Meine Katze trinkt plötzlich viel! Schilddrüse?

Diskutiere Meine Katze trinkt plötzlich viel! Schilddrüse? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, meine ca. 7 Jahre alte EKH - Katze (Alter nur ungefähr da sie gefunden wurde) wurde vor einigen Monaten mit einer Schilddrüsenüberfunktion...
L

Laramarie

Registriert seit
23.01.2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo, meine ca. 7 Jahre alte EKH - Katze (Alter nur ungefähr da sie gefunden wurde) wurde vor einigen Monaten mit einer Schilddrüsenüberfunktion diagnostiziert.
Vor ca. 2 Wochen hat sie auf einmal angefangen sehr viel zu trinken, teilweise eine halbe
Schüssel auf einmal. Ich würde sagen ihr Durst ist mit den Jahren immer stärker geworden, aber jetzt ist es ziemlich extrem angestiegen in kurzer Zeit.
Da bei der Diagnose ihrer Schilddrüsenfehlfunktion auch das gesamte Blutbild kontrolliert wurde weiß ich, dass ihre Nieren OK sind.
Sie hechelt auch nicht besonders. Zu fressen bekommt sie primär Nassfutter, ab und zu aber auch mal trockenes da sie das gerne isst.
Sie ist eine reine Wohnungskatze und sonst legt sie kein auffälliges Verhalten an den Tag.
Kann es sein, dass ihr Durst eine " Nebenwirkung" der Schilddrüsentabletten sind oder sollte ich mir Sorgen machen? Oder liegt es einfach am Alter? Sie ist ja nicht mehr die aller jüngste, aber eigentlich noch zu jung für sowas, oder?
 
23.01.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Bei vetpharm kannst du das Medikament eingeben und dir die Nebenwirkungen durchlesen wenn du keinen Beipackzettel mitbekommen hast. Ich finde es aber seltsam, dass dies erst Monate nach der ersten Einnahme auftritt.

So ein Trinkverhalten ist nicht normal und keinesfalls eine Alterserscheinung.

Die einfachste Lösung wäre, du rufst in deiner TA Praxis an und schilderst ihnen deine Beobachtung.
 
T

Teddy5

Registriert seit
08.02.2014
Beiträge
87
Reaktionen
0
Warst du denn schon brim TA als es so extrem wurde?
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Zu den Symptomen einer Schilddrüsenüberfunktion kann durchaus auch vermehrte Wasseraufnahme zählen, wenn ich das recht in Erinnerung habe - das könnte also darauf hindeuten, dass vielleicht die Tabletten aktuell nicht mehr "richtig" eingestellt sind.
Andererseits wirken sich die Tabletten aber auch auf die Nieren aus (auf die Durchblutung meine ich) - da könnte ich mir schon vorstellen, dass das erst nach einer gewissen Zeit auftritt und ggfs. ein anderes Medikament verwendet werden sollte.
Das sind beides allerdings nur Vermutungen und du solltest auf jeden Fall kurzfristig mit deiner Katze zum TA gehen. Wie bereits gesagt, liegt das sicherlich nicht am Alter und sollte in jedem Fall gecheckt werden!
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Meine Ashra hatte ja das gleiche... bei ihr ist der Zucker entgleist und deswegen hat sie so viel getrunken. Mit einer guten Ernährung haben wir das aber in den Griff bekommen.

Den Blutzucker habe ich dennoch jeden 2. Tag konntrolliert.
 
astrid.

astrid.

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
101
Reaktionen
0
Letztes Blutprofil ist Deinen Angaben nach einige Monate her, ein Nierenproblem kann schleichend, aber auch akut einsetzen. Also neue Kontrolle veranlassen. Wenn die Katze deutlich aus dem Mäulchen riecht ist der Verdacht auf Niere noch deutlicher.
 
Thema:

Meine Katze trinkt plötzlich viel! Schilddrüse?

Meine Katze trinkt plötzlich viel! Schilddrüse? - Ähnliche Themen

  • Kater frisst und trinkt nicht

    Kater frisst und trinkt nicht: Hallo, mein Kater (15 Jahre alt) frisst und trinkt nicht mehr. Ich war gestern bereits beim TA. Da bekam er eine Infusion. Er war dehydriert, weil...
  • Katze trinkt viel

    Katze trinkt viel: Hey Ich mach mir momentan echt Sorgen um Felix (10 Jahre), die letzten Tage ist mir immer wieder aufgefallen das er am wassernapf hängt obwohl er...
  • Katze nach Narkose und allergischer Reaktion schwach und trinkt nicht

    Katze nach Narkose und allergischer Reaktion schwach und trinkt nicht: Hallo liebe Tierfreunde, ich bin verzweifelt...unsere ganze Familie ist in Sorge. Wären wir in Deutschland, so würde ich beim Tierarzt sitzen...
  • Katze frisst und trinkt nicht, geht nichts aufs Klo

    Katze frisst und trinkt nicht, geht nichts aufs Klo: hallo leute!!! Vielleicht kann mir jemand von euch HELFEN!!! letzten Samstag war meine Mutter zu Besuch da viel mir auf dass sich meine Katze...
  • Katze frisst und trinkt trotz Appetit nicht mehr

    Katze frisst und trinkt trotz Appetit nicht mehr: Hallo, unsere Katze ist 14 Jahre alt, seit Donnerstag (17.7.2014) frisst und trinkt er nichts mehr. Wir waren mit ihm bereits beim Tierarzt, der...
  • Katze frisst und trinkt trotz Appetit nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Kater frisst und trinkt nicht

    Kater frisst und trinkt nicht: Hallo, mein Kater (15 Jahre alt) frisst und trinkt nicht mehr. Ich war gestern bereits beim TA. Da bekam er eine Infusion. Er war dehydriert, weil...
  • Katze trinkt viel

    Katze trinkt viel: Hey Ich mach mir momentan echt Sorgen um Felix (10 Jahre), die letzten Tage ist mir immer wieder aufgefallen das er am wassernapf hängt obwohl er...
  • Katze nach Narkose und allergischer Reaktion schwach und trinkt nicht

    Katze nach Narkose und allergischer Reaktion schwach und trinkt nicht: Hallo liebe Tierfreunde, ich bin verzweifelt...unsere ganze Familie ist in Sorge. Wären wir in Deutschland, so würde ich beim Tierarzt sitzen...
  • Katze frisst und trinkt nicht, geht nichts aufs Klo

    Katze frisst und trinkt nicht, geht nichts aufs Klo: hallo leute!!! Vielleicht kann mir jemand von euch HELFEN!!! letzten Samstag war meine Mutter zu Besuch da viel mir auf dass sich meine Katze...
  • Katze frisst und trinkt trotz Appetit nicht mehr

    Katze frisst und trinkt trotz Appetit nicht mehr: Hallo, unsere Katze ist 14 Jahre alt, seit Donnerstag (17.7.2014) frisst und trinkt er nichts mehr. Wir waren mit ihm bereits beim Tierarzt, der...