Bartagame Einzelhaltung?

Diskutiere Bartagame Einzelhaltung? im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hey :) Ich lese manchmal, dass firstBartagame einzeln gehalten halten sollen, und manchmal, dass sie das eben nicht sollen. Was stimmt? LG
T

Tierfreund28

Registriert seit
10.12.2014
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hey :)
Ich lese manchmal, dass
Bartagame einzeln gehalten halten sollen, und manchmal, dass sie das eben nicht sollen. Was stimmt? LG
 
16.04.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Lola2412

Lola2412

Registriert seit
08.05.2013
Beiträge
185
Reaktionen
0
Hallo Baragamen sind eigentlich Einzelgänger. Eine Vergesellschaftung ist in einigen Fällen möglich gehört aber in erfahrenen Hände die Haler sollten ein paar Jahre Erfahrung gesammelt haben. Schau mal hier

http://www.bartagamen-infos.de/
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hallo!

Bartagamen sind Einzelgänger und sollten nicht mit Artgenossen vergesellschaftet werden. Männchen bekämpfen sich untereinander, Männchen bedrängen Weibchen sehr stark und Weibchen unterdrücken sich auch untereinander - alles nicht die optimale Konstellation.

Liebe Grüße,
Andre
 
T

Tierfreund28

Registriert seit
10.12.2014
Beiträge
74
Reaktionen
0
Okay, danke :))
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Draco, ist immer davon auszugehen?
Oder liegt das wie oft an der Größe des Terrariums?
Ich frage nur aus Interesse weil die die ich kenne mindestens 2 haben :silence:

LG
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hallo!

Davon ist immer auszugehen. Da die Reviere im Outback Australiens riesig groß sein können (um dort alle lebenswichtigen Ressourcen wie Nahrung, Wasser und Verstecke finden zu können), kann man im Terrarium nicht wirklich 2 Tiere zusammen halten. Bei einem Bekannten haben sich sogar in einem mehrere Quadratmeter großen Terrarium 2 Männchen gefetzt.
In der Natur geht dann ein Tier (ob männlich bei Revierkämpfen oder weiblich bei Paarungsdruck eines Männchens ist hier egal) einfach mehrere 100m weiter und hat da seine Ruhe. Im Terrarium ist das so nicht möglich - kein Tier kann dem anderen dauerhaft aus den Augen treten, um seine Ruhe zu haben.

Die Folge ist, dass es ein dominantes Tier gibt und alle anderen unterdrückt werden. Das geht sogar so weit, dass bei einer gemeinsamen Aufzucht mehrerer Männchen sich nur eines vollkommen normal entwickelt und die anderen so zurückbleiben und mit Weibchen verwechselt werden können.

Liebe Grüße
Andre
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Ich habe das nicht gewusst, aber das was du sagst hat Hand und Fuß :)
 
Gilay

Gilay

Registriert seit
01.09.2014
Beiträge
74
Reaktionen
2
HI

Also ich kenne jemanden der hat ein jüngeres Bartagamen Männchen (ca. 3 Jahre alt denke ich) und ein Bartagamen Weibchen mit ca. 9 Jahren. Die Dame ist ein ausselektiertes Zuchttier und bei den beiden gibt es kein Problem.

Klar am Anfang wurden ein paar kleine Revierkämpfe gemacht, aber das war nicht so schlimm wie man es sich vorgestellt hat. Es wurde nur ein bisschen gebissen und das 1 mal am Tag und das nur abends. Mittlerweile ist es so, dass das Männchen Angst vor dem Weibchen hat. Gebissen wurde nach 3 Tage gar nicht mehr.

Sie hatte aber auch Glück, dass das Männchen sehr ruhig ist und keine Probleme gemacht hat.
Es kann gut gehen wie es bei den Beiden der Fall war, aber bei dem vorherigen Männchen, der leider altersbedingt starb, wäre es nicht mäglich gewesen ein Weibchen dazuzusetzen. Aber auch mit einem 2. Weibchen wäre es bestimmt nicht gut gegangen.
 
Thema:

Bartagame Einzelhaltung?

Bartagame Einzelhaltung? - Ähnliche Themen

  • Einzelhaltung??

    Einzelhaltung??: Hallöchen:D Ich wolte fragen ob man rotkehlanolis für eine kurze zeit(1-2 wochen) alleine halten kann? Da ich zwei Weibchen möchte aber bei dem...
  • gecko oder bartagamen ?

    gecko oder bartagamen ?: Hallo zusammen habe da mal eine Frage und zwar würde ich gerne mal wissen wie viel Strom bartagamen und Geckos verbrauchen !? Habe mich über beide...
  • Projekt I - Bauen des Terrariums. [Bartagame]

    Projekt I - Bauen des Terrariums. [Bartagame]: So Leute. Ja ich gehe das Ding an. Heute läuft die Planung für das Terrarium. Es wird ein Eigenbau. Aber ein guter. Morgen werde ich den Baumarkt...
  • Vom Bartagame zu Leopardengecko Terrarium

    Vom Bartagame zu Leopardengecko Terrarium: Hallo Leute Ich hab da mal ne frage ich hatte ein Bartagame der leider verstorben ist. Das voll eingerichtete Terrarium habe ich noch. Jetzt...
  • Teju Einzelhaltung ?

    Teju Einzelhaltung ?: hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob man schwarz weisse tejus auch alleine halten kann und was für eine terrariumgröße mindestens benötigt wird.
  • Teju Einzelhaltung ? - Ähnliche Themen

  • Einzelhaltung??

    Einzelhaltung??: Hallöchen:D Ich wolte fragen ob man rotkehlanolis für eine kurze zeit(1-2 wochen) alleine halten kann? Da ich zwei Weibchen möchte aber bei dem...
  • gecko oder bartagamen ?

    gecko oder bartagamen ?: Hallo zusammen habe da mal eine Frage und zwar würde ich gerne mal wissen wie viel Strom bartagamen und Geckos verbrauchen !? Habe mich über beide...
  • Projekt I - Bauen des Terrariums. [Bartagame]

    Projekt I - Bauen des Terrariums. [Bartagame]: So Leute. Ja ich gehe das Ding an. Heute läuft die Planung für das Terrarium. Es wird ein Eigenbau. Aber ein guter. Morgen werde ich den Baumarkt...
  • Vom Bartagame zu Leopardengecko Terrarium

    Vom Bartagame zu Leopardengecko Terrarium: Hallo Leute Ich hab da mal ne frage ich hatte ein Bartagame der leider verstorben ist. Das voll eingerichtete Terrarium habe ich noch. Jetzt...
  • Teju Einzelhaltung ?

    Teju Einzelhaltung ?: hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob man schwarz weisse tejus auch alleine halten kann und was für eine terrariumgröße mindestens benötigt wird.