VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?

Diskutiere VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen? im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Forum-Nutzer, seit 1,5 Tagen läuft die VG unserer bestehenden Gruppe aus 1 kastr. Rammler (4,5Jahre) und 3 Häsinen, mit unserem...
N

navi84

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo liebe Forum-Nutzer,

seit 1,5 Tagen läuft die VG unserer bestehenden Gruppe aus 1 kastr. Rammler (4,5Jahre) und 3 Häsinen, mit unserem Neuling, einem 5 Monate altem kastr. Rammler.
Die alte 4er Gruppe funktionierte sehr gut. Der Alt-Rammler war klar der Boss, vom Charakter her ist er eher zurückhaltend und ruhig.
Der Neue ist sehr aufgeweckt und agil.
Wir haben ein neutrales Terrain im Flur arrangiert mit verschiedenen Toiletten und Versteckmöglichkeiten.
Nach einigermaßen normalen Reibereien herrscht allerdings mittlerweile
ein gewisser Stillstand, bzw. die Muster wiederholen sich und es scheint nicht voran zu gehen. Unser Alt-Rammler sitzt seit gestern Abend in einer Wanne und hat diese zu seinem Terrain erklärt, kommt nur zum Fressen raus und wirkt mittlerweile lethargisch. Der Neuling dagegen flitzt immer umher, markiert extrem, jagt die Mädels und versucht es immer wieder an der Wanne, wo es dann regelmäßig zu heftigen Kämpfen kommt. Einmal musste ich dazwischen gehen, der Neue hatte sich im Ohr des Alten festgebissen. Eine Wunde am Ohr und eine am Oberlid war das Ergebnis. Beide Wunden jedoch nicht tief und meiner Meinung nach noch kein Grund für einen Abbruch. Der Neue ist weiterhin unverletzt.
Die Vergeselltschaftung der 4er Gruppe vor einem Jahr dauerte auch seine Zeit, es war aber schon nach einem Tag erkennbar eine Entwicklung zu sehen.
Mir macht besonders das lethargische Verhalten des Alt-Rammlers Sorgen, er macht den Eindruck, als wollte er lieber unsichtbar sein und nur raus aus der Situation, ist aber hingegen auch nicht bereit sich unterzuordnen oder seinen Rang klar streitig zu machen.
Die Mädels werden zwar immer wieder gejagt, aber dort ist zumindest eine Annäherung erkennbar und dort sehe ich keine Probleme.
Was denkt ihr, wie lange sollen wir die VG fortsetzen?
Hat jemand bei einer ähnlichen Konstellation schon Erfahrungen gesammelt?
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße
Navi
 
24.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Wie lange es genau dauern wird, kann dir niemand sagen. Aber bei so einer großen Gruppe kann es sicherlich mehrere Wochen dauern. Ich habe im Juli meine 3 Mädels, do sich nicht mehr verstanden und darum voneinander getrennt waren, mit einem Kastraten vergesellschaftet. Gab mal ein paar heftige jagereien, floss aber kein Blut. Meine älteste Dame, die sonst immer Chefin war, wirkte auch eher so, als wolle sie mit dem ganzen nichts zu tun haben. Letztendlich haben sie sich da trotzdem auf eine Rangordnung geeinigt. Bei den vieren hat es ca. zwei Wochen gedauert. Bzw. noch ein wenig länger, da es danach immer mal wieder kleine Reibereien gab. Mittlerweile sind sie ein gutes team.
 
N

navi84

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Haben die Gruppe heute in das große Außengehege mit Freilauf gebracht, wir haben dort sehr viel verändert, einen neuen Boden verlegt, neue Ställe gebaut, sauber gemacht, umgestellt....
Der Neue und die Mädels vertragen sich mittlerweile recht gut, es wurde auch schon abgeleckt und gekuschelt.
Leider ist die Situation zwischen den beiden Kastraten nicht besser geworden. Der Alte sitzt nun im Freigehege in der hintersten Ecke so wie er vorher schon in der Wann gesessen hat. Nach ein paar Reibereien sind nun auch noch Verletzungen hinzugekommen. Er bewegt sich nun nur noch, wenn er muss.
Ich weiß nicht recht, was ich machen soll. Ich habe Angst, die beiden unbeaufsichtigt zu lassen, kann ja aber schlecht über Nacht dort bleiben, zudem alle ja über Nacht ins Innengehege müssen. Im Innengehege haben wir einen großen Stall, den man zu machen könnte.
Wäre es sinnvoll, den Alten zumindest über Nacht dort einzusperren, damit er zur Ruhe kommen kann und seine Wunden verheilen können?
Liebe Grüße
Navi
 
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Ich denke eine Trennung wäre jetzt eher kontraproduktiv.
Was hat er denn für Verletzungen?
Und frisst er?
 
N

navi84

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja er frisst zum Glück. Er hat mehrere kleine Schrammen (alles nicht tief) und ein Auge ist entzündet. Mein Mann ist Arzt und hat es schon versorgt, wahrscheinlich ist Dreck reingekommen. Und ein Zehnagel am Hinterlauf ist abgebrochen. Er ist dadurch sicherlich eingeschränkt...
 
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Oh, das ist natürlich nicht gerade schön. Solange die Verletzungen nicht so schlimm sind, dass man zum TA muss, kann man wohl nichts anderes machen, als abzuwarten. Bei einer größeren Gruppe kann das auch mal ganz schön lange dauern.
Sie sind jetzt aber erst seit 3 tagen in der VG oder?
 
N

navi84

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja seit Donnerstag Mittag.
Der arme tut mir so leid. Ich hatte aus dem Wurf beim Züchter den ängstlichsten rausgesucht (zumindest machte der Kleine beim Züchter diesen Eindruck) und dachte damit einen eher unterwürfigen neuen Mitbewohner zu bekommen...aber weit gefehlt, da lag ich falsch. Der Kleine will der Boss sein... und der Alte hat nicht vor ihn gewähren zu lassen.
Ich bin ganz froh, dass mein Mann einschätzen kann, wann wir zum TA müssen und wie lange wir ihn selbst versorgen können. Ich denke solange er frisst und sich putzt (er tut fast nichts anderes ;)) werden wir nicht abbrechen.
Die Frage ist ja auch: wen der beiden nimmt man denn bei einem Abbruch raus? Wenn man den Kleinen mit den Mädels sieht, hat man das Gefühl schon eine funktionierende Gruppe zu haben...in die jetzt der Alte sich einfügen muss...
 
Thema:

VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?

VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen? - Ähnliche Themen

  • Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?

    Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?: Hi! Ich schon wieder :D Mein Rammler wurde am 28.04 kastriert. Die 6 Wochen sind also am 09.06 geschafft. Nun ist es aber so das ich das...
  • Häsin rennt vor Rammler weg was tun

    Häsin rennt vor Rammler weg was tun: Hi ihr. Ich habe vor 5 Wochen meinen Rammler 2 Jahre kastrieren lassen. Laut Aussage des Tierarztes ist nun heute der Tag gekommen an dem ich ihn...
  • vergesellschaftung 7 monate rammler + 7 wöchige häsin wann??

    vergesellschaftung 7 monate rammler + 7 wöchige häsin wann??: Huhu Leute!! Also ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ;) Leider ist unsere häsin vor zwei Tagen von uns gegangen, im Alter von gerade mal 7...
  • Hilfe! 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!

    Hilfe! 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!: Hallo, Ich hatte bis vor einer woche 2 elf wochen alte Rammler (1 Löwenkopf und ein Zwergkaninchen) Das Zwergkaninchen ist leider verstorben, und...
  • Rammler & Häsin riechen sich. Ist das soo schlimm??

    Rammler & Häsin riechen sich. Ist das soo schlimm??: Hallo, Also meine Kaninchen (ein spät kastrierter Rammler und eine zickige Hasin) dürfen in 3 wochen zsm. Sie richen sich aber sehen sich nicht...
  • Rammler & Häsin riechen sich. Ist das soo schlimm?? - Ähnliche Themen

  • Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?

    Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?: Hi! Ich schon wieder :D Mein Rammler wurde am 28.04 kastriert. Die 6 Wochen sind also am 09.06 geschafft. Nun ist es aber so das ich das...
  • Häsin rennt vor Rammler weg was tun

    Häsin rennt vor Rammler weg was tun: Hi ihr. Ich habe vor 5 Wochen meinen Rammler 2 Jahre kastrieren lassen. Laut Aussage des Tierarztes ist nun heute der Tag gekommen an dem ich ihn...
  • vergesellschaftung 7 monate rammler + 7 wöchige häsin wann??

    vergesellschaftung 7 monate rammler + 7 wöchige häsin wann??: Huhu Leute!! Also ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ;) Leider ist unsere häsin vor zwei Tagen von uns gegangen, im Alter von gerade mal 7...
  • Hilfe! 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!

    Hilfe! 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!: Hallo, Ich hatte bis vor einer woche 2 elf wochen alte Rammler (1 Löwenkopf und ein Zwergkaninchen) Das Zwergkaninchen ist leider verstorben, und...
  • Rammler & Häsin riechen sich. Ist das soo schlimm??

    Rammler & Häsin riechen sich. Ist das soo schlimm??: Hallo, Also meine Kaninchen (ein spät kastrierter Rammler und eine zickige Hasin) dürfen in 3 wochen zsm. Sie richen sich aber sehen sich nicht...