Meer- oder Süßwasser cube ??

Diskutiere Meer- oder Süßwasser cube ?? im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo :) ich spiel ja schon seit beginn der Aubsildung mit dem Gedanken mir ein Cube anzuschaffen :) bisher war ich nur uf süßwsser aus ...
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
Hallo :)

ich spiel ja schon seit beginn der Aubsildung mit dem Gedanken mir ein Cube anzuschaffen :)

bisher war ich nur uf süßwsser aus ... heute bin ich mit meim Chef in ein klein Aquaristikladen gefahren, und hab mich mit dem mann
dort nett unterhalten ( mein chef und der kleine laden sind gut befreundet ;) ) und irgendwann fragte ich ihn dann nach dem salzcube. er hatt wohl selber ein 30 ? Liter cube nur mit schnecken und eben korallen.
ich war faszniert :O und er würde mir uch ein "freundschaftspreis" geben ;)
pflege war fnd ich nicht sooo viel aufwendiger. Mich stört nur ein Gedanke dabei... 1. muss ich jede woche ein TWW durchführen, vergess ich dass wars das mit dem lebendgestein und den korallen... 2. die Korallen und lebendgesteine sind ja alles wildfänge... das stört mich total... und tja nun wollt ich eure meinung dazu mal hören was ihr dazu sagt ?
ein cube kommt irgendwann auf alle fälle :)
 
25.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.661
Reaktionen
38
Hi Mathilderich,

Dass ein MW Cube nicht pflegeaufwändiger ist als ein Süßwasser AQ, ist mMn Quatsch. MW bedeutet einen erheblichen Mehraufwand. Ich selber habe aus allein diesem Grunde keinen: Die Halterberichte von Freunden schrecken mich ab und sprengen deutlich mein Zeitbudget. Was noch intensiver kommt, sind die Startinvestitionen. Man rechnet, wenn man den MW Foren glauben mag, grob pro Nettoliter Wasser 100,- Euro Anschaffungskosten.

Das Problem der Wildfänge wird etwas abgemildert dadurch, dass teilweise schon künstliche Riffs gezüchtet werden.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
ok, mhmm so hatte er mir ds erzählt... aber evtl schnack ich da nochmal länger mit ihm...

naja sein chef ist wohl grad auf anemonen und korallenfang...
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Meerwasser ist wesentlich komplexer was die Pflege und Betrieb des Beckens angeht. Vor allem ist mehr Hintergrund wissen von nöten. Ein sorgfältiges Einlesen in die Fachliteratur ist Vorraussetzung.

Auch sollte dir klar sein, dass ein Meerwasseraquarium wesentlich mehr Kosten verursacht.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
ok, dann wird es eben doch kein salzwassercube :) dann wird es ein gutes gescaptes süßwasserbecken.

würde unten mit schwarzen sansibarsand arbeiten (JBL)
viele bodendecker und paar größer pflanzen. wollte aber keine Garnelen, eher nur ein Kmpffischmännchen und evtl paar grundeln und schnecken.

wäre das möglich ?
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.661
Reaktionen
38
Möglich wäre es. Sansibar steht im Gerücht, gefühlte 1000x ausgewaschen werden zu müssen und danach immer noch das Wasser zu trüben (weshalb ich mich gegen ihn entschieden habe). Klingt aber, so wie du es schreibst, nach einem durchführbaren Konzept.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
sansibrkies drübt, nach meinen Erfahrungen gar nicht. Wir hatten den in meim alten Laden wo ich gearbeitet hatte. Gnz norml gewaschen wie alle anderen auch und nix hat getrübt. Aber sicher gibts da auch versch. Meinungen. Aber toll ist er :)
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.661
Reaktionen
38
Dann spricht ja nichts dagegen. Wie gesagt, ich hatte ihn mal in Erwägung gezogen, vorher aber gegoogelt, was da für Erfahrungswerte vorhanden sind, und mich dann wegen der vielen Beschwerden, dass er übelst trübt, dagegen entschieden.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
ok,mhmm das ist komisch ... :eusa_think:

aber es hat eh noch zeit, siche erst im winter oder im frühjahr. überleg evtl auch lieber frösche zu nehm :) aber die müssen ja alleine wohn oder ? und was könnt ich dazusetzen ?
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.661
Reaktionen
38
Frösche sind nicht meine Baustelle.... so gar nicht.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
schade ;) ......
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
würde die ganz "einfachen" zwergkrallenfrösche nehm wollen und dazu m liebsten kleine Grundeln. Natürlich dann nur mit gescheider ernährung :)
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Zwerkrallenfrösche in einem Cube halte ich für unglücklich, da wenig Grundfläche und dafür hohe Wassersäule. Dann lieber ein Standard 54 Liter Becken, dass ist wesentlich besser geeignet.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
achso :O das ist ja schade :( dabei sthet (fast) überall das es in nem cube geht.. mhmm ne für 54 liter hab ich kein platz...

dann lieber goldringgrundeln, und nen kampffischmann. das geht aber oder ?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Dann eben ein andere Becken, dass möglichst viel Grundfläche hat und nicht sonderlich hoch ist. Welche Maße hat denn dein Cube?
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
noch habe ich kein cube. Ich wollt mich eben erstmal gescheid informieren und den cube planen und dann alles einkaufen. wenn wäre es wohl der dennerler cube mit 20 oder 30 litern. 30 liter--> 30x30x35 cm 20 liter --> 25x25x30 cm mhmm ein becken mit mehr grundfläche passt halt nicht, würde es gern auf den tisch meiner küche stellen, da passt ein großes leider nicht. evtl geht ja der hier noch 45 x 36 x 31 cm wäre 50 Liter. da müsst ich aber noch platz finden...
[h=1][/h]
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Wenn es mindestens 30cmx30cm Grundfläche hat und nicht höher als 35cm ist, kannst du darin Frösche halten.
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
also würde 30 liter gehn :D ach das ist ja super :) denke mal es werden dann wohl um die 25 - 30 cm wasser drinn sein :) und grundeln dazu gehn auch ?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Hmm... ich halte nix von einer Vergesellschaftung mit Fischen. Erst recht nicht auf so wenig Liter.
 
Thema:

Meer- oder Süßwasser cube ??

Meer- oder Süßwasser cube ?? - Ähnliche Themen

  • Von Süsswasser auf Salzwasser!?!?

    Von Süsswasser auf Salzwasser!?!?: Tach zusammen und allein :P Ich habe nun seit gut 10 Jahren (mit 2 Jahren Pause) regelmäßig ein Süßwasser-Aquarium. Da ich auch schon durch meine...
  • Von Süsswasser auf Salzwasser!?!? - Ähnliche Themen

  • Von Süsswasser auf Salzwasser!?!?

    Von Süsswasser auf Salzwasser!?!?: Tach zusammen und allein :P Ich habe nun seit gut 10 Jahren (mit 2 Jahren Pause) regelmäßig ein Süßwasser-Aquarium. Da ich auch schon durch meine...