!!!Panzerwels hat eine Bartel verloren!!!

Diskutiere !!!Panzerwels hat eine Bartel verloren!!! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo an alle! Ich habe heute bemerkt, firstdass einer meiner Panzerwelse eine Bartel verloren hat, es ist die untere linke. Kommt er damit klar!?
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo an alle!
Ich habe heute bemerkt,
dass einer meiner Panzerwelse eine Bartel verloren hat, es ist die untere linke. Kommt er damit klar!?
 
28.10.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Damit kommt er klar und er kann auch evtl. wieder nachwachsen. Ist die Wunde sehr groß? Sieht man eine Verpilzung oder Rötung der Wunde?

Auf welchem Bodengrund hälst du deine Panzerwelse? Sand, Kies...?
 
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich halte sie auf Kies. Eine Wunde, Verpilzung oder Rötung sehe ich keine.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Kies ist kein guter Bodengrund für Panzerwelse. Zwischen den Steinchen sammelt sich Dreck, den man auch bei Mulmabsaugen nicht immer wegbekommt. Das greift die Barteln der Tiere an. Zudem verletzen sie sich, wenn scharfkantige Steinchen dabei sind. Ich würde Panzerwelse nur noch auf Sand halten, dann können die Tiere auch richtig gründeln.

Ich würde einen Sud mit Erlenzapfen aufsetzen und den ins Becken geben, dass beugt einer Verpilzung vor. Ansonsten den Boden mal gut von Dreck befreien und vielleicht mal einen Wasserwechsel mehr machen. Beides verringert die Keimbelastung. Ansonsten: gut beobachten und bei Verpilzung/Infektion medikamentös reagieren.
 
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Muss ich speziellen Aquariensand nehmen oder kann ich auch einen anderen nehmen.
Ich habe für meine garnelen so kleine tontöpfchen, die sind in einzelne stücke zerschlagen worden, könnte das davon kommen?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Wenn die scharfe Kanten haben, kann der Fisch sich daran verletzt haben.

Du kannst auch ganz stinknormalen Quarzsand aus dem Baumarkt nehmen. Nur darauf achten, dass es als Naturprodukt ohne Zusätze ausgewiesen ist. In einigen Quarzsanden für Spielplätze sind chemische Zusatzstoffe enthalten. Die sie selbstverständlich ungeeigent.
 
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Denn werde ich gleich mal morgen Quarzsand besorgen, bei der Gelegenheit kann ich noch neue pflanzen besorgen. Die tontöpfchen werde ich denn raus nehmen.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Ein Bodenaustausch ist immer ein großer Einschnitt. Da man dadurch auch viele nützliche Bakterien entsorgt, sollte man die Tiere danach gut beobachten. Es kann zu einem Nitritanstieg kommen. Das muss aber nicht sein.

Was für ein Becken ist das denn? Wie groß? Was schwimmt drin? Und wie wird es gefiltert?
 
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Also ich hab ein 54l AQ mit innenfilter. Außerdem habe ich noch Guppys, einen Antennenwels und Garnelen drin. Zu fressen bekommen sie rote Mückenlarven oder Flockenfutter oder Welstabs. Die Wassertemperatur beträgt ca 22°C . Wasserwechsel mach ich jede Wochen so um die 30-40% und denn filter mache ich alle 2-3 Monate sauber (nicht das Material sondern da wo das Wasser eingesaugt und ausströmt).
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Klingt nach strammer Besetzung. Ich würde die ersten Tage nach dem Bodenwechsel etwas weniger Füttern.
 
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ok, danke für deine Hilfe!
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
no problemo.
 
Thema:

!!!Panzerwels hat eine Bartel verloren!!!

!!!Panzerwels hat eine Bartel verloren!!! - Ähnliche Themen

  • corydoras plateaus (marmorierter Panzerwels) trächtig? // Ichthyo und andere Übel

    corydoras plateaus (marmorierter Panzerwels) trächtig? // Ichthyo und andere Übel: Hallo Liebe Com! Seit ca 2 Wochen ist mir eine extremer Körpergrößen- und Gewichtszuwachs bei einem meiner ursprünglich 4 Panzerwelsen...
  • corydoras plateaus (marmorierter Panzerwels) trächtig? // Ichthyo und andere Übel - Ähnliche Themen

  • corydoras plateaus (marmorierter Panzerwels) trächtig? // Ichthyo und andere Übel

    corydoras plateaus (marmorierter Panzerwels) trächtig? // Ichthyo und andere Übel: Hallo Liebe Com! Seit ca 2 Wochen ist mir eine extremer Körpergrößen- und Gewichtszuwachs bei einem meiner ursprünglich 4 Panzerwelsen...