VG Männchen (6 Monate) & Weibchen (3 Monate)

Diskutiere VG Männchen (6 Monate) & Weibchen (3 Monate) im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; first Hallo, ich musste meine 2 Rammler leider trennen - beide kastriert und nächste Woche wird einer von ihnen vermittelt. Ich möchte meinem...
S

sammy14

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

ich musste meine 2 Rammler leider trennen - beide kastriert und nächste Woche wird einer von ihnen vermittelt.

Ich möchte meinem 6 Monate alten Timmy, der bei mir bleibt, nun gerne ein Weibchen dazu holen. Habe eins ausgesucht, dass ca. bei Abholung 12-13 Wochen alt ist.

Kann ich die beiden direkt zusammensetzen bzw. vergesellschaften? Natürlich auf neutralem Boden usw. Habe mich da schon im Internet belesen.

LG
 
22.02.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: VG Männchen (6 Monate) & Weibchen (3 Monate) . Dort wird jeder fündig!
Oceanblue

Oceanblue

Registriert seit
03.10.2013
Beiträge
1.455
Reaktionen
0
Wie viel Platz haben die beiden? Wie hast du die beiden Männchen miteinander vergesellschaftet? Warum hast du sie dann getrennt? Hast du es mehrmals probiert (nachdem sie sich eine Zeit nicht sehen oder riechen konnten)?

Wenn du dich im internet informiert hast wegen richtiger Vergesellschaftung dann kannst du die beiden zusammenlassen.
Aber bitte lass ihnen Zeit. Wenn sie nicht sofort die besten Freunde sind ist das völlig normal und solange kein Blut fließt solltest du sie auch nicht trennen.

Liebe Grüße Elisabeth
 
Tamadschge

Tamadschge

Registriert seit
26.02.2011
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Hallo sammy14,

wieso musstest du deine Rammler denn trennen, wenn ich fragen darf?

Ein 12-13 Wochen altes Kaninchen ist noch zu klein für eine Vergesellschaftung. Die Haut ist noch zu dünn und die Knochen nicht stabil genug, da kann es leichter zu Verletzungen kommen.
Du solltest warten bis das neue Kaninchen mindestens 16 Wochen alt ist, bevor du die beiden vergesellschaftest.

Liebe Grüße,
Tamadschge
 
S

sammy14

Registriert seit
24.10.2014
Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten.

Also meine 2 Rammler wurden leider erst NACH der Geschlechtsreife (12. Woche) kastriert. War mit ungefähr 10 Wochen beim Tierarzt - diese meinte, sie wären noch zu klein und es wäre eine zu große "Fummelei". Hatte sie nach dem kastrieren 3 Wochen getrennt (getrennte Räume) und dann eine Zusammenführung versucht (einen ganzen großen Raum). Mein einer Rammler (Sammy) - der nun vermittelt wird - ging dabei sehr aggressiv und bissig vor. Ich weiß, es kann heftiger Ausfallen, aber mein Timmy hatte dann eine Bisswunde am Ohr. Habe sie dann wieder auseinander und 4 Wochen getrennt - neue gestartet. Sammy ging nach nicht mal einer Minute auf Timmy los - ist richtig auf ihn drauf gesprungen und direkt eine Bisswunde am Hinterteil. Man muss dazu sagen, dass er auch etwas größer, aber gleich alt ist. Nunja, habe dann eingesehen dass es mit den beiden wohl nicht klappen wird. Vor allem da mein Timmy immer Verletzungen davonträgt.

Vom Charakter her ist Timmy sehr ruhig und vor allem verkuschelt. Er war nie daran interessiert Sammy zu jagen oder beißen, eher wollte er sich zu ihm legen. Deswegen denke ich, mit einem Weibchen wird es gut funktionieren.

Also habe ich nun 2 verschiedene Meinungen? Direkt zusammensetzen oder noch 3 Wochen warten? :/
 
Tamadschge

Tamadschge

Registriert seit
26.02.2011
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Ich würde zur Sicherheit noch drei Wochen warten, so musst du keine Angst haben dass das Weibchen verletzt wird.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Allein sitzen ist für ein so junges Kaninchen ja schon etwas bitter.
Ich würde es in diesem Fall vielleicht auch mit Gittertrennen versuchen, damit die Kleine wenigstens ein Bisschen Kontakt zu Artgenossen hat. Dann natürlich beobachten, ob es den gewünschten Effekt hat, oder nur Aggressionen aufkommen. Aber bei so jungen Tieren könnte das durchaus als Ausnahmefall eine gute Idee sein.
Da muss man sich eben selbst zutrauen einschätzen zu können ob es den beiden gut tut oder nicht ;)
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.990
Reaktionen
71
Hallo,

könnte das Weibchen eventuell noch solange beim jetzigen Halter verbleiben, bis sie 16 Wochen jung ist? Sie ist wahrscheinlich noch bei ihrer Mutter, oder?

An deiner Stelle würde ich ebenfalls lieber auf der sicheren Seite bleiben und die beiden erst vergesellschaften, wenn das Weibchen 16 Wochen ist. Ich finde, dass das Altersunterschied im Vergleich zum Rammler etwas groß ist und solch junge Kaninchen können sich kaum gegenüber pubertierenden oder Erwachsenen Artgenossen durchsetzen.

Die Gitter Variante ist wahrlich keine schlechte Lösung, je nachdem wie die Tiere natürlich drauf reagieren. Bei meinem panischen Weibchen hatte es so auch besser geklappt, dennoch würde ich es immer zuerst mit der normalen Vergesellschaftungen versuchen, weil die Tiere dennoch danach die Rangordnung abklären.

Kleinere Verletzungen sind jedenfalls kein Grund zur Besorgnis, die Ohren sind öfters mal im Weg und kleinere beissereien kommen auch vor. Die brauchen immer etwas Zeit, bis alles abgeklärt ist, aber solange keiner von beiden extreme Verletzungen bekommen, dass die Wunde größer ist und deutlich blutet, ist eigentlich alles noch im Rahmen des möglichen.


Liebe Grüße
Amber
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
könnte das Weibchen eventuell noch solange beim jetzigen Halter verbleiben, bis sie 16 Wochen jung ist? Sie ist wahrscheinlich noch bei ihrer Mutter, oder?
Das wäre natürlich optimal.

Gitter trennen macht wirklich nur in ganz, ganz wenigen Fällen Sinn. Ich würde hier wirklich nur dann darauf zurückgreifen, wenn die Kaninchen aufgrund des Alters noch nicht zusammengesetzt werden können und und die Kleine sonst komplett ohne Kontakt zu Artgenossen sitzen müsste.
Wenn du sie eh schon zusammensetzt, vergiss das Gitter, dann macht das keinen Sinn mehr. ;)
 
Thema:

VG Männchen (6 Monate) & Weibchen (3 Monate)

VG Männchen (6 Monate) & Weibchen (3 Monate) - Ähnliche Themen

  • 2 Weibchen (22 Wochen alt) mit Männchen (10 Wochen alt) vergesellschaften

    2 Weibchen (22 Wochen alt) mit Männchen (10 Wochen alt) vergesellschaften: Hallo zusammen👋 Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen.🥺 Ich habe 2 Geschwister-Kaninchen mit 10Wochen übernommen und eigentlichen sollten es...
  • VG: Weibchen rennt vor Männchen weg.

    VG: Weibchen rennt vor Männchen weg.: Hallo! Ich bin neu hier und habe auch direkt eine frage und zwar vergesellschafte ich im Moment Einen Kastrierten Rammler (1) und ein 7 Jähriges...
  • zerstritten nach Kastration

    zerstritten nach Kastration: hallo ihr Lieben, meine zwei männchen (ein Löwenkopf und ein Farbenzwerg, beide 5 Monate alt, kennen sich von Anfang an ) wurden vor 5 Tagen...
  • 6 Männchen+3Weibchen??

    6 Männchen+3Weibchen??: Hallo. Wie im Titel schon steht haben wir demnächst 6 Männchen also kastriert natürlich und 3 Weibchen. Jetzt ist die Frage ob diese...
  • VG 1 Männchen 2 Weibchen?

    VG 1 Männchen 2 Weibchen?: Hallo erstmal 👋🏻 Ich halte momentan (leider) einen Kastraten alleine der jedoch Gitter-zu-Gitter-Auslauf mit den anderen hat. Er sollte in ca...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Weibchen (22 Wochen alt) mit Männchen (10 Wochen alt) vergesellschaften

    2 Weibchen (22 Wochen alt) mit Männchen (10 Wochen alt) vergesellschaften: Hallo zusammen👋 Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen.🥺 Ich habe 2 Geschwister-Kaninchen mit 10Wochen übernommen und eigentlichen sollten es...
  • VG: Weibchen rennt vor Männchen weg.

    VG: Weibchen rennt vor Männchen weg.: Hallo! Ich bin neu hier und habe auch direkt eine frage und zwar vergesellschafte ich im Moment Einen Kastrierten Rammler (1) und ein 7 Jähriges...
  • zerstritten nach Kastration

    zerstritten nach Kastration: hallo ihr Lieben, meine zwei männchen (ein Löwenkopf und ein Farbenzwerg, beide 5 Monate alt, kennen sich von Anfang an ) wurden vor 5 Tagen...
  • 6 Männchen+3Weibchen??

    6 Männchen+3Weibchen??: Hallo. Wie im Titel schon steht haben wir demnächst 6 Männchen also kastriert natürlich und 3 Weibchen. Jetzt ist die Frage ob diese...
  • VG 1 Männchen 2 Weibchen?

    VG 1 Männchen 2 Weibchen?: Hallo erstmal 👋🏻 Ich halte momentan (leider) einen Kastraten alleine der jedoch Gitter-zu-Gitter-Auslauf mit den anderen hat. Er sollte in ca...