Mixerama

  • Autor des Themas CKittie
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

CKittie

26.02.2014
12
Huhu,
hat jemand von euch Erfahrung mit Mixerama als Futter?
Wir möchten/müssen
umstellen, da unsere Bande dem Multifit allmählich den Po zudreht.
Jetzt hab ich viel negatives und gutes über das Tima Rattima gelesen und gleichzeitig fast nur Gutes über Mixerama.
Bin so unglaublich unentschlossen :eusa_think:
 
28.03.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.892
Huhu!

Zwar nicht mit Ratten, aber mit Mäusen- für die hab ich mal dort bestellt und es wurde alles aufgefuttert. Allerdings kann ich dir nicht sagen, ob die eventuellen Rattenmischungen dort gut sind oder nicht.
 
Nienor

Nienor

04.11.2008
17.471
Hey,

die Fertigsorten von Mixerama würde ich persönlich nicht verfüttern.
Ich hatte mal eine PA zu den Nährstoffen gestellt, die können sie schlicht nicht nennen (und das deutet schonmal darauf hin, dass sie sich nicht an den Bedürfnissen orientiert haben, sondern eher pi Mal Daumen Mehlsaaten, Ölsaaten und Co. mischen und eher auf "natürlich" achten als wirklich auf Nährstoffe).
Du weisst also nicht, wie viel Kohlenhydrate, Fette, Protein drin ist, du weisst erst recht nicht, wie es mit Vitaminen, Mineralien, essentiellen Amino- und Fettsäuren aussieht. Zumal durch getrocknete Kräuter/Gemüse die Mineralienwerte normal in die Höhe schiessen und eine unnötige Organbelastung darstellen können.
Das Futter kann gut sein, es ist aber schlicht nicht nachvollziehbar. Daher würde ich lieber nach einem bekannten Rezept (z.B. von hier) in den Einzelsaaten ein durchgerechnetes Rezept bestellen. Sicher ist sicher.
 
C

CKittie

26.02.2014
12
Wow super! Vielen lieben Dank :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neueste Beiträge