Neue Reitbeteiligung, kaum Spaß dran :(

Diskutiere Neue Reitbeteiligung, kaum Spaß dran :( im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Huhu, nach dem meine geliebte Reitbeteiligung verkauft wurde, habe ich mir eine neue gesucht. Nach einiger Zeit habe ich auch ein Ponystütchen (14...
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Huhu,
nach dem meine geliebte Reitbeteiligung verkauft wurde, habe ich mir eine neue gesucht. Nach einiger Zeit habe ich auch ein Ponystütchen (14 Jahre alt) gefunden. Ich habe sie nun seit Anfang Juni & das Problem ist: Ich freue mich fast nie
darauf zu ihr zu gehen, ich muss mir dann immer sagen: Los, das Pony braucht Bewegung & du musst dort auch mal wieder hin (ich darf immer kommen). Bei der alten RB war ich, wenn es zeitlich passte, jeden Tag & habe mich immer darauf gefreut.. und nun..? Es ist einfach blöd, sich dazu zwingen zu müssen. Ich muss nichts bezahlen, kann aber fast nur ins Gelände, da der Reitplatz noch nicht fertig ist. Ich weiß auch nicht, was ich groß mit ihr machen kann. Klar, reiten & Bodenarbeit. Aber BA ist auch so eine Sache im Gelände.. Besonders wenn noch kaum Vertrauen vorhanden ist..
Habt ihr vlt Ideen, wie ich es mir "schmackhaft" machen kann?

LG & seid nicht böse mit mir :b
 
11.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.492
Reaktionen
27
Ich frage mal so,
wenn es dir keinen Spaß macht-warum bist du noch da?
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Weil ich mir allgemein kein Leben ohne Pferde vorstellen kann.. und ich Hoffnungen habe, dass sich das vlt noch ändert..
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.492
Reaktionen
27
Das ist auch völlig in Ordnung, jedoch bist du bereits 3!!! Monate dort und es bringt dir keinen Spaß.
Eventuell ist es DAS Pferd einfach nicht.

Hast du dir einen Tag X gesetzt?
Bis dahin mehr Lust drauf oder aufhören und was anderes suchen.
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ja das kann sein..
Hmm, ne habe ich nicht. Ich glaube ich sage bis Dezember.. Ich fange nun eh bald meine Ausbildung an, mal sehen wie es dann überhaupt zeitlich wird. Und wenn es dann immer noch nichts ist, sage ich das dann im Dezember und höre dort auf..
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.492
Reaktionen
27
Das ist vernünftig.
Denke aber daran, die Besi "vorzuwarnen" damit sie ggf. früh genug jemand neuen suchen kann.
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ja.

@ all
Würde mich nun natürlich noch über andere Tipps freuen, wie ich es hinbekommen könnte.
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Vielleicht hilft es Dir ja erst mal den Gedanken los zu werden, dass es mit diesem Pony genauso sein soll wie mit dem Vorgänger.

Ich will jetzt nicht pseudo-psychoanalytisch werden, aber kann es sein, dass Du Ponys miteinander vergleichst?

Mir persönlich ging es so, wenn ich mit neuen Pferden gearbeitet habe, dass ich mir dachte " jetzt büffelt* der schon wieder rum ( *beliebiges Wort einfügen) das macht XY nie. nervt total." Und daran hängt man sich dann auf.

Wenn man ein neues Pferd hat, sollte man bereit sein alle Vergleiche über Bord zu werfen und wirklich das Tier kennen lernen. Und das kann auch gerne mal länger dauern. Grade wenn man noch an dem alten Pferd sehr hängt.

Oder habt ihr beide echte Probleme im Umgang/ Reiten?
Wenn Du dir noch zu unsicher bist im Gelände: Gibt es eine Möglichkeit, dass dich jemand begleitet? Ich gehe mal davon aus, dass dich die Besitzerin für die Tage eingeteilt hat, an denen sie Stallfrei hat. Vielleicht ist ja noch jemand am Hof mit dem Du dich austauschen kannst und Dir Sicherheit vermittelt.
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Nein, das denke ich nicht.. Meine frühere RB war nicht so das tollste vom Verhalten her.
Eher kompliziert, aber sagen wir es so: Wir haben so viel zusammen durchgemacht und da ist es (denke ich) normal, dass ich ihn sehr vermisse..
Du hast wohl Recht und so, aber ich kann nicht einfach schnipsen & weg ist die alte RB.. ^^ Aber ne eigentlich vergleiche ich die zwei nicht, sie sind auch nicht zu vergleichen.

Ich habe mit ihr kein Problem im Gelände (naja ab und zu, sie dreht einfach zu schnell hoch und lässt sich nicht mehr beruhigen), aber insgesamt hätte ich schon gerne mal Unterricht auf ihr, einfach um zu wissen, wie ich sie am Besten an den Zügel bekomme etc. Mir kommt es immer so vor, dass sie schon recht "abgestumpft" ist.
Ich habe keine Tage zugeteilt, ich darf kommen wann immer ich möchte. Die Besi ist gleichzeitig Besitzerin des Offenstalls. Also von daher .. ^^
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Ich hatte ein ähnliches Problem.
Eine RB die mir einfach keinen Spaß gemacht hat.
Ich hab versucht herauszufinden woran das lag.
Das hab ich aber nicht geschafft und letzendlich habe ich ihn abgegeben.
Manchmal passt das Pferd einfach nicht!
Mir war er einfach zu langweilig und deshalb war das auch gut, dass ich ihn abgegeben habe.
Liebe Grüße
Clara
 
Thema:

Neue Reitbeteiligung, kaum Spaß dran :(

Neue Reitbeteiligung, kaum Spaß dran :( - Ähnliche Themen

  • Erstes Pferd

    Erstes Pferd: Hallo Leute , kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und ende dieses Monats kommt mein erstes eigenes Pferd an. ein 6 jähriger Andalusier Der...
  • Problem mit neuer RB. Dominanz-Problem?

    Problem mit neuer RB. Dominanz-Problem?: Hallo :) ich habe seit ein paar Monaten eine neue Reitbeteiligung und habe seit zwei- drei Wochen das Problem dass sie bei meinem Versuch...
  • Fragen zu neuem Jungpferd

    Fragen zu neuem Jungpferd: Hallöchen, ich habe mich hier gerade angemeldet weil ich ein paar fragen habe... Ich werde mir demnächst eine Haflingerstute kaufen und mich...
  • Neue Reitbeteiligung

    Neue Reitbeteiligung: Hallo liebe Community, erstmal entschuldigung, ich wusste nicht in welche Kategorie das gehört. :uups: Also, ich hatte nun mehrere Jahre die...
  • Neue Reitbeteiligung

    Neue Reitbeteiligung: Hallo.Ich habe seid heute eine neue RB.Es ist ein Haflinger & er ist total lieb.Sein name ist charly & er ist 15 Jahre alt. Ich bin ihn natürlich...
  • Neue Reitbeteiligung - Ähnliche Themen

  • Erstes Pferd

    Erstes Pferd: Hallo Leute , kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und ende dieses Monats kommt mein erstes eigenes Pferd an. ein 6 jähriger Andalusier Der...
  • Problem mit neuer RB. Dominanz-Problem?

    Problem mit neuer RB. Dominanz-Problem?: Hallo :) ich habe seit ein paar Monaten eine neue Reitbeteiligung und habe seit zwei- drei Wochen das Problem dass sie bei meinem Versuch...
  • Fragen zu neuem Jungpferd

    Fragen zu neuem Jungpferd: Hallöchen, ich habe mich hier gerade angemeldet weil ich ein paar fragen habe... Ich werde mir demnächst eine Haflingerstute kaufen und mich...
  • Neue Reitbeteiligung

    Neue Reitbeteiligung: Hallo liebe Community, erstmal entschuldigung, ich wusste nicht in welche Kategorie das gehört. :uups: Also, ich hatte nun mehrere Jahre die...
  • Neue Reitbeteiligung

    Neue Reitbeteiligung: Hallo.Ich habe seid heute eine neue RB.Es ist ein Haflinger & er ist total lieb.Sein name ist charly & er ist 15 Jahre alt. Ich bin ihn natürlich...