mein Kaninchen hat starken Schiefhals, liegt nur noch, frisst aber

Diskutiere mein Kaninchen hat starken Schiefhals, liegt nur noch, frisst aber im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Liebe Tierfreunde, seit Karfreitag hat unser Kaninchen einen Schiefhals. wir behandeln mit Panacur wie vom Tierarzt geraten, aber der...
O

Ochi

Registriert seit
10.04.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Liebe Tierfreunde,


seit Karfreitag hat unser Kaninchen einen Schiefhals. wir behandeln mit Panacur wie vom Tierarzt geraten, aber der Zustand wurde bisher immer schlimmer und mittlerweile liegt sie
so gut wie nur noch und zappelt sich zu ihrem Ziel.

Sie frisst aber noch mit Appetit und auch selbständig.

nach heutiger vorsprache beim Tierarzt wurde es geraten sie einschläfern zu lassen. er hat es jedoch heute nochmal mit cortison versucht und falls das bis morgen nicht anschlägt sollen wir sie erlösen.

ich hab aber irgendwie das Gefühl das sie kämpfen will, da sie ihrem Abszess auch gemacht hat.

Denkt ihr es könnte wieder besser werden oder habt andere Erfahrungen gemacht?
 
10.04.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: mein Kaninchen hat starken Schiefhals, liegt nur noch, frisst aber . Dort wird jeder fündig!
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Hallo Ochi und herzlich willkommen im Forum!

Dein Anlass ist ja leider eher traurig. Habt ihr denn überprüft, ob E.C. die Ursache ist? Ich hatte auch mal eine Kaninchendame mit E.C. und die war teilweise in einem sehr schlimmen Zustand, sie hat sich so seitlich verdreht, dass der Kopf beinahe auf dem Hinterteil auflag. Wenn sie versucht hat, sich zu bewegen, ist sie nur gekreiselt bis sie vollkommen hingefallen ist. Man sagt aber oft, dass E.C. sehr grausam ausschaut, aber die Chancen sehr gut stehen, dass die Behandlung anschlägt. Meine Dame hat sich damals tatsächlich auch wieder erholt und konnte normal laufen. Die Hinterbeine waren nie mehr so geschmeidig wie früher, aber sie kam sehr gut klar, das Köpfchen ist nur minimal schief geblieben. So ein akuter E.C. Schub kann auch wieder kommen. Wir mussten noch 1 oder 2 mal mit Panacur behandeln, wenn man das dann jedoch gleich weiß und bei den ersten Symptomen gibt, hat man es eigentlich sehr schnell wieder im Griff.

Wann bist du denn zum Tierarzt gegangen und seit wann behandelt ihr mit Panacur? Wenn das Kaninchen noch mit Appetit frisst und wirklich nur eine mechanische Störung hat, würde ich noch nicht einschläfern, da bei E.C. wie gesagt eigentlich wirklich eine gute Chance da ist, dass es sich wieder bessert. Wäre aber natürlich auch interessant, zu wissen, seit wann du Panacur gibst. Ein paar Tage braucht das glaube ich schon, bis man eine Besserung sieht, aber wenn du es schon seit Karfreitag gibst (da hast du auch zum ersten Mal die Schiefhaltung bemerkt?), hätte ich jetzt langsam schon eine Besserung erwartet...

Ich drück dir mal die Daumen, es gibt viele E.C. Geschichten, die gut ausgehen!!
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Hallo

Einschläfern würd ich auch nicht direkt, oft können die Symptome gut behandelt werden.
Wurde denn ein Blutnachweis gemacht? Andere Ursachen ausgeschlossen? (Ohrentzündung, Schlaganfall)

Du kannst zusätzlich das Immunsysten noch unterstützen, durch verschiedene Heilkräuter. Stress solltest du vermeiden, auch später kann Stress einen erneuten Schub auslösen.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Panacour reicht nicht aus. Dazu braucht das Kaninchen Vitamin B in konzentrierter Form. Sucht euch einen Tierarzt, der Erfahrung mit E.Cuniculi hat, dann könnt ihr das in den Griff bekommen! Solange sie frisst, würde ich auch nicht ans Einschläfern denken.
 
O

Ochi

Registriert seit
10.04.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also es ist so das ein paar Tage vorher schon Eiter aus Auge und Nase kam, da Sie vor 1,5 Jahren dort einen Abszess hatte und das is immer mal wieder gekommen und gegangen der Eiter.

Dann hatte Sie ihren Kopf leicht schief und wir dachten erst es liegt am Eiter.

Erst 2 Tage später haben wir dann das Panacur gegeben.

Nach der Cortisondosis heute sitzt sie wieder mehr als sie liegt, fällt aber beim laufen und beim putzen um.
Fresse will sie weiterhin, ist aber trotzdem schon ganz schön dünn geworden.

Kotabsatz funktioniert auch.

Es sieht eben total fies aus wie sie immer auf die Seite fällt und dich dann wieder hoch strampelt.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ja, das ist auch durchaus fies. Wie Katy schon ansprach, kann eine Kopfschiefhaltung auch durch eine Ohrenentzündung kommen. Sowas kann, wenn ich mich nicht irre, sicherlich auch durch einen Abszess ausgelöst werden. Ich würde dir noch mal dringend dazu raten, dir einen Tierarzt zu suchen, der sich einfach besser auskennt. Das soll keine grundsätzliche Kritik an deinem TA sein, die einen haben halt in anderen Bereichen mehr Erfahrung als andere. Solange sie frisst und Kot absetzt, ist noch nicht alles verloren. Dass sie trotzdem so dünn wird, könnte daran liegen, dass es ihr so natürlich schwer fällt, ihren Blinddarmkot aufzunehmen. Frage beim nächsten TA-Besuch nach aufpäppelfutter für Kaninchen. Aber du musst jetzt wirklich zügig handeln.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo,

ab der Behandlung wird es oft zuerst schlimmer bevor es besser wird. Ein kaninchenkundiger Tierarzt weiß das auch. Zum Einschläfern ist es viel zu früh!
Panacur alleine reicht nicht. Ein gehirngängiges AB (z.B. Baytril), Vitamin B - Komplex muss unbedingt auch noch dazu. Cortison bitte weiterhin geben.
Ich stimme den anderen zu; such dir bitte einen anderen Tierarzt und lass sie komplett abdecken.

E.C. ist ziemlich fieß und dauert einige Wochen bis es wieder "gut" ist.

Eine Blutuntersuchung für einen Nachweis kannst du dir eigentlich sparen. Damit kannst du nur nachweisen ob der Erreger überhaupt vorhanden ist. Manchmal haben sie E.C. und kann übers Blut trotzdem nicht nachgewiesen werden. Gut gemeint aber das Geld steckst du besser in die eigentliche Behandlung.


Das hilft dir vielleicht weiter: http://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/e-cuniculi/
 
O

Ochi

Registriert seit
10.04.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Werde morgen noch einen anderen Tierarzt aufsuchen.

Das Augen was "oben" ist glubscht stark und ist sehr rot, ist das normal?
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Augen können bei E.c. auch betroffen sein, ja. Da sollte dann normalerweise noch antibiotische Augensalbe gegeben werden. Cortison schadet in der Regel bei E.c. allerdings mehr als das es nützt. Sonstige Medikation ist auch von den weiteren Symptomen abhängig.
die Seite ist neben der schon verlinkten auch noch ganz gut http://hauskaninchen.com/Seiten/Gesundheit/Ec.html
 
O

Ochi

Registriert seit
10.04.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
So, mein Kaninchen sitzt schon wieder etwas mehr und wird auch agiler, nur habe ich das Gefühl das sie den Kopf jetzt noch schiefer hält als vorher.

Kann das vorkommen?
 
Thema:

mein Kaninchen hat starken Schiefhals, liegt nur noch, frisst aber

mein Kaninchen hat starken Schiefhals, liegt nur noch, frisst aber - Ähnliche Themen

  • Bauch von Kaninchen gluckert

    Bauch von Kaninchen gluckert: Hallo, Ich saß gerade im Kaninchenstall, als ich mitbekam dass der Bau von meinem Weibchen ab und zu laut gluckerte. Sie frisst normal, hoppelt...
  • Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste

    Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste: Hallo, Ich weiß ja das Kaninchen Zitzen haben. Aber irgendwie sind wie angeschwollen. Es gibt keine Rötungen drum herum und wenn ich es anfasse...
  • Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

    Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen: Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und...
  • Hat das Kaninchen ein gebrochenes Bein?

    Hat das Kaninchen ein gebrochenes Bein?: Mein Kaninchen ist von ca. 1,55m gesprungen. Es hatte schonmal ein gebrochenes Bein, daher mache ich mir Sorgen. Ist das bedenklich? Wir haben ihn...
  • Kaninchen seit über einem Monat Schnupfen und Atemgeräusche

    Kaninchen seit über einem Monat Schnupfen und Atemgeräusche: mein Kaninchen Männlich, kastriert hat seit über einem Monat immer wieder Schnupfen und hört sich an als würde er tief nach Luft schnappen. 3,5...
  • Ähnliche Themen
  • Bauch von Kaninchen gluckert

    Bauch von Kaninchen gluckert: Hallo, Ich saß gerade im Kaninchenstall, als ich mitbekam dass der Bau von meinem Weibchen ab und zu laut gluckerte. Sie frisst normal, hoppelt...
  • Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste

    Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste: Hallo, Ich weiß ja das Kaninchen Zitzen haben. Aber irgendwie sind wie angeschwollen. Es gibt keine Rötungen drum herum und wenn ich es anfasse...
  • Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

    Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen: Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und...
  • Hat das Kaninchen ein gebrochenes Bein?

    Hat das Kaninchen ein gebrochenes Bein?: Mein Kaninchen ist von ca. 1,55m gesprungen. Es hatte schonmal ein gebrochenes Bein, daher mache ich mir Sorgen. Ist das bedenklich? Wir haben ihn...
  • Kaninchen seit über einem Monat Schnupfen und Atemgeräusche

    Kaninchen seit über einem Monat Schnupfen und Atemgeräusche: mein Kaninchen Männlich, kastriert hat seit über einem Monat immer wieder Schnupfen und hört sich an als würde er tief nach Luft schnappen. 3,5...