Aloe vera ... giftig ?

Diskutiere Aloe vera ... giftig ? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Als ich heute das Terrarium von meiner Schildi schauber gemacht hab ... dacht ich mir kann firstich ja meine Aloe vera Pflanze rein stellen , nur...
A

AlbusPhilHilman

Registriert seit
30.12.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
Als ich heute das Terrarium von meiner Schildi schauber gemacht hab ... dacht ich mir kann
ich ja meine Aloe vera Pflanze rein stellen , nur wie ich meine Schildi kenne wird sie diese anfressen ... jetzt meine frage :

Ist Aloe vera giftig für Schildkröten?

Ich bin zwar der erste hier bei Schildkröten der rein schreib, aber hoffe trotzdem auf Antworten ;)

Danke schon mal
 
05.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Klar bekommst du Antworten! (Das Schildkrötenforum war schon vorher da, nur wurde es heute morgen geteilt nach Land- und Wasserschildkröten)

Aloe vera ist nicht giftig und wird halt nur sehr schnell niedergefressen, da Landschildkröten total auf die fleischigen Blätter abfahren.
Bei anderen Aloe-Arten musst du vorsichtig sein, da einige als natürliches Abführmittel gelten.

ciao und viel Spaß noch im Forum
André
 
A

AlbusPhilHilman

Registriert seit
30.12.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ah ja wusst ich nicht :p

Danke! :clap:
 
K

kyscha

Registriert seit
31.05.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Bodendecker

Hi!!!

Meine zwei schildkröten haben ein sehr großes Außengehege.
Da drinnen wachsen ganz unterschiedliche arten von bodendeckern, auch mit so fleischigen blättern.
mein männchen frisst die die ganze zeit, kann das schädlich sein?
an efeu geht er auch nicht dran und an andere als giftig beschriebene sachen.

Grüße kyscha
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Kann es sein, dass es Fetthenne ist oder eine Sempervivum Art?

und noch was: SÄMTLICHE Giftpflanzen aus dem Gehege entfernen, auch wenn sie augensxcheinlich erstmal nicht drangehen!!!!


ciao
André
 
Thema:

Aloe vera ... giftig ?