Ratte mit Schwellung an der Backe

Diskutiere Ratte mit Schwellung an der Backe im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, Ich habe heute bei meinem etwas mehr als 1 Jahr altem Männchen Jumbo eine Art Schwellung an der Backe entdeckt. Nach meinen Recherchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lisa&dieRatten

Lisa&dieRatten

Registriert seit
27.10.2013
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe heute bei meinem etwas mehr als 1 Jahr altem Männchen Jumbo eine Art Schwellung an der Backe entdeckt. Nach meinen Recherchen könnte es sich
um einen Tumor (was bei Ratten ja nun nicht ungewöhnlich ist), einen entzündeten Zahn oder einen Kieferabszess handeln. Weiß jemand genauer was es ist? Tierarzttermin ist für Montag sofort ausgemacht worden. Zu Jumbo selbst kann ich sagen das er frisst, trinkt, schläft, normal atmet etc. Er verhält sich nicht ein bisschen anders als sonst auch. Hier sind gleich ein paar Bilder, allerdings bin ich weder guter Fotograf, noch bin ich im Besitz einer guten Kamera:

SAM_1406.JPG

SAM_1408.JPG

tumor.JPG

Liebe Grüße, Lisa
 
10.01.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

Harlekinkrabbe

Registriert seit
22.07.2014
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo Lisa,
einen entzündeten Zahn würde ich ausschließen, weil er ja frisst.
Es könnte ein Tumor oder ein Abzess sein. ( ich hoffe dass es nicht schlimmes ist)
Eine ferndiagnose ist immer schwer anzugeben.
Aufjeden Fall solltest du zum TA gehen, wie du es vor hast.
Liebe Grüße
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.410
Reaktionen
86
Hey,

Nur ein entzündeter Zahn wird es nicht sein, dass gibt keine so riesige Beule. Aber eine Entzündung am Maul kann Abszesse verursachen und damit so riesige Eiterbeulen.

Das Problem an Abszessen am Maul: die Knochen werden schnell angegriffen. Daher sollte der Eiter schnell raus, bis Montag warten kann schon zu spät sein. Ist der Knochen angegriffen, bleibt nur einschläfern, da das höllische Schmerzen sind.
Und selbst diese Ratten fressen noch. Im Schmerzenverstecken sind Ratten leider Profis :/

Da es sicher schnell gewachsen ist, ist ein Abszess auch wahrscheinlicher als ein Tumor. Oder hat er da schon länger eine wachsende Beule?
 
Lisa&dieRatten

Lisa&dieRatten

Registriert seit
27.10.2013
Beiträge
104
Reaktionen
0
Nein, die Beule habe ich erst gestern gegen Mittag so vorgefunden. Wenn sie schon früher dagewesen wäre, hätte ich sie auch bestimmt früher sehen können, da der kleine immer gleich da ist, sobald sich jemand dem Käfig nähert.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.410
Reaktionen
86
Dann ist es wohl eher ein Abszess ..
Warst du beim Arzt, ist der Eiter raus?
 
Lisa&dieRatten

Lisa&dieRatten

Registriert seit
27.10.2013
Beiträge
104
Reaktionen
0
Ja, war ich. Ist ein Abzess und alles ist raus. Die Ärztin gab mir noch eine Lebertransalbe mit, die ich die nächsten 7 - 10 Tage auftragen soll. Sie ist zuversichtlich das er es ohne wirkliche bleibende Schäden schafft :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.410
Reaktionen
86
Aber die Salbe soll nach dem Spülen drauf, oder?
Ohne gründliches Spülen heilen Abszesse selten ab - und wie gesagt, Abszesse am Kopf enden oft tödlich, weil die Knochen angegriffen werden. Daher sollte man wirklich direkt mit allem ran, was geht, damit es schnell und gründlich abheilt.
Nur ne Salbe drauf hat 2 Nachteile:
1. werden verbliebene Bakterien nicht herausgespült
2. entsteht durch das Abdecken mit Salbe ein super Lebensraum für diese Bakterien, da sie dann keinen Kontakt mehr zur Luft haben (sind anaerobe Bakterien)
 
Lisa&dieRatten

Lisa&dieRatten

Registriert seit
27.10.2013
Beiträge
104
Reaktionen
0
Ja, natürlich. Irgendwelche Tipps wie ich die Salbe besser auftragen soll? Die Ärztin zeigte es mir, wie ich de Salbe mit einem Wattestäbchen auftragen kann.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Lässt er sich die Salbe denn gut auftragen? Manche Ratten mögen das Gefühl gar nicht, insbesondere am Kopf. Wenn er sich arg wehrt, solltest du Rücksprache mit der TÄ halten, ob es nicht auch ohne geht. Besonders solltest du im Auge behalten, wie die Wunde abheilt; kleine Wundöffnungen, die sich schnell schließen (die Wundheilung bei Ratten ist extrem schnell), bergen die Gefahr, daß sich darunter ein neuer Entzündungsherd bildet.
 
Lisa&dieRatten

Lisa&dieRatten

Registriert seit
27.10.2013
Beiträge
104
Reaktionen
0
Ja lässt sie sich. Er wehrt sich gar nicht, ist komplett ruhig, war er auch bei der Tierärztin. Die Wundheilung scheint wirklich schnell zu sein, allerdings scheint alles gleichmäßig "von innen nach außen" (wie die TÄ gesagt hat) ab zu heilen. Ich behalte aber weiterhin ein Auge drauf! Danke!
 
C

CKittie

Registriert seit
26.02.2014
Beiträge
27
Reaktionen
0
Wenn es heilt und er die Wunde in Ruhe lässt ist es ja schon mal gut. Ich drück dir die Daumen, dass es weiter so geht. Und achte auf jeden Fall darauf, dass er es nicht selber wieder aufkratzt. Hat unserer gemacht und das war echt schlecht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte mit Schwellung an der Backe

Ratte mit Schwellung an der Backe - Ähnliche Themen

  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Ratten dame hat sich den zeh gebrochen

    Ratten dame hat sich den zeh gebrochen: Was kann ich machen meine 4 Monat alte ratten Dame Layla hat sich den zeh gebrochen ich weiß nicht was ich tun soll Bitte dringend um eure Hilfe 😥
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen

    Ratte riecht nach Lebkuchen: Hallo zusammen, unsere Ratte Motte riecht seit ein paar Tagen nach Lebkuchen und das können wir uns nicht erklären, da sich nichts geändert hat...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen - Ähnliche Themen

  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Ratten dame hat sich den zeh gebrochen

    Ratten dame hat sich den zeh gebrochen: Was kann ich machen meine 4 Monat alte ratten Dame Layla hat sich den zeh gebrochen ich weiß nicht was ich tun soll Bitte dringend um eure Hilfe 😥
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Meine Ratte hat Durchfall🤔😔

    Meine Ratte hat Durchfall🤔😔: Hallo, Eine meiner Ratten (Keksi) hat Durchfall und ihr geht es sehr schlecht, sie bewegt sich kaum noch und schläft die meiste Zeit. Ab und zu...
  • Ratte riecht nach Lebkuchen

    Ratte riecht nach Lebkuchen: Hallo zusammen, unsere Ratte Motte riecht seit ein paar Tagen nach Lebkuchen und das können wir uns nicht erklären, da sich nichts geändert hat...