Habe mal ein paar Fragen zu wellis.

Diskutiere Habe mal ein paar Fragen zu wellis. im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich besitze zwei Wellensittich , Benji und Lacky . Ich habe Lehrer Fragen : 1 ich bemerke öfters mal das sie sage ich mal streiten , zum Beispiel...
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich besitze zwei Wellensittich , Benji und Lacky . Ich habe Lehrer Fragen : 1 ich bemerke öfters mal das sie sage ich mal streiten , zum Beispiel Abend wenn sie schlafen gehen sollen streiten sie sich immer wer auf die linke Schaukel darf . Eigentlich Sitz dort immer der Lacky dort zu erst doch dann kommt der änder und verjagt ihn oder einn anders Beispiel ist ... Wenn Lacky isst verjagt der ändere ihn um zu
essen und wenn Lacky dann wo anders hingeht zum Essen kommt er wieder und verjagt ihn . Also Benji will immer davon essen von wo Lacky gerade isst. Es hört sich Merk würdig an fällt aber einem auf. Ist das normal ??? 2 . Obwohl genug essen im Napf ist und keine Hülsen Drinks sind isst er oft Mals vom Boden, ich weiß aber nicht warum .. 3. wenn ich ganz langsam mit der Hand reingehe um Stangen reinzumengen bekommen die so eine Angst .... Kann ich das irgendwie verhindern ? 4 y sie kommen zwar auf die Hand und Kopf lassen sich aber nicht anfassen oder kommen auch nicht auf den Finger . Kann man das irgendwie trainieren ? Und auch wenn ich die Zimmer Tür auflasse sie sitzen immer auf der gleichen Stelle im Zimmer . Sie erkunden nicht die komplette Wohnung . Einer von ihnen war bislang ein einziges Mal auserhLbe des Zimmers , aber warum ? Ich dachte sie wären Neugierde Tiere ? Und einer weist einen wenig längeren Schnabel auf , er kann aber immer noch Problem los essen nur sollte ich falit zum Tierarzt gehen ? Ich gehe denächst sowie so zum Tierart weil Lacky zu lange Krallen auseist . Ichbildschirm es nett wenn Sie mir antworten würden und tipps geben würdet . Achtet nicht auf Rechtschreibfehler ist am Handy alles getippt :)
 
06.04.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Hallo und willkommen im Forum, lumpi1998.

Off-Topic
Achtet nicht auf Rechtschreibfehler ist am Handy alles getippt :)
Auch am Handy kann man ordentlich tippen. Bitte gib dir demnächst etwas mehr Mühe mit deinen Texten, das zu lesen und zu verstehen ist eine einzige Anstrengung und so möchte dir kaum jemand gerne helfen.


Dass Wellensittiche sich um Futter oder den besten Schlafplatz streiten ist nicht ungewöhnlich, in der Regel sind das nur harmlose Meckereien. Dem kann man entgegenwirken indem man mehrere Futterstellen und Schlafplätze anbietet, die alle gleich attraktiv sind. Also gleich große Futternäpfe, Schaukeln auf gleicher Höhe usw.

Wellensittiche sind von Natur aus Bodenfresser, wenn einer deiner Wellis also lieber vom Boden frisst, ist das nicht schlimm. Sauber machen solltest du ja sowieso regelmäßig. Die meisten Wellis bevorzugen zwar erhöhte Futterplätze, weil sie sich dort sicherer fühlen, aber Ausnahmen gibt es immer mal. Manche Züchter füttern ihre Tiere auch generell nur am Boden, vielleicht kennt er es also nicht anders.

Dass die beiden sich unwohl fühlen, wenn du in den Käfig greifst, ist auch nicht ungewöhnlich. Es ist ihr Rückzugsort, wo sie nach Möglichkeit nicht gestört werden sollten, und zudem haben sie dort keine Fluchtmöglichkeit. Sei also ruhig und behutsam, wenn du Arbeiten im Käfig verrichtest und mach am besten dann sauber, wenn die beiden draußen sind.

Vögel sind nicht unbedingt Streicheltiere und nicht alle Wellensittiche werden so zahm, dass sie sich gerne anfassen lassen. Dass sie auf deine Hand kommen, ist doch toll. Du kannst weiter üben und versuchen mit Geduld und Leckerlies die beiden noch zutraulicher zu machen, aber behalte im Hinterkopf, dass die Tiere die Grenzen festlegen und nicht du. Wenn sie nicht mehr wollen, kannst du sie nicht zwingen ;)

Warum sollen die beiden das Zimmer verlassen? Ist die ganze Wohnung vogelsicher gestaltet? Keine zugänglichen Kabel, Ritzen hinter und unter Schränken, offene Gefäße, Blumenvasen, Spiegel und spiegelnde Flächen, giftige Pflanzen usw.? Sind Küche und Bad unzugänglich für die beiden? Wenn die Wohnung nicht vogelsicher ist, sollten die beiden nur in ihrem Zimmer fliegen. Wenn dort vogelgerechte Lande- und Sitzplätze sowie Beschäftigungsmöglichkeiten gegeben sind, reicht das vollkommen aus. Eine ganze Wohnung vogelsicher zu gestalten ist extrem aufwendig.

Ob du wegen des Schnabels zum Tierarzt solltest, kann ich ohne Bild nicht beurteilen. Wenn er wirklich auffällig länger ist, ist das krankheitsbedingt und muss unbedingt abgeklärt werden. Wenn du sowieso zum Krallen schneiden musst, kannst du es ja mal untersuchen lassen. Auch extremes Krallenwachstum kann krankheitsbedingt sein, vielleicht bietest du aber auch nicht genügend Abnutzmöglichkeiten. Statt ebener Stangen sollten lieber Naturäste in verschiedenen Stärke angeboten werden.
Achte beim Tierarztbesuch darauf, dass du zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst, denn Vögel sind teilweise sehr spezifisch in ihren Diagnosewegen und Behandlungsmöglichkeiten und können von "normalen" Kleintierärzten oft nicht richtig behandelt werden. Adressen vogelkundiger Tierärzte findest du hier und hier.
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja , ich kann ihnen gleich ein paar Bilde senden . wie beuntzten eigentlich nur Natur holz ! Wegen dem in der ganzen wohnung fliegen ! Mein erster vogel , der schon nach paar tagen sprechen Konnte und richtig zahm war , wollte nicht nur im zimmer fliegen sonder überall . Deswegen dachte ich das es auch bei anderen so sei wird !
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Paar fragen zu wellis

Gute Tag, ich hatte zwar gestern ein beitrag gepostet, dieser war jedoch schwer vertändlich und desshalb hier der überarbeitete :
Ich besitze zwei Wellensittich , Benji und Lacky . Ich habe mehrer Fragen : 1 . Obwohl genug essen im Napf ist und keine Hülsen Drinks sind isst einer oft Mals vom Boden, ich weiß aber nicht warum .. 2. wenn ich ganz langsam mit der Hand reingehe um Stangen rein zu hengen bekommen sie so eine Angst .... Kann ich das irgendwie verhindern ? Einer weist einen wenig längeren Schnabel auf , er kann aber immer noch Problem los essen nur sollte ich damit zum Tierarzt gehen ? Zudem hat lacky lagne krallen, sollte man damit auch zum artz gehen ?
MFG Phiipp
 
Mariama

Mariama

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Phiipp,

danke für deinen überarbeiteten Beitrag, aber er wäre nicht nötig gewesen, denn Laura hat dich gut verstanden und dir ja bereits sehr umfassend geantwortet. ;)

Hast du denn schon einen vogelkundigen Tierarzt aus den beiden von Laura verlinkten Listen ausgesucht?
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja, werde zu der tierklink in Düsseldorf gehen. Habe aber leidee keine transport box , kann ich auch mkt dem käfig dahin gehen ? und ist die Tierklinik eine gute Wahl?
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Mein erster vogel , der schon nach paar tagen sprechen Konnte und richtig zahm war , wollte nicht nur im zimmer fliegen sonder überall . Deswegen dachte ich das es auch bei anderen so sei wird !
Der war vermutlich völlig fehlgeprägt, weil er alleine war und wollte einfach immer bei euch sein, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Willst du den normalen Käfig, in dem die beiden auch sonst leben, zum Transport nutzen? Wie groß ist der denn?
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
er ist 50 cm breit 60 cm hoch und 35 cm tief
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Als Transportkäfig ist das ok. Beim Transport darf nur nicht so viel Einrichtung drin sein, damit die Vögel sich nicht stoßen können, wenn sie in Panik geraten.
Für die dauerhafte Haltung ist der Käfig aber deutlich zu klein, die Grundfläche sollte schon 100x50 cm betragen mit einer Höhe von 50 bis 60 cm.
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
ohh ,sind aber schon 1-2 Jahre da drinne , sie sind aber bestimmt 3-5 stunden am Tag draußen !!!! Zudem wurde uns im Fachhandel gesagt das dies für 2 vögel reichen würden!
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Der "Fach"handel will in erster Linie verkaufen, das Wohl der Tiere steht da nicht unbedingt an erster Stelle. Selbst wenn die Vögel 3-5 Stunden am Tag fliegen, sitzen sie trotzdem noch 19 Stunden in einem Käfig, in dem sie kaum Platz haben, sich zu bewegen. Mit diesem Wissen wundert es mich jetzt umso weniger, dass immer wieder Streitereien um Futter und Schlafplätze auftreten und die beiden ängstlich werden, wenn du in den Käfig greifst. Sie haben ja überhaupt keinen Platz auszuweichen.
Ich würde dir wirklich raten, in nächster Zeit einen größeren Käfig bzw eine Zimmervoliere anzuschaffen. Im Internet oder z.B. bei Fressnapf gibt es immer mal wieder tolle Angebote.
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
wenn sie nur Geld machen wollen , war es dumm von dem Fachhandel , sie 2 -3 größere und teurere Käfige da ... aber sie meinte er würde genügent . Und außerdem es sind nicht 19 stunden ! Sie schlafen ´ja auch ! Außer dem die Schaukel wo sie schlafen sie direkt neben einandere auf der gleichen höhe !
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Nicht alle Leute würden das Teuerste kaufen.
50x35 cm Grundfläche reichen nicht, egal, was dir jemand in irgendeinem Handel erzählt. Das ist schlichtweg zu klein, die Vögel können da ja nicht mal flattern drin.
Selbst wenn du noch die Stunden, die die Tiere schlafen und tagsüber ruhen, abziehst, bleiben noch einige Stunden übrig, in denen sie einfach nur rumsitzen können. Und ein Teil davon muss irgendwie in die Hauptaktivitätsphasen fallen, wenn sie keinen ganztägigen Freiflug bekommen.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Er ist und bleibt zu klein. 50 € für so einen kleinen Käfig finde ich auch echt unverschämt.
 
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Oha, der Käfig ist echt zu klein. Da hatte ich damals als Kind, als meine Eltern mir einen Welli schenkten, schon einen mehr als doppelt so großen Käfig (und das für nur einen Welli). Und dieser durfte auch den ganzen Tag noch komplett in meinem Zimmer rumfliegen.

Ich würde auch zu einem größeren Käfig raten. Schau doch mal bei Ebay Kleinanzeigen etc nach. Da werden die oftmals fast neu für wenig Geld angeboten, teilweise auch mit Zubehör.
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ok danke wird aber wahrscheinlich erst nachsten montat was
 
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Schau dich trotzdem immer mal wieder um. Oftmals gehen grade bei ebay Kleinanzeigen gute und günstige Käfige schnell weg. Wenn du also etwas siehst, versuche es zu reservieren. Sollte es am Geld liegen, kann man mit den meisten Verkäufern gut reden und sich über alles einigen. ;)
 
L

lumpi1998

Registriert seit
06.04.2015
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ok danke ;-D
 
Thema:

Habe mal ein paar Fragen zu wellis.

Habe mal ein paar Fragen zu wellis. - Ähnliche Themen

  • Brauche mal ein paar Tipps!

    Brauche mal ein paar Tipps!: Hallöchen, hab da mal ein paar Fragen. Uns ist am Samstag ein Welli zugeflogen. Leider ist er nicht wirklich aktiv und fressen will er auch...
  • Eigentlich nur mal schnell Schnabelkürzen

    Eigentlich nur mal schnell Schnabelkürzen: Liebes Forum, gestern war ich beim Tierarzt, mit Welli Sunny. Sein Schnabel war so extrem gewachsen. Als ich ihn in der Box hatte, sah ich, dass...
  • Nehmen oder nicht nehmen ? bräuchte mal eure Meinung

    Nehmen oder nicht nehmen ? bräuchte mal eure Meinung: Hallo liebe Foris :-) Ich bekomme in 1 Woche zu meinen zwei Geiern, noch zwei dazu. Dafür reicht aber der Platz im Käfig nicht und ich würde mir...
  • Hallo erst mal...

    Hallo erst mal...: Hey! Ich bin neu hier - war bis jetzt nur bei den Kaninchen unterwegs ;) Ich habe seit Samstag einen Wellensittich in meinem Zimmer sitzen und...
  • Wollt mich nur mal vorstellen..

    Wollt mich nur mal vorstellen..: Hallo und guten Morgen, ich heiße Moni und komme aus dem Ruhrpott. wir,dh.meine Mädels(7 und fast11)und mein Mann sind seit Herbst stolze Besitzer...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche mal ein paar Tipps!

    Brauche mal ein paar Tipps!: Hallöchen, hab da mal ein paar Fragen. Uns ist am Samstag ein Welli zugeflogen. Leider ist er nicht wirklich aktiv und fressen will er auch...
  • Eigentlich nur mal schnell Schnabelkürzen

    Eigentlich nur mal schnell Schnabelkürzen: Liebes Forum, gestern war ich beim Tierarzt, mit Welli Sunny. Sein Schnabel war so extrem gewachsen. Als ich ihn in der Box hatte, sah ich, dass...
  • Nehmen oder nicht nehmen ? bräuchte mal eure Meinung

    Nehmen oder nicht nehmen ? bräuchte mal eure Meinung: Hallo liebe Foris :-) Ich bekomme in 1 Woche zu meinen zwei Geiern, noch zwei dazu. Dafür reicht aber der Platz im Käfig nicht und ich würde mir...
  • Hallo erst mal...

    Hallo erst mal...: Hey! Ich bin neu hier - war bis jetzt nur bei den Kaninchen unterwegs ;) Ich habe seit Samstag einen Wellensittich in meinem Zimmer sitzen und...
  • Wollt mich nur mal vorstellen..

    Wollt mich nur mal vorstellen..: Hallo und guten Morgen, ich heiße Moni und komme aus dem Ruhrpott. wir,dh.meine Mädels(7 und fast11)und mein Mann sind seit Herbst stolze Besitzer...