Gemeinsam gesund essen im März 2015

Diskutiere Gemeinsam gesund essen im März 2015 im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Wie üblich- lest euch die Regeln durch, wer neu einsteigen möchte ist jederzeit willkommen ;) EDIT (automatische Beitragszusammenführung) Dann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Wie üblich- lest euch die Regeln durch, wer neu einsteigen möchte ist jederzeit willkommen ;)

Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats zusammenfindet und dann bis Ende des Monats gemeinsam durchhält. Es wäre schön, wenn alle versuchen, auch ein wenig was beizutragen.

Dies hier ist kein Wettbewerb, wer weniger isst oder am meisten Sport macht oder am meisten abgenommen hat. Wir wollen gesund abnehmen, über vernünftige (und ausreichende) Ernährung und gesunde Bewegung. Wer zu wenig isst, nimmt erst ab und dann wieder zu, das ist inzwischen bekannt. Letztendlich schadet man sich damit mehr, als dass es nützt.

Wir machen hier keinen Wettbewerb.
Klar kann es mal passieren, dass eine Mahlzeit ausfällt, aber es sollte bitte beim gesund abnehmen wirklich drauf geachtet werden, dass man gesund (ausgewogenes Essen mit allen Komponenten) abnimmt.

Sprich: gezielt Mahlzeiten ausfallen lassen, absichtlich furchtbar wenig und furchtbar mager zu essen und ein, zwei Stückchen Schokolade als große Sünde ansehen (absichtlich übertrieben gesagt), das ist nicht gesund.
Niemand von uns muss sich regelmäßig wiegen und sein Gewicht preisgeben, niemand von uns muss seine Ernährung um 180Grad umkrempeln - denkt bitte einfach daran, richtig abzuschätzen, was euer Körper braucht und was ihm Schaden zufügen könnte. Jeder kennt seinen eignen Körper am besten und sollte sich eigene Ziele setzen. Auch da kommt es oft genug vor, dass man sich zu hohe Ziele setzt, da seid bitte ehrlich zu selbst.

Grundsätzlich sollte sich der Fokus auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung verlagern. Dazu gehört auch ausreichend zu trinken. Trinken ist gerade in einer Abnehm- oder Ernährungsumstellungsphase besonders wichtig.

Vielleicht ist es auch eine Anregung falls man immer wieder in alte Verhaltensmuster (zu wenig trinken, zu wenig essen, zu einseitig essen) zurückfällt sich da Wochenziele zu setzen. Oder auch Tagesziele. So nach dem Motto, heute hab ich zu wenig Obst gegessen ich nehme mir vor das ich morgen mindestens zwei Portionen esse.

Außerdem hätten wir uns überlegt, ob es nicht vielleicht Spaß machen könnte, auch mal Fotos von einem gelungenem Mahl einzustellen, das kann man ja auch gleich mit den Zutaten posten - so regt das die anderen Teilnehmer zum nachkochen an.

Offen lassen wir euch dennoch, ob ihr eueren ganzen Tagesplan postet oder auch nur einzelne Komponenten. Oder auch nur einen Teil ausführlich und den Rest einfach aufzählt. Schön wäre es zu erkennen, ob ihr wenigstens auf eueren Grundumsatz bei den Kcal kommt. Das macht es auch für den Rest einfacher.

Was wir hier auch nicht mehr wollen ist das Unterbieten von Essmengen. Nach dem Motto. Du hast zwei Kekse gegessen? Ich nur ein Gummibärchen.

Denkt daran das es euch langfristig mehr bringt eine Ernährungsumstellung vorzunehmen und nicht innerhalb kürzester Zeit möglichst viel abzunehmen.
Freut euch über kleine Fortschritte und macht euch nichts aus Rückschlägen. Eure Körper sind keine Maschinen.

Alles Gute euch Allen beim Umkrempeln alter Essgewohnheiten.


EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Dann mache ich einfach mal den Anfang :)

Heute morgen gab es
eine Schale Müsli

Dann hab ich mir den Hausputz "schmecken lassen" :roll: darüber habe ich das trinken vergessen und kam bis mittags nur auf die Milch vom Müsli und einen selbst aufgesetzten Minztee.

Dann als Süßes habe ich mir einen Vanille Espresso gegönnt


Und nach der Wäsche gab es dann das "gesunde" Abendessen. Bratkartoffeln mit Leberkäs und Ei. Gaaaanz gesund ;)


Aber es ist Sonntag. Sonntags machen wir sowas. Das ist ok :mrgreen:

Inzwischen habe ich aber auch schon einen Liter Wasser getrunken
 
01.03.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Soo ich veesuch auch wieder mit zu machen ;)

Heute gab es:
Morgens: Tee und eine Schüssel Haferflocken

Mittags: iwie nix

Abends: Gemüse Suppe
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Heute morgen gab es einen Eiweiß Shake

Bis mittags dann einen halben Liter Wasser.

Eben dann einen bunten Salat


Was es heute abend gibt weiß ich noch nicht. Vielleicht die Reste!
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Hier gab es morgens: Toast mit Schnittlauch

Mittags: suppe und abends gibts dann Knödel mit Champignons und Sauce
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Gemüsepfanne mit Bratkartoffeln und Rinderfiletstreifen

 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.493
Reaktionen
27
Boah, sini du antichrist.

Immer so leckere Bilder. Kann man mich denn nicht für diesen Thread sperren?
Du machst so tolle Bilder, das ich direkt Hunger davon bekomme.
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Ich bin unschuldig. Ich habe ein wesentlich schöneres Bild einer Gemüsepfanne im Netz gesehen und musste auch fast 24 Stunden warten bis ich es nachkochen konnte ;)
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Ich lese auch wieder mit

Und schreibe ab und an wenn ich dazu komme >_<

Heute habe ich mal wieder einen grünen Smoothie gemacht


Drin waren

Blattsalat
Feldsalat
Kiwi
Physalis
Saft aus Mandarinen
Ein schuss O-saft
Zitrone
Banane
Und ein Esslöffel Honig :)
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Darf ich hier auch mal was fragen? :uups: Ich denke ihr wisst hier wohl am besten Bescheid.
Gibt es sowas wie gesunde Snacks für zwischendurch? Damit meine ich jetzt nicht Gemüsesticks etc., sondern am besten etwas Getreidemässiges, Trockenes... Also wenn ich mal Lust habe was zu essen, z.B. während meinen Vorlesungen an der Uni, aber dass ich dann nicht zu Keksen und Schokolade etc. greife. Ich suche also etwas, das man ab und zu naschen kann, ohne direkt wieder ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. :mrgreen: Vielleicht sowas wie kleine Reiswaffeln? Kennt da jemand etwas?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Reiswaffeln sind super gibts auch mit Mais und mit Mais/Reis gemischt.
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Bei Müller (Drogerie) kann man in der Bio Ecke gewürzte, kleine Reiswaffeln kaufen
Die sind super :)
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Heute gab es für mich nicht viel. Ich hab ne Magen Darm Grippe :/

Also morgens bisschen Zwieback, mittags auch. Dazu etliche Kannen Tee.
Eben habe ich mir ein paar gedünstete Möhren Scheiben gemacht. Noch bleiben sie drin :004:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Soo ich hol mal gestern nach

Morgens: Tiramisu (meine Kollegin hat am Vortag welches gemacht und extra für mich was über gelassen)

Mittags: eigentlich nix wirklich

Abends: Champions Knödel reste

Soo und heute gibt es auf Arbeit gleich ein Müsli jogurt mit hafer, dinkel und Reis Flocken gesüßt mit Reissirup
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Darf ich hier auch mal was fragen? :uups: Ich denke ihr wisst hier wohl am besten Bescheid.
Gibt es sowas wie gesunde Snacks für zwischendurch? Damit meine ich jetzt nicht Gemüsesticks etc., sondern am besten etwas Getreidemässiges, Trockenes... Also wenn ich mal Lust habe was zu essen, z.B. während meinen Vorlesungen an der Uni, aber dass ich dann nicht zu Keksen und Schokolade etc. greife. Ich suche also etwas, das man ab und zu naschen kann, ohne direkt wieder ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. :mrgreen: Vielleicht sowas wie kleine Reiswaffeln? Kennt da jemand etwas?
Ich würde da Obst und Nüsse usw. vorziehen.

Gegen Reiswaffeln sprechen mehrere Dinge. Erstens schmecken sie nicht*. Zweitens sind sie stark verarbeitet und werden immer wieder mit Giftstoffen in Verbindung gebracht. Drittens liefern sie nichts als kurzkettige Kohlenhydrate. Viertens sind sie pupstrocken und binden Wasser im Körper.

Zu Punkt 2 kann ich nur sagen, dass man häufig schlechtes über Reiswaffeln liest. Damit habe ich mich aber nie näher befasst, weil ohnehin Punkt eins. Punkt 3 ist der Grund, warum sie bei Bodybuildern so beliebt sind (teilweise auch Punkt 4). Ich will an dieser Stelle nicht Kohlenhydrate generell verteufeln. Man sollte Kohlenhydrate aber besser seinem Lebensstil anpassen. Das heißt, wenn man als Sportler schnell verfügbare Energie braucht, sind Reiswaffeln sicher zu gebrauchen. Wenn man Muskeln aufbauen will und deshalb Nahrungsmittel mit hoher Insulinantwort zu sich nehmen will, dann auch. Wenn man aber nicht aktiv ist, sollte man die Finger davon lassen. Also das ist zumindest meine Empfehlung. Es gibt aber sicher Leute, die das anders sehen. Insbesondere Sumoringer schwören ja auf die Kombination von Reis und Inaktivität. Der letzte Punkt kann gerade für Frauen zum Problem werden, weil sie ja häufig schon so ein Problem damit haben, auf eine vernünftige Trinkmenge zu kommen.

Also viel besser als Schokolade sind Reiswaffeln nicht. Ein bisserl vllt, weil sie Carbs nicht mit Fett kombinieren. Das wars. Das kriegen aber Gummibärchen auch noch hin.

*Trotzdem bitte auf die Wortwahl achten ;) Danke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Bei mir gab es heute einfache Küche, Veggi Schnitzel mit Blumenkohl und Kartoffeln.



Und weil mit das Knipsen von Essen so viel Spaß macht, habe ich von einem befreundeten Restaurantbesitzer eine ganze Sammlung verschiedener Teller geschenkt bekommen :D
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Bei Müller (Drogerie) kann man in der Bio Ecke gewürzte, kleine Reiswaffeln kaufen
Die sind super :)
Hier gibts leider weit und breit keinen Müller... aber ich suche mal in unseren Schweizer-Shops ob ich was ähnliches finde! :mrgreen:

@Retic: Danke für die Info, werde mir das mal genauer anschauen! ;) Nüsse habe ich schon probiert, die stopfe ich mir während den Vorlesungen nur so ins Maul, wie im Kino.. dann lass ichs lieber gleich. Vielleicht wäre Trockenobst ja was...
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Um was geht es dir denn bei "gesund Zwischenmahlzeit"? Willst du mehr Vitamine/ Mineralstoffe aufnehmen, weniger Kalorien zu dir nehmen, oder was ist dein Ziel?
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Um was geht es dir denn bei "gesund Zwischenmahlzeit"? Willst du mehr Vitamine/ Mineralstoffe aufnehmen, weniger Kalorien zu dir nehmen, oder was ist dein Ziel?
Bestenfalls beides! ;) Besonders an der Uni habe ich irgendwie Dauerhunger... Glücklicherweise ist da das Gebäck so überzuckert dass es wirklich nicht mehr lecker aussieht. Aber von Früchten kann ich mein Magenknurren leider auch nicht wirklich beheben.. das nervt während den Vorlesungen schon ziemlich. :uups: Also am besten wäre etwas, dass den Hunger stillt und nicht zu kalorienreich, bzw. ungesund ist.
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Falls es dir liegt, könntest du mal einige Tage auf FDDB Ernährungstagebuch führen um deine Essgewohnheiten zu überprüfen. Die Zwischendurchessereien haben oft erschreckend viele Kalorien, auch vermeindlich gesunde Sachen wie Nüsse und Trockenobst. Falls du übergewichtig bist und abnehmen möchtest also auch nicht die ideale Lösung.

Und zumindest bei mir ist es so, dass ich Zwischensnacks gar nicht aus einem wirklichen Hunger heraus einnehme, sondern aus Langeweile/ Gewohnheit. Dem beuge ich am besten vor, indem ich nichts da habe was ich dann mal kopflos zwischendurch reinpfeiffen könnte.:)
Sollte es bei dir wirklich am Hunger liegen, könntest du deine anderen Mahlzeiten mal überdenken und dir überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, 3-4 "richtige" Mahlzeiten einzunehmen die ausgewogen und sättigend sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort Sini! Nein, ich bin völlig normalgewichtig! Es geht mir eher darum, dass es auch so bleibt... ;) Ich esse auch richtige Mahlzeiten, aber irgendwie hält das bei mir nie länger als 2h. Zuhause ist es wohl Langweile, aber an der Uni ist es wirklich Hunger, vielleicht vom vielen Denken? :lol: Momentan versuche ich es mit viel Wasser trinken. Vielleicht sollte ich es trotzdem nochmals mit Obst versuchen. Wird ein bisschen aufwändiger, aber dafür lohnt es sich hoffentlich.

Ich sollte wohl öfter hier vorbeischauen und mir neue Ideen holen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gemeinsam gesund essen im März 2015

Gemeinsam gesund essen im März 2015 - Ähnliche Themen

  • Gemeinsam gesund essen im Mai 2015

    Gemeinsam gesund essen im Mai 2015: Auf geht es in Runde 5 dieses Jahr! Hier wie üblich die Regeln ;) Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats...
  • Gemeinsam gesund essen im April 2015

    Gemeinsam gesund essen im April 2015: Hallo Egal ob Diätprogramm, vegetarisch, vegan, Allesesser, Low Carb oder was es sonst noch so alles gibt :D Hier könnt ihr erzählen, was ihr...
  • Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015

    Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015: Es geht wieder weiter ;) Hier die Regeln - bitte auch vorher gut durchlesen, wer mitmachen möchte. Wer auch mitten im Monat dazustoßen will...
  • Gemeinsam gesund essen im Januar

    Gemeinsam gesund essen im Januar: Natürlich geht es auch im neuen Jahr weiter ;) Hier nochmal die "Spielregeln"
  • Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!

    Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!: Und hier geht es weiter mit unserem beliebten Thread für Dezember! Doch vorab natürlich wieder Hier noch der November und Oktober zum...
  • Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember! - Ähnliche Themen

  • Gemeinsam gesund essen im Mai 2015

    Gemeinsam gesund essen im Mai 2015: Auf geht es in Runde 5 dieses Jahr! Hier wie üblich die Regeln ;) Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats...
  • Gemeinsam gesund essen im April 2015

    Gemeinsam gesund essen im April 2015: Hallo Egal ob Diätprogramm, vegetarisch, vegan, Allesesser, Low Carb oder was es sonst noch so alles gibt :D Hier könnt ihr erzählen, was ihr...
  • Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015

    Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015: Es geht wieder weiter ;) Hier die Regeln - bitte auch vorher gut durchlesen, wer mitmachen möchte. Wer auch mitten im Monat dazustoßen will...
  • Gemeinsam gesund essen im Januar

    Gemeinsam gesund essen im Januar: Natürlich geht es auch im neuen Jahr weiter ;) Hier nochmal die "Spielregeln"
  • Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!

    Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!: Und hier geht es weiter mit unserem beliebten Thread für Dezember! Doch vorab natürlich wieder Hier noch der November und Oktober zum...