Anfänger brauch Hilfe Umbau

Diskutiere Anfänger brauch Hilfe Umbau im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo ihr lieben, Bin seit ca 4 Wochen Besitzer von mongolischen Rennmäuse hab sie bisher in einem Aquarium LxBxH 100x40x50 cm und dachte mir...
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

Bin seit ca 4 Wochen Besitzer von mongolischen Rennmäuse hab sie bisher in einem Aquarium LxBxH 100x40x50 cm und dachte mir naja kauf was mit mehr
platz. Gedacht getan und habe eine Voliere gekauft ca 150x55x55. Da ich mir bewusst bin das die rennis wühler sind möchte ich natürlich die Voliere gerne abdichten/schließen bis zu einer Höhe von ca 25 cm. Habe nun oft gelesen plexiglas nun frag ich mich ob es sinnvoll ist es eher von außen oder von innen und wie dick sollte die Scheibe sein? Haltet ihr fest schrauben sinnvoller oder so was wie zb Kabelbinder? Hoffe irgendwer kann mir evtl mit Rat und Tat zur Seite stehen. Möchte schon im voraus Danke sagen.
 
18.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum :)

Magst du kurz erzählen, wie viele Rennmäuse welchen Geschlechts und woher du sie hast? :)

Die Gehegegröße klingt richtig toll, wenn du das noch Buddelgeeignet machst, wirklich super! Solltest du allerdings mehr als zwei Renner haben oder evtl Nachwuchs erwarten (das passiert häufig bei Zoohandlungstieren), solltest du auf jeden Fall ein kleineres Becken bereit halten, weil Rennmäuse leider bei viel Platz auch eher dazu neigen, sich zu zerstreiten. Besonders riskant ist das eben bei größeren Gruppen ;).

So jetzt aber zu deiner eigentlichen Frage!

Plexiglas war auch mein erster Gedanke. Befestigen würde ich es von außen - ist das ein Gitter-Käfig? 1,50m ist schon die Länge und nicht die Höhe, oder? Renner nagen ja auch leidenschaftlich gern und dann wird dein Buddelschutz nicht lange vorhanden sein und gesund ist das ja auch nicht, wenn sie das essen. Deshalb lieber von außen anbringen, da sind die "Angriffsstellen" noch durch ein Gitter geschützt. Die Dicke der Platten ist dann eigentlich egal, muss ja nicht stabil sein, sondern nur die Einstreu im Käfig halten. Solider gebaut wäre es natürlich, wenn du Schrauben verwendest und im Käfig dann mit Muttern befestigst.
Überleg dir nur gleich, ob du die Platten nicht etwas höher machen möchtest (ist der Deckel aus Gitter? - wegen Belüftung), 25cm sind nicht viel und da werden sie immernoch einiges raus schmeißen ;).
 
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Natürlich gerne habe sie aus einem zoo Fachhandel es sind alles Jungs und bitte nun nicht kreuzigen es sind drei Stück. Eine Verkäuferin sagte zwei die andere sagte es sollten 3 sein also nahm ich drei. Hatte versucht Bilder gestern hochzuladen aber hat irgendwie nicht geklappt jedenfalls zeigt es heute keine mehr an. Es ist eine vogel voliere mit gittern wo dabei stand auf für nager geeignet und hab den Fehler gesehen sie ist 150 hoch. Vielen Dank auch für die schnelle Antwort werde dann schauen das ich die tage plexiglas kaufen kann vermute werde ich wohl in jedem baumarkt bekommen damit die drei bald umziehen können
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Hier wird dich keiner kreuzigen, ich an deiner Stelle wäre nur in nächster Zeit sehr achtsam, weil im Zoohandel die Geschlechter auch mal verwechselt werden, nicht dass einer deiner "Jungs" ein Mädel ist ;). Zudem solltest du die Gruppe gut im Auge behalten, damit du einen (im schlimmsten Fall tödlich endenden) Streit frühzeitig erkennst. Mit anderen Worten: Da wurde dir Blödsinn erzählt, für einen Anfänder wären zwei Mäuse definitiv leichter gewesen.

1,50m Höhe und nur eine Grundfläche von 55x55cm ist eher ungeeignet für Rennmäuse. Die vorgeschriebenen Mindestmaße liegen bei einer Grundfläche von 100cmx40cm. Diese unterschreitest du dann ja. Das kannst du mit Höhe nicht ausgleichen. Rennmäuse sind auch nicht unbedingt die begabtesten Kletterer, du müsstest sehr viele Volletagen einbauen, um einen gefährlichen Sturz zu vermeiden.
Du müsstest die Grundfläche also auf jeden Fall erweitern, entweder indem du dein altes Aquarium trotzdem noch anbaust, dass sie zumindest einen Meter "Rennstrecke" haben, oder du kippst die ganze Voliere um. Dann bräuchtest du natürlich mehr Plexiglas, um auch den neuen Boden damit zu verkleiden. Aber die aufrecht stehende Voliere ist wirklich nicht geeignet für die Rennmaushaltung :?
 
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hmm nun bin ich gerade ich weiß nicht traurig dachte ich tu ihnen damit gut das sie mehr platz haben,etagen wollte ich Ihnen einige setzen damit sie eben viel Auswahl habe (hoffe es ist verständlich was ich damit meine). Legen kann ich die Voliere leider nicht zu wenig flache was eben die Idee aufbrachte in die Höhe zu gehen,da sie oft die etagen im aqua bisher genutzt hatten.werde nun mal grübeln müssen wie ich das mache damit es denen richtig gut geht platz technich. Ein Auge habe ich auf die drei schon weil ich nach dem Kauf leider erst gelesen hatte das dreier Gruppen nicht wirklich gut sind �� und sie auch etwas an die Hand gewöhnen möchte damit ein kleines bisschen Stress bei der Reinigung weniger ist.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Ja das kann ich verstehen, kenne das auch, da meint man etwas gut und schon wird einem um die Ohren gehauen, die falsch das doch ist... Du brauchst das ja auch nicht persönlcih zu nehmen, ist ja toll, dass du dich jetzt informierst :).

Bei drei Tieren finde ich die Größe von deinem Aquarium aber ehrlich gesagt gar nicht so verkehrt, vielleicht könntest du da einfach noch einen Aufsatz drauf bauen, dass sie etwas mehr Höhe haben? Muss ja nicht gleich 1,50m sein ;).

Wegen der Reinigung: Ich mach mein Aquarium so gut wie nie sauber, Rennmäuse stinken nicht und bei einem ausreichen großen und hoch eingestreuten Gehege hält das Einstreu wirklich ewig. Wenn man sauber machen möchte, am Besten nie alles sondern immer nur teilweise austauschen, dass der Geruch der Gruppe erhalten bleibt. Gerade bei drei Rennmäusen ist das wichtig, denn neue Gerüche können auch ein Grund für einen Streit sein.

Guck mal, diese Seite finde ich ganz gut, die fasst das wichtigste schön übersichtlich zusammen:
http://diebrain.de/re-index.html
 
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Das mit der Reinigung ist mir bekannt gewesen dachte auch das ich nicht ganz uninformiert mir die süßen geholt habe allerdings gibt's einiges was erst danach zur Frage kommt das hab ich leider bemerkt. Ein Aufsatz wäre super allerdings bin ich da wohl nicht begabt genug und außer Schraubenzieher und ne Zange sag ich mal auch das nötige Werkzeug was nicht vorhanden ist was die Sache erschwert bis unvorstellbar zur zeit macht, und mir auch niemand einfällt der mir leider helfen könnte :(
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Vieles lernt man ja erst mit der Zeit, ist doch ganz normal :)

Hm, kannst du die Voliere denn noch zurück geben? Weil auf die würde ich dann echt verzichten. Für einen Aufsatz könntest du dir ja Platten im Baumarkt zurecht sägen lassen, aber bekanntermaßen braucht man am Ende dann ja doch immer mehr Werkzeug als am Anfang geplant. Das beste wäre es wohl, wenn du mal in den Kleinanzeigen nach einem gebrauchten Aquarium (1,20m wäre eine schöne Größe, falls das bei dir noch rein passen würde) Ausschau hältst. Ich habe meins damals in meiner Stadt zu verschenken gefunden, manchmal hat man da echt Glück ;).
 
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Zurück geben wird wohl eher nicht klappen aber werde mal nachfragen. Werde mir jetzt mal eine Lösung überlegen weiß nicht voliere wie auch immer mit aqua verbinden falls ich sie nicht zurück geben kann oder mal nach einem Schreiner suchen der mir einen Aufsatz evtl baut der sollte das wohl beherrschen oder einem größeren aqua bin gerade einfach über mich verärgert und muss überlegen was am besten und schnellsten umsetzbar ist. Ich Danke dir aber nochmal für die schnelle Hilfe
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Du mach dir mal keine Sorgen, ein 1m langes Aquarium ist vollkommen in Ordnung! Größer ist immer schöner, aber du brauchst dir wirklich keinen Stress zu machen, da haben andere eine ganz andere Seelenruhe, während die Mäuse in einem 50cm Knast sitzen...

Wenn du noch Fragen hast, immer her damit :)
 
C

chefmobbelsleepy

Registriert seit
16.09.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Naja Stress mach ich mir nur bedingt da ich eben den rennis gut will aber schon schön zu wissen das man mir wegen der Größe was die Jungs brauchen wenigstens gute Maße gesagt haben das nimmt den nicht selbst gemachten Stress sehr (was bei der Gruppen Größe ja nicht ganz klappte),wenn ich mit mir einig geworden bin welche Lösung ich bevorzuge bzw umsetzen kann werde ich gerne die Voliere hier zum hergeben reinsetzen und hoffentlich ein anderes Haustier glücklich machen
 
Thema:

Anfänger brauch Hilfe Umbau

Anfänger brauch Hilfe Umbau - Ähnliche Themen

  • Ich brauch ein Haus!

    Ich brauch ein Haus!: Huhu, ich hab hier ein klitzekleines Problem... Meine beiden neuen brauchen unbedingt ein größeres Haus, hatte eins bestellt nur ist das viel zu...
  • Mehrstöckiger Eigenbau/Schrank - Hilfe gesucht (gern auch von Ratten-/Deguhaltern

    Mehrstöckiger Eigenbau/Schrank - Hilfe gesucht (gern auch von Ratten-/Deguhaltern: Hallo, vermutlich wird die Tage eine weitere Rennmaus einziehen. Sie lebt aktuell in einem ca. 30x20 cm Käfig, allein, usw... Hab sie in Ebay...
  • Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe

    Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe: Hallo haben ein aquarium möchte gerne dadrauf einen aufbau bauen welches holz hab ihr dafür benutzt. wäre schön wenn jemand ein bild von einen...
  • Brauche Laufradtipps

    Brauche Laufradtipps: Huhu, nach dem sich meine beiden Herren gut eingelebt haben, haben sie auch ordentlich ihre Nagezähnchen benutzt. Sie fressen sich praktisch...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?

    Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?: Hey Ich hab mal eine Frage: Brauche Rennmäuse viel Einstreu zum Buddeln. Zurzeit habe ich ca 10cm Einstreu. Reicht das oder ist das viel zu wenig...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln? - Ähnliche Themen

  • Ich brauch ein Haus!

    Ich brauch ein Haus!: Huhu, ich hab hier ein klitzekleines Problem... Meine beiden neuen brauchen unbedingt ein größeres Haus, hatte eins bestellt nur ist das viel zu...
  • Mehrstöckiger Eigenbau/Schrank - Hilfe gesucht (gern auch von Ratten-/Deguhaltern

    Mehrstöckiger Eigenbau/Schrank - Hilfe gesucht (gern auch von Ratten-/Deguhaltern: Hallo, vermutlich wird die Tage eine weitere Rennmaus einziehen. Sie lebt aktuell in einem ca. 30x20 cm Käfig, allein, usw... Hab sie in Ebay...
  • Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe

    Aufbau umbau käfig fragen über fragen hilfe: Hallo haben ein aquarium möchte gerne dadrauf einen aufbau bauen welches holz hab ihr dafür benutzt. wäre schön wenn jemand ein bild von einen...
  • Brauche Laufradtipps

    Brauche Laufradtipps: Huhu, nach dem sich meine beiden Herren gut eingelebt haben, haben sie auch ordentlich ihre Nagezähnchen benutzt. Sie fressen sich praktisch...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?

    Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?: Hey Ich hab mal eine Frage: Brauche Rennmäuse viel Einstreu zum Buddeln. Zurzeit habe ich ca 10cm Einstreu. Reicht das oder ist das viel zu wenig...