Männliche Maus alleine halten?

Diskutiere Männliche Maus alleine halten? im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen :) Ich bin neu hier und habe gleich mal eine wichtige Frage. Ich habe seit ca einem halben Jahr 2 männliche Mäuse. Eigentlich...
Giuli98

Giuli98

Registriert seit
10.01.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)
Ich bin neu hier und habe gleich mal eine wichtige Frage. Ich habe seit ca einem halben Jahr 2 männliche Mäuse. Eigentlich sollten es 2 Weibchen sein, aber das war wohl nichts. Am Anfang haben sich die beiden echt super verstanden. Doch seit einigen
Wochen haben sie sich ständig gezofft. Heute Morgen um 5 Uhr hörte ich ein lautes quieken meiner Maus. Bin sofort hin und hab nachgeschaut.. Der eine hat dem anderen ca an der Mitte total in den Schwanz gebissen 😖
Ich hab die beiden dann erstmal getrennt und heute Abend war das Stück Schwanz dann abgefallen ..
Ich habe schon gelesen das das wohl nicht so schlimm ist und mit Glück sogar nachwächst. Allerdings möchte ich die 2 nicht wieder zusammen setzen. Das hat mich einfach total geschockt und ich möchte nicht, dass sowas nochmal passiert.
Nun soll man Mäuse ja nicht alleine halten und das möchte ich den beiden auch nicht antun. Aber was soll ich machen ? Weibchen dazu setzten hieße = Babys und das möchte ich auch nicht ..
habt ihr tipps für mich ?


Danke im Voraus 😊 liebe grüße
 
10.01.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Auch Mäuse kann man kastrieren lassen. Dann müssen sie nicht allein ihr Dasein fristen, denn Einzelhaltung ist auch bei Mäusen nicht schön!;)

Genauere Tipps von Mäuse-Haltern wirst du hier bestimmt auch noch bekommen!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Hey,

der einzig tiergerechte Weg wäre es, sie von einem mauserfahrenem Tierarzt kastrieren zu lassen und in 4 Wochen eine Vergesellschaftung versuchen - idealerweise gleich mit weiteren Weibchen, da Paarhaltung bei Mäusen auch nicht artgerecht ist und mehr Tiere die Situation entspannen kann.
Das kann klappen, kann aber auch sein, dass sie sich trotzdem nicht mehr verstehen. Dann sollte jeder Herr mit mind. 3 Damen sein eigenes Gehege bekommen.

Mit dem verletzten Bock solltest du morgen (!) zum Tierarzt. Der muss sich die Wunde anschauen. Der Schwanz ist ein Teil der Wirbelsäule, wenn da Verletzungen sind, ist quasi eine Autobahn für Erreger zum Hirn geöffnet. Wenn sich das entzündet, kann das bis zum Hirn wandern und schwere neurologische Symptome verursachen - wenn das Tier das überhaupt überlebt.
Daher sollte sich ein Tierarzt das ansehen, eventuell die Wunde lokal behandeln und entscheiden, ob eine Behandlung mit Antibiotikum (und Schmerzmitteln) nötig ist.

Im Übrigen wird da rein gar nichts nachwachsen. Da wird höchsten die Spitze vernarben, aber den kurzen Schwanz und die Einschränkungen beim Balancieren wird er behalten.
Schwanzbeissen ist unter unkastrierten Böcken nicht unnormal. Man kann daher in grossen Populationen wilder Hausmäuse die älteren Herren gut an den verbissenen, verkrüppelten oder gekürzten Schwänzen erkennen. Die haben aber das Glück, dass sie flüchten können. In der Heimtierhaltung geht das nicht, da bringen sich die Jungs gegenseitig um. Daher keine unkastrierten Jungs dauerhaft zusammen halten. Die müssen kastriert werden.
 
Giuli98

Giuli98

Registriert seit
10.01.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Erstmal danke für die schnelle Antwort ! :)
Oh nein damit hatte ich ja gar nicht gerechnet .. Als ich gestern im Internet geschaut habe hab ich gelesen das das harmlos ist :eusa_doh:
Wie gut das ich nochmal nachgefragt habe ! Also werde ich heute zum Tierarzt gehen. Und 3 Weibchen sollen auch dazu.

Ich bin euch echt dankbar !!

liebe grüße
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Also werde ich heute zum Tierarzt gehen. Und 3 Weibchen sollen auch dazu.
Das mit dem kastrieren hast Du aber gelesen? Sprich den Tierarzt mal darauf an. Für die Kastration solltest du unbedingt einen TA suchen, der damit Erfahrung hat. Und die Weibchen erst 4 Wochen nach der Kastration dazu holen.
Haben die Mäusekerle nicht schon ziemlich übel gemüffelt :lol:?
 
Thema:

Männliche Maus alleine halten?

Männliche Maus alleine halten? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Mäuse stinken zum Himmel

    Mäuse stinken zum Himmel: Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen 5 Mäuseweibchen geholt. Diese stinken nun zum Himmel. Selbst die 25 unkastrierten Böcke die es noch im Tierheim...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • männliche farbmäuse streiten sich-haben sich aber wieder lieb?

    männliche farbmäuse streiten sich-haben sich aber wieder lieb?: Um hier nicht gleich verurteilt zu werden, wie ich nur männliche Farbmäuse unkastriert gemeinsam halten kann: Meine Maus hat 10 Babys bekommen...
  • männliche farbmäuse streiten sich-haben sich aber wieder lieb? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Mäuse stinken zum Himmel

    Mäuse stinken zum Himmel: Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen 5 Mäuseweibchen geholt. Diese stinken nun zum Himmel. Selbst die 25 unkastrierten Böcke die es noch im Tierheim...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • männliche farbmäuse streiten sich-haben sich aber wieder lieb?

    männliche farbmäuse streiten sich-haben sich aber wieder lieb?: Um hier nicht gleich verurteilt zu werden, wie ich nur männliche Farbmäuse unkastriert gemeinsam halten kann: Meine Maus hat 10 Babys bekommen...