Der erste Tierarztbesuch

Diskutiere Der erste Tierarztbesuch im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr lieben, ich habe heute meine beiden zum Tierarzt gebracht um mich zu informieren wann wir die Impfung machen sollen und einmal check up...
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
ich habe heute meine beiden zum Tierarzt gebracht um mich zu informieren wann wir die Impfung machen sollen und einmal check up ob es den beiden gut geht mit allem. Und bei Tincik war mir unten was aufgefallen und wollte dies zeigen und kontrollieren lassen.

Als wir da waren und später aufgerufen worden sind sollten wir direkt ins Zimmer. Der Arzt sagte noch nichtmal Guten Tag oder was. Und war auch noch nichtmal so freundlich wie ich es mir erhofft hatte.

Er fragte was ist ? Und ich meinte das ich meine beiden Untersuchen lassen möchte ob es den gut geht und wegen der einen Stelle fragen habe. Darauf hin kam ne Arzthelferin und meinte da es außer den Sprechzeiten sind.ist es teurer zählt als Notfall. Was sie mir am telefon aber nicht sagte. Egal, ich so ok.

Ich nam Mincik aus dem Transporter sie war total zitterig. Hatte sie auch im Warteraum gestreichelt um den beiden etwas die aufregung zu nehmen. Er machte nichts. Er fragte was soll ich den Untersuchen ich darauf hin ja weiß ich
ja nicht was man zur Kontrolle macht ich mõchte wissen ob es meinen Kaninchen gut geht. einmal check up bitte. Er meinte nur ja Zähne kõnnten wir Kontrollieren und schob ne zange ins Mund und guckte als ich fragte ob alles gut sei nickte er nur. Hat etwas die Krallen angeguckt fand sie ok und das wars ich sollte die Tincik raus nehmen. Mincik rannte auch direkt in den Transporter. Bei Tincik habe ich direkt die stelle am Schwanz gezeigt er guckte fühlte etwas und meinte das sei nichts. Die Zähne guckte er auch an und meinte das das bei Mincik besser aussah ich soll Tincik mehr Heu fûttern.

Da fragte ich mit der Impfung und erzählte ihm das sie noch nicht geimpft wurden. Und das sie ab nächsten Frühling raus in den Garten kommen. Und ob ich dann erst zur Impfung kommen soll oder lieber jetzt. Er guckte mich an und meinte nochmal habe es nicht verstanden. Sprach auch kein gutes Deutsch. Ich Wiederholte und er meinte besser ist sofort weil sie ja drausen leben und die Impfung muss jedes Jahr gemacht werden :/
Ich meinte daraufhin nochmal. Nein sie leben zu Hause aber ab Frühjahr kommen sie raus. Er meinte: Aber mann kann es nicht ausschließen das sie nicht erkranken ich dann warum ich dachte es ist nur draußen wichtig weil er nur den einen Grund sagte ich wollte einfach sicher sein.
Er sagte es könne auch mit schuhen reingetragen werden wobei wir nicht mit schuhen zu Hause rum laufen aber war mir dann egal. Ich meinte dann lassen wir sie impfen aber muss mann kontrollieren ob das Kaninchen auch die Impfung verträgt er meinte nein und ging raus um die Impfung zu holen.

Drausen hörte ich dann wie er die Arzthelferin fragte und sie meinte dann es wär besser wenn sie im März geiimpft werden. Ne weile wartete ich und hatte schon ein schlechtes Gefühl an allem.

Ich dachte mir nicht das eine Kontrolle nur durch Zähne angucken besteht. Ich machte die Tür auf und sagte gut dann machen wir das im März. Der Arzt stand ganz erschrocken vor mir. Alles fand ich merkwürdig. Ich habe mich bei der ganzen sache unwohl gefühlt ich hatte mir Notizen gemacht weil ich einiges nem Facharzt fragen wollte aber ihm konnte man nichts fragen. Ich werde auch nicht nochmal in die Praxis gehen.
Ich möchte einfach von euch wissen war das alles normal und ich habe es übertrieben oder war das wirklich schlecht ?

Ich habe für die 5-10 min. 46 euro bezahlt und nam meine liebsten direkt ins Auto. Zu Hause ließ ich sie ins Gehege aber sie kamen nicht vom Transporter raus es hat ne weile gedauert bis sie raus gingen. Ich habe auch die Tür geöffnet damit sie im ganzen Zimmer rumturnen wie sie es sonst immer machen aber beide sind total ängstlich liegen nochnichtmal . Sind in einem starren Zustand und bewegen sich nicht. Ich habe den Fenchel gekauft und da gehen sie auch nicht dran. Ich glaube das war total falsch von mir was sagt ihr ich habe echt mehr erwartet.

Ich lasse sie auch in Ruhe gehe jetzt nicht ins Gehege aber die sorgen habe ich jetzt mehr. :(
 
05.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Der erste Tierarztbesuch . Dort wird jeder fündig!
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Also das was er zum Impfen gesagt hat ist völlig richtig, das hättest Du gleich tun sollen, es gibt die Impfung Nobivac Myxo/RHD das muss man nur einmal im Jahr impfen und ist in der Regel gut verträglich. Ansonsten würde ich sagen, geh zu einem anderen TA bei dem Du Dich gut aufgehoben fühlst. Die Untersuchung hört sich nicht danach an als sei es ein sonderlich guter TA.Du hast nix falsch gemacht ;)
 
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also das was er zum Impfen gesagt hat ist völlig richtig, das hättest Du gleich tun sollen, es gibt die Impfung Nobivac Myxo/RHD das muss man nur einmal im Jahr impfen und ist in der Regel gut verträglich. Ansonsten würde ich sagen, geh zu einem anderen TA bei dem Du Dich gut aufgehoben fühlst. Die Untersuchung hört sich nicht danach an als sei es ein sonderlich guter TA.Du hast nix falsch gemacht ;)
Ich hätte auch ein mieses Gefühl gehabt wenn er sie geimpft hätte da ich mich total unwohl bei der Praxis fühlte. Es war auch so als ob er keine Lust auf was hätte.
Oder keine Ahnung hat.

Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist wenn ihr eure mal zum TA bringt. Diesmal werde ich echt besser googeln und mir die beurteilungen anderer Kaninchenhalter durchlesen. Wo sie ihre liebsten hinbringen. Ich habe jetzt den gewählt der näher war. Und in Dortmund gibt es nur 2 Praxen die auch Kaninchen betreuen. Aber das war meiner Meinung nach echt nichts.

Ich meine ich weiß jetzt nicht was bei denen ein check up heißt aber och dachte mir dass mann....

die Ohren anguckt
das Fell kontrolliert
die Augen kontrolliert
deren Gewicht ob sie normal gebaut sind
Zähne, Krallen kontrolle
und nkcht nur die Zähne kontrolliert. Ich weiß ja nicht wie es sonst sein würde ich finde das gerade einfach nur lächerlich fragte immer wieder also geht es den Gut obwohl er nicht wirklich kontrolliert hatte.
Das fand ich einfach unverschämt. Keine Ahnung was ich sagen soll
 
Zuletzt bearbeitet:
Tamadschge

Tamadschge

Registriert seit
26.02.2011
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Ja da solltest du auf jeden Fall den TA wechseln, das hört sich nicht gut an.
Meine Tierärztin tastet jedes Kaninchen ordentlich ab, guckt sich Augen, Ohren und Nase ganz genau an, hört sogar Herz und Lunge ab und kontrolliert die Zähne kurz. Und gewogen wird natürlich auch noch. ;)

Aber dass Kaninchen sehr ängstlich und aufgeregt sind ist auch normal, mein Lucky stirbt immer tausend Tode. ;)
Das liegt nicht am Tierarzt. Natürlich kann der TA sich viel Zeit lassen für das Tier, aber selbst dann sind die wenigsten Tiere wirklich ruhig.
 
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
Das ist dochmal ein chck up für den TA.


Bei uns wurden nur die Zähne kontrolliert.
Ein Witz echt !

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ja da solltest du auf jeden Fall den TA wechseln, das hört sich nicht gut an.
Meine Tierärztin tastet jedes Kaninchen ordentlich ab, guckt sich Augen, Ohren und Nase ganz genau an, hört sogar Herz und Lunge ab und kontrolliert die Zähne kurz. Und gewogen wird natürlich auch noch. ;)

Aber dass Kaninchen sehr ängstlich und aufgeregt sind ist auch normal, mein Lucky stirbt immer tausend Tode. ;)
Das liegt nicht am Tierarzt. Natürlich kann der TA sich viel Zeit lassen für das Tier, aber selbst dann sind die wenigsten Tiere wirklich ruhig.
Habe ich jetzt auch gelesen was eigentlich ein check up bei Kaninchen zu erfûllen hat. Und ich erwåhnte auch am telefon das ich meine Kaninchen zur Kontrolle bringen möchte einmal abchecken.
Die hätten ja auch nochmal nachlesen können falls sie es vergessen haben oder nicht wussten als TA bei Kaninchen.

Das war umsonster stress für meine beiden :(
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Auf dieser Seite gibt es auch eine Tierarztliste!

Mein Tierarzt hört sich immer an was ist. Immer wird nicht alles nachgeschaut, zumindest nicht direkt. Wenn ich nur zum Krallen schneiden hingehe, dann werden halt die Krallen geschnitten, aber er schaut sich das Fell an und wenn die Krallen an den Hinterpfoten dran sind, sieht er ja auch den After.
Mein TA nimmt übrigens gut 10 Euro (+ Steuer) für eine Allgemeinuntersuchung und/oder Krallenschneiden. Das letzte Mal habe ich für 6 Meerschweine 2x 10 Euro (+ Steuer) Krallen schneiden bezahlt.
 
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
Auf dieser Seite gibt es auch eine Tierarztliste!

Mein Tierarzt hört sich immer an was ist. Immer wird nicht alles nachgeschaut, zumindest nicht direkt. Wenn ich nur zum Krallen schneiden hingehe, dann werden halt die Krallen geschnitten, aber er schaut sich das Fell an und wenn die Krallen an den Hinterpfoten dran sind, sieht er ja auch den After.
Mein TA nimmt übrigens gut 10 Euro (+ Steuer) für eine Allgemeinuntersuchung und/oder Krallenschneiden. Das letzte Mal habe ich für 6 Meerschweine 2x 10 Euro (+ Steuer) Krallen schneiden bezahlt.
Das ist echt wenig Geld und für gute Leistung.
ich wollte ja nicht für etwas besonderes hin Krallenschneiden tuhe ich selbst ich wollte einfach mal abchecken lassen ob es den beiden gut geht. Er hat mich auch kein bisschen was über die kleinen gefragt.

Bei der Liste war ich schon vorher. Aber ich fand dort nichts für Dortmund und Umgebung also habe ich gegoogelt. Bin auch nicht zu irgenteinem gegangen dieser ist wohl empfohlen von sweatsrabbits. Der Kaninchen vorsorge aber es war nichts ich hätte diese check up liste vorher sehen sollen um ihn darauf hin auch anzuweisen -.-

Ich meine ich habe es nicht studiert daher habe ich den TA vertraut. Und machen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Machen solche Routinechecks bei Kaninchen denn überhaupt Sinn? Ich meine, sie sind ja doch sehr stressanfällig und die gängigen Kontrollen wie Augen, Ohren, After etc kann man doch auch selber machen, da sieht man doch ob alles gut ist oder ob es irgendwie Veränderungen gibt :eusa_think:

Bei den Zähnen bin ich mir aber nicht sicher, dass stelle ich mir schwierig vor, dass selbst zu kontrollieren, aber vielleicht kann man auch einfach davon ausgehen, dass alles soweit okay ist, solange das Kaninchen ordentlich frisst :eusa_think:

Dennoch finde ich den Tierarzt auch recht unverschämt.
Ich verstehe auch nicht, warum er dich überhaupt drangenommen hat wenn er eigentlich nur noch Notfallsprechstunde hatte.
Ich habe für die 5-10 min. 46 euro bezahlt und nam meine liebsten direkt ins Auto.
Eine "Konsultation" kostet meistens so zwischen 10 und 15 Euro, dann kommt sicher noch etwas dazu für eine Check-Up Behandlung, so dass man während der normalen Sprechzeiten dann wahrscheinlich bei 15-20 Euro wäre für das was der Tierarzt gemacht hat (natürlich kann sich ein (guter) Tierarzt dafür auch mehr Zeit nehmen als 5 min ;)) bei einer Abrechnung als Notfall kann sich der Abrechnungspreis aber maximal verdreifachen, das macht die 46 Euro dann leider realistisch :(

Beim nächsten Mal wenn dir etwas gleich so unsympathisch ist dreh einfach auf der Schwelle um und geh wieder bevor du für nichts so viel Geld lassen musst.

Zum Impfen würde ich dann auch zu einem anderen Tierarzt gehen.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.452
Reaktionen
8
Also Augen, Ohren, Fell, After, Krallen/Läufe, Gewicht, Ernährungszustand kann man ohne Probleme auch selbst kontrollieren. Wenn man sich auch traut sein Kaninchen fest zu halten, kann man auch die Geschlechtsecken und Frontzähne kontrollieren. Ich mache das bei meinen Tieren immer selbst, ebenso das kürzen der Krallen.
Für die Backenzähne brauch man einen Spreitzer den habe ich nicht zu Hause und kann es entsprechend nicht kontrollieren.

Mir kommt der Tierarzt auch unsympatisch vor. Preislich liegt er im Rahmen, wenn es außerhalb der Sprechzeiten lag. Es gibt hier im Forum eine Tierarztliste mit guten Tierärzten. Einfach mal bei einem Mod oder Admin nach einem TA in deiner Nähe fragen.
 
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
Machen solche Routinechecks bei Kaninchen denn überhaupt Sinn? Ich meine, sie sind ja doch sehr stressanfällig und die gängigen Kontrollen wie Augen, Ohren, After etc kann man doch auch selber machen, da sieht man doch ob alles gut ist oder ob es irgendwie Veränderungen gibt :eusa_think:

Bei den Zähnen bin ich mir aber nicht sicher, dass stelle ich mir schwierig vor, dass selbst zu kontrollieren, aber vielleicht kann man auch einfach davon ausgehen, dass alles soweit okay ist, solange das Kaninchen ordentlich frisst :eusa_think:

Dennoch finde ich den Tierarzt auch recht unverschämt.
Ich verstehe auch nicht, warum er dich überhaupt drangenommen hat wenn er eigentlich nur noch Notfallsprechstunde hatte.

Eine "Konsultation" kostet meistens so zwischen 10 und 15 Euro, dann kommt sicher noch etwas dazu für eine Check-Up Behandlung, so dass man während der normalen Sprechzeiten dann wahrscheinlich bei 15-20 Euro wäre für das was der Tierarzt gemacht hat (natürlich kann sich ein (guter) Tierarzt dafür auch mehr Zeit nehmen als 5 min ;)) bei einer Abrechnung als Notfall kann sich der Abrechnungspreis aber maximal verdreifachen, das macht die 46 Euro dann leider realistisch :(

Beim nächsten Mal wenn dir etwas gleich so unsympathisch ist dreh einfach auf der Schwelle um und geh wieder bevor du für nichts so viel Geld lassen musst.

Zum Impfen würde ich dann auch zu einem anderen Tierarzt gehen.
Ich wollte einen Termin und den gaben sie mir haben mir auch nichts vom doppelte preis gesagt erst als ich da war.
Ich bringe meine kleinen ja auch nicht ständig zu TA. Das war auch das erste mal ich wollte einfach sicher gehen das es den beiden gut geht und bei meiner einen fiel mir da schon was auf was mir sorgen machte aber laut TA ist das nichts. Und wollte halt mich wegen der Impfung beraten lassen, ich hatte ja auch noch soviele Fragen aber dem konnte ich definitv nichts fragen.

Aber dahin gehe ich bestimmt nicht nochmal ich habe auch schon lange gegoogelt und da wird ein bestimmter TA für Kaninchen sehr empfohlen da schaue ich mich dann auch mal um und bin wenigstens etwas erfahrener.

Und als ich vor paar Monaten die Rutiene schon machen wollte rief ich auch an und fragte nach dem Preis da sagten sie pro Kaninchen 20 euro keine 5-10 euro da fand ich das dann auch nicht mehr so teuer als sie 46 sagten. Aber wenn ich gerade hõre das ihr 5-10-15 euro zahlt ist diese 20 auch schon teuer. Durch fehler lernt man halt.

EINEN LIEBEN DANK AN EUCH ALLE

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also Augen, Ohren, Fell, After, Krallen/Läufe, Gewicht, Ernährungszustand kann man ohne Probleme auch selbst kontrollieren. Wenn man sich auch traut sein Kaninchen fest zu halten, kann man auch die Geschlechtsecken und Frontzähne kontrollieren. Ich mache das bei meinen Tieren immer selbst, ebenso das kürzen der Krallen.
Für die Backenzähne brauch man einen Spreitzer den habe ich nicht zu Hause und kann es entsprechend nicht kontrollieren.

Mir kommt der Tierarzt auch unsympatisch vor. Preislich liegt er im Rahmen, wenn es außerhalb der Sprechzeiten lag. Es gibt hier im Forum eine Tierarztliste mit guten Tierärzten. Einfach mal bei einem Mod oder Admin nach einem TA in deiner Nähe fragen.
Mann kann kontrollieren tuhe ich auch after bereich vorallem aber Auge Ohr ohne bestimmte Erfahrung kann ich vielleicht nicht abschätzen sonst sind ja auch meine Kaninchen total Gesund das sag ich halt aber ist nicht fest ich dachte mir als Facharzt kann er Herz lunge abhören und mich auch mal befragen aber nichts tat er als check up guckte er nur nach den Zãhnen :) ich werde auch mal nem mod fragen. Danke dir
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Hab Dir einen Ta per PN geschickt
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.586
Reaktionen
223
Huhu schau mal in deinen PN Kasten, hatte dir auf deine Mail geantwortet zwecks Tierarzt ;-)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Luna ich hatte ihr schon mal einen TA genannt, den Du uns für unsere TA Liste empfohlen hast und sie auf Dich verwiesen. Danke, dass Du Dich meldest :058:
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.586
Reaktionen
223
Ja hatte sie mir erzählt :) Nur ich kenn das mit den PNs übersehen, deswegen informier ich immer lieber kurz :D Doch nicht dafür :uups:
 
MincikTincik

MincikTincik

Registriert seit
20.10.2014
Beiträge
169
Reaktionen
0
:) Wir haben uns gefunden, hat nur ein bisschen gedauert :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
super dann wird ja jetzt alles gut:)
 
Thema:

Der erste Tierarztbesuch

Der erste Tierarztbesuch - Ähnliche Themen

  • Der erste Tierarztbesuch

    Der erste Tierarztbesuch: Ich hoffe ich bin mit meinem Thread hier richtig. Wusste nicht genau wo ich es einordnen sollte. Der kleine Balou und ich waren heute beim...
  • Erst Kokzidien, dann Würmer, nimmt das ein Ende?

    Erst Kokzidien, dann Würmer, nimmt das ein Ende?: Hallo zusammen, ich war schon lange nicht mehr hier, alles war gut bei uns, deswegen.. Nun, vor ein paar Wochen bemerkte ich bei Barny, dass er...
  • Zugeschwollenes, verklebtes Auge - Erste Hilfe ???

    Zugeschwollenes, verklebtes Auge - Erste Hilfe ???: Guten Abend ihr Lieben, eben beim Füttern habe ich gesehen, dass mein kleiner Peanut ein ganz dick zugeschwollenes und verklebtes Auge hat. Hatte...
  • Mein Kaninchen frisst erst ganz lange gar nicht, und dann plötzlich wieder

    Mein Kaninchen frisst erst ganz lange gar nicht, und dann plötzlich wieder: Hallo, meine Kaninchendame ist 3 (fast 4 Jahre) alt. Es lebt zusammen mit einem Männchen (genauso alt). Vor ungefähr 5 Wochen hatte sie einen...
  • erster wurf.. brauche dringend hilfe !!

    erster wurf.. brauche dringend hilfe !!: Hallo zusammen, ich brauchen ganz dringend hilfe, durch zufall da ich den käfig sauber machen wollte, habe ich 4 babys unter einer wolldecke...
  • Ähnliche Themen
  • Der erste Tierarztbesuch

    Der erste Tierarztbesuch: Ich hoffe ich bin mit meinem Thread hier richtig. Wusste nicht genau wo ich es einordnen sollte. Der kleine Balou und ich waren heute beim...
  • Erst Kokzidien, dann Würmer, nimmt das ein Ende?

    Erst Kokzidien, dann Würmer, nimmt das ein Ende?: Hallo zusammen, ich war schon lange nicht mehr hier, alles war gut bei uns, deswegen.. Nun, vor ein paar Wochen bemerkte ich bei Barny, dass er...
  • Zugeschwollenes, verklebtes Auge - Erste Hilfe ???

    Zugeschwollenes, verklebtes Auge - Erste Hilfe ???: Guten Abend ihr Lieben, eben beim Füttern habe ich gesehen, dass mein kleiner Peanut ein ganz dick zugeschwollenes und verklebtes Auge hat. Hatte...
  • Mein Kaninchen frisst erst ganz lange gar nicht, und dann plötzlich wieder

    Mein Kaninchen frisst erst ganz lange gar nicht, und dann plötzlich wieder: Hallo, meine Kaninchendame ist 3 (fast 4 Jahre) alt. Es lebt zusammen mit einem Männchen (genauso alt). Vor ungefähr 5 Wochen hatte sie einen...
  • erster wurf.. brauche dringend hilfe !!

    erster wurf.. brauche dringend hilfe !!: Hallo zusammen, ich brauchen ganz dringend hilfe, durch zufall da ich den käfig sauber machen wollte, habe ich 4 babys unter einer wolldecke...