maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben

Diskutiere maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Sonntag fand ich eine Babykatze im Garten. Sie sah schwach und mager aus. Die Tierhilfe konnten ich nicht erreichen. Ich kam leider nicht...
O

Ocelot

Registriert seit
23.10.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
Sonntag fand ich eine Babykatze im Garten.
Sie sah schwach und mager aus.
Die Tierhilfe konnten ich nicht erreichen. Ich kam leider nicht auf die Idee eine Notfall Tierklinik zu googlen.

Ich gab ihr lau warmes Wasser und Nassfutter.
Sie konnte auch nicht ihren Stuhlgang kontrollieren.
Sie versuchte schon das Katzenklo zu benutzen, es klappte aber nur selten.

Am Montag fuhr ich direkt zur Tierärztin.
Dort machte sie eine Grunduntersuchung und fand nichts. Kein Fieber, keine Dehydrierung etc..
Sie wog ca 450 Gramm. Die Tierärztin schätze das Alter auf 6-8 Wochen.
Ich erzählte ihr, dass dies meine erste Katze sei und wie ich jetzt am besten vorgehe, da ich sie gerne behalten wollte.
Ich habe soweit alle Fragen gestellt, die mir einfielen und mir wichtig erschient haben.
Sie fand nur einen Floh und meinte, dass sie höchstwahrscheinlich ausgesetzt wurde und dass sie schon länger unterwegs sei.

Die Tierärztin meinte,
ich solle ihr viel zu essen geben, sodass sie erst mal wieder zu Kräften kommt und viel liebe schenken.
Ich solle eine Stuhlprobe am besten am gleichen Tag abgeben.
Sie schnurrte auf dem Tisch, wo sie untersucht wurde, deswegen konnte sie das Herz nicht klar abhören.
Ich erzählte ihr, dass die Katze ersten festen Stuhlgang hatte und danach weichen Stuhl gang, also fast schon Durchfall.

Sie machte am Montag einen fitteren Eindruck. Sie wurde aktiv und neugierig, wollte immer auf meinen Schoß und streichelte ihren Kopf an meine Wange.
Aber ihr Stuhlgang wurde nicht besser. Sie macht in ihrem Bettchen, auf meinem Schoß.
Ich konnte erst Mitternacht die erste Stuhlprobe nehmen, da der Kot immer total platt verschmiert war.

5 Stunden später, also um 5 Uhr morgens war sie komisch drauf, komplett apathisch (geistig Abwesend).
Die Tierpraxis machte erst um 8 uhr auf, bis dahin habe ich versucht sie zu erreichen (habe mit ihr gesprochen, gestreichelt, versucht dass sie zumindest Wasser trinkt). Ab und Zu verkrampfte sie sich.
Ich klopfte 7:55 oder so an die Tür und klingelte Sturm. 7:58 hörte ihr Herz auf zu schlagen und ich klingelte weiter. Punkt 8 Uhr machte sie auf und konnten nur noch den Tod feststellen.
Sie starb in meinem Armen und ich sah ihren Todeskampf. Dieser Anblick war schrecklich und verfolgt mich.
Ich nahm auch die Stuhlprobe mit und die Ärztin meinte, als sie optisch den Stuhlgang sah, dass es Gliadien waren.

Am gleichen Tag erfuhr ich das in 30 Km entfernt, eine Notfall Tierklinik sei.

Ich bereue dies sehr, dass ich nicht auf diese verdammte Idee mit der Notfall Klinik kam.


Seit ihrem Tod am Dienstag bis heute mache ich mir schere Vorwürfe.
Ich sprach mit einer Tierhilfe und mit der Tierarztpraxsis um mein Gewissen zu beruhigen.

Alle meinten, dass ich mir keine Vorwürfe machen solle. Man wusste nicht was sie noch alles in ihrem Körper hatte, wie lange sie unterwegs war und dass sie zusätzlich noch sehr jung war.
Sie meinten, hätte ich sie nicht gefunden, wäre sie schon früher gestorben.

Die Tierhilfe meinte auch, dass es oft passiert, dass die kleinen erst total fit sein können und am nächsten Tag einen Kreislaufkollaps bekommen und sterben, also von 0 auf 100.


Dennoch mache ich mir Vorwürfe, wegen der Notfall Klinik und wegen dem Durchfall.

Ich denke seit dem "nur ein verdammter Tag, ein Tag, dann hätte man deine Diagnose gekannt, da ich eh die Stuhlprobe morgens abgeben wollte".



Ich wollte eure ehrliche Meinung hören.
Mir reicht momentan nicht die Meinung von der Ärztin, Tierhilfe und Bekannten.

Mich beschäftigt dieses Thema sehr und muss jeden Tag heulen.
 
23.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben . Dort wird jeder fündig!
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Hallo Ocelot und Willkommen im Forum, wenn auch aus einem sehr traurigen Anlass :(.

Ich möchte mich den Meinungen anschließen: Mach dir bitte keine Vorwürfe. Du hast das getan, was du für richtig gehalten hast und man KANN schlicht nicht alles wissen. Außerdem ist es fraglich, ob sie es mit einer Tierklinik überhaupt geschafft hätte. Die Sterblichkeitsrate bei so kleinen Würmchen von draußen ist nicht nicht gerade gering und das passiert auch oft genug in seriösen Zuchten.
Ich kann gut verstehen, dass du so traurig bist und im Nachhinein fragt man sich einfach automatisch, ob man nicht etwas hätte anders oder gar besser machen können. Damit machst du dir aber nur selbst das Leben schwer.
Du hast nicht weggeschaut, sondern was getan und nach deinen Möglichkeiten so gut wie es eben ging geholfen. Das ist toll und leider nicht selbstverständlich heutzutage! Da darfst du stolz drauf sein.
 
Thema:

maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben

maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben - Ähnliche Themen

  • Wieviel sollte eine Katze maximal wiegen?

    Wieviel sollte eine Katze maximal wiegen?: Vor einigen Wochen haben wir ja Tylers Ernährung umgestellt. Statt hauptsächlich TroFu bekommt er jetzt NaFu. Am liebsten frisst er Bozita. Nun...
  • Fria frisst seit 5 Wochen nicht mehr ...

    Fria frisst seit 5 Wochen nicht mehr ...: Hallo liebe Katzenliebhaber, diejenigen die meine Geschichte verfolgt haben, wissen, dass ich meine alte Katze verloren habe wegen nicht mehr...
  • 4 Wochen Altes Kitten krank?

    4 Wochen Altes Kitten krank?: Hallo, Haben hier in Serbien unter einer mülltonne ein ca. 4 Wochen altes katzenbaby gefunden. Es ist soweit Alles ok. sie setzt nur keinen kot...
  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • Kätzchen impfen mit 10 Wochen?

    Kätzchen impfen mit 10 Wochen?: Hallo zusammen, bin sehr neu hier und hab direkt eine Frage. Wir haben ein 10 Woche altes Kätzchen bekommen. Ich weiss,dass es zu früh ist aber...
  • Ähnliche Themen
  • Wieviel sollte eine Katze maximal wiegen?

    Wieviel sollte eine Katze maximal wiegen?: Vor einigen Wochen haben wir ja Tylers Ernährung umgestellt. Statt hauptsächlich TroFu bekommt er jetzt NaFu. Am liebsten frisst er Bozita. Nun...
  • Fria frisst seit 5 Wochen nicht mehr ...

    Fria frisst seit 5 Wochen nicht mehr ...: Hallo liebe Katzenliebhaber, diejenigen die meine Geschichte verfolgt haben, wissen, dass ich meine alte Katze verloren habe wegen nicht mehr...
  • 4 Wochen Altes Kitten krank?

    4 Wochen Altes Kitten krank?: Hallo, Haben hier in Serbien unter einer mülltonne ein ca. 4 Wochen altes katzenbaby gefunden. Es ist soweit Alles ok. sie setzt nur keinen kot...
  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • Kätzchen impfen mit 10 Wochen?

    Kätzchen impfen mit 10 Wochen?: Hallo zusammen, bin sehr neu hier und hab direkt eine Frage. Wir haben ein 10 Woche altes Kätzchen bekommen. Ich weiss,dass es zu früh ist aber...