Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

Diskutiere Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich...
R

Royal Kanin

Registriert seit
07.05.2012
Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo, ich brauche mal eure Hilfe.
Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich, kastriert, 1,5 Jahre, ebenfalls Löwenkopfmix). Jetzt habe ich noch ein drittes dazu gekauft, Möhrchen (weiblich, ca. 14 Wochen,
Zwergwidder). Abgesehen davon, dass Möhrchen die ganze Optik bei den Kaninchen kaputt macht:lol: , hab ich nun das Problem mit der VG. Bei meinen beiden Großen war das kein Problem. Die waren damals 1,5 Jahre und 6 Monate alt. Aber Möhrchen ist deutlich jünger und ich bin mir nicht sicher, ab wann ich die drei Vergesellschaften kann. Lucky ist recht sanft, aber Snoopy kann ganz schön fies werden. Der hat Lucky damals ganz schön gejagt und gerupft. Dazu kam aber noch, dass Lucky kein Sozialverhalten kannte und darum vor allem Angst hatte, was Snoopy tat.

Die eigentliche Frage ist also, mit welchem Alter kann ich Möhrchen mit den anderen beiden vergesellschaften?:eusa_think:
 
16.03.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften? . Dort wird jeder fündig!
snowi6281

snowi6281

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
huhu! du solltest auf jeden Fall warten, bis Möhrchen mindestens 6 Monate alt und vollständig ausgewachsen ist, damit ihm bei der Vergesellschaftung nichts passieren kann :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

bei meinem Kleinen war es ähnilch, dadurch dass ich ihn erst spät vergesellschaften konnte, wurde er natürlich extrem anhänglich und war sehr auf Menschen fixiert. Aber du solltest unbedingt damit warten
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Kaninchen kann man ab der 16. Woche vergesellschaften. Vorher sind Knochen und haut noch zu empfindlich. In 2 Wochen solltest du den knirps also zu den anderen setzen können.

Viel Erfolg!
 
NinchenLu

NinchenLu

Registriert seit
16.07.2014
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Wichtig ist auch, zu schauen, ob Mörchen vollkommen gesund ist und nicht die anderen mit irgendwas ansteckt. Am besten eine Kotprobe beim Tierarzt abgeben. Es kann z.B. sein, dass sonst Kokzidien, Würmer usw. "eingeschleppt" werden. (Nur als Anmerkung, falls du dies nicht sowieso schon getan hast/tun wolltest ;) ) ansonsten Stimme ich den anderen zu, auf jeden Fall mind. bis zur 16. Woche warten. :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Möhrchen ist übrigens ein sehr süßer Name!
 
R

Royal Kanin

Registriert seit
07.05.2012
Beiträge
115
Reaktionen
0
@NinchenLu
Bei Möhrchen war es Liebe auf den ersten Blick. Ich wollte gar kein weiteres Kaninchen. Wir waren in Braunschweig um etwas für unsere Echse zu suchen. Da hab ich dann Baby-Möhrchen gesehen. Habe sie angeschaut und mir fiel ganz spontan der Name Möhrchen ein, weil sie orangebraunes Fell hat. Ich hab dann eine Stunde da gestanden und ihr zugesehen. Dann habe ich zwei Tage darauf rum überlegt und letztendlich sind mein Freund und ich zwei Tage später nochmal hingefahren und haben sie gekauft.
Ich war ganz überrascht, dass sie ein Widder sein soll. Die Ohren hängen immer noch nicht. Mittlerweile sind sie auch gar nicht mehr so groß. Irgendwie verwächst sich das langsam. Sie sieht von den Ohren eigentlich fast aus wie meine Großen.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
Zusammenführen solltest du sie wirklcih frühestens mit 16 Wochen. Kaninchen haben keinen Welpenschutz, deswegen muss sie von Anfang an den großen gewachsen sein. Mit 16 Wochen kann sie sich recht gut behaupten zumindest kräftemäßig. Auch ist die Haut dann nicht mehr sp dünn und empfindlich. Das Verletzungsrisiko sinkt deutlich.

Bei einem Widder fangen mit 3-4 Wochen an die Ohren zu hängen und sind mit 4-12 Wochen komplett unten. Je nachdem wo und wie die Ohren sitzen oder wie sie beschaffen sind, fallen sie schneller oder eben nur ein Ohr. Segelohren können auch mal vor kommen. Hängen sie jedoch gar nicht oder wie jetzt, dass sie immernoch stehen, kannst du davon ausgehen, dass eines der Eltern Stehohren hatte oder bei den Großeltern mit Stehohren gekreuzt wurde.
 
R

Royal Kanin

Registriert seit
07.05.2012
Beiträge
115
Reaktionen
0
Das ist interessant. Möhrchen hat noch eine Schwester, die fast genauso aussieht. Bei ihr hingen die Ohren aber schon komplett. Kann ich davon ausgehen, dass Möhrchens Ohren wahrscheinlich stehen bleiben?
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
Mit großer Wahrscheinlichkeit werden sie oben bleiben. Nachzügler kann es ab und an mal geben. Da fallen sie erst mit 6 Monaten oder später. Aber diese stellen die Ohren auch immer wieder auf und meistens hängt dann auch nur ein Ohr.
 
Thema:

Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften? - Ähnliche Themen

  • Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen

    Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine 2,5 Jahre alte häsin decken lassen. *Edit* Danke im Voraus ( das hölländische Zwergkaninchen ist das...
  • 9 Wochen alte Zwergkaninchen

    9 Wochen alte Zwergkaninchen: Hallo ihr lieben, ich hatte in meinem Leben bis jetzt schon 2 mal Zwergkaninchen, aber die waren jedes mal schon erwachsen. Vor einer Woche hatte...
  • Altes Kaninchen im Winter ?

    Altes Kaninchen im Winter ?: Hey :) Ich bin etwas unsicher mit der Überwinterung meines Kaninchens.. Mäxchen ist jetzt 10 Jahre alt und war all die Jahre ganzjährig mit einem...
  • Kaninchen in Außenhaltung - Probleme mit dem Alter?

    Kaninchen in Außenhaltung - Probleme mit dem Alter?: Hallo ihr Lieben, meine 4 Kaninchen leben bei mir seit 4 Jahren in Außenhaltung. Da sie alle aus dem Tierschutz kommen, weiß ich leider nicht...
  • junges und altes Kaninchen...

    junges und altes Kaninchen...: Hallo, ich brauche echt dringend eure Hilfe! Und zwar hab ich ein 3 Jähriges Böckchen (kastriert, sehr ruhig und lieb) dessen Partnerin vor ca...
  • Ähnliche Themen
  • Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen

    Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine 2,5 Jahre alte häsin decken lassen. *Edit* Danke im Voraus ( das hölländische Zwergkaninchen ist das...
  • 9 Wochen alte Zwergkaninchen

    9 Wochen alte Zwergkaninchen: Hallo ihr lieben, ich hatte in meinem Leben bis jetzt schon 2 mal Zwergkaninchen, aber die waren jedes mal schon erwachsen. Vor einer Woche hatte...
  • Altes Kaninchen im Winter ?

    Altes Kaninchen im Winter ?: Hey :) Ich bin etwas unsicher mit der Überwinterung meines Kaninchens.. Mäxchen ist jetzt 10 Jahre alt und war all die Jahre ganzjährig mit einem...
  • Kaninchen in Außenhaltung - Probleme mit dem Alter?

    Kaninchen in Außenhaltung - Probleme mit dem Alter?: Hallo ihr Lieben, meine 4 Kaninchen leben bei mir seit 4 Jahren in Außenhaltung. Da sie alle aus dem Tierschutz kommen, weiß ich leider nicht...
  • junges und altes Kaninchen...

    junges und altes Kaninchen...: Hallo, ich brauche echt dringend eure Hilfe! Und zwar hab ich ein 3 Jähriges Böckchen (kastriert, sehr ruhig und lieb) dessen Partnerin vor ca...