Ratte mit stinkendem, weichem Kot und verkrustetem Auge

Diskutiere Ratte mit stinkendem, weichem Kot und verkrustetem Auge im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr Lieben, ich noch mal. Ich war vor einer Woche mit meinen beiden neuen Ratten (beide ca. 8 Wochen alt, im Tierladen gekauft: ja ich weis...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
ich noch mal.
Ich war vor einer Woche mit meinen beiden neuen Ratten (beide ca. 8 Wochen alt, im Tierladen gekauft: ja ich weis war ein Fehler, würde beim nächsten Mal aufjedenfall zum Züchter, aber sie haben mir da so leid getan) beim Tierarzt, da bei Lucy rote Kruste am Auge zu sehen war. Die Tierärztin hat sich
das Auge angesehen und man hat nicht direkt am Auge sondern innen an der Wand?! eine leichte Verletzung gefunden, wo wir 5 Tage eine Salbe drauf getan haben. Sie sagte mehr kann man da nicht machen.
Ist auch nach 2 Tagen wieder in Ordnung gewesen aber jetzt habe ich heute morgen das selbe ganz leicht bei Lilly entdeckt (habe ihr auch die Salbe drauf getan).
Jetzt meine Frage...habe so viel darüber gelesen von: das ist normal bis aufjedenfall geht es ihr nicht gut.
Was ist das denn wohl?:( möchte nicht das es ihnen schlecht geht. Normal würde ich ja auch sofort zum Tierarzt aber wir haben letze mal knapp 40 Euro gezahlt und bis zum 15. ist leider nichts über.
Und wie finde ich her raus welcher Tierarzt bei Ratten wirklich in Frage kommt? In Arnsberg direkt haben wir nur einen Tierarzt der mir nicht so gut vorkommt.
Liebe Grüße

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

achso hatte ich ganz vergessen. ich konnte nicht beobachten das es der kleinen schlecht geht. Sie spielt wie wild und frisst und trinkt ganz normal.
Das hatte die Ärztin noch gesagt das ich das Beobachten soll.
 
05.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ratte mit stinkendem, weichem Kot und verkrustetem Auge . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Hey,

wir hier im Internet können das nun wirklich nicht einschätzen - wir sehen das Tier nicht und haben auch nicht die Materialien, um das Auge zu untersuchen.
Daher können wir deine Frage nicht beantworten.
Auch ob dein Arzt rattenerfahren ist oder nicht, kann nur jemand beurteilen, der mal vor Ort war.

Hast du Kontakt zu anderen Rattenhaltern in deiner Region, die dir helfen können, einen erfahrenen Tierarzt zu finden?
Wir haben zwar eine Tierarztliste, aber im 59er Bereich gar keine Empfehlung für Ratten.

Das Problem bei Augengeschichten ist einfach, dass die Tiere daran unbehandelt auch erblinden können. Zwar sehen Ratten eh nicht sonderlich gut, aber blind sein ist nochmal was anderes als stark kurzsichtig. Und niemand sollte erblinden müssen, nur weil man es nicht zum Arzt geschafft hat oder es gar als harmlos einschätzte, obwohl es das weiss Gott nicht war.
 
Lydina

Lydina

Registriert seit
11.12.2011
Beiträge
360
Reaktionen
0
Hallo,

das klingt zuerst mal nach dem Harderschen Drüsensekret. Das ist im Normalfall sehr hellrosa bzw. farblos und wird von gesunden Ratten weggeputzt.
Das Sekret verfärbt sich rötlich bis bräunlich bei Krankheit und generellem Stress, wodurch auch immer ausgelöst.
Bei Ratten mit hellem Fell sieht man es besser, da es mehr raussticht als auf dunklem Fell.
Das Sekret findest du auch oft an der Nase, wenn die Ratten gerade wach geworden sind und sich noch nicht geputzt haben.

Wenn deine Tierärztin das nicht erkannt hat, solltest du sie besser wechseln, denn das sollte jeder Tierarzt wissen, selbst wenn er keine Ahnung von Ratten hat.

Bei deinen Ratten kann es also eventuell daran liegen, dass sie sich noch nicht so wohl fühlen, weil sie eben noch neu und scheu sind (wann hast du sie denn gekauft? sind sie zutraulich?) und dadurch etwas Stress haben, oder weil sie tatsächlich krank sind (wurde die Lunge abgehört, der Bauchraum abgetastet etc.?).

Was ist das denn für eine Salbe?

Geld für den Tierarzt sollte immer ausreichend zu Verfügung stehen. Du solltest dir pro Ratte ein Polster von mindestens 100, besser 150 Euro zur Seite legen.
Das ist manchmal schneller gebraucht und weg, als man gerne hätte :? Da ist es gut, wenn man es bereits zur Seite gelegt hat und nicht im Notfall dann schauen muss,
wer einem etwas leihen könnte.


Liebe Grüße :)
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Danke für die antworten.das ihr mir nichts genaues sagen könnt weiß ich.
Wir haben die beiden jetzt seit 2 Wochen. Noch rennen sie weg wenn wir die Hand reinhalten odrt kommem nur mal kurz schnuppern und Finger probieren :)
Stress könnte heute durch die Käfigreinigung gekommen sein.
Sie hat die kleinen nicht abgehört... Sie hat sich nur das Auge angeschaut. Ich selber habe noch kein auffälliges atmen hören können.
Leider sind wir die einzigen rattenbesitzer hier, so daß ich mich mit niemanden austauschen kann.
Das mit dem Geld zur Seite legen haben wir jetzt auch festgestellt und werden wir in Zukunft auch machen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Deutet das Sekret wenn es verfärbt ist denn immer auf eine Krankheit hin?
 
Lydina

Lydina

Registriert seit
11.12.2011
Beiträge
360
Reaktionen
0
Hallo,

das verfärbte Sekret deutet eigentlich immer darauf hin, dass die Ratte durch irgendetwas gestresst ist. Ob nun Krankheit, Ärger im Rudel oder durch den Menschen verursacht.
Wenn Ratten gesund sind und sich pudelwohl fühlen, haben sie das nicht oder putzen es so schnell weg, dass es nicht verkrustet und auch nicht wirklich sichtbar ist.
Und wenn dann sollte es wirklich sehr hell sein.
Einige wenige Ratten haben auch chronisch dunkel verfärbtes Sekret, wenn sie "gesund" sind, putzen sie aber auch das schnell weg und man bekommt kaum etwas davon mit.
Hast du Holzhäuschen oder helle Wände? Siehst du irgendwo kleine rote Spritzer im Käfig? Das Sekret wird durch Niesen genau so im Käfig verteilt.

Es kann einfach sein, dass alles noch etwas zu viel für die kleinen Racker ist.
Sie sind ja erst seit zwei Wochen bei euch, waren schon beim Tierarzt, haben noch etwas Scheu vor euch, dann wurde auch noch der Käfig erst geputzt...
Dort wo sie herkommen, war es bestimmt auch nicht gerade toll für die kleinen...

Wenn die Tierärztin nicht mal die Lunge abgehört hat (oft hört man ein leises Pfeifen garnicht, wenn dann nur, wenn man sich das Tierchen direkt mit der Flanke ans eigene Ohr drückt, was eure im Moment wahrscheinlich noch garnicht mit sich machen lassen), solltet ihr definitiv nochmal einen anderen Arzt aufsuchen, sobald wieder Geld vorhanden ist oder fragen, ob euch wer Geld leihen kann. Unsere Tierärzte haben bisher immer die Tiere, soweit sie sich eben nicht mit Leibeskräften gewehrt haben, abgehört und abgetastet, in die Ohren geschaut und ab und an sogar noch die Zähne und den After/Genitalbereich, um eben sicher zu gehen, damit nix übersehen wird, selbst diejenigen, die mit Ratten nicht wirklich was anfangen konnten..

Nicht, dass sich bei deinen dahinter ein beginnender Schnupfen versteckt, der sich nun ungestört entwickeln kann.
Bei Zooladentieren ist es ganz häufig, dass diese verschnupft oder anderweitig krank sind.


Es kann auch daran liegen, dass sie nur zu zweit sind und sich untereinander "prügeln". Das kommt bei Paarhaltung oft vor. Du solltest also mindestens noch eine, viel besser aber zwei Ratten dazu integrieren in naher Zukunft. Am besten schaust du im Tierschutz nach, die haben oftmals sogar kleine Babies. Da nimmst du am besten immer direkt zwei. Wenn gerade ein Einzeltier da sitzt, kannst du auch das nehmen, aber ein einzelnes Tier solltest du nie aus einer Gruppe reißen. :) Ratten von Züchtern solltest du besser nicht nehmen, außer es begleitet dich wer, der definitiv einen Züchter von einem Vermehrer unterscheiden kann. Denn nicht jeder, der sich Züchter nennt, ist auch seriös ;)

Liebe Grüße. :)
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Vielen dank :)
Werden aufjedenfall noch mal zum Tierarzt fahren...auch zu einem anderen.
Die kleinen sind zu viert :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hatten erst zwei vor ca. 4 Wochen Geholt und ne Woche Später noch mal zwei :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Da die Tierärztin ja eine Verletzung festgestellt hat

Die Tierärztin hat sich das Auge angesehen und man hat nicht direkt am Auge sondern innen an der Wand?! eine leichte Verletzung gefunden,
wird es sich beim ersten Tier nicht nur um Harder'sches Sekret gehandelt haben.
Das Sekret kommt ja aus den Tränendrüsen, nicht aus einer Wunde.
Und wenn ein Arzt Ablagerungen von Sekret und eine Verletzung nicht unterscheiden kann, dann hat er wirklich den Beruf verfehlt. Aber diese Unterscheidung würde ich eigentlich jedem Arzt zutrauen. Entweder, da bleibt nach vorsichtiger Reinigung eine Wunde oder nicht.

Wie das bei der zweiten Ratte ist, kann man schlicht nicht einschätzen, ohne es zu sehen. Bei frisch zusammengesetzten Tieren ist eine Verletzung auch nicht unwahrscheinlich.

Fakt ist jedoch, dass auch Verletzungen/Entzündungen am Auge zu vermehrter Sekretbildung führen und dringend noch heute (!) untersucht und behandelt werden müssen!
Sich da auf Stress auszuruhen, kann fatal enden.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Heute ist wieder nichts mehr am Auge zu sehen es sieht alles ganz normal aus
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Huhu wollte mal kurz berichten... Also nach dem jetzt die Augen wieder in Ordnung sind... Stinkt der Kot der Ratten wirklich sehr extrem..rufe heute beim Tierarzt an und frage wad wir macheb müssen und ob wir ne kotprobe bringen können
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Hey,

was genau fütterst du denn?

Wobei eine Sammelkotprobe (mind. über 3 Tage sammeln von allen Tieren) mit Giardien Test (muss extra angegeben werden!) bei der Herkunft sicher nicht verkehrt ist.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Sie bekommen rattima und frisches (Gurke, Tomate, Zucchini, Möhre, Apfel und Löwenzahn oder auch spitzwegerich)
Hab jetzt von zwei Tagen bisher
Was bedeutet giardien?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Giardien sind wie Würmer Endoparasiten, die Ratten befallen können.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Ok danke!
Vom spitzwegerich kann der starke geruch ja nicht kommen oder? Hatten sie vorgestern Das erste mal. Löwenzahn hatten sie schon öfter.
Mir ist auch aufgefallen das sie sich öfter kratzen :(
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Derartige Unverträglichkeiten habe ich bei Spitzwegerich nie erlebt. Sowas kommt eher von schlechtem Katzenfutter, das manche zufüttern. Tust du ja nicht.
Bei einer Futterumstellung auf Rattima könnte sowas passieren, das bekommen sie bei dir aber ja schon eine Weile.

Wenn sie sich vermehrt kratzen, sollte der Tierarzt dann gleich noch nach Ektoparasiten wie Milben, Läusen und Haarlingen schauen.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
So gerade mit dem Arzt telefoniert...sie sagt nach unseren Beschreibungen klingt das jetzt schon anders als letztes mal wo nur dad auge zu erkennen war.sollen den Kot vorbei bringrn und die untersuchen den auf parasiten.
Die Tiere brauchen wir erst mal nicht noch mal hin bringen.
Was meint ihr wie lange es dauert bis wir Ergebnisse bekommen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Giardien-Test dauert meines Wissens schon länger als 24 Stunden. Normale Untersuchung nur auf Würmer wenige Minuten bis Stunden. Aber der Giardientest ist wichtig, viele Ratten haben leider unbemerkt Giardien.

Warum wollen sie die Tiere nicht sehen? Ektoparasiten findet man nicht im Kot.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Sie meinten es reicht erst den Kot zu untersuchen um dann weiter zu sehen ob da was zu finden Ist.. Sonst fahren wir mit den kleinen hin.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Wie gesagt, Ektoparasiten wie Läuse, Milben und Haarlinge findet man nicht im Kot. Man findet sie bei starkem Befall im Fell, bei weniger starkem Befall braucht es etwas Glück, wenn man nicht die Nissen im Fell hat. Aber eine Kotprobe hilft nur bei Endoparasiten (und da auch nicht bei allen, für manche Würmer braucht es eine Probe direkt vom After, weil dort die Eier sitzen und nicht im Kot, selten hat man dann einen Wurm im Kot; ausserdem werden nicht ständig Giardien, Eier, Würmer oder Wurmteile (bei Bandwürmern) ausgeschieden, daher die Sammelkotprobe).
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Die kotprobe ist jetzt da.ich warte mal das Ergebnis ab und wenn sie da nichts finden nehme ich alle vier noch mal mit dahin.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Sie können jetzt erst mal nur nach parasiten untersuchen und wenn sie nichts finden gehe ich mit allen hin ansonsten können sie auch noch eine Probe zu einem anderen Labor geben.
Ich habe hier mal etwas von natürlichen tropfen aus der Apotheke gelesen,was das Immunsystem stärken soll. Wäre sowas vorsichtshalber sinnvoll?

Hoffe die melden sich vllt heute noch

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also sie haben angerufen. Keine parasiten.. Aber der Kot wird jetzt weiter ins Labor geschickt um zu sehen ob es evtl etwas bakterielles sein könnte. Ansonsten sollen wir kein streu im Käfig haben nur Zeitung um zu sehen ob sie darauf reagieren.
 
shalane

shalane

Registriert seit
30.09.2014
Beiträge
54
Reaktionen
0
Guten morgen,
Ich verzweifel...:( ich liebe meine vier ja wirklich aber der Kot Gestank ist grauenvoll... Musste heute morgen erst mal die Balkontür aufmachen weil mit der Gestank schon im Flur entgegen kam und ich musste meinem Besuch absagen weil das hält kein mensch aus :( hoffentlich finden wir bald eine Lösung
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte mit stinkendem, weichem Kot und verkrustetem Auge

Ratte mit stinkendem, weichem Kot und verkrustetem Auge - Ähnliche Themen

  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Ratten dame hat sich den zeh gebrochen

    Ratten dame hat sich den zeh gebrochen: Was kann ich machen meine 4 Monat alte ratten Dame Layla hat sich den zeh gebrochen ich weiß nicht was ich tun soll Bitte dringend um eure Hilfe 😥
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen

    Ratte riecht nach Lebkuchen: Hallo zusammen, unsere Ratte Motte riecht seit ein paar Tagen nach Lebkuchen und das können wir uns nicht erklären, da sich nichts geändert hat...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen - Ähnliche Themen

  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Ratten dame hat sich den zeh gebrochen

    Ratten dame hat sich den zeh gebrochen: Was kann ich machen meine 4 Monat alte ratten Dame Layla hat sich den zeh gebrochen ich weiß nicht was ich tun soll Bitte dringend um eure Hilfe 😥
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen

    Ratte riecht nach Lebkuchen: Hallo zusammen, unsere Ratte Motte riecht seit ein paar Tagen nach Lebkuchen und das können wir uns nicht erklären, da sich nichts geändert hat...