Hund alleine und frisst alles !

Diskutiere Hund alleine und frisst alles ! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter...
U

Ullichen

Registriert seit
18.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter nicht mehr so viele dummheiten im Kopf haben, aber das ist bei meiner absolut nicht der Fall. Also ich schildere mal
kurz das Problem. Luna (mein Hund) ist von Montag bis Freitag tagsüber immer alleine, so von 7-15uhr da ich zur Schule gehe. Früh bevor ich losgehe, gehe ich immer ca. 20-30min mit ihr raus. Wenn ich dann nachmittags nach Hause komme liegt meist irgendwas zerfetzt in der wohnung rum. Sie frisst alles was sie zu Gesicht bekommt. Letztens erst hat sie eine tube Zuckerrüben sirup gefressen. Sie frisst gekochte Eier mit schale, Tüten jeglicher Art, nagellacke, mein Puder, feuerzeuge, Batterien also wirklich einfach alles. Wir stellen schon alles hoch und so das sie eigentlich gar nicht rankommen kann, aber sie findet immer wieder neues. Sie darf auch nur in den Flur und in die Küche. Und genug Spielzeug hat sie auch. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und brauche ganz dringend Rat was ich dagegen tun kann.
 
18.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund alleine und frisst alles ! . Dort wird jeder fündig!
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Labradore sind ja bekannt für ihre fresslust. Aber vielleicht ist sie einfach nicht ausgelastet genug. Vielleicht geht ihr mal was länger wie 20-30 Minuten.
Was macht ihr den mit dem Hund allgemein? Also zur geistigen und körperlichen Auslastung?
 
U

Ullichen

Registriert seit
18.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wir gehen fast täglich dann nachmittags noch eine große Runde mit ihr ca. 2h und dann abends halt nochmal 20-30min. Also genug Auslauf hat sie eigentlich. Ja und ich spiele viel mit ihr.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Und wie ist sie allgemein, also macht sie nur Unsinn wenn sie lange alleine ist oder auch wenn ihr nur kurz rausgeht?

ich wuerde zum Spaß mal morgens 40-50 Minuten gehen und für etwas geistigen Input sorgen. Suchspiele, Tricks und so und dann mal schauen.

Ist mit ihr gesundheitlich alles ok?
 
U

Ullichen

Registriert seit
18.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also sonst macht sie eigentlich nicht viel Unsinn. Das größte Problem ist wirklich nur diese Fresserei. Und komischerweise ist es egal ob wir große oder kleine Runden gehen. Wenn wir nach Hause kommen liegt trotzdem wieder irgendwas rum.
Ja aber wir stehen jetzt schon um 5uhr auf und dann noch früher aufzustehen ist ehrlich gesagt nicht so ganz toll, weil ich muss in der Schule auch fit sein und das klappt dann einfach nicht ..
Ja und gesundheitlich geht's ihr bestens, da hatten wir auch noch nie Probleme mit ihr :)
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.702
Reaktionen
103
Also ich glaube, dass 20-30 Minuten am Morgen viel zu wenig sind.
Die ist ja gar nicht ausgelastet und hat langeweile.
Dann ist sie auch noch 9 Stunden allein.
Wird denn da Zwischendrin mal Gassi gegangen oder sich irgendwie mit ihr beschäftigt?:shock:

Sie ist zwar 8 Jahre aber ein Labrador, ein Jagdhund, der mal dafür gezüchtet wurde.
 
antemortem

antemortem

Registriert seit
03.10.2009
Beiträge
920
Reaktionen
0
Kannst du evtl Alternativen anbieten? z.B. einen Kong, eine Salatgurke, Möhrchen, Pappkartons, Klopapierrollen, Kauknochen o.ä.?
Vielleicht kannst du das auch kombinieren sodass sie beschäftigt wird. Möhrchen fest in den Pappkarton stecken und vielleicht irgendwo hinhängen damit es schaukelt.
 
willi79

willi79

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7.477
Reaktionen
0
Ich denke nicht, dass man unbedingt morgens mehr machen muss, wenn das sonstige "Programm" Passt.

Smoothie hatte ja schon gefragt, was du so mit ihr machst.
Du sagst du spielst viel? Aber was macht ihr genau?
Mag sein dass sie körperlich genug Auslastung hat, aber wie siehts mit Kopf und Nase aus?

Hast du sie denn von klein auf? Bestand das Problem schon immer?
 
louiss

louiss

Registriert seit
17.09.2014
Beiträge
636
Reaktionen
0
ich würde auch sagen, dass das zu wenig ist was ihr am morgen macht, schließlich hat der hund die ganze nacht gepennt und ist topfit und ausgeruht, da reicht so ein halbstündiger spaziergang nicht. ich würde sie mehr kopfmäßig auslasten und sie in abwesenheit beschäftigen, zum bsp ein altes handtuch verknoten und zum kauen geben (natürlich nur wenn sies nicht verschlucken würde)

allerdings sagst du, dass sie auch zeugs fuddert nachdem ihr zwei stunden draußen ward, dann kanns nicht ausschließlich an zu wenig auslastung liegen. habt ihr den hund schon seit der welpenzeit? hat er das schon immer so gemacht?

hat sie freien zugang zu ihren sachen? manchmal probieren hunde aus, ob sie sich auch menschensachen untern nagel reißen dürfen, wenn man das nicht sofort unterbindet (und wenns nur ein stück weggeworfenes papier ist), dann wissen sie irgendwann nicht mehr was "deins" und was "meins" ist

zerstört sie die sachen nur oder schluckt sie die auch runter? "zerstörungswut" kann ein indiz für unterbeschäftigung und langeweile sein (wenns dann noch interessant schmeckt wirds natürlich auch geschluckt). sachen von menschen zu nehmen obwohl der hund schon gelernt hat dass es tabu ist, kann auch auf trennungsangst hinweisen, aber in dem fall wirds eher gehortet
 
Thema:

Hund alleine und frisst alles !

Hund alleine und frisst alles ! - Ähnliche Themen

  • Hund alleine lassen

    Hund alleine lassen: Hallo :) Ich möchte mir bald einen Welpen holen und wollte fragen wie lange er braucht bis er alleine bleiben kann? Ich habe 4-6 Monate, die ich...
  • Hund pinkelt regelmäßig alleine in die Wohnung

    Hund pinkelt regelmäßig alleine in die Wohnung: Hallo zusammen, so langsam bin ich tatsächlich frustriert wegen meiner Finya :cautious:. Und zwar pinkelt sie bei uns regelmäßig in die Wohnung...
  • Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben

    Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben: Hallo, zuerst ein kleiner Steckbrief: Name des Hundes: Pollux Alter des Hundes: ca. 2 Jahre Rasse des Hundes: Jack-Russel-Terrier Herkunft: von...
  • Hund bellt hin und wieder wenn alleine - Nachbarschafts probleme

    Hund bellt hin und wieder wenn alleine - Nachbarschafts probleme: Hallo ihr Lieben, es ist eine Weile her seit ich hier das letzte Mal aktiv war. Ich weiß das es bestimmt x Threads über bellende Hunde gibt aber...
  • Unsere Hunde werden laut, wenn wir sie im Wohnzimmer lassen aber im Haus sind!

    Unsere Hunde werden laut, wenn wir sie im Wohnzimmer lassen aber im Haus sind!: Wir haben zwei Hunde, die seit kurzer Zeit ein (für uns) problematisches Verhalten zeigen. Es handelt sich um zwei Shelties (Shetland Sheepdog)...
  • Ähnliche Themen
  • Hund alleine lassen

    Hund alleine lassen: Hallo :) Ich möchte mir bald einen Welpen holen und wollte fragen wie lange er braucht bis er alleine bleiben kann? Ich habe 4-6 Monate, die ich...
  • Hund pinkelt regelmäßig alleine in die Wohnung

    Hund pinkelt regelmäßig alleine in die Wohnung: Hallo zusammen, so langsam bin ich tatsächlich frustriert wegen meiner Finya :cautious:. Und zwar pinkelt sie bei uns regelmäßig in die Wohnung...
  • Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben

    Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben: Hallo, zuerst ein kleiner Steckbrief: Name des Hundes: Pollux Alter des Hundes: ca. 2 Jahre Rasse des Hundes: Jack-Russel-Terrier Herkunft: von...
  • Hund bellt hin und wieder wenn alleine - Nachbarschafts probleme

    Hund bellt hin und wieder wenn alleine - Nachbarschafts probleme: Hallo ihr Lieben, es ist eine Weile her seit ich hier das letzte Mal aktiv war. Ich weiß das es bestimmt x Threads über bellende Hunde gibt aber...
  • Unsere Hunde werden laut, wenn wir sie im Wohnzimmer lassen aber im Haus sind!

    Unsere Hunde werden laut, wenn wir sie im Wohnzimmer lassen aber im Haus sind!: Wir haben zwei Hunde, die seit kurzer Zeit ein (für uns) problematisches Verhalten zeigen. Es handelt sich um zwei Shelties (Shetland Sheepdog)...