Siam sucht Ärger

Diskutiere Siam sucht Ärger im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Mein Kater Samson (2,5 Jahre) benötigt pausenlos Aufmerksamkeit. Es scheint mir so als würde er meine Maine Coon Dame Trudi (2 Jahre) aus Spaß...
Zieher

Zieher

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
45
Reaktionen
0
Mein Kater Samson (2,5 Jahre) benötigt pausenlos Aufmerksamkeit. Es scheint mir so als würde er meine Maine Coon Dame Trudi (2 Jahre) aus Spaß ärgern, wenn ihm langweilig ist. Er beißt sie dann in den Nacken,
in den Schwanz oder ins Hinterbein oder versucht ihr die Beine wegzuziehen. Ich versuche ihn schon sooft es geht zu bespaßen, damit er ausgelastet ist, aber das klappt natürlich nicht immer. Dann schikaniert er Trudi. Zu anderen Zeiten spielen die beiden dann wieder ganz normal miteinander oder kuscheln und er putzt sie.
Habt ihr Tipps wie ich dem Ganzen Abhilfe schaffen kann bzw. wieso er so reagiert? Eifersüchtig kann er eigentlich auch nicht sein oder besser gesagt, braucht er nicht zu sein, denn er bekommt echt viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Ich möchte einfach nicht, dass Trudi sich irgendwann unwohl bei uns fühlt. Vielleicht noch als Zusatzinfo: Beide sind kastriert.
 
09.03.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Siam sucht Ärger . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Zieher,

denke mal dein Problem lässt sich in zwei Worten zusammen fassen: Siam und Kater. ;)

Siamesen sind eine der wenigen Katzenrassen, die sich tatsächlich charakterlich abheben. Sie sind verdammt sozial und jaaah, sie leben von Aufmerksamkeit. ;)

Kater wiederum neigen dazu, etwas ruppiger und körperlicher zu spielen als Katzen. Da wird gerne mal (spielerisch!) gerauft, während Katzen bisschen "leichtere" Auseinandersetzungen meist bevorzugen.

An sich hättest du aber eigentlich schon eine ganz gute Kombination, allein dadurch dass Trudi etwas jünger ist (und keine alte Dame die wirklich nuuur noch genervt von so einem Kater sein kann ;)) und als Maine Coon eigentlich auch groß und kräftig genug sein sollte, um sich gegen so einen Kater zu verteidigen (eine wesentlich kleinere Katze fällt schnell in die "Opferrolle" und dann hört der Spaß auch schnell auf...).
Außerdem beide kastriert, also an sich alles super...

Den Kater zusätzlich zu bespaßen und auszupowern ist auch naheliegend (und richtig). Fummelbretter oder sowas wie Agility oder Clickern könntest du dir dazu mal anschauen, wenn du magst.

Ansonsten weiß ich grade nicht wirklich, wie man dir helfen kann. Ein bisschen raufen und streiten ist ja auch ok, Frage ist halt wirklich, wie viel es letztendlich ist.
Wenns ein drastischer Schritt sein sollte, bzw. Trudi wirklich den Anschein erweckt drunter zu leiden, wäre eine dritte Katze (oder vielleicht noch besser ein Kater) eine Möglichkeit. Dann verteilt sich Samsons Aufmerksamkeit auf beide Mitkatzen und wenn der neue Kater so 1-2 Jahre alt ist, sollte er mit Kater-Raufspielchen viel anfangen können.

LG blackcat
 
Zieher

Zieher

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
45
Reaktionen
0
Da die beiden auch miteinander kuscheln und Samson Trudi putzt, denke ich, dass sich Trudi nicht so arg unwohl fühlen kann. Auch sie hascht ab und zu nach seinem Hinterbein, wenn er an ihr vorbeigeht. Dennoch tut sie mir manchmal Leid.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Na klar, solange die Katzen noch miteinander kuscheln, ist es nicht allzu schlimm, aber nur von Beschreibungen halt auch schwer zu deuten und ideal wäre natürlich, wenn du den Kater genug Beschäftigt kriegst BEVOR Trudi wirklich überfordert ist. ;)

Denke aber mit Kater bisschen auslasten und beschäftigen fährst du aktuell noch recht gut. Da gibt es ja auch zig Möglichkeiten, also wenn du magst, schreib mal was du jetzt so machst und was dem Kater besonders gefällt, vielleicht fällt uns noch was zur Ergänzung oder zum Ausbauen ein. ;)

Die Option mit der dritten Katze bleibt dir ja immer noch, wenn es schlimmer werden sollte (außer du willst eh ne dritte Katze, aber das wäre wieder was anderes ;)).
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.102
Reaktionen
43
wie lang hast Du die beiden schon bzw. wie lang kennen sie sich schon?
 
Zieher

Zieher

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
45
Reaktionen
0
Die beiden kennen sich ca. zwei Jahre.
Eine weitere Katze kommt aufgrund von Platzmangel nicht in Frage.
Samson apportiert gern Catnip-Mäuse oder kleine Softbälle, liebt es dem Laserpointer hinterherzurennen oder spielt mit der Katzenangel.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.102
Reaktionen
43
Auf jeden Fall sollte man das Geschrei von Kätzinnen nicht überbewerten - wenn Ferdl auf Lilly (bei beiden müßte ein Coonie mitgemischt haben) losgeht denkt man auch, daß sie grad erdrosselt wird. Aber ganz eigentlich sind die beiden ein Herz und eine Seele.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Ich mag mich da blackcat anschließen: Eigentlich ist die Kombi gar nicht so schlecht und das sollte mit etwas mehr Auslastung für Samson auch entspannt für Trudi sein.

Beschäftigungsmöglichkeiten: Hast du mal überlegt mit Samson zu clickern? Das lastet auf jeden Fall geistig aus und je nach Übung auch körperlich.
Schön sind auch immer Fummelbretter oder -kartons, bei denen sich die Katzen selbst ein paar Leckerchen erarbeiten müssen.

Du sagst, dass eine dritte Katze wegen Platzmangel nicht in Frage kommt (was auch völlig in Ordnung ist, ich will auf was anderes hinaus ;)). Wie genau sieht es denn platztechnisch aus und wieviel und welche Kletter- und Kratzmöglichkeiten haben die zwei bei dir? Kann man da vielleicht noch was erweitern / ergänzen?
 
Zieher

Zieher

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ein Fummelbrett und Futterbälle habe ich auch. Kratzmöglichkeiten haben die beiden auch und die werden auch super genutzt, wenn sie sich gegenseitig jagen (was sehr spielerisch aussieht, da auch Samson hin und wieder der Gejagte ist). Vor allem der deckenhohe Kratzbaum wird dann mit einbezogen. Zusätzlich gibt es noch einen normal hohen Kratzbaum, Kratzsäulen, eine Kratztonne. Versteckmöglichkeiten und gemütliche Schlaf- und Kuschelplätze existieren auch.
 
Thema:

Siam sucht Ärger

Siam sucht Ärger - Ähnliche Themen

  • Kitten sucht zitzen beim Kater.

    Kitten sucht zitzen beim Kater.: Hallo zusammen, ich bin Neu hier und wollte einmal Erfahrungsberichte. Wir haben seit Sonntag ein kleines Kitten Mädchen hier, wir haben sie...
  • Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv

    Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv: Hallo liebe Katzenliebhaber! Ich habe seit einer Woche ein kleines Katzenmädchen - gerade 10 Wochen - bei mir. Ich weiß ganz genau, dass das...
  • kater sucht plötzlich nähe

    kater sucht plötzlich nähe: hallo unser miro ist seit langem eigentlich eine reservierte katze,zofft sich öfter mit den anderen,wobei er meist anfängt. er kam nie bis mega...
  • Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe

    Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe: guten morgen liebe gemeinde ;) der kater (10 jahre) von meiner freundin hat vor ca 2 wochen damit angefangen nachts unsere aufmerksamkeit auf...
  • Katzenanfänger sucht Rat!

    Katzenanfänger sucht Rat!: Hallo! Also wie gesagt bin ich Katzenanfängerin, und ich habe zwei ältere Tiere aus dem Tierheim geholt. Bevor ihr denkt "warum holt sie sich...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten sucht zitzen beim Kater.

    Kitten sucht zitzen beim Kater.: Hallo zusammen, ich bin Neu hier und wollte einmal Erfahrungsberichte. Wir haben seit Sonntag ein kleines Kitten Mädchen hier, wir haben sie...
  • Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv

    Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv: Hallo liebe Katzenliebhaber! Ich habe seit einer Woche ein kleines Katzenmädchen - gerade 10 Wochen - bei mir. Ich weiß ganz genau, dass das...
  • kater sucht plötzlich nähe

    kater sucht plötzlich nähe: hallo unser miro ist seit langem eigentlich eine reservierte katze,zofft sich öfter mit den anderen,wobei er meist anfängt. er kam nie bis mega...
  • Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe

    Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe: guten morgen liebe gemeinde ;) der kater (10 jahre) von meiner freundin hat vor ca 2 wochen damit angefangen nachts unsere aufmerksamkeit auf...
  • Katzenanfänger sucht Rat!

    Katzenanfänger sucht Rat!: Hallo! Also wie gesagt bin ich Katzenanfängerin, und ich habe zwei ältere Tiere aus dem Tierheim geholt. Bevor ihr denkt "warum holt sie sich...