Alte Freundschaften

Diskutiere Alte Freundschaften im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Ich muss mal etwas loswerden. Wie ist das bei euch mit alten Freunden? Ich wohne ja nun schon laenger nicht mehr in meinem Heimatort. Als ich...
Candy1983

Candy1983

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
590
Reaktionen
0
Ich muss mal etwas loswerden.

Wie ist das bei euch mit alten Freunden? Ich wohne ja nun schon laenger nicht mehr in meinem Heimatort. Als ich damals weggezogen bin, wohnten auch schon einige nicht mehr da. Zwecks Studium habe ich auch in verschiedenen Staedten
gewohnt.

Man schaut sich so die alten Fotos an und denkt schon an die grossartigen Zeiten zurueck, aber irgendwie hab ich ueber Jahre immer mehr den Kontakt zu vielen verloren. Mit wenigen schreibt man noch oder telefoniert, aber zum Grossteil besteht nur noch Kontakt ueber Facebook und selbst da hoert man nichst mehr. Manchen schreibt man mal wieder und es kommt keinne Antwort zurueck. Es ist nichtmal, dass mich das jetzt so sonderlich stoert, aber es ist fuer mich immer wieder verblueffend festzustellen, dass man mal soviele Gemeinsamkeiten hatte und dies und jenes geteilt hat und ploetzlich (oder doch eher schleichend?) hat man nichts mehr miteinander zutun.

Ich habe auch fuer mich beschlossen, ich renne niemandem hinterher. Wenn einige nicht wollen, dann ist das auch in Ordnung.

Kennt ihr so eine Situation?
 
18.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Huhu!

Ich habe ein Problem damit, lieb gewonnene Menschen hopplahopp aus meinem Leben zu streichen. Allerdings lebe ich mich mit früheren Freunden schnell auseinander.
Mein Abi ist zwei Jahre her und schon jetzt weiß ich kaum noch was mit den Leuten anzufangen, die mir damals sehr wichtig waren. Und ich finde es nichtmal sonderlich schade...
Mit den Grundschulfreunden, die ich zurückließ, als wir vor 10 Jahren von NRW nach BW zogen, habe ich gar keinen Kontakt mehr.

Ich denke das liegt auch am vielen Schriftkontakt. Irgendwann hat man sich nichts mehr zu sagen, merkt vielleicht dass die Interessen die man hat, für lange Gespräche gar nicht ausreichen. Früher konnte man halt zusammen ausgehen, rumblödeln, lernen, kochen, was weiß ich und sobald die Distanz größer wird, muss man sich gezwungenermaßen immer mehr mit dem auseinandersetzen, was im Kopf des Menschen vor sich geht.. Da verlier ich oft schnell das interesse oder bin genervt. Genauso, wie viele von mir genervt sind, wenn ich mal wieder über Tiere rede :roll:

Meine bester Freund ist z.Z. mein Bruder und ansonsten habe ich eigentlich nur Internetkontakte, vor allem über das Tierforumgeknüpft ;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.151
Reaktionen
4
Ich denke, dass alte Freundschaften irgendwann auseinander gehen, liegt eben einfach auch daran, dass man sich seltener sieht, weil man in andere Städte gezogen ist, dass man dann dort neue Freundschaften aufbaut, Familie gründet etc.... und sich die Interessen möglicherweise auch einfach auseinanderentwickeln.
Aus meiner Schulzeit ist mir noch eine einzige gute Freundin geblieben, und das, obwohl sie erst in Bayern studiert hat und nun schon seit etlichen Jahren in Hamburg wohnt. Wir sehen uns selten, vielleicht einmal in 2 Jahren. Wir telefonieren auch unregelmäßig, aber wenn, dann meist stundenlang. Mit ihr kann ich auch immer noch über alles reden, und wenn wir uns mal treffen, ist es so, als hätten wir uns gestern zuletzt gesehen...
Abgesehen davon, dass ich ohnehin nie wirklich viele Freundinnen hatte, ist der Kontakt zu allen anderen (auch zu denen, die ich in der Ausbildung und im Studium kennen gelernt habe) früher oder später abgebrochen bzw. eingeschlafen - alle haben Familien gegründet und hatten nur noch das im Kopf... Wenn wir telefoniert haben, konnte ich mir stundenlang Geschichten anhören, wann Baby mal wieder ein Bäuerchen gemacht hatte oder wie die Konsistenz des Windelinhalts war etc. pp. Wenn wir uns getroffen haben, konnte ich mir stundenlang Babyfotos angucken.
Da hatte ich einfach keinen Bock mehr drauf, weil das eben so gar nicht mein Thema ist.
Meine immer noch beste Freundin hat zwar auch eine Tochter, und klar haben wir auch über sie gesprochen und tun es immer noch - aber eben in Maßen und nicht ausschließlich.

LG, seven
 
Candy1983

Candy1983

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
590
Reaktionen
0
Ich versteh total was ihr meint. Ich kam auch nur auf das Thema, weil ich jetzt ueber Weihnachten zu Hause bin und mir aufgefallen ist, dass da nicht mehr sehr viele von den alten Freunden sind. Klar, viele sind auch weggezogen und mit anderen hat man einfach keinen Kontakt mehr oder wie schon geschrieben, amn ht sich einfach nichts mehr zu sagen.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.648
Reaktionen
94
Bei mir ist das sehr geteilt...es gibt alte Freunde, die ich nie wieder sehen wollen würde und ich habe einige Freunde, die seit meinem 12. Lebensjahr absolut konstant sind.

Wir sehen uns nur alle paar Wochen/Monate, knüpfen aber immer genua da an wo wir aufgehört haben, wenn man so will.
Geht´s A schlecht, packen B und C ihre Sachen und fahren hin- egal, was sonst drum herum los ist.

Selbst wenn man sich wochenlang nicht mal bei FB oder so kurz geschrieben hat ist das so.

Aber das sind Ausnahmen.

Grundsätzlich brechen lang nicht gepflegte Kontakt bei mir auch eher weg. Bedauern kann ich das dann aber auch meist nicht...würde mir wirklich viel daran liegen würde ich damit vermutlich anders umgehen;)
 
Keisuke

Keisuke

Registriert seit
22.08.2013
Beiträge
712
Reaktionen
7
Ich gehöre leider zu den Menschen, die einfach keine Freundschaften aufrecht erhalten können.

Keine Ahnung warum, aber ich habe 0 Kontakt zu alten Freunden - und dabei habe ich erst vor knapp 2 Jahren das Abitur gemacht. Ich weiß von Facebook und Co, dass sich meine 'alte Mädelsclique' regelmäßig trifft, treffe hier und da mal wen am Bahnhof - aber scheinbar wollen sie mich nicht dabei haben.
Aber was solls? Dann halt nicht.

Und auch in meiner 'neuen Clique' die ich grade mal 1 Jahr kenne merke ich, dass ich immer weniger zur irgendwelchen Veranstaltungen (und sei's auch nur ein Filmeabend) eingeladen werde, oft bekomme ich als aller letzte mit, wenn irgendetwas ansteht oder geplant ist usw.
Anfangs habe ich immer nachgefragt, bin 'hinterhergerannt' usw - aber wenn man wirklich regelmäßig einfach übergangen wird, hat man da auch keine Lust mehr zu.

Es liegt scheinbar an mir...

Seltsamerweise habe ich zu einer Freundin, die ich vor bestimmt 5-6 Jahren im Internet kennen gelernt habe, immer noch ab und zu Kontakt. Sie sagte mal "Es ist schön, dass man sich verändert - und am Ende merkt, dass man doch gleich geblieben ist."
Wir verändern uns scheinbar in die gleiche Richtung - sie liebt ihre Hunde, ich meine Katzen - wir beide lieben also Tiere, vermeiden Trubel, obwohl wir gern auch mal rausgehen usw.

Es ist wohl so, dass sich manche Leute auseinander entwickeln, andere entwickeln sich in die gleiche Richtung und manche entwickeln sich sogar aufeinander zu.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Das ist mir auch schon öfter passiert, dass ich bei einer Clique dabei war und dann irgendwann einfach nicht mehr eingeladen wurde. Rückblickend betrachtet kann ich aber auch sagen, dass das Gruppen waren, denen ich mich nie so richtig zugehörig gefühlt habe..

Genauso ist es mit der "Clique" jetzt. Das sind alles super liebe Mädchen, kein Geläster oder Gezicke... und dennoch merke ich, wie ich einfach den Draht verliere und sie völlig andere Interessen haben, als ich.
Wenn wir uns jetzt treffen, was seltener vorkommt, da wir alle inzwischen recht weit auseinander wohnen - ich wohl am weitesten weg - bin ich happy, wenn ich etwas vorbereiten oder Kochen kann, um nicht in Gespräche verwickelt zu werden, die mich null interessieren :roll:
 
Candy1983

Candy1983

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
590
Reaktionen
0
Da bin ich ja schon mal froh, dass es nicht nur mir so geht;). Bei mir ist es vorallem so, dass viele meiner ehemaligen Freundinnen Kinder bekommen haben. Da kann ich natuerlich nicht soviel besteuern.

Bei einigen Freundschaften war es so,d ass ich dachte sie wuerden nie enden, weil man ne ganze Menge gemeinsam hatte. Einige dieser Leute habe ich schon Jahre nicht mehr gesehen und ehrlich gesagt, habe ich auch keine Ambitionen daran etwas zu aendern.
 
B

Bellos Busenkumpel

Registriert seit
21.10.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Kenne die Situation zu Genüge und kann aber nur sagen, dass ich es als Lauf der Dinge gesehen habe. Was man sich früher im Jugendalter geschworen hat, muss keine Gültigkeit mehr als Erwachsener haben in meinen Augen. Zeiten ändern sich halt. Ich bewahre es mir die Leute immer freudig zu empfangen, man weiß ja nie ob sie sich doch mal melden!
 
Thema:

Alte Freundschaften

Alte Freundschaften - Ähnliche Themen

  • Alte Kriegsringe - mehr darüber erfahren

    Alte Kriegsringe - mehr darüber erfahren: Gibt es da eine Möglichkeit. Wir haben von meiner Oma zwei alter Kriegsringe geerbt. Stammen wohl von ihrem Bruder der im zweiten Weltkrieg...
  • Geschenk für älteren Bruder dringend gesucht !!!!

    Geschenk für älteren Bruder dringend gesucht !!!!: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe für das Geschenk für meinen Bruder bzw. Ratschläge. Er wird nächste Woche (16.8) 26 Jahre alt und ich habe...
  • wie alt sind die meisten.?

    wie alt sind die meisten.?: Wie alt seid ihr alle.? :D wenn ich fragen darf .. :angel: gibt es hier auch welche unter 18 jahren.?:angel:
  • Alte / Antike Kameras - wohin damit?

    Alte / Antike Kameras - wohin damit?: Hallo ihr Lieben Ich weis jetzt nicht, ob das Thema überhaupt zu "Hobby und Freizeit" passt, wenn nicht einfach verschieben ;) Es geht wie der...
  • Alte Leute und die Germanen

    Alte Leute und die Germanen: Hallo Leute, ich wusste nicht genau, wie ich das Thema nennen soll. Also, ich lerne Altenpflegerin und ich bereite für Religion einen Vortrag...
  • Alte Leute und die Germanen - Ähnliche Themen

  • Alte Kriegsringe - mehr darüber erfahren

    Alte Kriegsringe - mehr darüber erfahren: Gibt es da eine Möglichkeit. Wir haben von meiner Oma zwei alter Kriegsringe geerbt. Stammen wohl von ihrem Bruder der im zweiten Weltkrieg...
  • Geschenk für älteren Bruder dringend gesucht !!!!

    Geschenk für älteren Bruder dringend gesucht !!!!: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe für das Geschenk für meinen Bruder bzw. Ratschläge. Er wird nächste Woche (16.8) 26 Jahre alt und ich habe...
  • wie alt sind die meisten.?

    wie alt sind die meisten.?: Wie alt seid ihr alle.? :D wenn ich fragen darf .. :angel: gibt es hier auch welche unter 18 jahren.?:angel:
  • Alte / Antike Kameras - wohin damit?

    Alte / Antike Kameras - wohin damit?: Hallo ihr Lieben Ich weis jetzt nicht, ob das Thema überhaupt zu "Hobby und Freizeit" passt, wenn nicht einfach verschieben ;) Es geht wie der...
  • Alte Leute und die Germanen

    Alte Leute und die Germanen: Hallo Leute, ich wusste nicht genau, wie ich das Thema nennen soll. Also, ich lerne Altenpflegerin und ich bereite für Religion einen Vortrag...