Meine Molche...

Diskutiere Meine Molche... im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi ich bin neu hier im Forum und hätte da mal n paar fragen gelcih am anfang :roll:... Also ich halte zwei Feuerbauchmolche... ich hab jetzt...
E

Entropie

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi ich bin neu hier im Forum und hätte da mal n paar fragen gelcih am anfang :roll:...

Also ich halte zwei Feuerbauchmolche... ich hab jetzt gelesen das es chinesische und japanische im gibt. Im Hinterkopf glaube ich das ich japanische habe, bin mir aber nicht sicher. Gibts da überhaupt einen Unterschied??

Und noch eine :lol::

Ich halte meine Feuerbauchmolche seit ich 4 bin, habe zwischendurch mal ein Jahr pause gemacht wo ich den einen,
den ich damals gehabt habe leider verloren habe. Mit vier Jahren an die Pflege dieser Tiere ranzugehen ist eben doch nicht das Wahre, es ging jedoch immerhin 1,5 Jahre gut.
So ich hab mir dann nach 2 Jahren Pause eben neue besorgt, die halte ich ja jetzt auch schon dementsprechend lange.
Mir ist jetzt in letzter Zeit vermehrt aufgefallen das die sich eigentlich nie im Wasser aufhallten. Hab mein Aquarium jetzt extra auf reines ein Molchbecken umgestellt also es ist ein 60L Becken mit viel Kies und kaltem Wasser, also ohne Heizung. Das Klima ist eigentlich schön feucht, zur genauen wassertemperatur muss ich mal messen. Aber ich habe früher ein Fisch/Molch gemischtes Becken gehabt und beheizt und darin haben diese sich viel mehr im Wasser aufgehalten.
Was mache ich Falsch??

Und noch ne Frage :mrgreen::

Ich will mir jetzt noch andere Molche zulegen. Habe jetzt nachgefragt und die Wissen erst am Montag was sie genau reinbekommen würden... gibts ne große Chance an Kammmolche ranzukommen? Ich finde die tiere einfach schön...
wenn nicht ich hab irgendwas von irgendwelche grünen ??? im Hinterkopf. Was könnten das für welche sein? Sollen leicht zu bekommen sein. Gibts verscheidene Molchtypen also haben die andere Vorlieben etc? Verstehn die sich miteinander? Welche wären noch schön udnd sind leicht zu bekommen?

Fragen über Fragen...
Rechtschreibfehler über Rechtschreibfehler :mrgreen:...

Hoffe auf Baldige Antwort.

Viele Grüße

Timo
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
11.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine Molche... . Dort wird jeder fündig!
Flossy

Flossy

Registriert seit
18.01.2007
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo Timo

Also ich gehe davon aus das du das 60er Becken nur mit einem kleinen Landteil ausgestattet hast?
HAst du einen Filter im Becken? Beleuchtung?Wie hast du den Wasserbereich gestalltet? Weißt du deine WW?
Um dir sagen zu können welche Feuerbauchmolche sind , musst du am besten ein paar Bilder der Tiere machen , und am Besten nen € daneben legen, um einen Vergleich zu haben.
Wie bist du das genau mit der Überwinterung angegangen?

Aber leider muss ich dich noch darauf hinweisen, dass man KEINE Amphibien aus der Zoohandlung kaufen sollte:!:
Das sind oft WF, die schon ziemlich unter dem transport gelitten haben.
Sie sind auch eig immer ausgewachsen! Es ist viel besser sich Molche als Jungtiere zu kaufen und zwar bei einem ZÜCHTER!
Dann gewöhnen sich die Tiere ein und man hat i.d.R. keine Ausfälle.

Möchtest du überhaupt NZ von deinen Molchen?

MFG

Patrick
 
E

Entropie

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
HI also erstmal das waren zwei Jungmolche die schön klein sind und die hat das Zoogeschöft meines Vertrauens, kleiner Händler den ich persönlich kenne extra vom Züchter gekauft. Nachzucht möchste ich keine haben, deshalb hab ich die MOlche bis jetzt eigentlich asuch noch nicht Überwintert. Fotos mach ich dann gleich und setze sie rein. Filter hab ich, das mit dem 60ger Becken ist auch richtig und beleuchtet wird die ganze sache von ner Neonröhre. Ich hab nen relativ großren Landteil (so um die 60% der beckens) und nicht so sehr viel wasser drin, welches allredings kalt ist. Was meinst du eigentlich mit WW?

gekostet haben beide so um die 7€.

Was ist der unterschied zwischen den beiden arten?

Viele Grüße

Timo

Also hier die Bilder:

Hier mit nem Lineal(sieht man nicht gut)


Dann Hier es Becken:


Und der Molch swie er an der Scheibe war:



Viele Grüße

Timo
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kha

Registriert seit
01.05.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also ich hab seit 2 wochen auch welche, hab mich auch schon umgend informiert und das Becken nach bestem wissen und Gewissen gerichtet.

So nun aber haben die nur nen kleinen Landteil den ich vergrößsern will. Walderde geht nur mit Plexiglasabtrennung? so ne natürliche mulde geht nicht ohne dass das Wasser schlecht wird?
 
Thema:

Meine Molche...

Meine Molche... - Ähnliche Themen

  • Berg- oder Kammmolch?

    Berg- oder Kammmolch?: Hallo, diesen Molch entdeckte ich am 09.04.2020 in einem Teich im Waldgebiet nordöstlich von Haintchen (Hessen). Ich konnte außerdem erkennen...
  • Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche

    Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche: Hallo, mein Name ist Chralotte. Ich hatte bis vor wenigen Tagen einen Kampffisch in einem 60x30x30 Becken. Dieser is nun aber leider verstorben...
  • Verletzter Molch - Was tun?

    Verletzter Molch - Was tun?: Liebe Forummitglieder, mein Newton (Chinesischer Feuerbauchmolch) hat sich verletzt (ich weiß nicht wie, er lebt seit 15 Jahren in diesem...
  • Wann verlassen Molche das Wasser

    Wann verlassen Molche das Wasser: Hallo, ich habe ich meinem Garten vor einigen Jahren zwei kleine Tümpel angelegt. In diesen haben sich Teichmolche angesiedelt. Nun meine Frage...
  • DRINGEND! Molch auf Straße gefunden

    DRINGEND! Molch auf Straße gefunden: Hallo, eben bin ich vom Bahnhof heimgegangen - und seh mitten auf der Straße, weit und breit kein Wasser, einen Molch über die Straße kriechen...
  • Ähnliche Themen
  • Berg- oder Kammmolch?

    Berg- oder Kammmolch?: Hallo, diesen Molch entdeckte ich am 09.04.2020 in einem Teich im Waldgebiet nordöstlich von Haintchen (Hessen). Ich konnte außerdem erkennen...
  • Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche

    Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche: Hallo, mein Name ist Chralotte. Ich hatte bis vor wenigen Tagen einen Kampffisch in einem 60x30x30 Becken. Dieser is nun aber leider verstorben...
  • Verletzter Molch - Was tun?

    Verletzter Molch - Was tun?: Liebe Forummitglieder, mein Newton (Chinesischer Feuerbauchmolch) hat sich verletzt (ich weiß nicht wie, er lebt seit 15 Jahren in diesem...
  • Wann verlassen Molche das Wasser

    Wann verlassen Molche das Wasser: Hallo, ich habe ich meinem Garten vor einigen Jahren zwei kleine Tümpel angelegt. In diesen haben sich Teichmolche angesiedelt. Nun meine Frage...
  • DRINGEND! Molch auf Straße gefunden

    DRINGEND! Molch auf Straße gefunden: Hallo, eben bin ich vom Bahnhof heimgegangen - und seh mitten auf der Straße, weit und breit kein Wasser, einen Molch über die Straße kriechen...