Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig

Diskutiere Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Zusammen! Ich hab zwei Katzen. Der Kater pinkelt mir alles voll. Auf Handtücher, meine Hausschuhe (gerade eben vor meinen Augen), ins Bett...
N

nalayne

Dabei seit
19.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!
Ich hab zwei Katzen. Der Kater pinkelt mir alles voll. Auf Handtücher, meine Hausschuhe (gerade eben vor meinen Augen), ins Bett, aufs Sofa. Er geht aber auch auf die Klos! Wir haben schon herrausgefunden das er sehr penibel ist und nicht gerne geht wenn es "dreckig" ist. Das Problem ist ich kann das Katzenklo aber nicht jeden tag komplettreinigen, das is einfach zu viel Müll und auch zu teuer.
Ich glaube aber auch das es zusätzlich noch ein anderes Problem gibt. Kurze Erklärung:

Ich hab
Ihn vor knapp zwei Jahren geholt. Damals wohnten wir in einer 3-Zimmer Wohnung ohne Balkon. Da hat er auch auf Handtücher gepinkelt, ich bin mir sehr sicher das es da aber an der Sauberkeit der Klos lag. Nun sind wir seit fast einem Jahr in einer 3-Zimmer Wohnung mit Balkon. Es ist so ein Balkon der nach oben offen ist und er so (leider) ne relativ lange zeit aufs Dach kam und das auch nutzte. Wegen der Nachbarin müssten wir das dann aber unterbinden und er kann seit dem (seit gut 4 Monaten jetzt) nur noch auf den Balkon. Ich hab aber das Gefühl das er sich eigentlich damit abgefunden hat. Das Problem ist, wenn er nicht raus kann, wenn er will. Auch mal nachts, dann macht er Pipi (ja ich denke Protestpipi). Nur ich kann ihn nicht den ganzen Tag auf den Balkon lassen. Ich bin auch mal nicht zu Hause. Und nachts stehe ich sicher nicht auf. Ich dachte aber wenn er tagsüber raus kann, reicht ihm das. Aber ich glaube er will halt immer mehr.

Meine Frage ist jetzt recht simple. Was kann ich tun? Wäre es fast besser ihn in eine Familie zu vermitteln die ihn raus lassen kann? Ich hänge sehr an dem Kerl er ist mega verschmusst und mir bricht das Herz. Aber alle leiden und das ist ja auch kein Zustand. Ich bin schwanger und hab noch andere Sorgen. UNd ich möchte mein Kind sicherlich nicht in Katzenpipigeruch großziehen.

Danke fürs lesen und für Tipps (oder Wunder=))

Grüße Nala
 
19.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
lucian

lucian

Dabei seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Guten Morgen,

am besten füllst du mal folgenden Fragebogen aus:

1) Wie viele Katzen leben bei euch?
2) Welches Geschlecht hat die Pinkelkatze und wie alt ist sie?
3) Sind die Katzen kastriert?
4) Wie kommen die Katzen mit einander aus?
5) Gibt es noch andere Tiere bei euch?
6) Wie lange etwa sind die Katzen täglich alleine?
7) Geht nur Urin oder auch Kot daneben?
8) Beschreibe die Situation in der die Katze unsauber ist?
9) Wie viele Klos gibt es und sind diese mit oder ohne Haube?
10) Wurde in letzter Zeit das Streu oder der Reiniger gewechselt?
11) Wo stehen die Klos?
12) War die Katze wegen dem Pinkelproblem schon beim TA und wie war die Diagnose und wie wird behandelt?
13) Was wurde Untersucht und wie lange ist das her?
14) Ist die Katze Freigänger oder Wohnungskatze?
15) Gab es irgendwelche Veränderungen in der Familie?
16) Wie oft wird das Klo/die Klos saubergemacht? Das heißt Klümpchen entfernt und Komplettreinigung.
17) Wie werden die Pinkelstellen gereinigt?
https://www.tierforum.de/t87335-erste-schritte-bei-unsauberkeit-fragebogen-unsauberkeit.html

Dann haben wir eine besseren Überblick über die Situation.

Wenn du der Meinung bist, dass er unzufrieden ist, weil der Balkon nicht ständig zugänglich ist, dann wäre eine Katzenklappe ein Ansatzpunkt. Die kann man von einem Glaser in die Fensterscheibe einfassen lassen. Allerdings sollte das mit dem Vermieter abgesprochen werden und bei einem Auszug muss die Balkonscheibe dann auch ersetzt werden.
 
N

nalayne

Dabei seit
19.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
1) Wie viele Katzen leben bei euch?

zwei
2) Welches Geschlecht hat die Pinkelkatze und wie alt ist sie?

Er ist ein Kater und er ist circa 3 Jahre alt
3) Sind die Katzen kastriert?

ja beide
4) Wie kommen die Katzen mit einander aus?

sie lieben sich nicht aber können miteinander auskommen, spielen miteinander, kuscheln aber nicht zusammen
5) Gibt es noch andere Tiere bei euch?

nein
6) Wie lange etwa sind die Katzen täglich alleine?

Im Moment nicht so oft, da ich durch die Schwangerschaft zu Hause bin.
7) Geht nur Urin oder auch Kot daneben?

Nur Urin.
8) Beschreibe die Situation in der die Katze unsauber ist?

Diese Situationen sind sehr Unterschiedlich, manchmal macht ers so das man es sieht, manchmal total heimlich, sowohl tagsüber als auch nachts. Meistens Miaut er laut und "beschwert" sich. Ich denke halt wirklich er will raus und wenn das nicht geht, pinkelt er.
9) Wie viele Klos gibt es und sind diese mit oder ohne Haube?

Zwei ohne Haube, wir hatten eins mit Haube das mochten beide aber nicht wirklich
10) Wurde in letzter Zeit das Streu oder der Reiniger gewechselt?

Nein
11) Wo stehen die Klos?

Im badezimmer und eins im Gästewc da ist so gut wie niemand drin , außer die beiden
12) War die Katze wegen dem Pinkelproblem schon beim TA und wie war die Diagnose und wie wird behandelt?

Nein noch nicht.
13) Was wurde Untersucht und wie lange ist das her?
14) Ist die Katze Freigänger oder Wohnungskatze?

Seit ich ihn Habe ist er eine Wohnungskatze (mit Balkon) davor weis ich es nicht, hab ihn aus einer Tiervermittlung, er war zugelaufen.
15) Gab es irgendwelche Veränderungen in der Familie?

Ja ich bin Schwanger aber er hat das schon vorher gemacht.
16) Wie oft wird das Klo/die Klos saubergemacht? Das heißt Klümpchen entfernt und Komplettreinigung.

Klümpchen eig jeden Tag, Komplettreinigung jedes Wochenende.
17) Wie werden die Pinkelstellen gereinigt?

Meist mit irgendwelchen scharfen Reiniger.

So ich hoffe das hilft jetzt ein wenig.
Grüße Nala
 
Maische

Maische

Dabei seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich würde als erstes dir raten, mal zum TA zugehen um eine Blasenentzündung etc auszuschließen.
 
lucian

lucian

Dabei seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Dem schließe ich mich an. Der erste Gang bei einer Unsauberkeit sollte immer zum TA gehen. Am Besten direkt eine Urinprobe mitnehmen.

Weiterhin würde ich noch ein weiteres Katzenklo aufstellen. Faustformel sagt ein Klo mehr als die Anzahl der Katzen und das sollte spätestens beim Fremdpinkeln beachtet werden.

Die Schwangerschaft könnte schon auch mit ein Grund sein, vor allen Dingen wenn er es nun vermehrt macht. Bei schwangeren Frauen verändern sich die Hormone enorm und damit auch der eigene Geruch. Manche Katzen reagieren darauf sehr empfindlich.

Allerdings wollen wir de Teufel jetzt auch nicht gleich an die Wand malen.

Erst mal ab zum TA, grundlicher Rundumcheck mit Urinuntersuchen. Wenn eine Krankheit ausgeschlossen ist, kann man sich über weitere Maßnahmen Gedanken machen.
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
10.768
Reaktionen
264
Schließe mich lucian an, also bitte baldmöglichst zum TA mit ihm.

Außerdem solltest du alle Stellen mit einem möglichst neutralen Reiniger säubern und danach noch mit einem Enzymreiniger (z.B. Biodor Animal) gründlichst entduften.

Welches Streu verwendest du und wie hoch ist es eingefüllt? Katzenklos bitte zweimal täglich säubern.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.122
Reaktionen
50
kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, und anschließend: ein zusätzliches Klo am Balkon? Ich hatte ein ähnliches Problem, und das Balkonklo hat es behoben. Wenn es finanziell irgendwie möglich ist - und der Balkon sicher vernetzt ist!! - eine Katzenklappe zum Balkon?
 
N

nalayne

Dabei seit
19.11.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, wir haben auch über all das nachgedacht, eine katzenklappe ist nicht möglich da der vermieter das nicht erlaubt. Is ihm egal ob wirs erneuern er will es nicht. ein katzenklo auf dem balkon hatte ich auch überlegt. Mensch ich hät wirklich alles versucht. Aber jetzt springt der kleine im Stand über das Netz (das ding is gut 2,5 meter hoch) aufs Dach. Gestern hat er damit angefangen, er rutscht dann auf dem schrägen Dach, das ja mit Blättern bedeckt ist. Irgendwann - spätenstens bei Schnee fällt er runter und das will ich wirklich nicht. Deswegen kommt er jetzt zu meiner Mama. Die hat nen Garten und da kann er immer raus, wann er will. Ich hoffe er kann damit umgehen, das ich dann nicht mehr da bin. Da er so extrem auf mich fixiert ist. Ich bin nur am heulen aber wenns ihm besser geht, dann muss es wohl sein! Ich danke euch für eure Hilfe!
Grüße Nala
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.122
Reaktionen
50
Oh Nala, das find ich sehr selbstlos von Dir, total toll nur im Sinne des Tieres zu entscheiden! Bei Deiner Mama hat er es sicher gut, und Du kannst ihn sicher trotzdem oft sehen? Deine Mama soll ihn nur unbedingt 4-6 Wochen drin lassen, damit er auch wirklich weiß, wo er hingehört!
Nochmal ganz viel Respekt vor Deiner Entscheidung!
 
Ashra

Ashra

Dabei seit
18.06.2007
Beiträge
2.044
Reaktionen
0
ich finde das er trotz des Umzuges einem TA vorgestellt werden sollte. Nicht das er eine Harnwegsinfekt hat und diese nicht behandelt wird.
 
Thema:

Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig

Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig - Ähnliche Themen

  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

    Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.: Hallo ich brauche eure Hilfe, Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis...
  • Kater pinkelt ins Bett

    Kater pinkelt ins Bett: Einer unserer Rabauken hat es faustdick hinter den Ohren. Er ist ca. 13 Wochen alt und wir hatten das Gefühl, er findet hier so langsam sein...
  • Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür

    Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür: Mein einjähriger Kater Socke pinkelt jede Nacht vor die Schlafzimmertür. Immer abends werfen wir ihn und seine Schwester aus dem Schlafzimmer...
  • Kater pinkelt auf Teppich

    Kater pinkelt auf Teppich: Hallo zusammen, vor zwei Wochen fing unser Problem an. Unser Kater pinkelte, aus welchem Grund auch immer, auf die Gartenarbeitssachen meines...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

    Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.: Hallo ich brauche eure Hilfe, Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis...
  • Kater pinkelt ins Bett

    Kater pinkelt ins Bett: Einer unserer Rabauken hat es faustdick hinter den Ohren. Er ist ca. 13 Wochen alt und wir hatten das Gefühl, er findet hier so langsam sein...
  • Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür

    Kater pinkelt nachts vor Schlafzimmertür: Mein einjähriger Kater Socke pinkelt jede Nacht vor die Schlafzimmertür. Immer abends werfen wir ihn und seine Schwester aus dem Schlafzimmer...
  • Kater pinkelt auf Teppich

    Kater pinkelt auf Teppich: Hallo zusammen, vor zwei Wochen fing unser Problem an. Unser Kater pinkelte, aus welchem Grund auch immer, auf die Gartenarbeitssachen meines...