Alter Hamster - wie unterscheide ich Alterserscheinung von Krankheit?

Diskutiere Alter Hamster - wie unterscheide ich Alterserscheinung von Krankheit? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich habe eine schwarze Goldhamsterdame die 2 Jahre und ein Monat alt ist. Sie wurde nach und nach etwas grauer um die Schläfen und auch...
L

Lolita2

Registriert seit
07.02.2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine schwarze Goldhamsterdame die 2 Jahre und ein Monat alt ist. Sie wurde nach und nach etwas grauer um die Schläfen und auch nach und nach etwas weniger agil. Seit 3-4 Wochen wird aber immer sichtbarer, dass sie altert - Fell wird immer grauer, sie tut sich beim klettern immer schwerer, kommt nur noch für kurze Zeit aus dem Häuschen und benötigt gaaaaanz
lange um wach zu werden sprich die Augen wirken so als ob sie nicht wirklich mehr besonders viel sehen könnte (sind aber nicht verklebt) - sie geht mehr der Nase nach.

Ich habe also den Käfig altersentsprechend umgestaltet, ihr Fressen, Tränke und Sandbad auf die Häuschenetage gestellt, damit sie es nicht schwer zu erreichen hat. Habe auch nachgelesen bzgl. Futterbedarf bei alten Hamstern und habe auch Vitamintropfen in die Tränke gegeben wie ich in einigen Foren gelesen habe.

Meine Frage ist nun wie erkenne ich wenn sie leidet oder doch krank ist. Sie frisst noch ganz normal, das Fell ist nicht mehr so wie es mal war, aber sie hat keine verknoteten Stellen oder schütteres Haar, sie kommt auch noch täglich für kurze Zeit raus aber wirkt eben sehr umständlich beim Gehen und langsam. Was sind Anzeichen dafür, dass man sich beim alten Hamster Sorgen machen muss bzw. es eben nicht das Alter sondern eine Krankheit oder Schmerzen sind und ich den Tierarzt aufsuchen muss? Sie ist mein erster Hamster - ich habe also keine Erfahrung mit alten Hamstern und habe Angst zu übersehen wenn sie leidet...
Danke im Vorraus für Eure Erfahrungen und Tipps
Lolita
 
07.02.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo und willkommen im Forum:)

Deine Goldhamsterdame hat ja schon ein stolzes Alter erreicht:) Und was du beschreibst, klingt wirklich nach typischen Alterserscheinungen.
Aber es ist wirklich schwer zu beurteilen, wann es nur Alterserscheinungen oder wann es eine Krankheit ist. Oft werden Krankheitssymptome auch als Alterserscheinung abgetan. Du kannst selbst nach den üblichen Krankheitssymptomen schauen: Flankenatmung, verklebte Augen oder verschmierter After sind Hinweise auf eine Erkrankung. Bei Weibchen steigt mit zunehmendem Alter auch das Risiko für eine Gebärmutterentzündung. Wenn der Hamster staksig läuft, kann das auch ein Symptom dafür sein, später kommt auch Ausfluss dazu.

Ich denke, du kennst deinen Hamster am besten und wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt, dann solltest du am besten mit deinem Hamster zum Tierarzt, um abklären zu lassen, ob eventuell eine Krankheit dahintersteckt. Wobei leider oft nur das Offensichtliche entdeckt werden kann, da man solch kleinen Tieren innere Erkrankungen selten ansieht - aber das ist ein gewisses Risiko, was immer vorhanden ist. Und in so einem Fall kannst du dir auch nichts vorwerfen, denn man steckt nicht in dem Tier drin. Aber wie gesagt, deine Beschreibung klingt wirklich nach einem alten Hamster - verwöhne sie noch ein bisschen:)
Die Vitamintropfen würde ich übrigens nicht ins Trinkwasser geben, weil man so ja gar nicht kontrollieren kann, wieviel der Tropfen der Hamster aufnimmt. Manche Hamster mögen das Wasser mit Tropfen auch gar nicht mehr trinken, weil es ungewohnt schmeckt. Wenn Vitamine nötig sind, dann ist es sinnvoller, sie über das Futter zu geben, da man dann auch sofort weiß, ob sie gefressen wurden.
 
L

Lolita2

Registriert seit
07.02.2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Adraste,
VIELEN DANK für deine wirklich hilfreiche Antwort. :clap:

"Ich denke, du kennst deinen Hamster am besten und wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt, dann solltest du am besten mit deinem Hamster zum Tierarzt, um abklären zu lassen, ob eventuell eine Krankheit dahintersteckt."
Der Satz hat meinem Hamster vielleicht das Leben gerettet - ich bin zum Tierarzt weil ich mir dachte ich mach mir ja schon Sorgen, das ist ja eigentlich ein Indiz, dass was nicht stimmt und siehe da, tatsächlich hat sie eine Nierenentzündung und läuft umständlich weil sie geschwächt ist. Ich habe jetzt ein Antibiotikum erhalten (bzw. mein Hamster) und hoffe sie übersteht mir die nächste Woche und erholt sich wieder.:uups:
Danke auch für den Tipp mit den Vitaminen!!!!
LG Lolita
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Freut mich, dass ich helfen konnte:) Auch wenn es natürlich nicht schön ist, dass dein Hamster tatsächlich krank ist:(Auf jeden Fall hoffe ich, dass das Antibiotikum bald anschlägt und drücke die Daumen, dass sie schnell gesund wird!
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Mein Hamster wird auch langsam alt. :( Ich GLAUBE er wird drei (irgendwann im Herbst), kann aber auch sein, dass er erst zwei wird - das dann aber sicher, denn die ersten Fotos sind aus 2013. Ich kann mich nicht genau dran erinnern. :eusa_shhh:

Auf einem Auge hat er einen Schatten, dass Fell ist nicht mehr so schön und er ist auch ziemlich dünn geworden - eben typische Alterserscheinungen. Er hat aber einen guten Appetit, ist aufgeweckt und nutzt auch noch regelmäßig sein Laufrad.

Kann ich da irgendwas sinnvolles tun, damit er noch möglichst lange fit bleibt? Gibt es z. B. ein Rezept zum aufpäppeln oder so?
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

In dem Alter gebe ich z.B. Leckerlies in größeren Mengen. Da zählt für mich nur noch verwöhnen und gut gehen lassen. Päppeln bringt meist auf lange Sicht nichts, weil die Organe nach und nach ihre Arbeit einstellen und das Gewicht nicht gehalten werden kann.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Habe derzeit auch so einen Opi hier, man sieht wie er abbaut aber normal seinen leben nach geht. Nun war er sein halbes Leben chronisch krank und brauchte oft Medikamente das hat bestimmt Spuren hinterlassen
Ich handhabe es wie Casimir und verwöhne ihn mit allen und vielen. Er hat auch 2 Frischfutterstellen und Wassernäpfe damit er wirklich immer das nötigste hat.
Umgestellt wird auch nix mehr und möglichst nichtmal bewegt da er meist seine gewohnten Wege nur läuft und panisch reagiert wenn er wo gegen läuft.
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Hallo,

ich war schon für Herr Hamster shoppen. ;-)
Bananenchips, Papageienmischung (hauptsächlich Sonnenblumenkerne und andere Nüsse),.... Drops. [emoji5]

Im Internet habe ich ein paar Rezepte für Päppelbrei gefunden, so soll man z. B. Haferschleim füttern. Das nimmt er sehr gern direkt vom Löffel und da ich nicht denke, dass ihm das schaden wird, gibt's das jetzt am Abend.
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Ich darf mal vermelden, dass der Zwerg wieder sehr gut "aufgespeckt" hat. :) Hätte nicht gedacht, dass das so flott und einfach geht.

Aber er ist wieder rundlich, der kleine Kerl. :mrgreen:
 
Thema:

Alter Hamster - wie unterscheide ich Alterserscheinung von Krankheit?

Alter Hamster - wie unterscheide ich Alterserscheinung von Krankheit? - Ähnliche Themen

  • Unser Zwerghamster (3Monate Alt) Schläft seit 2 Tagen durch

    Unser Zwerghamster (3Monate Alt) Schläft seit 2 Tagen durch: Hallo ihr Lieben, Unser Zwergi schläft seit 2Tagen durchgehend außer wir wecken ihn (was wir sonst nie tun) Er isst wohl und trinkt aber ist...
  • Hamster im Alter

    Hamster im Alter: Hallo , ich bin neu hier und habe ein paar fragen da mein Hamster schon2 1/2 Jahre alt ist und langsam sein Lebensabend beginnen dürfte :( er...
  • Alter Hamster zu schwach um Etage hochzukommen

    Alter Hamster zu schwach um Etage hochzukommen: Hallo :) Ich habe einen 1 1/2 Jahre alten Zwerghamster (Campbell). Nun hatte sie die letzten tage nichts gegessen und hatte halt ihr Futter nicht...
  • Hilfe, mein Hamster quickt ununterbrochen!

    Hilfe, mein Hamster quickt ununterbrochen!: Liebe Leute, ich werde wahrscheinlich sowieso bald den Tierarzt aufsuchen. Aber jetzt wollte ich erst mal hier nachfragen. Mein Hamster quickt am...
  • Wie merkt man wie alt ein Hamster ist ?

    Wie merkt man wie alt ein Hamster ist ?: Hallo, ich wollte da mal Fragen, ob man es sehen kann wie alt ein Hamster ist. Gibt es da Merkmale ? Oder kann man sowas garnicht sehen wie alt...
  • Ähnliche Themen
  • Unser Zwerghamster (3Monate Alt) Schläft seit 2 Tagen durch

    Unser Zwerghamster (3Monate Alt) Schläft seit 2 Tagen durch: Hallo ihr Lieben, Unser Zwergi schläft seit 2Tagen durchgehend außer wir wecken ihn (was wir sonst nie tun) Er isst wohl und trinkt aber ist...
  • Hamster im Alter

    Hamster im Alter: Hallo , ich bin neu hier und habe ein paar fragen da mein Hamster schon2 1/2 Jahre alt ist und langsam sein Lebensabend beginnen dürfte :( er...
  • Alter Hamster zu schwach um Etage hochzukommen

    Alter Hamster zu schwach um Etage hochzukommen: Hallo :) Ich habe einen 1 1/2 Jahre alten Zwerghamster (Campbell). Nun hatte sie die letzten tage nichts gegessen und hatte halt ihr Futter nicht...
  • Hilfe, mein Hamster quickt ununterbrochen!

    Hilfe, mein Hamster quickt ununterbrochen!: Liebe Leute, ich werde wahrscheinlich sowieso bald den Tierarzt aufsuchen. Aber jetzt wollte ich erst mal hier nachfragen. Mein Hamster quickt am...
  • Wie merkt man wie alt ein Hamster ist ?

    Wie merkt man wie alt ein Hamster ist ?: Hallo, ich wollte da mal Fragen, ob man es sehen kann wie alt ein Hamster ist. Gibt es da Merkmale ? Oder kann man sowas garnicht sehen wie alt...