Yorkshire terrier außer rand und band

Diskutiere Yorkshire terrier außer rand und band im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wir haben einen jungen yorkshire Terrier 1,5jahre alt. Wir haben folgendes Problem mit ihm. Er kann firstnicht mit fremden Leuten umgehen...
simon26

simon26

Registriert seit
05.08.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben einen jungen yorkshire Terrier 1,5jahre alt.
Wir haben folgendes Problem mit ihm. Er kann
nicht mit fremden Leuten umgehen. Entweder belt er sie ganze Zeit an oder er versucht sie zu beißen und will an ihnen hoch springen.
Wir brauchen dringend Hilfe was man tun kann!
Wie bekommt man es hin das er ruhiger wird und sich nicht mehr als rudel Boss hinstellt.
 
17.12.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.128
Reaktionen
408
Hey,

zunächst mal:

Er ist kein Rudel-Boss, sondern reagiert vermutlich angstaggressiv.
Ist recht selten, dass da andere Motivationen im Vordergrund sind.

Alternativen wären missverstandenes Spielverhalten oder eine Frustaggression.

Um das beurteilen zu können muss das aber vor Ort beurteilt werden.

Ich würde dir raten (besonders, wenn er eben beißt) einen guten Trainer aufzusuchen und nach eingehender Begutachtung durch selbigen an euren Problemen zu arbeiten.
Ein einfaches Patentrezept wirst du dafür nicht finden:)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Ein Rudel besteht aus Familien Mitglieder. Du hast deinen Yorki nicht geboren oder? Dementsprechend seit ihr kein Rudel. ;)

Kannst du du noch ein bisschen was erzählen? Woher kam der Hund? Seit wann habt ihr ihn? Wie wurde er sozialisiert? Hat er dieses Problem schon immer oder ist was vorgefallen und wie reagiert ihr wenn er das macht?
 
simon26

simon26

Registriert seit
05.08.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Wir haben ihn von einem Züchter bei uns in der Nähe. Mit Ca 12 Wochen holten wir ihn zu uns.
Sein verhalten ist nicht auf jeden fremden gleich . Manche aber halt selten lässt er sie rein ohne zu bellen er schleckt so fast schon ab vor Freude. Aber der Großteil ist das krasse Gegenteil. Er wird aggressiv , bellt ohne Ende und versucht auch manchmal zu beißen.
Ich weiß einfach nicht warum er zu fremden Leuten so ist.
Wenn wir allein mit ihm zuhause sind ist er der liebste hund.
 
G

Gast84631

Guest
Hey.
Gibt es für ihn eine Bezugsperson oder jemand, der viel mit ihm trainiert?
Wie reagiert ihr in so einer Situation?
Mfg
 
simon26

simon26

Registriert seit
05.08.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja gibt es mich und meine Partnerin. Ja wir haben von jemanden gehört das man ihn von der Situation weg tun sollen und in ein zimmer bis er sich beruhigt hat.
 
M

miwok

Registriert seit
07.11.2012
Beiträge
541
Reaktionen
28
Für mich sieht es eher nach Unsicherheit, als nach Aggressivität aus.
Beim Wegsperren lernt der Hund evtl. das Besucher gefährlich sind.

Konntest du schon feststellen, was die verbellten Menschen evtl. gemeinsam haben?
z.B. dunkle Kleidung oder sind sie alle männlich oder weiblich?

Auf sie zustürmen, verbellen oder gar zwicken oder beißen darf er natürlich nicht.
Wie "sagst" du ihm, das er es nicht soll?

Hast du schon mal versucht, ihn an "unheimliche" Menschen langsam heranzuführen?
Hierbei könnte er die Erfahrung machen, dass sie gar nicht so unheimlich sind.
 
G

Gast84631

Guest
Hallo.

Vom Weg sperren halte ich persönlich nicht besonders viel.
Meine Mutter hat unsere Hündin früher immer weg gesperrt, wenn Besucher kamen.
Fazit von der ganzen Story ist, dass sie anfing zu bellen und zu knurren, wenn sie mal nicht weg gesperrt wurde.
Aus UNSICHERHEIT!
Mittlerweile "manage" ich das ganze.
Wenn es klingelt, schicke ich sie auf ihren Platz und warte bis sie ruhig ist, vorher läuft rein garnix sprich geht auch nicht die Tür auf.
Sie kann von dort aus zur Tür schauen!
Dann mache ich die Tür auf und begrüße ihn.
Dann darf der Hund kommen.
Perfekt ist es wenn man jemanden hat, der ihr ein Leckerchen geben möchte.
So verknüpft der Hund den Besuch mit etwas gutem.

Gut sind immer "Freiwillige", die sich bereitstellen für soetwas :)
 
HoundMan

HoundMan

Registriert seit
07.01.2014
Beiträge
443
Reaktionen
0
Ein Rudel besteht aus Familien Mitglieder. Du hast deinen Yorki nicht geboren oder? Dementsprechend seit ihr kein Rudel. ;)
irgendwie ahnte ich das lol.... aber ist so ;)

Lasst mich raten, der Yorkie hängt ständig bei euch rum, hauptsächlich auf dem Schoß, immer in eurer Nähe, Sofa Bett usw. ????
Ihr geht mit ihm nur das nötigste Gassie und weiter gefordert wird er nicht und ist Einzellhund???

LG HM
 
Thema:

Yorkshire terrier außer rand und band

Yorkshire terrier außer rand und band - Ähnliche Themen

  • Yorkshire Terrier jault die ganze Zeit morgens rum!

    Yorkshire Terrier jault die ganze Zeit morgens rum!: Hallo unser Yorkshire Terrier Sally jault jeden morgen rum.Zeiten sind ungefähr 4Uhr morgend /6 Uhr morgens...verschieden halt. Dasgeht seit...
  • Yorkshire Terrier(min) etwa 4 Monate pinkelt und kackt nur im Haus

    Yorkshire Terrier(min) etwa 4 Monate pinkelt und kackt nur im Haus: Hilfe! Der Hund vom Sohn meines Freundes(Junge ist 14,Hund 4 Monate alt) pinkelt und kackt überall im Haus. Wenn man mit ihm spazierengeht macht...
  • Verschiedene Probleme mit Yorkshire Terrier

    Verschiedene Probleme mit Yorkshire Terrier: Hallo ihr lieben, wir haben ein großes problem mit unseren Hund. Meine Eltern haben sich im Mai einen yorkieterrier aus dem Tieheim geholt. sie...
  • 2 Jährige Yorkshire Hündin ist nicht stubenrein! Bitte um DRINGENDE HIlfe :(

    2 Jährige Yorkshire Hündin ist nicht stubenrein! Bitte um DRINGENDE HIlfe :(: Hallo liebe Foris heute erreichte mich von meinen verzweifelten Vater die Nachricht das Sie ihre Yorkshire Hündin abgeben wollen, da sie seit...
  • Meine Hundin wird einfach nicht Stubenrein

    Meine Hundin wird einfach nicht Stubenrein: Hallo haben ein Stubenreinheitsproblem mit meiner Hündin Yorkshire-Mix sie wird im Juni 2 Jahre und sie bekommt es einfach nicht hind länger...
  • Ähnliche Themen
  • Yorkshire Terrier jault die ganze Zeit morgens rum!

    Yorkshire Terrier jault die ganze Zeit morgens rum!: Hallo unser Yorkshire Terrier Sally jault jeden morgen rum.Zeiten sind ungefähr 4Uhr morgend /6 Uhr morgens...verschieden halt. Dasgeht seit...
  • Yorkshire Terrier(min) etwa 4 Monate pinkelt und kackt nur im Haus

    Yorkshire Terrier(min) etwa 4 Monate pinkelt und kackt nur im Haus: Hilfe! Der Hund vom Sohn meines Freundes(Junge ist 14,Hund 4 Monate alt) pinkelt und kackt überall im Haus. Wenn man mit ihm spazierengeht macht...
  • Verschiedene Probleme mit Yorkshire Terrier

    Verschiedene Probleme mit Yorkshire Terrier: Hallo ihr lieben, wir haben ein großes problem mit unseren Hund. Meine Eltern haben sich im Mai einen yorkieterrier aus dem Tieheim geholt. sie...
  • 2 Jährige Yorkshire Hündin ist nicht stubenrein! Bitte um DRINGENDE HIlfe :(

    2 Jährige Yorkshire Hündin ist nicht stubenrein! Bitte um DRINGENDE HIlfe :(: Hallo liebe Foris heute erreichte mich von meinen verzweifelten Vater die Nachricht das Sie ihre Yorkshire Hündin abgeben wollen, da sie seit...
  • Meine Hundin wird einfach nicht Stubenrein

    Meine Hundin wird einfach nicht Stubenrein: Hallo haben ein Stubenreinheitsproblem mit meiner Hündin Yorkshire-Mix sie wird im Juni 2 Jahre und sie bekommt es einfach nicht hind länger...