Grünlilien im Hamsterheim?

Diskutiere Grünlilien im Hamsterheim? im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo mein Lieben Hamsterfreunde:049: Da ich naturnahe Gehege liebe finde ich auch Gehege Bepflanzung sehr schön. Daher züchte ich auch...
F

Felice with love

Registriert seit
06.01.2015
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo mein Lieben Hamsterfreunde:049:

Da ich naturnahe Gehege liebe finde ich auch Gehege Bepflanzung sehr schön.
Daher züchte ich auch gelegentlich verschiedene Saaten
für meinen Kleinen die er allerdings auch eher zerrupft statt sie zu fressen (was ja auch erlaubt ist solange er spaß dran hat:)).
Habe von verschiedensten Quellen gehört das Grünlilien für Hamster NICHT giftig sein (außer das man die Samenkapseln entfernen sollte) bin mir hier aber nicht sicher da es ja eine ganz normale Zimmerpflanze ist.

Freue mich über eure Antwort

Liebe Grüße Felice;)
 
06.01.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Grünlilien im Hamsterheim? . Dort wird jeder fündig!
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Mit Grünlilien im Hamsterheim gibt es keine Probleme. Mein Robo hat nur selten daran geknabbert und sich nicht groß dafür interessiert. Also eher Deko als Nahrung.
 
F

Felice with love

Registriert seit
06.01.2015
Beiträge
33
Reaktionen
0
Danke ;)
Werde ich ihm mal geben (mal schauen ob er auch die zerrupft)

Lg Felice:)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Die Blüten der Grünlilie sollen wohl nicht so bekömmlich sein, die würd ich dann sicherheitshalber abmachen.
Kommt eben immer drauf an, wo man sie kauft. Ich hab für die Hamsterheime immer nur die selbstgezogenen von meiner Oma genommen, bei mir im Blumenladen konnte mir z.B. noch nicht einmal wer sagen, mit was und wieviel die Pflanzen eigentlich gedüngt und/oder gespritzt werden.
Und wenn ich mir da anschaue, wie schlimm sich manche Schnitte von Pflanzen da entzünden und stechen und jucken, würd ich lieber komplett die Finger von solchen Quellen lassen :silence:

Die Blätter fanden meine Hamstis damals recht uninteressant, sie haben aber mit Vorliebe die Wurzeln ausgegraben und gefuttert.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo,

wenn die Grünlilie zur Deko dienen soll, würde ich dir die Anschaffung von zwei Pflanzen empfehlen, damit du bei Bedarf austauschen kannst. Gefressen werden die Grünlilien bei mir nicht, die Blätter werden aber gerne abgebissen.
Grünlilien wachsen zwar schnell nach, aber ab und zu brauchen sie schon mal eine Regenerationsphase von ein paar Wochen.

Grünlilien sind sehr häufige Zimmerpflanzen, vielleicht findest du jemanden, der eine große Mutterpflanze hat? Davon könntest du dir Teile abtrennen (sofern die Pflanze groß geng dafür ist und du selbst große Pflanzen haben willst) oder Ableger nehmen, die im Wasser binnen einiger Tage Wurzeln ziehen und eingepflanzt werden können.
 
F

Felice with love

Registriert seit
06.01.2015
Beiträge
33
Reaktionen
0
Super, danke für die Tipps.:049:
Wir haben selbst Massen an Grünlilien mit Ablegern daheim (das trifft sich dann ja ganz gut:))

Vielen Dank und liebe Grüße Felice ;)
 
B

Bastian Szepanski

Registriert seit
02.04.2016
Beiträge
31
Reaktionen
0
Kein Problem hab es bei meinem Hamster auch mal probiert hat es probiert und wohl recht interessant gefunden
 
S

Samonuske

Registriert seit
20.06.2019
Beiträge
7
Reaktionen
0
Habe auch welche in meinem Gehege stehen aber vom Dehner u Co. Da die Zooläden ,glauben wenn man Tiergras ect drauf schreibt wird es was besonderes. Die Lilie ist die selbe nur Teurer dort. Da man diese schon für Cent beträge im Gartencenter bekommt. Aber wie gesagt neue Erde rein und ab ins Gehäge damit. Aber vorher würde ich sie noch einen Monaten draußen behalten,das die Spritzmittel/Düngestoffe von der Pflanze komplett entfernt/verbraucht werden .
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
847
Reaktionen
46
 
Thema:

Grünlilien im Hamsterheim?

Grünlilien im Hamsterheim? - Ähnliche Themen

  • Grünlilie sicher was für Hamster?

    Grünlilie sicher was für Hamster?: Hallo Leute! Viele haben geschrieben, dass sie ihrem Hamster auch mal Grünlilie anbieten und das diese gern gefressen werde und ungifig sei. Kann...
  • Grünlilie sicher was für Hamster? - Ähnliche Themen

  • Grünlilie sicher was für Hamster?

    Grünlilie sicher was für Hamster?: Hallo Leute! Viele haben geschrieben, dass sie ihrem Hamster auch mal Grünlilie anbieten und das diese gern gefressen werde und ungifig sei. Kann...