13-Jähriger Rammler tränende Augen

Diskutiere 13-Jähriger Rammler tränende Augen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ich bin neu hier und hab eine Frage zu meinem Kaninchen-Opa. Max ist jetzt 13 Jahre alt und so noch top fit, er schläft viel aber ich...
K

KaninchenMama92

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu hier und hab eine Frage zu meinem Kaninchen-Opa.

Max ist jetzt 13 Jahre alt und so noch top fit, er schläft viel aber ich denke
das ist normal in dem alter :D
Er hat nur seit geraumer Zeit tränende Augen, beim Doc waren wir der meinte das seien verstopfte Tränenkanäle. Durchgespült wurde alles es ging ihm dann auch besser.
Jetzt seit einiger Zeit hat er das wieder das Fell um die Augen ist ständig feucht und verklebt. Muss das eig. alle 3 Std säubern. Außerdem hat er auch "Eiter"?! Im Auge. Hattet
Ihr soetwas schon einmal oder wüsstet ihr was es sein könnte? Oder sind wirklich nur verstopfte Kanäle?

Danke schonmal
Liebe Grüße die Mutti
 
11.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 13-Jähriger Rammler tränende Augen . Dort wird jeder fündig!
NinchenLu

NinchenLu

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Hallo und herzlich willkommen im Forum!
:) Ich muss mal kurz sagen:13 Jahre alt, nicht schlecht! ;)
Wie definierst du denn "geraume Zeit"? Also seit wann hat er tränende Augen in Zahlen?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Hi :) hat sich der Ta mal die Zähne angeschaut, sowas kann manchmal auch von den Zähnen kommen, wenn die Wurzeln quasi nach oben wachsen.
 
K

KaninchenMama92

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja 13 Jahre damit hätte ich damals auch nicht gerechnet :D Also er hat seit ca. 2Jahren immer mal wieder Probleme mit seinen augen anfangs wr es die Unverträglichkeit gegen bestimmtes heu. Nun seit ca einem 3/4 Jahr hat er diese eiternden Augen also früher immer nur ein Auge, jetzt beide. die Zähne sind laut ta in ordnung. Er frist auch alles auch harte sachen. Gar keine probleme ansonsten. Nur diese verklebten augen.
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Wurden die Zähne mal geröngt? Denn wenn da Zahnwurzeln munter nach oben in die Nebenhöhlen wachsen, kann man das nur über Röntgenbild sehen, das führt sehr oft zu Eiterungen aus dem Auge
 
K

KaninchenMama92

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nein das wurde nicht gemacht. Das wäre nur über eine op wieder zu heilen? Oder gibt es da andere Möglichkeiten?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Wenn es das denn wäre, müsste ein eventuell Schwierigkeiten machender Zahn raus, ja, aber dann wäre eben auch Ruhe. Wobei ich verstehen kann, dass es mit der Narkose bei einem 13 Jahre alten Tier schwierig ist. Niest er denn auch? Oder ist es ausschließlich an den Augen?
 
K

KaninchenMama92

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Er hat vor ca. 2 wochen zusätzlich geniest aber das lag daran das wir ausversehen das falsche heu genommen haben :eusa_doh:aber jetzt gehts ihm gut bis auf die augen. Ja würde ihn jetzt ungern in narkose legen lassen. :(
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Ich denke ich würde zumindest ein Röntgenbild machen lassen, um es zumindest abzuklären, das geht ja ohne Narkose. Wenn es die Zähne nicht sein sollte könnte man dann weitergucken, ob man Medikamentöse oder auch Homöopathisch was machen kann
 
K

KaninchenMama92

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Okay werd ich machen mal sehen was der TA sagt.
Lieben Dank
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Zähne sind ein guter Ansatz :)

Mein kleiner Thor hat ein ähnliches Problem, beim ihm sind es aber nicht die Zähne. Er neigt zu Kristallbildungen in der Tränenflüssigkeit. Diese Kristalle setzen sich ab und zu im Tränennasengang fest und lassen dann kaum/keine Flüssigkeit mehr ablaufen. Daher muss er ab und zu durchgespült werden (wie es bei euch auch schon gemacht wurde).
Außerdem hat er sich zusätzlich als chronischer Schnpfer entpuppt. Er niest fast gar nicht, seine Augen tränen allerdings und auch seine Nase läuft. Es ist kein Schleim sondern handelt sich um eine klare Flüssigkeit.

Es gibt also durchaus mehrere Ursachen dafür, daher ist es gut, wenn ihr zuerst herausfindet an was es liegt um ihn nicht mit "überflüssigen" Behandlungen zu stressen :)

Ich finds übrigens schön, dass du nicht nach dem Motto gehst "der ist Alt, ist eh schon egal" sondern ihn unterstützen möchtest wo es nur geht :clap:
Ich wünsche euch von Herzen alles Gute und noch eine möglichst lange und möglichst leidfreie Zeit zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

13-Jähriger Rammler tränende Augen

13-Jähriger Rammler tränende Augen - Ähnliche Themen

  • 9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!

    9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!: Liebe Tierforum-Community, unser 9-jähriges Zwergkaninchen (weiblich) hat sehr stark abgenommen (an ihr ist fast nichts mehr dran), frisst nicht...
  • Schwangerschaft bei 7-Jährigen Kaninchen?

    Schwangerschaft bei 7-Jährigen Kaninchen?: Hallo erstmal ;) Ich habe am vergangenen Wochenende vermutlich einen großen Fehler gemacht: Ich habe meine 7 Jahre alte Kaninchendame mit einem...
  • mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor

    mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor: Hallo, mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor. Am Dienstag wird er operiert. Was muss ich den nach der OP beachten? Nach der OP...
  • 3 Jähriges Kaninchen zum 2. Mal schwanger - gefährlich?

    3 Jähriges Kaninchen zum 2. Mal schwanger - gefährlich?: Darf ich schnell ne frage einschmeissen? Meine Häsin ist 3 und as 2te Mal trächtig, (nicht von meinem Rammler!!!) viele Sagen dass es schief geht...
  • Kastration bei fast 6 Jährigem Bock?

    Kastration bei fast 6 Jährigem Bock?: Hallo! Der Bruder meines Kaninchenbocks, mit dem er zusammengelebt hat, ist leider vor kurzem gestorben? Jetzt ist mein kleiner ganz alleine und...
  • Ähnliche Themen
  • 9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!

    9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!: Liebe Tierforum-Community, unser 9-jähriges Zwergkaninchen (weiblich) hat sehr stark abgenommen (an ihr ist fast nichts mehr dran), frisst nicht...
  • Schwangerschaft bei 7-Jährigen Kaninchen?

    Schwangerschaft bei 7-Jährigen Kaninchen?: Hallo erstmal ;) Ich habe am vergangenen Wochenende vermutlich einen großen Fehler gemacht: Ich habe meine 7 Jahre alte Kaninchendame mit einem...
  • mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor

    mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor: Hallo, mein 9 jähriges Kaninchen Mozat hat einen Hodentumor. Am Dienstag wird er operiert. Was muss ich den nach der OP beachten? Nach der OP...
  • 3 Jähriges Kaninchen zum 2. Mal schwanger - gefährlich?

    3 Jähriges Kaninchen zum 2. Mal schwanger - gefährlich?: Darf ich schnell ne frage einschmeissen? Meine Häsin ist 3 und as 2te Mal trächtig, (nicht von meinem Rammler!!!) viele Sagen dass es schief geht...
  • Kastration bei fast 6 Jährigem Bock?

    Kastration bei fast 6 Jährigem Bock?: Hallo! Der Bruder meines Kaninchenbocks, mit dem er zusammengelebt hat, ist leider vor kurzem gestorben? Jetzt ist mein kleiner ganz alleine und...