Gemeinsam gesund essen im April 2015

Diskutiere Gemeinsam gesund essen im April 2015 im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Egal ob Diätprogramm, vegetarisch, vegan, Allesesser, Low Carb oder was es sonst noch so firstalles gibt :D Hier könnt ihr erzählen, was...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Hallo

Egal ob Diätprogramm, vegetarisch, vegan, Allesesser, Low Carb oder was es sonst noch so
alles gibt :D
Hier könnt ihr erzählen, was ihr heute gegessen habt. Entweder nur die Hauptmahlzeit oder datailiert was ihr den Tag über zu euch genommen habt. Gerne auch mit Bild.


Ich fange dann gleich mal an:
Bei mir gab es Mandelhähnchen mit Ajvar und Blumenkohl-Brokkoliauflauf

 
01.04.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.890
Reaktionen
13
Ich kopier´ mal die Regeln aus dem "alten" Thread hier rein und passe den Threadtitel an - wir sind ja alle Gewohnheitstiere, und dann weiß jeder gleich, wo er hinmuss ;)
Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats zusammenfindet und dann bis Ende des Monats gemeinsam durchhält. Es wäre schön, wenn alle versuchen, auch ein wenig was beizutragen.

Dies hier ist kein Wettbewerb, wer weniger isst oder am meisten Sport macht oder am meisten abgenommen hat. Wir wollen gesund abnehmen, über vernünftige (und ausreichende) Ernährung und gesunde Bewegung. Wer zu wenig isst, nimmt erst ab und dann wieder zu, das ist inzwischen bekannt. Letztendlich schadet man sich damit mehr, als dass es nützt.

Wir machen hier keinen Wettbewerb.
Klar kann es mal passieren, dass eine Mahlzeit ausfällt, aber es sollte bitte beim gesund abnehmen wirklich drauf geachtet werden, dass man gesund (ausgewogenes Essen mit allen Komponenten) abnimmt.

Sprich: gezielt Mahlzeiten ausfallen lassen, absichtlich furchtbar wenig und furchtbar mager zu essen und ein, zwei Stückchen Schokolade als große Sünde ansehen (absichtlich übertrieben gesagt), das ist nicht gesund.
Niemand von uns muss sich regelmäßig wiegen und sein Gewicht preisgeben, niemand von uns muss seine Ernährung um 180Grad umkrempeln - denkt bitte einfach daran, richtig abzuschätzen, was euer Körper braucht und was ihm Schaden zufügen könnte. Jeder kennt seinen eignen Körper am besten und sollte sich eigene Ziele setzen. Auch da kommt es oft genug vor, dass man sich zu hohe Ziele setzt, da seid bitte ehrlich zu selbst.

Grundsätzlich sollte sich der Fokus auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung verlagern. Dazu gehört auch ausreichend zu trinken. Trinken ist gerade in einer Abnehm- oder Ernährungsumstellungsphase besonders wichtig.

Vielleicht ist es auch eine Anregung falls man immer wieder in alte Verhaltensmuster (zu wenig trinken, zu wenig essen, zu einseitig essen) zurückfällt sich da Wochenziele zu setzen. Oder auch Tagesziele. So nach dem Motto, heute hab ich zu wenig Obst gegessen ich nehme mir vor das ich morgen mindestens zwei Portionen esse.

Außerdem hätten wir uns überlegt, ob es nicht vielleicht Spaß machen könnte, auch mal Fotos von einem gelungenem Mahl einzustellen, das kann man ja auch gleich mit den Zutaten posten - so regt das die anderen Teilnehmer zum nachkochen an.

Offen lassen wir euch dennoch, ob ihr eueren ganzen Tagesplan postet oder auch nur einzelne Komponenten. Oder auch nur einen Teil ausführlich und den Rest einfach aufzählt. Schön wäre es zu erkennen, ob ihr wenigstens auf eueren Grundumsatz bei den Kcal kommt. Das macht es auch für den Rest einfacher.

Was wir hier auch nicht mehr wollen ist das Unterbieten von Essmengen. Nach dem Motto. Du hast zwei Kekse gegessen? Ich nur ein Gummibärchen.

Denkt daran das es euch langfristig mehr bringt eine Ernährungsumstellung vorzunehmen und nicht innerhalb kürzester Zeit möglichst viel abzunehmen.
Freut euch über kleine Fortschritte und macht euch nichts aus Rückschlägen. Eure Körper sind keine Maschinen.

Alles Gute euch Allen beim Umkrempeln alter Essgewohnheiten.
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Off-Topic
Danke Sini fürs erstellen und danke seven, fürs anpassen ;)


Heute morgen gab es 2 gekochte Eier auf Brot mit Salat (davon gibbet kein Foto)

Eben gab es Rapunzelsalat mit Paprika, Möhren, Basilikum und Dill, dazu eine Joghurt Soße mit Senf, Honig und Salz. Ergänzt mit Fischstäbchen.



Heute abend sind wir zum essen eingeladen, mal schauen, was es geben wird!
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Sini, das Mandelhähnchen sieht echt gut aus, hats du da einfach statt Paniermehl Mandeln genommen?

Hier gibts heut Abend nur nen Salat und Pommes, bei dem Wetter mag ich nicht groß raus und einkaufen.
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Ja, normalerweise nehme ich Mandelblättchen, aber heute wollte ich die gehackten Mandeln aufbrauchen. Das Fleisch (Pute oder Hühnchen) wird dann bei 200° Umluft auf dem Blech gegart, je nach Dicke ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene. Nach halber Zeit einmal wenden.
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
So, es gab Kräuter Käse Waffeln mit Dip aus Frischkäse und Schinken und Salat!
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Da ich heute wieder lange gearbeitet habe gab es leider nichts wirklich tolles. Heute Mittag Kantinenbratkartoffeln mit Remoulade und Gurke, zum Nachtisch Quarkhäschen (ist ja Ostern ;)) vom Bäcker.
Während der Arbeit dann ein paar Lakritz und zum Abendbrot jetzt gerade Brötchen von Gestern mit Aufstrich und Ei (nicht pouchiert, ich kann sie nicht mal mit Schale kochen ohne dass sie platzen :lol:), zum Nachtisch kann ich mir sicher die Schoki gleich nicht verkneifen :uups:.

Morgen wirds sicher nicht besser da ich wieder lange arbeiten muss, aber am Freitag werde ich was schönes kochen, freu mich schon drauf ;)

@Sini: Dein Blumenkohl/Brokkolie-Auflauf spricht mich besonders an :D
Darf ich fragen wie du den machst? Ich koche immer das Gemüse vorher an, da es mir sonst nicht gar genug wird in der Auflaufform. Als Soße nehme ich Ei, Quark, Milch (evtl noch Sahne/Creme Fraiche) und würze es mit Salz und irgendwelchen Gewürzen auf die ich gerade Lust habe, dann noch Käse obendrauf.
Mein Problem ist aber, dass die Soße ja immer nur ganz flüssig unten in der Form schwimmt und wenn ich sie vorher im kalten Zustand etwas andicke wird es in der Auflaufform meistens klumpig (schmeckt trotzdem, aber sieht nicht so schön aus).

P.S.:Hmm, die Waffeln....ich brauch auch ein Waffeleisen! :D
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
huhu, schöner neuer thread^^
ich gugge derweil nur... bin mit den nerven am ende.. keine lust und motivation die teller schön anzurichten... das aufgeklatschte mag i ungern fotografieren...
muss morgen mit meinen 4 katzen zum tierarzt und einer wird operiert... das macht mir schon seit tagen magenknurren...
bei mir gabs heut mittag sauerkraut mit geräuchertem... nachmittags 2 spiegeleier und abends auch nochmal sauerkraut...

morgen gibts natürlich spinat mit eiern... ich hoffe ich überstehe den tag morgen:? bin auf eure rezepte gespannt und schlafe jetzt...
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Die Waffeln sehen wirklich lecker aus :)

Und der Salat auch, nur würde ich ein paar Fischstäbchen mehr dazu essen :uups:

Tigercindy, alles gute für den morgigen Tag.

Kompassqualle, ich habe für den Auflauf das Gemüse auch bissfest gedünstet. Als Soße habe ich eine Royal gemacht. Aus Cremefine (7%) und einem Ei. Es war also im Verhältnis zum Gemüse nicht besonders viel Soße. Obendrauf noch eine Handvoll geriebener Bergkäse. Habe ich gleichzeitig mit dem Hähnchen gebacken.
Ich glaube, die Soße bleibt zu flüssig wenn man Gemüse hat das stark wässert oder bei der Royal das Verhältnis von Ei zu Flüssigkeit nicht stimmt. Oder natürlich wenn man der Soße nicht genug Zeit zum Stocken lässt :D

Bei mir platzen die Eier nicht mehr seit ich am breiten Ende wo die Luftblase sitzt ein winziges Loch in die Schale piekse.
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Kichererbsensalat




Nudelburger

 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Ich glaube, die Soße bleibt zu flüssig wenn man Gemüse hat das stark wässert oder bei der Royal das Verhältnis von Ei zu Flüssigkeit nicht stimmt. Oder natürlich wenn man der Soße nicht genug Zeit zum Stocken lässt :D
Im Grunde mache ich die Soße ja auch so (experimentiere allerdings mit Dingen die ich außer Milch und Ei noch dazu tue), vielleicht ist es dann bei reinem Gemüseauflauf auch einfach etwas Glückssache ob es gleich gut stockt oder nicht (beim Kartoffelauflauf ist es ja dagegen viel einfacher wegen der Stärke).

Löcher in Eier piekse ich auch, aber von drei Eiern platz trotzdem immer mindestens eins :lol:

Der Kichererbsen Salat sieht toll aus, ich liebe Kichererbsen :D
Der Burger sieht auch gut aus, wäre mir aber wahrscheinlich zu gehaltvoll und dürfte nur mal als Ausnahme auf den Tisch (gebratene Nudeln schmecken aber wirklich köstlich).

Bei mir gab es heute wieder nichts richtig spannendes (wegen der langen Arbeitszeiten), habe dann aber eben schnell doch noch Bohnen und Brokkolie in den Topf geschmissen und ein paar Pommes in den Ofen.
Aufgrund der starken Gemüselastigkeit des Essens war auch Hollandaise satt erlaubt:
essen kleiner.jpg
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Wie mega ist bitte der Nudel Burger?!

Heute morgen hab es einen doppelten Toast mit Salat, Käse und Ei, das gleiche am Mittag, da ich über 5 Stunden in der Uni Klinik gammeln musste.

Heute abend war ich beim Griechen und es gab einen Teller mit gefühlt tausend Köstlichkeiten ;)
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
Off-Topic
sooo... meinen mäuslein gehts super... mein finni hat die narkose und op super überstanden und obwohl er eigentlich noch nix fressen durfte, saß er 3 std. vorm leeren napf bis ich nachgegeben hab... anschließend hat er geschlafen... ich bin so super zufrieden mit der wahl meiner neuen tä... ich hab noch nie einen narkosepatienten heimbekommen, der nach 4 std. vollnarkose freiwillig bis zum 2.ten stockwerk hochlief und noch dazu total fit war... man hätte geglaubt er wäre niemals an dem tag in narkose gewesen:D bin super stolz auf ihn

bei mir gabs wie gesagt heut spinat mit kartoffelpüree und spiegeleier...

@vio: dein teller sieht auch mal verdammt lecker aus^^

@sini: dein burger: hammer... alles was ich mag^^ nudeln, fleisch, salat^^ rezept bitte^^
 
Yoko

Yoko

Registriert seit
02.09.2008
Beiträge
665
Reaktionen
0
Dienstag: Spätzle mit Sojahack, Champis, Tomaten und Bärlauch
JD502315.jpg

Mittwoch: Brokkolicremesuppe mit Erbsen
JD502318.jpg

Heute: Convenience Food :mrgreen: Curryvurst, Smiles und Krautsalat
JD502321.jpg
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
hatten heut Spielerunde und die Jungs wollten Essen bestellen, gab dann großen Salat und ne kleine Pizza dazu. Davon gibts dann morgen die Reste weil die Portion doch sehr reichlich war.
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Tigercindy, ich freue mich, dass die OP so gut verlaufen ist :)

Rezept für Nudelburger
Für einen Burger:
In einer Packung Mie-Nudeln sind die Nudeln meist in vier Portionen unterteilt. Eine Portion nach Packungsanleitung in Gemüsebrühe kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und in zwei Portionen unterteilen.

Zwei tiefen Teller/ Schüssel nehmen die dem später gewünschten Durchmesser der Nudelburger entsprechen. Je eine Nudelportion in eine Schüssel geben. Ein Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über den beiden Nudelportionen verteilen. Die Nudeln gut mit dem Ei vermengen. evtl etwas flach drücken und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Nun etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Nudeln aus den beiden Schüsseln direkt in die Pfanne kippen. So bleibt die Form für den Burger erhalten. Bei mittlerer Hitze von einer Seite goldbraun braten, wenden und auch die andere Seite braten bis das Ei gestockt ist.

Nun kann man die Hälften wie einen Burger nach Belieben belegen. Bei mir waren es von unten nach oben:
Salat, Tomate, Zwiebeln, BBQ-Sauce, Burger-Patty und Schmelzkäse.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Also der Nudelburger is genial. Den muss ich nachmachen
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Ich bin mal gespannt, ob der Burger euch auch schmeckt :)

Heute mittags gab´s nur ne Kleinigkeit, ich bin nachher zum Essen eingeladen. Es gibt ein kaltes Buffet, ich wollte auch etwas beisteuern und bringe deswegen Nudelsalat, gemischten Salat und ein Zupfbrot mit.

 
Yoko

Yoko

Registriert seit
02.09.2008
Beiträge
665
Reaktionen
0
Heute gab's bei mir lauwarmen Tortellinisalat und mariniertes Ofengemüse

JD502332.jpg
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Soo nach ostern mach auch ich wieder aktiv mit. Es muss. Meine Hüft Entzündung wird nicht besser und ich werde immer mehr unzufrieden mit mir. Ich werd ungelenkig und fauler. Also strames hartes programm, nix mehr süßes bzw nur noch gesundes süßes sofern das bei mir eben geht. Viel mehr Gemüse und keine unnötigen zwischensnacks mehr
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gemeinsam gesund essen im April 2015

Gemeinsam gesund essen im April 2015 - Ähnliche Themen

  • Gemeinsam gesund essen im Mai 2015

    Gemeinsam gesund essen im Mai 2015: Auf geht es in Runde 5 dieses Jahr! Hier wie üblich die Regeln ;) Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats...
  • Gemeinsam gesund essen im März 2015

    Gemeinsam gesund essen im März 2015: Wie üblich- lest euch die Regeln durch, wer neu einsteigen möchte ist jederzeit willkommen ;) EDIT (automatische Beitragszusammenführung) Dann...
  • Gemeinsam gesund essen im Januar

    Gemeinsam gesund essen im Januar: Natürlich geht es auch im neuen Jahr weiter ;) Hier nochmal die "Spielregeln"
  • Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015

    Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015: Es geht wieder weiter ;) Hier die Regeln - bitte auch vorher gut durchlesen, wer mitmachen möchte. Wer auch mitten im Monat dazustoßen will...
  • Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!

    Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!: Und hier geht es weiter mit unserem beliebten Thread für Dezember! Doch vorab natürlich wieder Hier noch der November und Oktober zum...
  • Ähnliche Themen
  • Gemeinsam gesund essen im Mai 2015

    Gemeinsam gesund essen im Mai 2015: Auf geht es in Runde 5 dieses Jahr! Hier wie üblich die Regeln ;) Hier sind wir eine Gruppe von Teilnehmern, die sich gegen Anfang des Monats...
  • Gemeinsam gesund essen im März 2015

    Gemeinsam gesund essen im März 2015: Wie üblich- lest euch die Regeln durch, wer neu einsteigen möchte ist jederzeit willkommen ;) EDIT (automatische Beitragszusammenführung) Dann...
  • Gemeinsam gesund essen im Januar

    Gemeinsam gesund essen im Januar: Natürlich geht es auch im neuen Jahr weiter ;) Hier nochmal die "Spielregeln"
  • Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015

    Gemeinsam gesund ernähren im Februar 2015: Es geht wieder weiter ;) Hier die Regeln - bitte auch vorher gut durchlesen, wer mitmachen möchte. Wer auch mitten im Monat dazustoßen will...
  • Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!

    Gemeinsam weihnachtlich gesund abnehmen im Dezember!: Und hier geht es weiter mit unserem beliebten Thread für Dezember! Doch vorab natürlich wieder Hier noch der November und Oktober zum...