalle. Womit ködert man den am besten?
 
Kreator

Kreator

Registriert seit
08.09.2014
Beiträge
52
Reaktionen
0
Mit gebeiztem Lachs zum Beispiel. Solltest Du eine fangen, würde ich, wenn weitere Köttel auftauchen, einen Schädlingsbekämpfer aufsuchen. Jetzt ist die Zeit, wo die Ratten sich auf den Winter vorbereiten.

Grüße
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Aber Ratten haben doch so stiftige Köttel und keine Würste ?
Ein Igeljungtier/-baby ?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Über ein halbes Jahr, eichhorn?
So kleine Köttel?
So ein Igel wächst ja auch...ich finde die Menge einfach zu groß für ein Tier, das da einfach mal entlang wandert...

Hmh...Große Abendsegler?
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Stimmt ! Den Zeitrahmen hatte ich nicht mehr auf´m Schirm .
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Ratten können bei ungeeigneter Nahrung auch so komischen Kot produzieren - und wilde Ratten fressen alles. Manche sind recht klein, was bei jungen Ratten und bei Nahrungsmangel vorkommen kann - aber typisch würde ich den Kot trotzdem nicht für Ratten bezeichnen.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Wandnähe.
Das ist direkt an der Hauswand.
Es müsste 'ne große Fledermausart sein, aber das würde die Menge und die gleiche Stelle erklären.
 
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Fledermaus? Bei Al** gibt es diese Woche so eine Tier-Beobachtungskamera. Die werd ich glaube ich mal besorgen, und dann mal sehen, was sich da nachts so rum treibt. Ich hab da seit zwei Tagen eine Lebendfalle stehen, morgens ist die Klappe auch jedes mal zu, drin ist nichts...sehr seltsam.
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Na da bin ich ja mal gespannt :sm1_013: .
 
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
So. 3. Nacht, zum dritten mal ist die Falle zu und nichts ist drin...und natürlich neue Köttel. :eusa_think:
Als Köder benutze ich ein Stück trockenes Brot mit nutella. Man sage mir, da stehen Ratten drauf.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Wie Urizen schon meinte, sehen die Köttel so aus, als ob sie von oben kommen. Also entweder Fledermaus oder Vogel, wobei Vogelkot meist auch weiße Anteile hat, die ich hier nicht sehe. Ich nehme daher an, dass das Tier auch nicht so mit der Lebendfalle zu fangen ist und Köttel und geschlossene Falle unterschiedliche Verursacher haben. Was befindet sich denn oberhalb der Stelle? Vielleicht ein Dachvorsprung, ein Fenster, eine markise?
 
F

Franz Förster

Registriert seit
10.09.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Da befindet sich Ca. 8 Meter drüber ein kleiner, komplett geschlossener Dachüberhang. Allerdings denke ich nicht, das es von oben kommt, da am Lichtschacht auch ein Ca. 1 cm hoher Spalt zur Mauer ist, der auch immer komplett voll ist (sieht man auf dem 1. Foto). Das müsste ja schon irgendwie von der Seite da rein kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Von welchem Tier ist dieser Kot?

Von welchem Tier ist dieser Kot? - Ähnliche Themen

  • Zu welchem Tier gehört dieser Kot?

    Zu welchem Tier gehört dieser Kot?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen Tierkot in meinem Carport-Anbau gefunden. Dort stand in der Ecke eine Seifenkiste aus Holz, in der es...
  • Was ist das für ein Wurm?

    Was ist das für ein Wurm?: Hi Leute, im Rahmen einer Projektarbeit zum Thema Bienen bin ich auf das folgende Exemplar gestoßen. Es handelt sich hierbei um ein...
  • Was ist das für ein Tier

    Was ist das für ein Tier: Hallo wer kann mir sagen was das für ein Tier ist?? ist braun weiß Orange und sieht pälzig aus und fliegt schneller und anderes als eine Hummel...
  • Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?

    Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?:
  • Projekt Rehkitzrettung

    Projekt Rehkitzrettung: ‼‼ Bitte, bitte, nehmt euch 2 Minuten Zeit und lest euch unseren Text durch. Wir brauchen Euch‼‼ Ihr fragt Euch jetzt mit Sicherheit, wie Ihr uns...
  • Projekt Rehkitzrettung - Ähnliche Themen

  • Zu welchem Tier gehört dieser Kot?

    Zu welchem Tier gehört dieser Kot?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen Tierkot in meinem Carport-Anbau gefunden. Dort stand in der Ecke eine Seifenkiste aus Holz, in der es...
  • Was ist das für ein Wurm?

    Was ist das für ein Wurm?: Hi Leute, im Rahmen einer Projektarbeit zum Thema Bienen bin ich auf das folgende Exemplar gestoßen. Es handelt sich hierbei um ein...
  • Was ist das für ein Tier

    Was ist das für ein Tier: Hallo wer kann mir sagen was das für ein Tier ist?? ist braun weiß Orange und sieht pälzig aus und fliegt schneller und anderes als eine Hummel...
  • Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?

    Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?:
  • Projekt Rehkitzrettung

    Projekt Rehkitzrettung: ‼‼ Bitte, bitte, nehmt euch 2 Minuten Zeit und lest euch unseren Text durch. Wir brauchen Euch‼‼ Ihr fragt Euch jetzt mit Sicherheit, wie Ihr uns...