katzenbaby totgebissen! Warum!

Diskutiere katzenbaby totgebissen! Warum! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Habe heute im Katzenforum geschrieben, wegen einem Problemchen mit meiner firstKatze. Während ich im Forum geschrieben habe, ist ein Baby...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
habibati1603

habibati1603

Registriert seit
13.05.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Habe heute im Katzenforum geschrieben, wegen einem Problemchen mit meiner
Katze. Während ich im Forum geschrieben habe, ist ein Baby gestorben, das Schwächste.

Nun aber das Makabere!! Meine Jack Russell-Hündin hat vorhin ein Katzenbaby totgebissen. Warum???? Bin total verzweifelt!!!
 
13.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Stubselinchen

Stubselinchen

Registriert seit
12.03.2007
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Sorry, aber wieso lässt du deinen Hund zu jungen Katzen??
Find das nicht ok, denn sie können sich ja nichtmal wehren.

Denke der Hund hat vielleicht gedacht das du dich mit ihnen mehr abgiebst als mit ihm und er war eifersüchtig....
 
habibati1603

habibati1603

Registriert seit
13.05.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
ich habe sie nicht zu den Babys gelassen, und alleine war sie auch nicht im Zimmer. Die Babys sind erst 3 Tage alt und mein Hund wurde absolut nicht vernachlässigt! Außderdem habe ich um Rat gefragt und nicht darum gebeten, mir auch noch Vorwürfe zu machen.
 
Stubselinchen

Stubselinchen

Registriert seit
12.03.2007
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
tut mir leid, sollte eigentlich kein vorwurf sein, aber es kann doch sein, das dein hund das gefühl hatte das du nicht mehr für ihn so viel zeit hast wie zuvor.....
wollte dir nur helfen, war echt nicht böse gemeint....
 
Joya

Joya

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
458
Reaktionen
0
Das ist ja furchtbar! Tut mir schrecklich leid. Wie könnte das denn passieren wenn sogar jemand dabei war?
 
habibati1603

habibati1603

Registriert seit
13.05.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ich habe die Babys absolut in Ruhe gelassen und nicht angerührt. Schließlich haben sie ja ihre Mutter. Also Eifersucht kann es nicht gewesen sein.

Eine Nachbarin hat mir eben erzählt, Jack Russell machen das halt.
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Joya! Ich war im Bad, mein großer Sohn im Wohnzimmer. Die Babys sind hinter der Couch. Plötzlich kam unser Hund ins Wohnzimmer gestürzt, hat wie wild am Baby rumgebissen, hat es liegen lassen und wollte sich die anderen zwei noch holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stubselinchen

Stubselinchen

Registriert seit
12.03.2007
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
wow, das klingt ja wie in nem schlechten film...ist ja echt grausam:(
 
Aga

Aga

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
505
Reaktionen
0
Vielleicht hielt er es für (lebendiges) Spielzeug???
 
habibati1603

habibati1603

Registriert seit
13.05.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Spielzeug, was sich kaum bewegt?? Hmm!!
 
J

Jumpy

Guest
Hallo,
das ist kein abnormales Verhalten, der Hund, wenn er nicht grad absolut sozialmässig mit Katzen aufgewachsen ist, sieht die Katze bzw. die Babys nicht unbedingt als Freund bzw. Kuschelpartner an. In etwa wie ne Katze in der Regel eine Maus töten würde (Beute).
LG
Jumpy
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Hundespielzeug bewegt sich auch nicht...

Ich glaube allerdings eher das der Jagdinstinkt mit dem Hund durchgegangen ist. Jack Russels sind immerhin unter anderem auch als "Rattentöter" gezüchtet worden. Er kennt die Kätzchen nicht, sie riechen für ihn komisch, er kennt den Geruch nicht... Das sie lebendig sind wird er wohl erkennen, aber er sieht sie (noch) nicht wie die Mutterkatze als Rudelmitglieder an.
 
habibati1603

habibati1603

Registriert seit
13.05.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Unsere Hündin ist mit der Mutterkatze großgeworden. Sie haben sogar in einem Körbchen zusammen geschlafen.
 
Aga

Aga

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
505
Reaktionen
0
Aber die Kätzchen nicht. Die waren plötzlich von einem Tag auf den anderen da. Neuer Geruch etc...
Vielleicht wollte er echt nur spielen.
Mein Hund schnappt sich auch mal ne Spielmaus, ne Socke oder sonstwas und schüttelt, zerrt oder kaut dran.

Aber wie schon geschrieben wurde, natürlich kann es sein das sein Jagdinstinkt durchkam.
Obwohl, die kleinen bewegen sich ja auch kaum.
Ratten dagegen flitzen schnell....

Mein (alter) Hund damals hat auch mal auf ner Wiese einer Maus hinterhergejagt, und hat die dann totgebissen...und kam dann freudig angerannt und wollte mit ihr weiterspielen, obwohl die schon tot aus dem Maul hing.
Und mein Hund war damals kein Terrier!
 
J

Jumpy

Guest
Das bedeutet auch nix, sie kann die Mutterkatze akzeptieren aber kann die Jungen trotzdem als Beute ansehen. Sie muss die Jungen nicht automatisch auch akzeptieren.
LG
Jumpy

PS: Besser ist, du hältst sie fern von dem Rest
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

katzenbaby totgebissen! Warum!

katzenbaby totgebissen! Warum! - Ähnliche Themen

  • Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen

    Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen: Hallo, wir werden uns in Kürze zwei Katerchen zulegen - eine große aber schöne Umstellung für uns. Wir möchten die beiden sehr gerne gleich von...
  • Hündin fixiert Katzenbaby

    Hündin fixiert Katzenbaby: Hallo liebeForumgemeinde, Seit drei Tagen ist übergangsweise ein kleines Katzenjunges bei uns eingezogen. Der Kater ist geschätzt ca 10 Wochen...
  • Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?

    Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?: Hallo liebe Community und Hundehalter/innen, ich (alleinstehende Frau, 72 Jahre jung) bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, weil ich...
  • Katzenbaby zu 8 jahre alten jacky?

    Katzenbaby zu 8 jahre alten jacky?: Hey ihr lieben, hab n ganz großes und dringendes problem!! ich hab zu hause n 8 jahre alten jack russle mischling zu hause der katzen vom hof...
  • hund totgebissen

    hund totgebissen: :( hallo!ich muss euch mal was fragen.meine mom hat zwei kleine mischlinge.vorgestern ging sie spazieren und hat leider ihre beiden hunde von der...
  • hund totgebissen - Ähnliche Themen

  • Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen

    Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen: Hallo, wir werden uns in Kürze zwei Katerchen zulegen - eine große aber schöne Umstellung für uns. Wir möchten die beiden sehr gerne gleich von...
  • Hündin fixiert Katzenbaby

    Hündin fixiert Katzenbaby: Hallo liebeForumgemeinde, Seit drei Tagen ist übergangsweise ein kleines Katzenjunges bei uns eingezogen. Der Kater ist geschätzt ca 10 Wochen...
  • Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?

    Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?: Hallo liebe Community und Hundehalter/innen, ich (alleinstehende Frau, 72 Jahre jung) bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, weil ich...
  • Katzenbaby zu 8 jahre alten jacky?

    Katzenbaby zu 8 jahre alten jacky?: Hey ihr lieben, hab n ganz großes und dringendes problem!! ich hab zu hause n 8 jahre alten jack russle mischling zu hause der katzen vom hof...
  • hund totgebissen

    hund totgebissen: :( hallo!ich muss euch mal was fragen.meine mom hat zwei kleine mischlinge.vorgestern ging sie spazieren und hat leider ihre beiden hunde von der...