Wer kennt eine gute Katzenversicherung?

Diskutiere Wer kennt eine gute Katzenversicherung? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Evtl. muss mein Kater Mick früher firstoder später operiert werden. Ich hab drei Katzen. Mick und Mirko sind drei und Minka ist vierzehn Jahre alt.
hexe9

hexe9

Registriert seit
05.05.2013
Beiträge
81
Reaktionen
0
Evtl. muss mein Kater Mick früher
oder später operiert werden. Ich hab drei Katzen. Mick und Mirko sind drei und Minka ist vierzehn Jahre alt.
 
20.04.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wer kennt eine gute Katzenversicherung? . Dort wird jeder fündig!
omfgjen

omfgjen

Registriert seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Hallo, wenn du jetzt schon weißt dass die Katze evtl opefiert werden muss, liegt wahrscheinlich schon eine Erkrankung vor oder? Dann hilft dir eine Versicherung eh nicht mehr. Bestehende Krankheiten sind idR ausgeschlossen, auch sind deine Katzen bei den meisten Versicherungen schon zu alt. mMn gibt es keine ordentlichen Katzenversicherungen. Lege lieber ein TA-Sparbuch an
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich würde auch eher zum Sparbuch raten. Ich selbst hab keine Erfahrungen mit Versicherungen in dem Bereich, aber ich bin gerne auf der sicheren Seite und habe dann das nötige Geld direkt parat wenn nötig. Und bei Katzen können das ja durchaus auch mal höhere Beträge sein. Mir persönlich wäre das Risiko zu groß, dass ich nachher irgendwo brav monatlich eingezahlt habe über Jahre und dann doch auf einer 500 € Rechnung sitzen bleibe...
Ich kenne auch niemanden, der eine solche Versicherung für Katzen hat.

Off-Topic
Warst du denn mit deinem Kater mittlerweile beim TA bzgl. der Atem-Geräusche?
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Bei den Versicherungen gibt es auch mächtige Unterschiede, zumindest meiner Recherche vor ein paar Jahren nach zu Urteilen.

Manche Versicherungen nehmen Katzen unbekannter Herkunft gar nicht auf, worunter jede Tierheimkatze fallen dürfte. Andere Versicherungen versichern maximal Katzen bis zu einem Eintrittsalter von 3 Jahren. Ich denke bei den meisten Versicherungen wirst du deine 14-jährige Katze schon allein Altersbedingt nicht rein bekommen.

Dann gibt es auch noch Unterschiede darin, wofür die Versicherung überhaupt greif. Manche Versicherungen greifen nur für Standartsachen (Impfung, Kastration ...), andere Versicherungen nur im Unfall-Fall.

Für mich persönlich sind diese Versicherungen viel zu undurchsichtig. Am Ende zahlt man ewig ein und hat vielleicht nichts davon, weil das Tier nicht krank wird oder aber die Versicherung nicht zahlt.

Ein Sparbuch dagegen, auf das man monatlich 50 Euro zum Beispiel einzahlt hat dann auch wirklich 50 Euro drauf, die du für die Katzen ausgeben kannst. Das Geld ist nicht weg. Wenn genug Geld drauf ist, kann man das eben auch für andere Sachen verwenden (kaputter Kühlschrank z.B.) Bei einer Versicherung ist es im Zweifelfalls weg.
 
Thema:

Wer kennt eine gute Katzenversicherung?

Wer kennt eine gute Katzenversicherung? - Ähnliche Themen

  • Entzündung an Kralle und Fieber trotz Antibiotika - kennt das wer?

    Entzündung an Kralle und Fieber trotz Antibiotika - kennt das wer?: Hallo Zusammen, unser Filou (Ragdoll) hat sich vor 1,5 Wochen eine kleine Wunde am "Zehenballen" zugelegt. Eigentlich nichts großes. Nach ein...
  • Immer noch keine Hoden trotz OP gefunden - wer kennt sich aus?

    Immer noch keine Hoden trotz OP gefunden - wer kennt sich aus?: Liebe Foris Mein Kater Silvester sollte gestern Kastriert werden. Da er keine Hoden im Hodensack fand, mussten wir ihm den Bauch aufmachen...
  • Wer kennt das Aubaupräperat oder Aufzuchtpräperat

    Wer kennt das Aubaupräperat oder Aufzuchtpräperat: eine Allergie laut TA, Cortison, Antibiotikum da sie auch eine Lungenendzündung hatte, geblieben ist ab und zu mal niesen aber die Nase läuft...
  • Tumor im Hals wer kennt sich damit aus

    Tumor im Hals wer kennt sich damit aus: Wer kennt sich aus mit Katzen die enen tumor im hals haben, habe eine alte katze vom bauern gerettet und bin mit ihr zum ta da hat sich raus...
  • Harngries, wer kennt sich damit aus?

    Harngries, wer kennt sich damit aus?: Mein einer Kater hat leider Harngries. Waren vor über einer Woche beim TA. Dort hat er anfänglich Antibiotika gespritzt bekommen, nun hab ich...
  • Harngries, wer kennt sich damit aus? - Ähnliche Themen

  • Entzündung an Kralle und Fieber trotz Antibiotika - kennt das wer?

    Entzündung an Kralle und Fieber trotz Antibiotika - kennt das wer?: Hallo Zusammen, unser Filou (Ragdoll) hat sich vor 1,5 Wochen eine kleine Wunde am "Zehenballen" zugelegt. Eigentlich nichts großes. Nach ein...
  • Immer noch keine Hoden trotz OP gefunden - wer kennt sich aus?

    Immer noch keine Hoden trotz OP gefunden - wer kennt sich aus?: Liebe Foris Mein Kater Silvester sollte gestern Kastriert werden. Da er keine Hoden im Hodensack fand, mussten wir ihm den Bauch aufmachen...
  • Wer kennt das Aubaupräperat oder Aufzuchtpräperat

    Wer kennt das Aubaupräperat oder Aufzuchtpräperat: eine Allergie laut TA, Cortison, Antibiotikum da sie auch eine Lungenendzündung hatte, geblieben ist ab und zu mal niesen aber die Nase läuft...
  • Tumor im Hals wer kennt sich damit aus

    Tumor im Hals wer kennt sich damit aus: Wer kennt sich aus mit Katzen die enen tumor im hals haben, habe eine alte katze vom bauern gerettet und bin mit ihr zum ta da hat sich raus...
  • Harngries, wer kennt sich damit aus?

    Harngries, wer kennt sich damit aus?: Mein einer Kater hat leider Harngries. Waren vor über einer Woche beim TA. Dort hat er anfänglich Antibiotika gespritzt bekommen, nun hab ich...