Stabheuschrecken mit anderen tieren

Diskutiere Stabheuschrecken mit anderen tieren im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, ich habe eine stabheuschrecke. ich halte diese in einem selbstgebauten "flexarium" oder halt netzterrarium. darinnen leben noch 5...
Finn

Finn

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine stabheuschrecke. ich halte diese in einem selbstgebauten "flexarium" oder halt netzterrarium. darinnen leben noch 5 achatschnecken, alles ist super, die tiere haben kein
konflikt. das terra is 55 cm breit 40 tief und 70 hoch. darinn hab ich ordentlich plfanzen und es sieht echt klasse aus. die achaties sind sozusagen die "bodenpatruoille", essen sogar die alten brombeerblätter. ich würde aber gerne noch andere tiere mit denen halten. in einer zoohandlung hab ich mal stabis mit solchen käfern gesehen. übrigens habe ich annam stabheuschrecke, baculum extrandatum. ich würde mein terra halt gerne noch belebter machen! vielleicht habt ihr noch ideen! cu finn.
 
12.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey Finn,

Bevor wir auf mögliche Vergesellschaftungen mit weiteren Arten eingehen, würde ich gerne Näheres zu deiner Haltung wissen.

:arrow: Welcher Unterart gehören die Achatinas an?
:arrow: Wie sind die Temperaturen in dem Terrarium?
:arrow: Welchen Bodengrund benutzt du?
:arrow: Womit ernährst du die Achatinas?

Hast du ein Bild des Terrariums und der Achatschnecken die darin leben?

lg
Martin
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

sitzt die Stabheuschrecke etwa einzeln?
wenn ja dann würde ich mindestens noch einen besser noch zwei freunde für das tier holen denn eine alleine fühlt ssich da nicht wohl!

du meintest wahrscheinlich Rosenkäfer aber ich rate dir erstmal davon ab noch mehr tiere rein zusetzen da es schon für 5 Achaten zu klein ist!

außerdem kann man den LF ansprüchen von Achatschnecken in einem Flexarium garnicht nach kommen da die tiere eine giwisse Luftfeuchte haben müssen. aber da kann dir Maddin mehr zu sagen.


mfG
Jonas
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

Stabheuschrecken fühlen sich alleine einsam ?? das wusste ich ja auch nicht ...
 
Finn

Finn

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
hi alle,
@ tigerpython:welche unterart weiss ich nicht, mein nachbar hatte mir diese gegeben, weil er nachwuchs hat.die temprt. ist von meinem zimmer, ich hab ein thermometer, am tag so ca. 20-21 grad und in der nacht 17-20. der Bodengrund ist im erdinneren muttererde und kokoszeugs, für die pflanzen und oben drauf so was wie rindenmulch.die achatis fressen salat, gurke apfel und wenn mal so n stück banane oder so da ist kriegen sie auch das, eine sepia schale hab i auch. @ korni: du kannst mir nicht sagen das stabis ein sozial verhalten in dem sinne haben das sie noch einen partner brauchen, ich will mir aber so wie so bald noch ein tier kaufen. das mit der luftfeuchte ist kacke....mhhh.....ich glaube es ist für die tiere besser wenn ich sie meinem nachbarn zurück gebe. aber erst will ich wissen was IHR dazu sagt, ansonsten gebe ich sie zurück! @ headcharge: das glaube ich auch nicht!
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey

Finn, du hast die achatinas von deinem Nachbar übernommen. Hast du dich danach nicht über diese Tiere informiert?

:arrow: Unterarten:

Um die Tiere richtig pflegen zu können, musst du wissen um welche Unterart es sich handelt. Zwischen diesen bestehen enorme Unterschiede in der Haltung.

:arrow: Temperatur und Luftfeuchtigkeit:

Achatinas kommen aus Afrika und sollten somit auch in unseren Terrarien die richtigen Temperaturen vorfinden. Wie schon oben gesagt, bestehen auch bzgl. der Temperatur Unterschieden zwischen den einzelnen Unterarten. Die meisten Tiere benötigen Temperaturen um 25-26 °C :!:

:arrow: Ernährung:

Der wichtigste Bestandteil der Nahrung ist der Kalk. Um den Kalkbedarf zu decken, reicht die Gabe von Sepia leider nicht aus. Den Tiere sollte einmal wöchentlich Kalkbrei gereicht werden, den du vorher selbst zubereiten musst.

Wie sehen die Tiere im Moment aus ?
Hast du ein Bild von ihnen?

Wenn du meinen Rat willst:

Entweder du solltest dich ersteinmal vernünftig über diese Tiere informieren und deine Haltung anpassen oder sie zu deinem Nachbar zurück geben.

Ehrlich gesagt habe ich genau das befürchtet, schon vor Monaten als du dies in einem anderen Thread geschrieben hast.
Um verschiedene Arten erfolgreich vergesellschaften zu können (gut ist eine Vergesellschaftung in dem Fall ohne hin nicht) ist es unabdingbar das nötige Fachwissen zu haben.

lg
Martin
 
Finn

Finn

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
hi tygerpth.:
ich habe die achatinas wieder meinem nachbarn gegeben, ich hatte diese erst seit dem wochenende, ich habe nicht vorher schon mal in einem anderen thread darüber geschrieben!!! naja
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

hi tygerpth.
ich habe die achatis wieder meinem nachbarn gegeben.
ich hatte diese erst seit dem wochenende, deswegen weiß ich nicht wieso du meinst das ich in nem anderen thread darüber schon ma geschrieben habe!? naja der stabis geht es jedenfalls super. FINN
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey

Sehr vernünftig.

Es mag sein, dass ich dich mit einem anderen User verwechselt habe, aber fest steht, dass dieser User schonmal geschrieben hatte, dass er Stabheuschrecken mit Achatinas vergesellschaftet hat. Ich fragte da noch, wie er das mache...

Leider kann ich den Thread nicht mehr finden.

lg
Martin
 
motte2000

motte2000

Registriert seit
24.03.2007
Beiträge
528
Reaktionen
0
achatschnecken brauchen sehr viel kalk...gibst du denen keine sepiaschale? ich habe auch achatschnecken und man sollte sich vorher schon informieren. stabschrecken habe ich außerdem auch noch die mit dornenschrecken und eine ganze zeit lang auch mit gespenstschrecken zusammen saßen, haben sich super verstanden.

gruß
Denise
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
motte2000

motte2000

Registriert seit
24.03.2007
Beiträge
528
Reaktionen
0
jop sry hab ich dann auch gesehen^^
 
horse-girl

horse-girl

Registriert seit
14.10.2005
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hi tigerpython:
Dieser User bin warscheinlich ich. Weil ich halte Achatschnecken (Achatina fulicia und eine andere Art) und Stabheuschrecken zusammen und das habe ich auch hier ins Forum geschrieben. Damals habe ich gefragt ob das geht, leider wusste niemand eine Antwort darauf und deshalb habe ich mich auf dieses Abenteuer eingelassen.

Die beiden vertragen sich bestens und beide Arten haben schon Junge bekommen. In der zwischen Zeit ist auch noch eine andere Art von Achatschnecken aufgetaucht(leider weiss ich nicht was das für eine Art ist). Ich füttere die Tiere unterschiedlich (für die Stabis gibt es Rosen- oder Himbeerblätter und für die Achatis gibt es Obst, Salat und so).

Ich stelle vielleicht noch Bilder hinein
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

ja sollen Stabheuschrecken nun in Gesellschaft sein oder nicht ? das würde mich ja nun mal ernsthaft interessieren ;)
 
Flossy

Flossy

Registriert seit
18.01.2007
Beiträge
111
Reaktionen
0
Nein

MFG

Patrick
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

@head
mom suche mal eben die Page auf der ich das laß. dann schick ich dir die URL.
ich weiß aufjedenfall schonmal, dass die tiere, wie die verwandten Heuschrecken, in der Natur un größeren "Gesellschaften" leben.

@Flossy

worauf bezog sich das den jetzt?!?!?
und mit solchen aussagen kommt hier auch niemand weiter:!:

mfG
Jonas

Edit:
sry ich kann die seite jetzt grad nicht so schnell finden aber ich hab ja eigendlich auch schon ne begründung abgegeben^^
ich such trotzdem noch weiter und geb dann bescheid.

ich find die idee eine Stabschrecke einzeln zu halten aber eh nich so doll;)
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!

OK, wollte ich ja nur mal wissen ob die so sozial sind .
 
Flossy

Flossy

Registriert seit
18.01.2007
Beiträge
111
Reaktionen
0
Hi

Headcharge hat nach ja oder nein gefragt und ich habe ne Antwort gegeben;)

Kla man KANN es....nur finde ich es nicht unbedingt artgerecht , weil Probleme entstehen KÖNNEN!

Außerdem finde ich einfach , dass man Insekten im Art-Terra halten soll...

Stabschrecken sind nicht sozial, ob sie nun alleine im Terra hängen oder zu 10. Is denen eig schnuppe...man hält sie jedoch in Gruppen:

1. Weil 10 schöner als 1 anzusehen sind
2. Weil die Vermehrungsrate steigt
3. Weil man schlecht pro Schrecke ein Terra aufstellen kann

So, nun hoffe ich das ich helfen konnte:roll:

MFG

Patrick
 
Thema:

Stabheuschrecken mit anderen tieren

Stabheuschrecken mit anderen tieren - Ähnliche Themen

  • Stabheuschrecke dauer schlüpfen

    Stabheuschrecke dauer schlüpfen: Hallo zusammen Seit heute Nachmittag (ca. 14.00 Uhr) ist eine Stabheuschrecke am schlüpfen. Sie lebt, doch ich frage mich, wie lange das...
  • Annam Stabis Männchen - Terraristik Börsen

    Annam Stabis Männchen - Terraristik Börsen: Hi, hat einer von euch Erfahrungen mit diversen terraristik messen und Börsen? Werde Anfang Dezember nach Sindelfingen gehen in der Hoffnung auch...
  • stabheuschrecke hat Eier

    stabheuschrecke hat Eier: ich habe gerade entdeckt, dass die stabheuschrecken meiner freundin eier gelegt haben und sie fragte moch um rat. nun frage ich euch: legen...
  • Was brauchen Stabheuschrecken zu fressen?

    Was brauchen Stabheuschrecken zu fressen?: Hi, ich habe vor einer Woche von bekannten Stabheuschrecken bekommen leider weiss ich nicht was die brauchen. Ich habe ihnen Rosenblätter gegeben...
  • Was soll ich mit meinen Stabieier?

    Was soll ich mit meinen Stabieier?: Hallo, ich besaß 2 Stabheuschrecken. Leider ist die eine vor 3 Wochen gestorben. Momentan habe ich nur eine Dyspee. Leider habe ich nun im...
  • Was soll ich mit meinen Stabieier? - Ähnliche Themen

  • Stabheuschrecke dauer schlüpfen

    Stabheuschrecke dauer schlüpfen: Hallo zusammen Seit heute Nachmittag (ca. 14.00 Uhr) ist eine Stabheuschrecke am schlüpfen. Sie lebt, doch ich frage mich, wie lange das...
  • Annam Stabis Männchen - Terraristik Börsen

    Annam Stabis Männchen - Terraristik Börsen: Hi, hat einer von euch Erfahrungen mit diversen terraristik messen und Börsen? Werde Anfang Dezember nach Sindelfingen gehen in der Hoffnung auch...
  • stabheuschrecke hat Eier

    stabheuschrecke hat Eier: ich habe gerade entdeckt, dass die stabheuschrecken meiner freundin eier gelegt haben und sie fragte moch um rat. nun frage ich euch: legen...
  • Was brauchen Stabheuschrecken zu fressen?

    Was brauchen Stabheuschrecken zu fressen?: Hi, ich habe vor einer Woche von bekannten Stabheuschrecken bekommen leider weiss ich nicht was die brauchen. Ich habe ihnen Rosenblätter gegeben...
  • Was soll ich mit meinen Stabieier?

    Was soll ich mit meinen Stabieier?: Hallo, ich besaß 2 Stabheuschrecken. Leider ist die eine vor 3 Wochen gestorben. Momentan habe ich nur eine Dyspee. Leider habe ich nun im...