x mal x²

Diskutiere x mal x² im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey.. vllt. lies dies ja einer der sich auskennt..:uups: neija ich hab mal eine Frage , wegen einer 'Aufgabe'? : first (x+y) mal (x²+4) = ...
Bullstaff

Bullstaff

Registriert seit
17.08.2014
Beiträge
1.087
Reaktionen
0
Hey.. vllt. lies dies ja einer der sich auskennt..:uups:
neija ich hab mal eine Frage , wegen einer 'Aufgabe'? :
(x+y) mal (x²+4) = .. weiss jemand wie das geht , oder eher gesagt was x mal x² ist , dann wüsste ich es schon weiter , ist zwar irgendwie eine leichte 'Aufgabe' aber ich steh grad auf der Leitung - u. mein ** weiss es auch nicht.. brauche dringend eine Antwort , Danke..
 
16.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Hey,

X[SUP]a[/SUP] mal X[SUP]b[/SUP] = X[SUP]a+b[/SUP]
und X wäre X[SUP]1

[/SUP]Groschen gefallen ?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Bei mir als "Mathe-Genie" wäre der Groschen jetzt eher abgerutscht und weggerollt :D

x mal x hoch 2 = x hoch 3....
(x hoch 1 mal x hoch 2 = x hoch 3......
oder: x hoch 4 mal x hoch 5 = x hoch 9...)

Praktisches Beispiel:

2 x 2 hoch 2 = 2 x 4 = 8
3 x 3 hoch 3 = 3 x 27 = 81
4 x 4 hoch 4 = 4 x .... ach... rechne selber :D
usw.... ;)
 
Bullstaff

Bullstaff

Registriert seit
17.08.2014
Beiträge
1.087
Reaktionen
0
4 x 4 hoch 4 = 4 x 256 = 1024 :lol:.. u.s.w.

ok.. danke für die Antworten , ich habs jetzt so gemacht : (x+y) mal (x²+4) = x³+4x 'mal oder plus?' x²y + 4y . richtig so ?.. ich weiss nicht ob dazw. mal oder plus muss..
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Kann man den Ausgangsterm nicht auch als dritte binomische Formel sehen?
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Jop, das ist ne binomische Formel: (a+b) * (c+d)= ac+ad+bc+bd

Das wäre dann in dem Fall also x³+4x+x²y+4y
Habt ihr kein Tafelwerk? Da steht das alles doch drin. Wie man Potenzen addiert, wie die Formeln ausgerechnet werden usw.
 
Bullstaff

Bullstaff

Registriert seit
17.08.2014
Beiträge
1.087
Reaktionen
0
also kommt zwischen den 2 Klammer-Ergebnissen ein * oder ein Plus..
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Um für bullstaff mal ein bisschen in die Bresche zu springen: Ich hab´ das am Anfang auch überhaupt nicht durchschaut. Ich hab´ ernsthaft geglaubt, jeder Buchstabe steht für eine Zahl. Dass aber ein Buchstabe bei jeder Aufgabe für ´ne andere Zahl stehen könnte, hab´ ich nicht gerafft. Und ich stand bis dahin in Mathe 1-2.... Die erste Arbeit mit Algebra hab´ ich glatt 5 geschrieben, weil ich NICHTS gerafft hatte...
Dann hab´ ich mich natürlich auf die Hinterbeine gesetzt (vorher hatte ich es nicht für nötig befunden, für Mathe auch nur irgendeinen Handschlag zu tun), und dann ging´s auch wieder aufwärts und ich hab´s begriffen... allerdings ist das jetzt fast 30 Jahre her und ich brauchte es seither nie wieder.... daher ist da massiv viel flöten gegangen....
Ich könnte was zum Thema schriftliche Division oder Punkt- vor Strichrechnung sagen.... aber mal ehrlich - welcher Otto-Normalmensch braucht den Kram, den bullstaff gerade braucht, noch in seinem täglichen Leben, wenn er nicht gerade irgendwas mit mathematischer Orientierung macht?
Und nein, das soll nicht heißen, dass bullstaff das jetzt auf die leichte Schulter nehmen soll - sooo schwer ist es tatsächlich nicht, da gibt es noch ganz andere Kaliber, die da kommen - also heißt es: Augen zu und durch! - aber bei manchem, was ich so in der Schule gelernt habe, frage ich mich bis heute, warum ich das tat...
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
... und das von einer Lehrerin.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Felix, ich danke Dir, ich wusste, dass ich auf Dich zählen kann :D

Du wirst es nicht glauben, aber ich habe mein Mathematikstudium als eine der besten Absolventinnen abgeschlossen :D
Ich weiß nicht so genau, wie.... aber die anderen sind schon großteils in der Klausur durchgerasselt...
Vielleicht kannst Du Dich ja noch daran erinnern, was ein bijektiver Homomorphismus ist - ich weiß es leider nicht mehr....
Brauche ich aber für die Grundschule zum Glück auch nicht :D
(Und frage mich daher bis heute, warum ich das lernen musste.... anstatt zu lernen, wie man mit Kindern umgeht, die mit Stühlen um sich schmeißen.... aber das ist ein anderes Thema....)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
also kommt zwischen den 2 Klammer-Ergebnissen ein * oder ein Plus..


Ich hab dir doch die Lösung hingeschrieben...

Bin jetzt im Nachhinein wirklich froh, dass mein Stiefvater mich damals gedrängt hat, immer mit dem Tafelwerk zu arbeiten. In den höheren Klassen konnten wir das immer nutzen und es war echt von Vorteil, dann zu wissen, wo was steht und wie man das zu deuten hat.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Casi, hast Du mal ´nen Link zu diesem "Tafelwerk"?
Ich hab´ da noch nie was von gehört... Oder ist das so´ne Art "Formelsammlung"?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Felix, ich danke Dir, ich wusste, dass ich auf Dich zählen kann :D
Auf mich ist immer verlass.

Du wirst es nicht glauben, aber ich habe mein Mathematikstudium als eine der besten Absolventinnen abgeschlossen :D
doll...
Ich weiß nicht so genau, wie.... aber die anderen sind schon großteils in der Klausur durchgerasselt...
Vielleicht kannst Du Dich ja noch daran erinnern, was ein bijektiver Homomorphismus ist - ich weiß es leider nicht mehr....
Mit so einem Schweinkram musste ich mich nie beschäftigen.
(Und frage mich daher bis heute, warum ich das lernen musste.... anstatt zu lernen, wie man mit Kindern umgeht, die mit Stühlen um sich schmeißen.... aber das ist ein anderes Thema....)
Das zeigt, wie praxisfern die damalige Lehrerausbildung war.

Du hattest allerdings die Frage aufgeworfen, warum ein Schüler wie bullstaff so etwas lernen müsse, da man es eigentlich nie bräuchte, es sei denn man macht etwas mit Mathe, oder so. Es geht also um Schüler und was sie lernen sollten und nicht um Studenten, die auf ihren Beruf vorbereitet werden sollen.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Ach bitte, als wenn Mathelehrer großartrig Mathe bräuchten.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Mit so einem Schweinkram musste ich mich nie beschäftigen.
Siehste :D Nix Schweinkram. Schnöde bekloppte Formeln, die kein Mensch in seinem Leben jemals mehr braucht :D Aber: Honi soit qui mal y pense, gell ;)

Das zeigt, wie praxisfern die damalige Lehrerausbildung war.
Die heutige ist nicht weniger praxisfern....
Und "damalig" hört sich so an, als wäre ich kurz vor der Verwesung... Referendariat hatte ich von 1999-2001....


Du hattest allerdings die Frage aufgeworfen, warum ein Schüler wie bullstaff so etwas lernen müsse, da man es eigentlich nie bräuchte, es sei denn man macht etwas mit Mathe, oder so. Es geht also um Schüler und was sie lernen sollten und nicht um Studenten, die auf ihren Beruf vorbereitet werden sollen.
Kommt darauf an, auf welchen Beruf... Fürs Grundschullehramt ist es schlichtweg über - ist halt die Frage, wann man denn so ungefähr weiß, wo man hinwill... Ich hab´ auch erst vor dem Studium ´ne Banklehre gemacht - auch dafür war´s komplett über... da waren Zins- und Prozentrechnung gefragt - die konnte aber erschreckenderweise auch kaum wer...


@Casi: Danke, das werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen, jetzt fall´ ich erstmal ins Bett ;)

@ Kompassqualle: Da ich Mathe studiert habe und mein Examen darin gemacht habe, bin ich auch Mathelehrerin. Aber den Quatsch, den ich an der Uni gelernt habe, brauche ich kein bisschen. Lieber wäre mir gewesen, man hätte mir vermittelt, WIE ich den Kindern was beibringe (aber, oh Wunder, das hab´ ich dann auch noch irgendwie hinbekommen... ein bisschen mehr Tipps wären mir aber durchaus recht gewesen... Das 1x1 kann ich gerade noch selber, aber die Didaktik ist schlichtweg viel zu kurz gekommen... und daran hat sich bis heute nicht wirklich viel geändert, weil eben alles am grünen Tisch entschieden wird und niemand mal wirklich hinter die Kulissen guckt...)

LG, seven
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Die heutige ist nicht weniger praxisfern....
Und "damalig" hört sich so an, als wäre ich kurz vor der Verwesung... Referendariat hatte ich von 1999-2001....
Das ist mittlerweile auch schon 15 Jahre her. Sieh's ein, Schätzelein, wir werden alt.

Da ich Mathe studiert habe und mein Examen darin gemacht habe, bin ich auch Mathelehrerin.
Hast du Mathe auf Lehramt oder auf Diplom studiert?
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
In diesem Fall gilt folgende Binomische Formel:
(a+b)(c+d) = ac + ad + bc + bd

Also
-> (x+y) mal (x²+4)
= ( x mal x² + x mal 4 ) + ( y mal x² + y mal 4 )
= x³ + 4x + yx² + 4y
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Das ist mittlerweile auch schon 15 Jahre her. Sieh's ein, Schätzelein, wir werden alt.
Aber dass wir dadurch zu "Schätzelein" mutieren, wäre mir neu ;)


Hast du Mathe auf Lehramt oder auf Diplom studiert?
Das war doch "damals" kurz vorm Übergang zur Verwesung ... also auf Lehramt.
Und da Mathe schon immer zu meinen "Lieblingsfächern" gehörte, war ich stolz wie Oskar, dass ich das so gut gepackt habe - auch wenn ich mich von Anfang an gefragt habe, was mir das für mein späteres Berufsleben bringt. Und was hat es mir gebracht? Gar nix...
Das Einzige, woran ich mich positiv erinnere, ist mein Mathelehrer auf dem Gymnasium, der immer gesagt hat: "Mathematiker sind faul."
Und dann hat er irgendwelche lustigen Abkürzungen eingebracht, mit denen man Rechnungen / Gleichungen etc... vereinfachen konnte.
Den Spruch bringe ich heute noch bei meinen Kiddies, wenn wir z. B. das Einmaleins lernen.
"Mathematiker sind faul. Die schreiben nicht 3+3+3+3+3+3+3+3, die schreiben 8x3 - fertig." Die Kinder finden das immer toll und sehen das auch total schnell ein... Ok, das Ergebnis brauchen sie dann trotzdem noch, aber sie sind immer begeistert, welche Schreibarbeit sie sich damit sparen - und das zieht auch gut beim Auswendiglernen... Ich sage immer: "Meine Güte, wie viel Zeit brauchst du, um das einzeln auszurechnen... und wie willst du später 5432x234 ausrechnen, wenn du für jeden Schritt 10 Minuten brauchst? - joar, da gucken sie dann stumm... auf dem ganzen Tisch herum.... und es fluppt... (zumindest in den meisten Fällen ;) )

So, und jetzt falle ich ins Bett, ich muss meinen Kindern morgen schließlich beibringen, wie man Hunderter, Zehner und Einer gescheit notiert und womöglich sogar addiert....

Gute Nacht,
seven
 
Thema:

x mal x²

x mal x² - Ähnliche Themen

  • Brauch mal grade nen bisschen Beistand

    Brauch mal grade nen bisschen Beistand: Hey Leute.. ich schon wieder :uups: Nachdem sich diese recht unerfreuliche Sache mit meiner einen Arbeitskollegin so langsam aber sicher beruhigt...
  • Zeichen und Mal Wettbewerb

    Zeichen und Mal Wettbewerb: Hey, da es im Tierforum ja sooooo viele Künstler gibt. Wollte ich gerne einen Mal und Zeichen Wettbewerb machen! Ich suche noch zwei Leute für die...
  • Hier mal wieder ein Beweis das Tiere die bessern Menschen sind schauts euch an

    Hier mal wieder ein Beweis das Tiere die bessern Menschen sind schauts euch an: das nenn ich mal Tierliebe http://www.locopengu.com/video/75/loewe-umarmt-und-kuesst-seine-waerterin?pid=6922726535
  • Probleme mit meinem Bruder- ich muss mich mal ausheulen/kotzen

    Probleme mit meinem Bruder- ich muss mich mal ausheulen/kotzen: Hey, Leute, ich weiß nimmer weiter. Mein Bruder haut momentan einen Volltreffer nach dem anderen raus, und die Situation ist angespannt und...
  • Der Weltuntergang - mal wieder!

    Der Weltuntergang - mal wieder!: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier mit dem Threat richtig, bin mir da nicht so sicher grad. Also, erst einmal möchte ich betonen das das...
  • Der Weltuntergang - mal wieder! - Ähnliche Themen

  • Brauch mal grade nen bisschen Beistand

    Brauch mal grade nen bisschen Beistand: Hey Leute.. ich schon wieder :uups: Nachdem sich diese recht unerfreuliche Sache mit meiner einen Arbeitskollegin so langsam aber sicher beruhigt...
  • Zeichen und Mal Wettbewerb

    Zeichen und Mal Wettbewerb: Hey, da es im Tierforum ja sooooo viele Künstler gibt. Wollte ich gerne einen Mal und Zeichen Wettbewerb machen! Ich suche noch zwei Leute für die...
  • Hier mal wieder ein Beweis das Tiere die bessern Menschen sind schauts euch an

    Hier mal wieder ein Beweis das Tiere die bessern Menschen sind schauts euch an: das nenn ich mal Tierliebe http://www.locopengu.com/video/75/loewe-umarmt-und-kuesst-seine-waerterin?pid=6922726535
  • Probleme mit meinem Bruder- ich muss mich mal ausheulen/kotzen

    Probleme mit meinem Bruder- ich muss mich mal ausheulen/kotzen: Hey, Leute, ich weiß nimmer weiter. Mein Bruder haut momentan einen Volltreffer nach dem anderen raus, und die Situation ist angespannt und...
  • Der Weltuntergang - mal wieder!

    Der Weltuntergang - mal wieder!: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier mit dem Threat richtig, bin mir da nicht so sicher grad. Also, erst einmal möchte ich betonen das das...