decken lassen?

Diskutiere decken lassen? im Frettchen Gesundheit Forum im Bereich Frettchen Forum; hallo ich habe eine siam fähe und einen firstiltis rüden ich würde meiene fähe gerne von meinem rüden decken lassen doch es klapp irgendwie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
siam91

siam91

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
hallo
ich habe eine siam fähe und einen
iltis rüden ich würde meiene fähe gerne von meinem rüden decken lassen doch es klapp irgendwie nicht! könntet ihr mir vielleicht sagen wrum?

lg danny:)
 
12.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

Shiva83

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
473
Reaktionen
0
Warum willst du sie denn decken lassen?
 
siam91

siam91

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
weil sie in der ranz ist und sonst in die dauerranz fällt! und das kann tödlich enden.
 
S

Shiva83

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
473
Reaktionen
0
dann lass sie doch kastrieren. Sorry habe von Fretchen keine Ahnung aber ich glaub wenn die Gefahr besteht sie sonst in die dauerrantz fällt würd ich das Risiko eingehen. Habe mal gehört zu haben das es da auch ein Risiko gibt genauso wie bei Kaninchen aber da gibt es ja auch einige die wegen diesem Problem kastriert wurden.
 
siam91

siam91

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
sobalt die in die ranz kommen ist es zu spät für die kastration
 
S

Shiva83

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
473
Reaktionen
0
Naja gut. Ich will dir keine Vorwürfe machen aber da wusstest du doch schon vorher denk ich mal. Naja ich sollte mich daraus halten. Gehe mal davon aus das hier einige sind die dir da Tipps geben können.

Viel Glück.
 
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
267
Reaktionen
0
Um himmels willen, lass sie umgehend kastrieren !!!

Eine deckung "nur" weil sie ranzig ist, ist quatsch! Ich habe selber meine Fähe 10 tage nach ranzbeginn kastrieren lassen, für einen erfahrenen TA ist dies kein problem!

Wie alt ist deine Fähe?

Das sie in eine Dauerranz fallen kann ist richtig, und das diese tödlich enden kann auch. Nur das sie nun nicht mehr kastriert werden kann stimmt so nicht. bevor du sie weiterhin dem rüden vorführst mach bitte einen Termin beim TA ab und lass sie kastrieren. Eine fähe kommt erst in die dauerranz wenn sie eine bestimmte zeit lang nicht befruchtet wird, meine das es sich um einen zeitraum von 2-3 monate handelt, erst dann spricht man von einer dauerranz.

Wie alt ist der rüde?

hast du beide als welpen bekommen? Versucht der rüde sie zu decken? ist er vll schon kastriert?

hoffe ich konnte dir helfen :(
 
siam91

siam91

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
meine fähe ist jetzt bald ein jahr alt der rüde ein halbes jahr alt!
ich hab sie beide als welpen bekommen und der rüde ist auch noch nicht kastriert. er versucht zwar sie zu decken doch schafft es nicht wirklich und ich hätte gerne einmal welpen befor ich sie kastrieren lasse!
 
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
267
Reaktionen
0
hm 1 jahr? sorry aber meiner meinung nach ist sie absolut noch zu jung für junge. sie ist ja selber noch nicht einmal voll ausgewachsen.

zu dem rüden kann ich nur sagen, vll ist er noch nicht voll zeugungsfähig, denn er selber ist ja vom alter her noch ein kind.

wie lange ist die fähe nun schon ranzig? hast du erfahrung mit der zucht? wenn nicht dann lass es lieber, es gibt viele sachen die beachtet werden müssen. es gibt zb fähen die eine geburt zurück halten, weil ihr irgendetwas nicht gefällt, dabei können nicht nur die jungen sondern auch die fähe sterben.

bitte lass sie kastrieren. welpen gibt es zu genüge in frettchenhilfen und THs da muss man nicht noch selber welche auf die welt setzen.
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
So schnell wie möglich zu einem TA, der sich mit Frettchen auskennt und dann kastrieren lassen.
Dass das Decken nicht klappt ist kein Wunder. Der Rüde ist noch zeugungsunfähig. ZUM GLÜCK!! Er ist erst ab der ersten Ranzzeit zeugungsfähig.

Bitte lasse deine Fähe ganz schnell kastrieren. Mit einer Frettchenschwangerschaft, Geburt, ... ist nicht zu spaßen.

Hast du dich insgesamt gut über das Halöten von Frettchen informiert?
 
F

flummi

Registriert seit
07.01.2007
Beiträge
65
Reaktionen
0
hallo siam91

wie ich aus deinen aussagen höre, bist du nicht gut informiert.
1. eine fähe, auch wen sie gedeckt wurde und einmal junge bekommen hat, fällt trozdem immer wieder in die ranz wodurch wodurch eine dauerranz entsteht!
auch wen sie in der ranz ist kannst du sie kastrieren lassen. ein guter ta würde sie erst "raußspritzen" und dan könnte sie nach ca 1-2wochen kastriert werden. das risiko der kastrazion bei der ranz ist sehr hoch, da die gebärmutter zu dem zeitpunkt stärker durchblutet wird und somit es zu stärkeren blutungen und komplikationen kommen kann.
2. wo hast du den rüden her? wen er jetzt ca 6monate alt ist muß er ja so ca dezember geboren sein. weißt du eigentlich das schlechte züchter die ranz einer fähe absichtlich rauszögern um das genze jahr über welpen "produzieren" zu können, was eine qual für die fähen ist?
3. züchten von frettchen ist ne absolute hammerarbeit! das kannst du mit keinem anderen tier vergleichen! wußtest du das frettchen bis zu 15 junge bekommen können? du kannst, fals die welpen überleben (zu junge mutter,...), soooo viel falsch machen was die sozialisierung angeht, so das die welpen verhaltensstörungen bekommen die man nicht mehr "raus" bekommt! zudem gibt es auch in deiner nähe frettchenhilfen und tierheime die voll sind mit ferttchen. warum dann nochmehr frettchen die dort landen?

und wenn du es mal erleben möchtest, wie frettchen aufwachsen, such dir einen guten züchter (manchmal gibt es auch welpen in hilfen) zu dem du gehen kannst. somit sind die welpen in guten und erfahrenen händen, du hast nicht die arbeit und kannst trozdem dabei sein und alles live erleben.

mfg
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich mache an dieser Stelle nochmals auf die geänderten Forenregeln aufmerksam:

"2. Weitere Forenregeln

g) Das Tierforum-Moderatoren-Team hat sich dazu entschlossen, dass in diesem Forum keine Tipps und Informationen zum Thema Zucht/Vermehrung von Säugetieren weitergegeben werden. Sollte doch jemand Threads bzw. Beiträge zu diesem Thema schreiben, werden diese kommentarlos von den Moderatoren geschlossen bzw. gelöscht.
Als kurze Erklärung für die diese neue Regel sei gesagt, dass es bereits viel zu viele Tiere gibt, die in Tierheimen und Notstationen auf ein neues Zuhause warten."

@Siam: Du wirst hier keine Zuchttipps erhalten, und falls doch, wird dieser Thread kommentarlos gelöscht... Du hast inzwischen zahlreiche Argumente gehört, die gegen eine planlose Vermehrung (und nichts anderes wäre es in Deinem Fall) Deiner Frettchen sprechen...Bitte beherzige diese und sieh von einer Vermehrung Deiner Frettchen ab!
LG, seven
 
F

flummi

Registriert seit
07.01.2007
Beiträge
65
Reaktionen
0
hallo seven

ich möchte dich hiemit drum bitten, dieses thema noch nicht zu löschen.
die problematik besteht nämlich darin, dass viele "züchter", angebliche kenner,..., besonders auch tierärzte, die sich nicht wirklich mit frettchen auskennen, das mit dem decken erzählen. dieses märchen, das frettchenfähen ein mal geworfen haben müßen um nicht in die dauerranz zu kommen, erzählen viele! aus diesem grund denke ich, das es siam91 nicht besser wußte und die absoluten fehlinfos erhalten hat und muß ihn ein wehnig in schutz nehmen.

und wenn du oder ein anderer moderator dieses thema schließt, bevor er sich äußern konnte, so das wir wissen, dass er sich alle beiträge durchgelesen hat, hat es der fähe und uns tierschützern nichts gebracht.

danke

mfg
 
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
267
Reaktionen
0
finde es aber schon komisch, dass gestern um 14:17 also nach Genies und meinem post noch eine anfrage nach einem geeigneten Deckrüden von siam91 gemacht wurde, das kann ich nicht nachvollziehen, vor allem weil wir auf das alter der fähe hin gesagt haben das es zu früh für eine deckung ist. und noch nach meinem ersten post, wurde geschrieben das er noch junge haben will bevor er sie kastrieren lässt
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
156
Reaktionen
0
Moin,

ich möchte auch nochmal einen wichtigen Grund nennen, die Fähe kastrieren zu lassen, anstatt einen Wurf zu haben:
Die Kastration ist deutlich billiger als die Aufzucht von einem Wurf Welpen!
Klingt zwar etwas b.löd, ist aber so.
Ich züchte selber Frettchen, und NEIN, ich rate niemandem von der Zucht ab, weil ich "Konkurenz" fürchte!!!
Sondern weil ich weiß, wovon ich rede.Die Kastration einer Fähe liegt, je nach Wohnort, bei 100,- Euro.
Die Aufzucht von nur 5 Welpen kostet über 1000,- Euro, wenn man das anständig macht!Und das sind die Kosten, wenn alles gut läuft.Wenn eines der Tiere, oder der ganze Wurf krank wird, kann sich das ganze ganz schnell verdoppeln!!!
Mal ganz abgesehen von der Zeit und der Erfahrung die man braucht!
Und es geht gaaaanz schnell, daß die Fähe und der ganze Wurf sterben, weil jemand der unerfahren ist, kleine Anzeichen nicht erkennt, und den Tieren somit nicht rechtzeitig geholfen werden kann!!!

L.G.
Angie
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
Siam91 wie ist denn jetzt der Stand der Dinge? Hast du schon einen TA gefunden, der sich gut mit Frettchen auskennt?
 
siam91

siam91

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich danke euch allen für eure tipps
und werde sie auch befolgen!
allerdings glaube ich nicht das meine fähe zu jung ist
da sie ja schon ranzig ist
doch ich weiß das sie auch nach dem decken trotzdem noch ranzig werden
kann und in die dauerranz verfallen kann doch wollte ich es einmal miterleben wi frettchen ihre jungen aufziehen doch is mir durch eure tipps erst
das große risiko für meine fähe und die welpen klar geworden deswegen möchte ich mich nochmal bedanken!


mfg Siam91;)
[SCHILD]danke[/SCHILD]
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
Schön, dass du es einsiehst.
Wer möchte das Aufwachsen von Frettchenwelpen nicht mal mit erleben. Aber wie schon geschrieben, kannst du dir dies sicher in einer Auffangstation ansehen bzw. beobachten.

Jetzt lass deine Fähe erst mal kastrieren und dann sehen wir weiter!!!
Hast du schon einen TA?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Na, dann hat es sich ja gelohnt, diesen Thread offen zu lassen (ehrlich gesagt, hatte ich nach den ersten Beiträgen auch nicht den Eindruck, dass hier jemand "Zucht"-Tipps geben möchte... Nur ähnlich wie Pologirl war ich stutzig geworden, weil Siam NACH Erhalt diverser Infos eine Anfrage nach einem Zuchtrüden startete... daher hab´ ich den entsprechenden Thread dann vorsichtshalber mal geschlossen...)
Aber jetzt freue ich mich natürlich, wenn Siam einsichtig ist und die Fähe kastrieren lassen möchte! Dafür gibt´s dann auf jeden Fall ein großes Lob!
LG, seven
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
@ seven
Normal gehört das hier nicht hin. Aber ich finde es nicht so toll, dass du sofort die Themen schließen möchtest.
dafür sind die Themen doch da, damit man ihnen erklärt, dass es nicht so gut ist.
Auch wenn dass in den Forumregeln steht, so ist es sicher nicht gemeint.;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

decken lassen?

decken lassen? - Ähnliche Themen

  • 1 1/2 Jahre alte Fähe noch kastrieren lassen ?

    1 1/2 Jahre alte Fähe noch kastrieren lassen ?: Guten abend zusammen :-) Hab ja eine 1, 5 Jahre junge nicht kastrierte Fähe bekommen, nun ist meine Frage - kann ich sie noch kastrieren lassen ...
  • 1 1/2 Jahre alte Fähe noch kastrieren lassen ? - Ähnliche Themen

  • 1 1/2 Jahre alte Fähe noch kastrieren lassen ?

    1 1/2 Jahre alte Fähe noch kastrieren lassen ?: Guten abend zusammen :-) Hab ja eine 1, 5 Jahre junge nicht kastrierte Fähe bekommen, nun ist meine Frage - kann ich sie noch kastrieren lassen ...