was kann ich dazu setzen?Zu 2 Anolis und Bombinas

  • Ersteller des Themas chey01
  • Erstellungsdatum
C

chey01

01.03.2015
1
0
Ich habe ein großes Terra.1,50m breit,0 , hoch und 0,62m tief.Ausgestattet mit vielen Versteckmöglichkeiten;in Form von Korkröhren,Wurzeln,Steine,Wasserschale,25 cm DM,Lianen,Pflanzen,künstlich und viel echte.Beleuchtet ist dies mit einer gewöhnlichen Neonröhre.Wasser gesprüht wird einmal täglich
Darin leben 2 kleine Anolis und am Boden 5 chinesische Rot/Gelbbauchunken und 2 andere Frösche,die
ich nicht zuordnen kann und die man selten sieht,aber friedlich sind.
Ich habe dieses Terra vor 4 Jahren als Inventar mit übernommen,bin also kein Kenner.Wohl aber pflege ich diese Tiere und dieses Terra,weil ich mittlerweile Gefallen daran gefunden habe und durch die Bepflanzungen auch schön anzusehen ist.Weiteres Ziel ist,die noch künstlich vorhandenen Pflanzen zu entfernen ,wenn die echten alle schön wachsen.Die Tiere fühlen sich wohl,die Fütterung ist problemlos.
Allerdings,würde ich gern etwas dazusetzen,was man auch mal am Tage beobachten und sehen kann,was den anderen schon vorhandenen Tieren aber nicht zum Verhängnis wird.Ich denke,groß genug ist das Terra ja.
Auf so einer Tiermesse,wollten sie mir so große bunte Käfer verkaufen,aber da kenne ich mich nicht aus.Nachher fressen die mir die ganzen Pflanzen auf,oder ertrinken in der Wasserschale (4-5cm Tiefe) von den Unken....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Sorry,da ist ein Fehler drin...,es ist 70cm hoch..
 
01.03.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber von Dieter geschaut? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

17.09.2007
500
3
An deiner Stelle würde ich keine weitere Art dazusetzen. Du könntest höchstens die Anolis aufstocken.
 

Neueste Beiträge