Mein Kater ist heute verschwunden

Diskutiere Mein Kater ist heute verschwunden im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo an alle, ich bin hier weil ich eigentlich trauern möchte aber auch weil ich um einen Rat bitten möchte. Mein kleiner Kater Haku (7Monate)...
M

moonha

Registriert seit
26.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich bin hier weil ich eigentlich trauern möchte aber auch weil ich um einen Rat bitten möchte. Mein kleiner Kater Haku (7Monate) ist heute verschwunden. Er wollte wie jeden morgen heute sehr früh raus, weil er nur draussen sein Geschäft verrichtet. Ich habe einen Moment lang gezögert aber weil er nicht aufhören wollte sich zu beschweren habe ich ihn dann doch rausgelassen (5Uhr morgens). So weit so gut. Weil er dann meistens erst nach einer Stunde wiederkommt und seit neuestem immer lebende Mäuse ins Haus reingebracht hat, habe ich mein Fenster zugelassen - etwas was ich
jetzt zutiefst bereue.

Ich weiss nicht ob er zwischenzeitlich wieder rein wollte es aber nicht konnte, alles was ich weiss ist das er heute nicht nach einer Stunde zurück gekommen ist und deshalb habe ich mich auf die Suche nach ihm begeben. Bei meiner Suche habe ich mit großem Schock (eigentlich habe ich mir verboten die Straße abzusuchen aber ich konnte es nicht lassen) sein Halsband total beschädigt neben der Straße auf dem Boden gefunden. Seine kleine Glocke hat gefehlt und der Verschluss, ich will mir nicht vorstellen wie das passieren konnte.

Ich gehe davon aus, dass er Angefahren wurde. Aber ich habe keinerlei Blutspuren oder ihn selbst gefunden. Ich habe nur sein total zerstörtes Halsband und das macht mich sehr traurig, ich male mir das schlimmste aus. Ich habe bereits das Tierheim hier in der Stadt kontaktiert, falls die was hören aber ich habe ein ungutes Gefühl. Ich gehe nun davon aus, dass er Tod ist und ich bin wirklich sehr traurig. Ich mache mir vorwürfe. Ich hätte das Fenster offen lassen sollen. Jetzt steht es offen mit der Hoffnung, dass er wiederkommt aber das bezweifle ich sehr.

Das klingt jetzt sehr makaber aber ich weiss nicht ob jemand Erfahrungen mit angefahrenen Katzen hat. Ist es normal das sein Halsband alleine dort liegt? Wurde er vielleicht zum Tierarzt gebracht nachdem er angefahren wurde? Oder ist er weggelaufen? Ich weiss es leider nicht. Ich vermisse ihn sehr. Er war leider noch nicht gechipt, das sollte nächste Woche passieren.

Was auch immer passieren sein mag, ich hoffe es geht ihm gut. Ob er gestorben ist weiss ich leider nicht. Ich hoffe, dass das Tierheim was erfährt. Bis dahin trauere ich, weil ich mit dem schlimmsten rechne und weil ich mir sehr viele Sorgen mache. :(:(


LG
 
26.09.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Kater ist heute verschwunden . Dort wird jeder fündig!
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Oh je, das ist wirklich schrecklich!!:(

Hast du denn irgendwo Blut gefunden? Da Katzen generell keine Halsbänder tragen sollten, weil die Verletzungsgefahr sehr groß ist (auch bei denen mit "Sicherheitsverschluss") gibt es auch viele Leute, die die Halsbänder abmachen. Davon habe ich schon öfter gehört und gelesen. Ggf. ist eben das passiert und ein Auto ist dann über das Halsband gefahren. Ich bin jetzt mal ganz realistisch: Wenn er von einem Auto erfasst wurde und es bei dem Aufprall sein Halsband abreißt und wegschleudert, dann denke ich, dass du auch mindestens Blut finden müsstest.

Sollte er angefahren worden sein, könnte ich mir gut vorstellen, dass jemand ihn zum TA gebracht hat. Wie wohnst du denn? Stadt oder ländlich? Ich würde ein paar Tierkliniken oder -ärzte in der Nähe anrufen, zusätzlich zum Tierheim.

Ich drücke dir alle verfügbaren Daumen und Pfoten, dass dein Haku wiederkommt! (Kommt der Name von Chihiros Reise ins Zauberland? Süßer Name und großartiger Film! :) )
 
M

moonha

Registriert seit
26.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo und danke für die Antwort.

Nein ich habe kein Blut gefunden. Mein Vater der um die Uhrzeit arbeiten geht meinte, dass er ein auffälliges Auto beobachtet hat. Ich glaube immer mehr das er entwendet wurde (wie komisch das auch klingt). Und ich wohne in einer eher ländlichen gegend einer stadt (wenn das sinn macht) aber es verläuft eine recht befahrene Straße neben unserem Haus entlang. Und danke für den Tipp, ich habe bereits angerufen und hoffe, dass sie mir weiterhelfen falls er irgendwann dort auftaucht.

Und ja, der Name kommt von dem Film weil seine Augen mich irgendwie an den Drachen errinnert haben. Ich mag den Film sehr.

tumblr_ncidh0nBlp1qancn8o1_500.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Hoffentlich findest du ihn wieder.

Melde dich bitte auch beim Tierarzt bzw. den Tierärzten in der Umgebung, Häng Suchzettel auf, mach ne Meldung auf Tasso (wenn er gechippt ist, was sein sollte...),... Klingel bei Nachbarn, dass sie vll. mal im Keller, Gartenhaus etc. schauen (das auch auf die Zettel schreiben),...
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
was heißt denn verdächtigt...

also das halsband wird durch einen Unfall nicht einfach abgerissen... das kann ich dir versichern. Meine Erfahrungen sind, dass wenn das Halsband abgeht dann ist schlimmeres passiert und dann müsste man auch irgendwas sehn, Fell, blut...

ich drück dir die daumen
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich drücke dir erstmal die Daumen das er wieder kommt.Ich weiß wie es ist, 2 meiner Katzen sind auch verschwunden seit ein paar Jahren ;(

Aber bitte bitte NIE WIEDER Halsbänder :(

Mach auch Zettel in der Umgebung, dass alle die Augen offen lassen.
 
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Mc Leods, er sollte nächste Woche gechippt werden, steht oben.:(

Gibts denn schon etwas neues?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Off-Topic
Auch wenn das vll. unpassend ist, aber wieso lässt man ein ungechipptes Tier vor die Tür? Vll. auch noch unkastriert? Unkastrierte Kater haben doch ein riesiges Revier und wenn irgendwo ne Katze ebenfalls unkastriert & rollig rumläuft...
 
Citygrey

Citygrey

Registriert seit
19.08.2014
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ohje, ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser Zeit und drücke die Daumen das er wieder zurück kommt. Vielleicht hatte er sich wo verfangen oder sich mit einen Artgenossen geprügelt, der ihn das Halsband abriss.
Ich glaube auch nicht wirklich dran, dass er überfahren wurde. Eben weil kein Blut oder Fell liegt, was das ledierte Halsband erklären könnte.
In meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass leider viele die Tiere liegen lassen. Nur einer(!) hat bei der Unfallstelle die Häuser abgeklappert ob jemand weiss wen die Katze gehört. Eine andere fand ein Nachbar von uns. Nachdem mein heißgeliebter Kater den ich von klein auf hatte eines Tages nie wieder zurück kehrte und ich beruflich umziehen musste, hatte ich erst mal die Nase voll von Haustiere. Nun habe ich zwei Katzen aber die Leben in der Wohnung eben weil bis jetzt jede Katze ihren Tod im Straßenverkehr finden musste :(
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.052
Reaktionen
30
Ich tendiere auch zu einem Tierliebhaber, der einfach nur das Halsband abgemacht hat. Ich hoffe es für Deinen Kater! Einen Unfall, bei dem nur das Halsband abgefallen ist und sonst nix zu sehen ist, kann ich mir echt nicht vorstellen. Also bitte such weiter - und wenn Du ihn wiederfindest laß das Halsband weg!!
 
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Hallo und danke für die Antwort.

Nein ich habe kein Blut gefunden. Mein Vater der um die Uhrzeit arbeiten geht meinte, dass er ein auffälliges Auto beobachtet hat. Ich glaube immer mehr das er entwendet wurde (wie komisch das auch klingt). Und ich wohne in einer eher ländlichen gegend einer stadt (wenn das sinn macht) aber es verläuft eine recht befahrene Straße neben unserem Haus entlang. Und danke für den Tipp, ich habe bereits angerufen und hoffe, dass sie mir weiterhelfen falls er irgendwann dort auftaucht.

Und ja, der Name kommt von dem Film weil seine Augen mich irgendwie an den Drachen errinnert haben. Ich mag den Film sehr.

Anhang 162960 betrachten
Ein auffälliges auto? Wie ist es denn aufgefallen?
Ich denke auch nicht, dass er überfahren wurde, da hätte man mit Sicherheit Spuren gefunden. Vielleicht hat wirklich nur jemand das Halsband abgemacht, ich drücke die Daumen und pfötchen, dass er wiederkommt.
 
M

moonha

Registriert seit
26.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Aaalso, einige Tage später und es gibt viele Neuigkeiten zu berichten. Als erstes!! Haku ist wieder zuHause und Gott sei Dank nicht verstorben! (Ich weiss nicht ob ich den Titel für den Beitrag ändern kann und wenn, wie also ignoriert ihn bitte)

Er saß ca 27 Stunden später bei uns im Garten, er war sehr schwach und konnte nicht fressen, war todmüde.

Ich habe ihn gleich zum Tierarzt gebracht und der meinte, dass er einen Schock erlitten hat und höchstwahrscheinlich angefahren wurde. Aber selbst das ist noch immer nicht sicher. Auf jeden Fall hatte er innere Blutungen und eine Schwellung am Bauch, die der Tierarzt selbst noch nicht einordnen kann.

Aber bevor ich darauf eingehe, gibt es einige Fragen/Beiträge und diese möchte ich gerne beantworten.

@McLeodsDaughters: Ich danke dir, ich habe mein bestes gegeben aber irgendwie hat der kleine selbst nach Hause gefunden. :( Und ja, ich war leider zu blauäugig so nach dem Motto "wenn es einmal klappt, muss es immer klappen!" weil es zuvor Wochenlang keine Probleme mit dem "kurz raus in den Garten" gab. Nochmal passiert mir das nicht, ich habe definitiv dazugelernt.

@Choupette: Richtig, er sollte gechippt und kastriert werden, der morgendliche Gang in den Garten war immer weil der Kater von selbst das Katzenklo verweigert hat und nur noch in den Garten sein Geschäft verrichten wollte. Im Nachhinein habe ich dazugelernt und ich werde ihn sicher nicht mehr morgens unbeaufsichtigt raus lassen, wenn er überhaupt noch mal raus darf. Ich bin doch sehr am zweifeln weil ich immer noch nicht weiss, was mit ihm geschehen ist. Entweder er wurde angefahren oder tatsächlich von einer Person misshandelt. Beides steht offen und bei dem zweitem Punkt bin ich mir wirklich nicht sicher ob der Freigang noch zu verantworten ist.

@Citygrey: Erstmal vielen lieben Dank für das Daumen drücken und den Rat. Ich bin wirklich sehr froh, dass er wieder da ist. Was mit dir und deinen Katzen passiert ist tut mir sehr leid aber ich bin froh, dass es dir jetzt wieder gut geht mit deinen zwei Stubentigern :D


@Maische: Ich hoffe, dass deine vielleicht irgendwann wieder auftauchen :( Auch wenn es 2 Jahre her ist. Und nein, ein Halsband bekommt er nicht wieder.

@Mathilderich & NinchenLu: Mein Vater hat eine Person dabei beobachtet wie sie zu der Zeit, als mein Kater draussen war sich vor unserer Haustür aufgehalten hat und als die Person bemerkt hat, dass mein Vater sehen wollte wer das ist, ist diese fluchtartig weggefahren. Zuerst dachten wir, der kleine wurde von dieser Person entwendet, weil er sich oft bei der Haustür aufhält und Leute von dort aus beobachtet aber jetzt ist das irgendwie ein bisschen merkwürdig. :?: Weil der Kater ist ja wieder da.....


Nochmal an alle ein ganz dickes DANKE.

Und jetzt nochmal eine Frage, weil ich wirklich unerfahren bin und mir eure Meinung anhören möchte.

Ob er angefahren wurde oder nicht, ist nicht sicher. Die Vermutung liegt nahe, dass er angefahren wurde. Aber es kann auch sein, dass ihn jemand misshandelt hat. Fakt ist, dass sein Halsband am Straßenrand lag. Er hat keinerlei Verletzungen die man "aussen" sehen kann, ausser einem angebrochenem Eckzahn. Er hat vermutlich innere Verletzungen aber selbst die kann der Arzt nicht sicher bestimmen. Es wird zwischen Zwerchfellriss und Bauchbruch spekuliert.

Haku hat sich erholt und es geht im wirklich sehr gut. Der Arzt hat mir zu einer OP geraten (die schon morgen stattfinden soll), weil mein Kater eine Art "Beule" am Bauch hat, den sich der Arzt nicht erklären kann. Vermutet wird, dass Haku einen Bauchbruch hatte, und sein Darm sich verschoben hat. Ich kenne mich nicht damit aus und weiss nicht wie Katzen mit einem Bauchbruch drauf sind aber er wirkt so fit und munter, ich weiss jetzt nicht ob er wirklich so schnell operiert werden soll oder ob ich noch warten soll :( Wenn es der Zwerchfellriss ist, besteht die Gefahr, dass der Darm sich verschiebt und er ersticken könnte. Aber er turnt mittlerweile so heiter herum und es geht ihm so gut.... seine Atmung ist voll in Ordnung. Ich weiss nicht ob das der Fall ist.

Die Beule ist heute etwas zurückgegangen.... Vielleicht liegt es daran, dass er nix zu fressen gekriegt hat (er muss ja nüchtern sein vor der OP). Oder eben es ist nur eine Schwellung oder so??

Ich bin derzeit einfach unsicher ob ich ihn operieren lassen soll, weil jede OP auch Risiken mit sich bringt. Ich habe große Angst das dann etwas schief gehen könnte oder er nicht wieder aufwacht. Ich habe wirklich ein ungutes Gefühl.

Was meint ihr?


Sorry wenn mein Text etwas wirr klingt, ich bin einfach sehr unsicher weil ich noch nie eine OP mit einem Tier durchmachen musste und ich in den letzten Tagen so viele Horrorgeschichten von schlecht verlaufenen OPs gelesen habe. :?
 
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Ich finde deinen Text eigentlich ganz gut strukturiert, aber ich kann es gut nachvollziehen, dass du nun etwas durcheinander bist.
Ich freue mich sehr für dich und für Haku, dass er wieder da ist!
Zu seinen Verletzungen im Bauch kann ich dir jetzt leider nicht viel sagen, aber ich denke den TA anzurufen schadet nie.
Aber auf jeden Fall gute Besserung dem kleinen!
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
autsch :O das klingt j nicht gut, aber schön, dass er wieder da ist. evtl hat er ja sowas wie ein nabelbruch? das ist weniger tragisch, dabei wird darm etc. wieder richtig rinn sortiert und alles gescheid vernäht. :) ich drücke dir die daumen :)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Hey, dass ist ja toll, dass der kleine Haku wieder da ist :D
Ich habe zwar selbst keine Erfahrungen mit Katzen habe aber schön öfter von Katzenbesitzern gehört, dass es selbst bei älteren Katzen passieren kann, dass diese ohne weitere Vorwarnung manchmal nach Jahren plötzlich auf die Idee kommen auf "Wanderschaft" zu gehen und dann ein paar Tage unterwegs sind (während die Besitzer panisch alle Nachbarn und Tierheime abgeklappert und Zettel an die Bäume geheftet hatten und schon das Schlimmste befürchteten waren die Katzen dann irgendwann einfach wieder da als wäre nichts gewesen).
Offenbar ist es also gar nicht unwahrscheinlich dass Katzen mal ein paar Tage verschwinden (gefährlich ist es für sie natürlich trotzdem).

Ich glaube ich würde mir an deiner Stelle nicht zu viele Gedanken was er in den letzten Tagen gemacht hat und mich einfach über seine Rückkehr freuen.
Jetzt ist es wichtig, dass er wieder gesund wird und dann kastriert bevor er wieder raus darf (ohne Halsband bitte).

Was die Verletzung angeht kann aus der Ferne natürlich niemand etwas sagen.
Wenn die Beule ein Nabelbruch ist macht eine OP schon Sinn, kommt aber auch drauf an wie groß der Bruch ist. Ein kleiner Bruch kann verheilen und muss dann nicht weiter behandelt werden, bei einem großen Bruch kann der Darm vorrutschen und sich verdrehen, dass ist dann schon gefährlich.

Ein Nabelbruch kann aber immer entstehen (vor allem im jungen Alter) z.B. bei wildem Herumtoben, er muss nicht erst durch gewaltsame Einwirkung von außen (Autounfall) entstanden sein.

Wenn er so munter ist, dass eine OP erstmal nicht sofort sein muss hol dir doch eine zweite Meinung bei einem anderen Tierarzt ein wenn du dir unsicher bist, ob dein aktueller Tierarzt die richtige Behandlung vorschlägt.

Auf jeden Fall toll, dass der Kleine wieder Zuhause ist :D:clap:
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
die katze meiner tante (weiblich, kastriert) war auch 3 ! tage verschwunden. Ihr Kater war schon total traurig und trauerter ebenfalls. nach 3 tagen kam ie abgemagert und mit nem ausgekugeltem Hinterbeim zurück. Lt. TA war sie wohl in eine Falle getreten, da sie auch viele einstiche am bein hatte. :( sowas ist furchtbar, aber das ist eben das risiko bei einem freigänger. Ich freu mich aber das klein Haku wieder da ist :)
 
M

moonha

Registriert seit
26.09.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Kleines Update: dem kleinen geht es prima, er hat die OP gut überstanden und will am liebsten wieder raus. Das darf er aber erstmal nicht.

:)
 
FrauMiau

FrauMiau

Registriert seit
21.09.2014
Beiträge
97
Reaktionen
0
Schön, dass es ihm gut geht.
Gute Erholung dem kleinen.
 
Thema:

Mein Kater ist heute verschwunden

Mein Kater ist heute verschwunden - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Ist mein Kater eine Bkh?

    Ist mein Kater eine Bkh?: Hallo ihr Lieben bin ganz neu im Forum und habe eine Frage. Vor einer Woche haben wir uns ein Bkh kitten gekauft in der Farbe smoke. Nur leider...
  • Kater überfahren und im Park beerdigt

    Kater überfahren und im Park beerdigt: Hallo, Ich bin neu im Forum, ich bin momentan ziemlich durcheinander. Vorgestern hat mein Bruder unseren Kater "Flecky" den wir auch manchmal...
  • Kater verstorben, ich bin verzweifelt.

    Kater verstorben, ich bin verzweifelt.: Hallo zusammen, ich habe mich heute angemeldet, um meine Trauer über meinen Kater niederzuschreiben. Am Montag ist unser geliebter Kater Andy...
  • Junger Kater gestorben

    Junger Kater gestorben: Hallo an alle, ich schreibe das erste mal hier und muss das mal einfach los werden. Wir haben Anfang Juni uns 2 Katzen aus dem Tierheim geholt...
  • Junger Kater gestorben - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Ist mein Kater eine Bkh?

    Ist mein Kater eine Bkh?: Hallo ihr Lieben bin ganz neu im Forum und habe eine Frage. Vor einer Woche haben wir uns ein Bkh kitten gekauft in der Farbe smoke. Nur leider...
  • Kater überfahren und im Park beerdigt

    Kater überfahren und im Park beerdigt: Hallo, Ich bin neu im Forum, ich bin momentan ziemlich durcheinander. Vorgestern hat mein Bruder unseren Kater "Flecky" den wir auch manchmal...
  • Kater verstorben, ich bin verzweifelt.

    Kater verstorben, ich bin verzweifelt.: Hallo zusammen, ich habe mich heute angemeldet, um meine Trauer über meinen Kater niederzuschreiben. Am Montag ist unser geliebter Kater Andy...
  • Junger Kater gestorben

    Junger Kater gestorben: Hallo an alle, ich schreibe das erste mal hier und muss das mal einfach los werden. Wir haben Anfang Juni uns 2 Katzen aus dem Tierheim geholt...