Hündin macht seitdem sie Welpen hat, jede Nacht in die Wohnung

Diskutiere Hündin macht seitdem sie Welpen hat, jede Nacht in die Wohnung im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, unsere Hündin ist mit einem Jahr schon Mama geworden, dies war allerdings ungewollt. Das ganze ist nun 5 Wochen her und alle 7 Welpen sind...
L

Leila_2013

Registriert seit
15.09.2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

unsere Hündin ist mit einem Jahr schon Mama geworden, dies war allerdings ungewollt.
Das ganze ist nun 5 Wochen her und alle 7 Welpen sind wohlauf und schon sehr selbstständig.
Das Problem ist, dass unsere Hündin (Mischling) seitdem jede Nacht uns einen Haufen in die Wohnung setzt und auch Pipi rein macht.:|
Anfangs hatten wir sie mit den Welpen im Wohnzimmer, hier hat sie uns jede Nacht auf die Couch gemacht (hatten das anfangs, als wir sie bekommen hatten, da war sie 7 Monate, schon einmal, ist aber vergangen:angel:).

Seitdem die Welpen aber schon laufen und spielen haben wir sie in die Küche umquartiert, um
besser sauber machen zu können.;)

Um 23:00 gehen wir mit ihr noch einmal Gassi, hier setzt sie Kot ab und pinkelt auch.
Danach gehen wir früh um 06:00 wieder mit ihr.
Seit ein paar Tagen stehe ich nachts aber auf, um zu sehen, wann sie uns rein macht, ob sie es nicht mehr halten kann bis früh oder woran es liegt.:eusa_think:

Anfangs dachten wir, weil sie nun mehr frisst und dadurch mehr verdaut, aber seitdem die kleinen nun fast nicht mehr trinken und schon Welpenfutter bekommen, frisst unsere Leila auch wieder die normale Menge.
Heute Nacht war ich um 02:30 wach, und habe gesehen, dass sie uns hier schon einen Haufen rein gesetzt hat. Also kann es doch nicht daran liegen, dass sie es nicht halten kann oder?:eusa_think:

Das hat sie vor den Welpen ja auch nicht gemacht? Mittlerweile sind wir ratlos, ich kann doch nicht in der Nacht zweimal aufstehen und mit ihr Gassi gehen? Sie war doch schon sauber?:(:shock:


Beim TA waren wir mit ihr auch schon. Urinprobe hatte er genommen, da hatte die Blasenentzündung und wir haben etwas dagegen bekommen, ist nun auch wieder vorbei und alles gut.
Der TA meinte, dass sie für Welpen noch sehr jung ist und dass sie Stress hat und deshalb nachts rein macht.
Allerdings ist das jetzt auch schon 2-3 Wochen her. Denn damals waren die Welpen ja noch arg an ihrer Mutter gehangen.
Mittlerweile sind sie aber ja schon sehr selbstständig (da hat sogar der TA sich gewundert, dass sie schon so "weit" sind) und Leila hat eigentlich im Großen und Ganzen ihre Ruhe (natürlich nicht so, als hätte sie keine Welpen aber im Vergleich zu 2-3 Wochen).
Jedenfalls konnte uns der TA aber auch keine Lösung sagen :(



Ich hoffe, dass uns hier jemand helfen kann, denn wir wissen aktuell nicht mehr weiter :|

Für Antworten oder Lösungsvorschläge danke ich jetzt schon mal.

Gruß

Cathi und Kevin
 
15.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
F

Fiesta1

Registriert seit
10.11.2012
Beiträge
793
Reaktionen
0
Selbstverständlich ungewollt, mit 1 Jahr ein "Ups-Mischlingswurf", was sonst, dafür haben wir alle vollstes Verständnis, aber ich befürchte, da hat Dein TA vollkommen Recht und wenn Du keine günstigen Bedingungen hast, musst Du damit leben, solange die Hündin sehr hohen Anforderungen eines Wurfes ausgesetzt ist, dazu kommt die zu frühe Belegung, praktisch gleich zur ersten Hitze, normal ab 15.Monaten bzw. durch Hitze bedingt gegen Ende des 2. Jahres, zwischen 1 und 2 Jahren, 1. und 3.Hitze liegen Welten.

Bei mir ist es so, das alles auf "Hund/Rassehund natürlich" eingestellt ist incl. Gassi und kurze Laufwege/Garten, von daher passiert das äußerst selten bis gar nicht.
Du musst Dir vorstellen, das Deine Hündin voll durcheinander und überfordert der Mensch praktisch fast abgemeldet ist, sie hat naturgemäß nur ihre Babys im Kopf da spielt der Stoffwechsel oder auf Frauchen hören eine so untergeordnete Rolle, tiefer geht's nicht mehr..........auch ihr Alter und Unerfahrenheit spielt eine wesentliche Rolle, insgesamt gehört zum züchten, auch wenn es nur ein Ups-Wurf ist, wesentlich mehr, als Fiffi von nebenan.
Es ist alles Natur bedingt, einen Tipp da einzugreifen und es zu ändern gibt es nicht, dazu ist die Hormonlage zu hoch, man kann eben nicht alles haben, einen Wurf, zu junge Hündin und als Highlight "SuperSauber", das geht einfach nicht.
 
L

Leila_2013

Registriert seit
15.09.2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Fiesta 1,

dein Beitrag finde ich super, danke dir!
Dann werden wir einfach abwarten und Tee trinken und unsere Hündin weiterhin so gut es geht unterstützen. ;)

Danke dir für deine ausführliche Auskunft.

Liebe Grüße

cathi
 
F

Fiesta1

Registriert seit
10.11.2012
Beiträge
793
Reaktionen
0
Bitte, gern geschehen. Sie wird automatisch wieder sauber wie bisher, wenn der Hormonspiegel sich wieder einpegelt. Alles Gute.
 
Thema:

Hündin macht seitdem sie Welpen hat, jede Nacht in die Wohnung

Hündin macht seitdem sie Welpen hat, jede Nacht in die Wohnung - Ähnliche Themen

  • Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt

    Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe sehr, mir kann hier vielleicht jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen. Unsere Hündin (knapp 3 Jahre alt, American...
  • Chihuahua Hündin macht nur in der Wohnung

    Chihuahua Hündin macht nur in der Wohnung: Guten Tag, Ich habe vor fast drei Wochen einen Chihuahua Welpen bekommen. Mittlerweile ist Lucy fast fünf Monate alt. Ich weiß sie ist noch jung...
  • Hündin macht mich wahnsinnig wegen Einzug von Kitten

    Hündin macht mich wahnsinnig wegen Einzug von Kitten: Hallo, ich werde gerade wahnsinnig mit meiner Hündin. Meine Hündin hat die letzten 5 Jahre mit zwei erwachsenen Katzen gelebt und dies hat super...
  • Hündin 6 Monate macht ständig Pipi nur wenn jemand Zuhause ist

    Hündin 6 Monate macht ständig Pipi nur wenn jemand Zuhause ist: Hallo Wir haben seit 3 Monaten eine Hündin aus Rumänien. Uma ist wenn sie alleine ist bis zu 4 Stunden trocken und in der Nacht durchaus auch 10...
  • Hündin macht plötzlich wieder in die Wohnung !

    Hündin macht plötzlich wieder in die Wohnung !: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und erhoffe mir nette Gespräche und neue Kontakte. Momentan habe ich allerdings ein kleines Problem mit meiner...
  • Hündin macht plötzlich wieder in die Wohnung ! - Ähnliche Themen

  • Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt

    Verhalten nach Sterilisation/Kastration von Hündin, macht alles kaputt: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe sehr, mir kann hier vielleicht jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen. Unsere Hündin (knapp 3 Jahre alt, American...
  • Chihuahua Hündin macht nur in der Wohnung

    Chihuahua Hündin macht nur in der Wohnung: Guten Tag, Ich habe vor fast drei Wochen einen Chihuahua Welpen bekommen. Mittlerweile ist Lucy fast fünf Monate alt. Ich weiß sie ist noch jung...
  • Hündin macht mich wahnsinnig wegen Einzug von Kitten

    Hündin macht mich wahnsinnig wegen Einzug von Kitten: Hallo, ich werde gerade wahnsinnig mit meiner Hündin. Meine Hündin hat die letzten 5 Jahre mit zwei erwachsenen Katzen gelebt und dies hat super...
  • Hündin 6 Monate macht ständig Pipi nur wenn jemand Zuhause ist

    Hündin 6 Monate macht ständig Pipi nur wenn jemand Zuhause ist: Hallo Wir haben seit 3 Monaten eine Hündin aus Rumänien. Uma ist wenn sie alleine ist bis zu 4 Stunden trocken und in der Nacht durchaus auch 10...
  • Hündin macht plötzlich wieder in die Wohnung !

    Hündin macht plötzlich wieder in die Wohnung !: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und erhoffe mir nette Gespräche und neue Kontakte. Momentan habe ich allerdings ein kleines Problem mit meiner...