Harry-Potter-Diskussionsthread

Diskutiere Harry-Potter-Diskussionsthread im Hobby & Freizeit Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Leute, da ich gerade wieder eine "Phase" habe, wo ich überlege, ob ich die Harry Potter Reihe zum wiederholten Male lese, kam ich auf den...
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
596
Reaktionen
0
Hallo Leute,

da ich gerade wieder eine "Phase" habe, wo ich überlege, ob ich die Harry Potter Reihe zum wiederholten Male lese, kam ich auf den Gedanken, dass hier vielleicht auch "Potterheads" unterwegs sein könnten und dass man vielleicht darüber (Bücher, Filme und Parodien, Fanfiction, Bilder, Gifs, hastenichgesehen) diskutieren könnte.

Ich freue mich über jeden weiteren Fan, der in
unserer kleinen, eingeschworenen Tierforengemeinde mitdiskutieren möchte. :mrgreen:

Zum Beispiel musste ich gerade hieran denken:

Originalvideo:
[YOUTUBE]Eax4oQb5p04[/YOUTUBE]

Und "Fälschung" als Bild: http://www.tickld.com/cdn_image_content/97706.jpg

In den niederländischen Büchern heißt der tatsächlich "Sneep", wie bekloppt ist das denn? Als könnten Niederländer nicht "Snape" sagen. :eusa_doh:

Aber OK, im französischen ist Voldemorts zweiter Vorname "Elvis" (weil sonst das Anagram nicht hinhaut) und die Zauberstäbe heißen "Baguette" (ohne Witz, gebt mal bei dict.cc "Zauberstab" ein und stellt die Sprache auf französisch). Irgendwie seltsam, wenn Olivander sagt "Das Baguette sucht sich den Zauberer aus, nicht der Zauberer das Baguette" oder "Wie wäre es mit diesem Baguette? Rosenholz, 10 Zoll länge, gefüllt mit Drachenherzfaser und Einhornhaar.". Das klingt, als führe er eine linksautonome Bäckerei anstatt den einzigen Zauberstabladen Großbritanniens. Außerdem ist es lächerlich, wenn Snape sterben musste, weil er angeblich Jemanden mit einem Baguette entwaffnet hat. "Aber mein Lord, das Baguette gehorcht nur euch. Ihr seid der Meister des Elderbaguettes." Mein Favorit ist aber immer noch "Albernes Baguettegefuchtel wird es hier nicht geben."
 
25.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
2.501
Reaktionen
0
Elvis!!! :lol: Ernsthaft?! Ich hänge gerade lachend auf dem Tisch :D

Die Idee mit dem Thread gefällt mi, ich bin auch ein Potter-Fan. Habe auch schon überlegt, die Bücher wieder zu lesen, zumindest die ersten drei.. aber meine Liste an Büchern in momentan noch zu lang.

Hast du die Infos über die französischen Eigenarten, weil du die Bücher oder Filme auch in der Sprache kennst oder einfach mit aufgeschnappt?
 
Tierliebe

Tierliebe

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
393
Reaktionen
2
Ahh. Toll! =D

Ich liebe Harry Potter - auf ORF1 (Österreich) läuft grad der letzte Teil.

Außerdem hab ich grade angefangen die Bücher auf Englisch zu lesen. =)
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Ich liebe die HP-Bücher auch. Hab den 5. Teil bestimmt 10 Mal oder so gelesen und die Filme schaue ich auch immer wieder gerne. :D
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich habe sämtliche Harry-Potter-Bände... und davon keinen auf Deutsch...
Die meisten auf Englisch, einen auf Spanisch und einen auf Niederländisch.
Bei Letzterem bin ich auch verzweifelt (Harry Potter en de vuurbeker), eben weil sämtliche Namen total unterschiedlich waren. Ich hab mir ein Namensverzeichnis angelegt, aber einige fehlen mir immer noch... das war total verwirrend...
Nuja, und den letzten Band (Englisch) hab´ ich immer noch nicht komplett gelesen :uups:
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
596
Reaktionen
0
Aufgeschnappt und nachgeprüft. Mein französisch ist sehr rudimentär (Hallo, Ich bin ..., ich komme aus ..., Ja, Nein, Überraschung!, Hund, Katze, Bürgersteig, Blume, wandern, Sofa, Mutter,Vater, Sohn, Tochter, Kräutertee ("infusion", höhö), ...). Aber zum Glück gibt es dict.cc. Und wirklich viel kannst du aus "Je suis Voldemort" nicht basteln.
Aber "Vorlost" ist doch genauso. Als ich ihn das erste Mal las (so 6. Klasse), hieß er für mich "Tom Vollhorst Riddle" (vielleicht sollte ich hier erwähnen, dass ich meine Brille erst seit der 8. Klasse trage). Aber irgendwie hat das Ganze einen phonetischen Wortwitz, denn es klingt wie "Krieg verloren", was er ja auch hat, zweimal sogar.

Ich lese die Bücher jetzt nur noch in britischem englisch. Bis jetzt habe ich alle dreimal gelesen (das erste Mal deutsch, danach nur noch englisch) und setze bald zum vierten Mal an. Es gibt keine Bücherreihe, die ich so oft gelesen habe.
Als "echtes" Buch besitze ich nur die deutschen Ausgaben von 5 und 7, alles andere als britische e-books.
 
Tierliebe

Tierliebe

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
393
Reaktionen
2
Ich bin fast verzweifelt als ich angefangen habe die Bücher auf englisch zu kaufen, eben weil ich auch die Britischen wollte. Und bei Amazon stand immer dass die vom amerikanischen Verlag sind (was allerdings gar nicht gestimmt hat) 8/

War schon wer in dem Studio in London?
Bzw. in Köln ist bis Februar auch ne Harry Potter Ausstellung.
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
596
Reaktionen
0
Nein, noch nicht, aber zur Harry-Potter-Ausstellung wurde ich eingeladen. Nach den Ferien muss ich gleich mal nachfragen, ob das Angebot noch steht.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich hab alle Bücher & Filma hier, aber das letzte Buch und den letzten Film noch nicht gelesen bzw. geschaut. Ich glaub, wenn dann fang ich von vorn an, zumindest bei den Büchern. Aktuell hab ich aber ne andere Buchreihe und noch so viele, die noch nie gelesen wurden...

Meine Schwester hatte nach dem Film "... und der gefangene von Askaban" Angst und konnte nicht schlafen. Ist doch der Teil, wo Sirius auch als Werwolf zu sehen ist?! Genau deswegen hatte meine Schwester Probleme. Ich persönlich finde ja diese Spinnen fürchterlich...
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Sirius ist kein Werwolf , Lupin wird zum Werwolf.
Sirius ist ein Animagus und wird einfach zu einem großen schwarzen Hund ^^

Ich habe alle Bücher gelesen , alle Filme immer brav zur Deutschen Premiere geguckt und auch die Bücher immer direkt nachts in der Bücherei geholt gab da immer so tolle feste *-*
Ich hab beim letzten buch rotz und wasser geheult und auch beim Film.
Tu ich auch jetzt noch jedes mal :D
Hab sie aber auf Deutsch gelesen weil ich gerade angefangen habe lesen zu lernen bzw habe ich mir harry potter lesen gelernt xD
 
Tierliebe

Tierliebe

Registriert seit
13.02.2009
Beiträge
393
Reaktionen
2
@Jean: ich hab auch mit Harry Potter lesen gelernt - bzw. war es so das "erste Buch" das ich "alleine" gelesen hab. Und mein Papa hat mich immer motiviert - weil ich hab immer zuerst das Buch lesen müssen und dann erst den Film schauen dürfen. ;)
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Mein Vater hat mich immer motiviert schneller zu lesen damit er danach die Bücher lesen konnte xD
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Eigentlich hat damals meine Mum mit der Reihe angefangen :mrgreen: Sie war mit meinem Bruder schwanger und durfte nicht wirklich aufstehen und was bietet sich da mehr an als lesen? :mrgreen: Nach dem zweiten Buch hat sie aber aus irgendeinem Grund aufgehört und mir sind die Bücher in die Hände gefallen... Und dann hab ich sie verschlungen als wären es Taschenbücher. :mrgreen:

Off-Topic
@McLeods, was liest du zurzeit denn noch? Sorry, wenn ich so neugierig bin...


@Jean, beim Letzten musste ich gar nicht heulen, eher beim 5. Teil wo Sirius stirbt :( Auch beim Film muss ich immer mit den Tränen kämpfen :silence:
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Im letzten Teil sind meine Lieblingsfiguren reihenweise gestorben das war echt hart :x
Es gibt eine stelle im 2 Teil wo ich mich jedes mal ( selbst bei diesen gif xD) erschrecke obwohl ich das bestimmt schon gefühlte 533322 mal gesehen haben

Diese Hier : http://stream1.gifsoup.com/view7/4200283/hand-of-glory-o.gif
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Sirius ist kein Werwolf , Lupin wird zum Werwolf.
Sirius ist ein Animagus und wird einfach zu einem großen schwarzen Hund ^^
Dann halt so ^^ Wenigstens im richtigen Film? :lol:

Off-Topic
ich les im Moment die "Jessica-Reihe" von Ashley Carrington. Häng aber wegen zu wenig Zeit seit Wochen an dem einen Buch...
Dann wartet hier auch noch der erste Band von "Survivor Dogs", liest sich im Klapptext wie "The Tribe", nur mit Hunden. :mrgreen:


Ich muss sagen, dass ich Harry Potter angefangen habe und dann erstmal aufgehört hab. Ich war dann in so ner Art Nachhilfe und da wurde dann das erste Buch gelese und ab da fing ich dann auch wieder an. Mir war das irgendwie zu kompliziert so als 10 jährige oder so.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
ohhh ich mische mal hier mit :)

@Jean: ja da bekomme ich auch immer einen Herzinfarkt :lol:

Fandet ihr es auch so schlimm, als Dumbledore nach seinem Tod so "auseinander" genommen wurde? Ich war irgendwie wirklich total schockiert, weil er für mich eben wirklich wie ein "heiliger" war.. Und eine zeitlang nach den Enthüllungen konnt ich ihn dann irgendwie nicht mehr leiden..:uups:

Und nach dem Ende liebe ich Snape....:054:
 
Gilay

Gilay

Registriert seit
01.09.2014
Beiträge
74
Reaktionen
2
Hi

Na dann bin ich hier ja richtig gelandet.
Ich bin auch ein absoluter Harry Potter Fan. Ich liebe einfach alles was mit Harry Potter zu tun hat.

Ich habe aber auch gedacht, dass die HP Ausstellung in Köln nur bis November dauert?

Aber ich musste beim vorletzten Teil weinen. Da wo Dobby stirbt. Das ist so traurig. Beim 7.2 war ich einfach nur schockiert, wie alle der Reihe nach gestorben sind.
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ich habe Snape imer gemocht, war in den ersten Bänden sogar wütend auf Rowling, weil wieder der böse satanische Typ mit schwarzer Kleidung und schwarzem Haar der Fiesling war. Ich wuchs mit Heavy Metal und Hard Rock auf, Alice Cooper war eine Art "Familienpatron" bei uns. Noch heute empfinde ich Leute mit "dunkleren" Farben instinktiv als sympathisch und ehrlich. Mit den Wasserstoffblonden Heididei-Malfoys hatte ich schon eher meine Probleme. Je heller die Erscheinung, desto reservierter bin ich anfangs. Ich verurteile keinen von vorne herein, aber bei blonden bin ich einfach "vorsichtiger". Um gut zu sein, muss man nicht nett sein. Wie sagte Konfuzius: Nette Worte sind nicht wahr und wahre Worte sind nicht nett. Man muss nicht everybody's darling sein, everybody's daring ist everybody's Depp. Ich hätte mir ein schöneres Ende für Snape gewünscht. Alles was er wollte war Respekt und ehrliche Anerkennung, das hätte er ruhig noch erleben dürfen, wenn er sich schon für die verstorbene Liebe seines Lebens "verkauft" hat (oder generell bei der ganzen Sch*iße, die er sein Leben lang erdulden musste).
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Tonks & Lupin Dobby Hedwig und ja Bellatrix da musste ich am meisten weinen ^^
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
4.163
Reaktionen
0
Ich liebe Potter auch, habe alle Bände auf Deutsch und Englisch (teils britisch, teils amerikanisch, so groß ist doch da der Unterschied gar nicht ;)).
Habe ab dem 5.Band die Bücher auch Nachts gekauft (eine Buchhandlung bei uns bot immer an nachts mit der lokalen Museumseisenbahn zu fahren und die Bücher dann um 0:00 Uhr am Zielbahnhof zu kaufen, quais Hogwartsexpress, haben wir ein paar Mal gemacht, war wirklich toll).

Mein Mann stand früher gar nicht auf Potter und fand es eher doof, dann habe ich ihm mal ein paar Seiten vorgelesen und schon war er angefischt. Habe ihm nach und nach alle Bände bis auf den 7. vorgelesen.
Jetzt hört er die Hörbücher immer rauf und runter zum Abwaschen :lol:

Ich selbst habe alle Bände mehrfach gelesen (4-5 x bestimmt) mit Ausnahme des 7. Da bin ich nachts extra nach Hamburg gefahren um die englische Ausgabe sofort kaufen zu können. Dann habe ich ihn in Lichtgeschwindigkeit durchgelesen und danach zwei Tage geheult weil das jetzt das Ende der Potter-Ära war.
Seit dem habe ich keinen Band mehr angerührt. Aber ich bin mir sicher, eines Tages......;)

Was die Filme angeht mag ich vor allem den Dritten. Im großen und ganzen bin ich aber nicht so ein großer Fan der Filme, mir fehlt da einfach zu viel, ist manchmal irgendwie so durchgehechelt.
Mein Mann findet das auch, hat aber im Gegensatz zu mir jeden Film mindestens 10x gesehen und kann die mitsprechen :lol:

Fanfictions sind mein (heimliches) großes Laster, ich lese alles, sogar Fanfics zu denen ich die Originalgeschichten nicht kenne.
Nur Potter ist die große Ausnahme. Potter Fanfics berühre ich nicht mit ner 10 Meter Latte, ich habs probiert, aber irgendwas in mir weigert sich.
Vielleicht bin ich ein zu großer Slash-Fan...und "Potterotica"? Nein, das geht nicht, sind doch alles Kinder! :lol:
Ich hätte mir ein schöneres Ende für Snape gewünscht. Alles was er wollte war Respekt und ehrliche Anerkennung, das hätte er ruhig noch erleben dürfen, wenn er sich schon für die verstorbene Liebe seines Lebens "verkauft" hat
Ich konnte nie so ganz verstehen was alle mit Snape haben, ich meine seine Jungendliebe hat einen anderen geheiratet -buhuh - Shit happens! Das ist doch kein Grund sich gleich den Todessern anzuschließen und später den Sohn seiner Jungendliebe immer so ätzend von oben herab zu behandeln. Ich seh nicht so ganz ein, warum ein so ein toller (tragischer) Held sein soll.
Nichts desto trotz habe ich jede Snape-Szene geliebt in den Büchern, dachte nur immer am Ende würde irgendwie mehr dahinterstecken ;)
 
Thema:

Harry-Potter-Diskussionsthread