Mäuse quieken, jagen sich :(

Diskutiere Mäuse quieken, jagen sich :( im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ich hab mir heute 4 neue Mäuse geholt aus verschiedenen Zooladen und sie in den Käfig gesetzt. Die neuen sind sofort überall rumgeklettert...
Sammy111

Sammy111

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo

ich hab mir heute 4 neue Mäuse geholt aus verschiedenen Zooladen und sie in den Käfig gesetzt.
Die neuen sind sofort überall rumgeklettert und haben den Käfig erkundet, aber eine hat immer welche gejagt die dann auch total
gequiekt haben :(
Ich hab sie erstmal rausgetan, aber die anderen haben sich weiter gejagt :(
Also nicht die ganze Zeit! Meistens war es ruhig, und dann dieses gequietsche....:(
Irgendwie verstehen die sich auch nicht mit meinen alten Mäusen!
Es sind alles Weibchen, nur bei dem einen bin ich mir nicht sicher...Müsste aber auch ein Weibchen sein.

Ich habe keine vergesellschaftung gemacht. ich hab gelesen "Wenn sich mindestens 2 Mäuse gut verstehen sollte keine VG durchgeführt werden."

Soll ich es trotzdem machen?? Ich hab sowas noch nie gemacht aber es ist so schlimm wenn die da quieken!:(:(
Oder müssen die nur die Rangfolge klären? Soll ich trotzdem eine "VG" machen und kann ich das auch morgen anfangen?

LG
:(
 
08.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Eine Vergesellschaftung muss durchgeführt werden, egal, ob sich da ein paar Mäuse kennen oder nicht- mit neuen Mäusen wird die ganze bisherige Gruppenstruktur durcheinandergeschmissen und wenn dann Maus A und Maus B Gruppenchef werden wollen, ist es völlig irrelevant, ob sich Maus D und Maus E kennen- Maus A und B werden sich deswegen nicht schneller einig.
Hier gibts ne Anleitung: https://www.tierforum.de/t30926-farbmaus-vergesellschaftung-so-geht-s.html

Und noch etwas: Farbmäuse aus Zoohandlungen sind meist krank, trächtig oder haben das falsche Geschlecht, als dir gesagt wurde. Kontrollier also bitte unbedingt das Geschlecht. Zwei potente Männchen streiten sich früher oder später so heftig, dass Blut fließt und bei einem Männchen und Weibchen hast du bald mehr Nachwuchs, als dir lieb ist und das zieht enorme Kastrationskosten mit sich.
 
Sammy111

Sammy111

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo,

danke für den Link, aber was ist denn wenn sie sich z.B bei Schritt 1 oder in der Transportbox (ich hab keine:eusa_doh:) beißen und sich jagen??:(
Und ist es nicht total stressig für die :/ Ich hab eigentlich noch nie eine VG gemacht:uups: und es hat immer geklappt:eusa_doh:
Der Käfig ist selbstgebaut aus Holz und groß, hat viele Schlafmöglichkeiten und nen Kletterbereich als 2. Ebene, es geht dann noch weiter hoch mit Seilen und Ästen.

Eigentlich dachte ich, alles wäre gut..
Ich habe heute morgen nachgeschaut (ich weiß man sollte es nicht tun, aber ich wollte wissen ovb die jetzt alle getrennt schlafen oder so) und es hat so ausgesehen als ob ALLE Mäuse friedlich aneinandergekuschelt geschlafen hatten... Hab sie aber nicht gezählt sondern schnell wieder zugemacht...

Aber vorhin hab ich bemerkt dass sich eigentlich alle verstehen und sich aneinanderkuscheln, nur Flecki, eine meiner alten Mäuse, verjagen die ständig!
Z.B: Alle oder fast alle sind in einer "Wohnung".
Fleckie kommt rein - Gequietsche - Flecki rennt raus. :( Irgendwie ist sie eine Außenseiterin:|

Ich hab auch nicht einfach irgendwelche Mäuse aus irgendwelchen Zoolas gekauft, sondern schon geschaut;)
In einem z.B sahen die Mäuse komisch aus, so struppig und eine hatte rote Schwielen auf dem Schwanz - da hab ich dann keine gekauft, sondern in so nem kleinen Fressnapf wo man merkt dass die Mitarbeiter sich für die tiere interessieren und sie hatten auch glattes, schönes Fell und sahen gesund aus.


Naja also muss ich eine VG machen?:eusa_doh:

Ich habe keine Transportbox und keinen kleinen Käfig, Kartons hätte ich und eine relativ große Kiste...
Abtrennen kann ich den Käfig aber auch eher nicht in kleine Teile:?
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Naja, ist nun die Frage, ob es für die Mäuse stressiger ist, wenn sie mal ein paar Stunden in der Transportbox sitzen, oder wenn sie sich ständig jagen und beißen und dann am Ende auch vom Futter und/oder Schlafplatz vertrieben werden.

In so einem kleinen Raum wie einer Transportbox ist meist eigentlich alles friedlich. Idealerweiße setzt man die Mäuse tagsüber rein, wenn sie dann eh müde und schläfrig sind und einfach nur schlafen wollen. Da sie wenig Platz haben, liegen sie dabei dicht aneinander und entwickeln da zum ersten Mal einen gemeinsamen Gruppengeruch, der enorm wichtig ist.
Am selben Abend dann würde ich sie immer größer setzen, damit sie in ihrer Aktivitätszeit Platz zum Toben haben.

Und eben diese Ausgrenzung von Flecki wäre für mich definitiv ein Grund, eine vernünftige VG zu starten. Sie wird nicht in die Gruppe integriert, ihr fehlt damit der verbindende Gruppengeruch und das wird dazu führen, das sie immer vom gemeinsamen Nest vertrieben wird. Willst du das wirklich? Denkst du nicht, dass das enormer Stress für Flecki ist, wenn sie immer vertrieben wird und allein hocken muss?

Eine Transportbox solltest du dir unbedingt zulegen, die ist extrem wichtig für einen Tierarztbesuch. Und ja, schon allein wegen Flecki würde ich eine Vergesellschaftung beginnen.
 
Sammy111

Sammy111

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ja würde ich, Fleckie tut mir so leid:(
Gibt es vorerst für die VG irgendeine Alternative für die Box? Ein Schuhkarton vielleicht?
Und denkst du ich kann heute noch anfangen oder wäre es arg schlimm wenn ich es morgen tuen würde?
Heute ginge es zwar im Notfall aber naja..
Und jetzt sind sie ja auch aktiv und wollen wohl kaum schlafen
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Ein Schuhkarton geht, aber da musst du wirklich dabei sein, über Nacht unbeaufsichtigt da drin geht nicht, die rennen dir sonst morgen in der ganzen Wohnung umher.
Hast du vielleicht irgendwelche großen Plastikboxen, für die du fix einen Deckel bauen könntest?

Kannst du dein Gehege wirklich nicht verkleinern? Je nach Verkleinerung kann man sich dann die Station in der Transportbox sparen. Einfach mit einem Brett o.ä. abtrennen.
 
Sammy111

Sammy111

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
16
Reaktionen
0
Mit dem Abtrennen muss ich mal schauen, könnt schwierig werden aber ich versuchs.

Ich habe 2 Plastikkisten:

- die Kleine ist: 37cm lang, 27 breit und 20 hoch
- die Große 56 lang, 36 breit und 30 hoch.

Fragen:
Kann ich die kleine als TB nehmen und die große als Badewanne?^^
Darf sie nämlich nicht in die Badewanne tun, meine Eltern wollens nicht.
Und um wieviel Uhr sollte ich sie am besten in Station 1 machen?
Was soll ich machen wenn sie sich während der VG anfangen zu jagen/beißen und wieder quietschen?

Den Käfig muss ich dann auch wieder komplett reinigen, oder?

Danke dass du dir dafür Zeit nimmst, voll cool:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Ich hab die Badewannenstation immer übersprungen. Erstens habe ich keine Badwanne und zweitens kann ich mir nicht vorstellen, dass die Mäuse das darin so toll finden.
Hab sie den ersten Tag in die Transportbox gesetzt, sodass sie erstmal zusammen kuschelten und dann am Abend in einen abgetrennten Teil des Geheges und dann habe ich ganz normal angefangen mit Zubehör und/oder Platz hinzugeben.

Je nachdem, wie eingefahren die Situation jetzt schon ist, kann es sein, dass du das nur durch neue Mäuse auflockern kannst. Aber schau erstmal, wie sie sich in der kleinen Box verhalten.
Sollten sie sich darin permanent jagen und beißen, musst du sie trennen.
Ich würde heute noch mit der VG anfangen. Wann, ist völlig egal.

Ja, den Käfig würde ich dann nochmal komplett auswaschen, damit er neutral riecht.
 
Thema:

Mäuse quieken, jagen sich :(

Mäuse quieken, jagen sich :( - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung! - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...