Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!

Diskutiere Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe! im Echsen Nachzucht Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo zusammen! Unser Madagaskar Taggecko (Phelsuma madagascariensis grandis) Pärchen, paart sich fleißig, nun haben wir offensichtlich einmal die...
Diesabrina

Diesabrina

Registriert seit
05.12.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Unser Madagaskar Taggecko (Phelsuma madagascariensis grandis) Pärchen, paart sich fleißig, nun haben wir offensichtlich einmal die Eier übersehen, denn Vorgestern morgen weckte mich mein Kater, weil er wie verrückt versuchte, die Wand im Wohnzimmer hochzuklettern.....Er hatte "Oskar", ein frisch geschlüpftes Gecko Baby entdeckt und wollte scheinbar gerne mit ihm spielen... :shock:

Gott sei Dank hat er ihn nicht erwischt, sondern wir haben ihn gefangen und in ein Mini-Terrarium verfrachtet.
Da wir jedoch nie züchten wollten, haben wir leider auch keine Ahnung davon, was wir mit dem kleinen Kerlchen genau anstellen müssen.
Seit Vorgestern mache ich mich zwar im Internet so schlau wie das nur eben geht, aber dennoch bleiben einige Fragen/Unklarheiten, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

Aber nun erstmal zu Oskar und seinem momentanen zu Hause:

Oskar scheint es gut zu gehen, er ist quietsch grün, (hat einen großen Rot-Anteil, aber das scheint bei Babys ja normal zu sein) und ist sehr agil. Er hüpft und klettert neugierig in seinem Terrarium herum. Dieses ist ca 40 x 40 x 30 cm "groß", mit Küchenpapier ausgelegt und mit Plastik Efeu, 2 Ästen sowie einem mini Wasserbehälter bestückt.
Wir haben eine Infrarot Lampe, einen Daylightspot und eine UVA/UVB Lampe über dem Terrarium befestigt.
Die Temperatur beträgt 25 Grad, punktuell 28/29 und die Luftfeuchtigkeit liegt bei 75-85%.

Oskar (Keine Ahnung ob er ein Männchen ist, aber irgendwie sieht er aus wie ein Oskar ;) ) trinkt extrem viel, sobald ich sprühe leckt er die Scheiben ab, ist das normal?

ZU fressen gebe ich ihm Mini Heimchen und Mikro Kurzflügel Grillen, aber ich habe noch nicht gesehen ob er die frisst. Da die Futtertiere so klein sind, weiß ich nicht ob er sie gegessen hat oder sie aus dem Terra abhauen. Natürlich habe ich schon gelesen, dass die Babys am Anfang nicht unbedingt fressen, aber ab wann muss ich mir denn Sorgen machen?
Wenn ich die Heimchenbox neben das Terra stelle guckt er auch ganz neugierig, aber jagen tut er (zumindest soweit ich es bisher beobachtet habe) nicht
:?

Und we füttert ihr eure Nachzucht? Gebt ihr die Futtertiere einfach ins Terra hinein? Oder füttert ihr von Anfang an mit Pinzette?
Ich habe sie bisher so reingegeben, weil ich der Meinung war dass es dem kleinen Kerl eher Angst macht wenn so eine riesige Hand mit einer Pinzette auf ihn zukommt, aber jetzt habe ich gelesen, dass gerade die Heimchen das Baby nachts anfressen können....
:shock: Stimmt das?

Gestern und heute hat der Kleine Kot abgesetzt, also muss ja irgendwas in seinem Bäuchlein sein, oder? Kommt das vielleicht noch vom Dottersack?

Nachts stellen wir das Mini-Terra in das große Terrarium der Eltern, damit es Nachts (Ohne dass der kleine Kerl dauer-beleuchtet
wird) nicht zu kalt wird, spricht da was gegen?

Ich habe ihm außerdem einen Flaschendeckel ins Terra gestellt mit geriebener Speisehalle und gebe ab und an auf die Wassertropfen das Vitaminpulver, (ReptoCal) damit er das so wenigstens zu sich nimmt, wenn schon nicht über die Futtertiere.

Fragen über Fragen....
Ich will einfach, dass es dem kleinen Kerlchen gut geht, und da ich selbst keine Ahnung habe brauche ich nun eure Hilfe! habt ihr Tipps für mich?
Ich bedanke mich schonmal im Voraus und hoffe dass (die wirklich kundigen unter euch) mir und vor allem Oskar helfen können!

(Das 2. Ei haben wir, (nach ewig langem Suchen) auch gefunden, aber es ist noch ganz. Ich weiß dass sie eine Schlupfzeit von 42-70 Tagen haben, aber kann auch das eine Ei viel länger brauchen als das andere? Oder ist es wahrscheinlicher dass das 2. Kerlchen es nicht geschafft hat?)

LG
Sabrina






 
29.12.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!

Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Es deutet sich Nachwuchs an

    Es deutet sich Nachwuchs an: Hi ihr, wollte euch mal direkt ein Bild von meiner kleinen "Überraschung" zeigen. Ob sie wirklich befruchtet sind, kann ich erst in gut einer...
  • überraschung-der erste anolisnachwuchs!

    überraschung-der erste anolisnachwuchs!: eigentlich wars so nicht geplant... es waren zeitweile eier im rotkehlanoliterra,eie zucht wollten wir nicht. nun hat mein freund beim...
  • überraschung-der erste anolisnachwuchs! - Ähnliche Themen

  • Es deutet sich Nachwuchs an

    Es deutet sich Nachwuchs an: Hi ihr, wollte euch mal direkt ein Bild von meiner kleinen "Überraschung" zeigen. Ob sie wirklich befruchtet sind, kann ich erst in gut einer...
  • überraschung-der erste anolisnachwuchs!

    überraschung-der erste anolisnachwuchs!: eigentlich wars so nicht geplant... es waren zeitweile eier im rotkehlanoliterra,eie zucht wollten wir nicht. nun hat mein freund beim...