Strumpfbandnatter

Diskutiere Strumpfbandnatter im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey da draußen! Schon seit Längerem spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Schlange zu holen, da Schlangen meiner Meinung nch sehr faszinierende...
D

Da Peter

Registriert seit
03.05.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey da draußen!
Schon seit Längerem spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Schlange zu holen, da Schlangen meiner Meinung nch sehr faszinierende Tiere sind. Obwohl ich schon früher zahlreiche Haustiere gehabt habe, bin ich in Sachen Schlangen ein absoluter Neuling! ;)
Ich habe mich auch bereits gut über das Thema informiert, dennoch sind einige Fragen, welche weder Internet noch Bücher, wirklich gelöst haben. Fangen wir einmal von forne an...
  • Ich möchte mir
    ja, wie dem Titel zu entnehmen ist :)D), eine Strumpfbandnatter holen, wobei es da schon zur ersten Frage kommt: Gibt es Arten/Unterarten, welche sehr gut und gerne schwimmen? Schließlich möchte ich ein relativ großes Badebecken im Terrarium platzieren, da ich schwimmende/tauchende/ im Wasser jagende Schlangen besonders interessant finde.
  • Am liebsten hätte ich 2 Männchen oder 2 Weibchen, da ich das als am besten empfinde. Doch gibt es Unterschiede in der Verhaltensweise von Männchen oder Weibchen und kann ich 2 Schlangen von unterschiedlicher Art zusammenhalten?
  • Als Futter würde ich den Schlangen hauptsächlich Fisch (lebendig oder tot-mir egal) geben. Zusätzlich dazu manchmal (selte) auch gefrorene Babymäuse, da diese angeblich, vorallem bei Nattern, zu Fettleibigkeit führen und Tauwürmer. Und vielleicht noch Hühnerherzstreifen, sofern diese denn für eine ausgewogene Ernährung notwendig sind. Wie oft und was würdet ihr verfüttern?
  • Zuletzt noch zum Terrarium! Nachdem ich viel im Netz recherchiert habe, bin ich zu folgender Erkenntnis gekommen: Manche halten ihre Strumpfis in sehr feuchten Terrarien (nahezu wie im Regenwald) und einige wiederum sehr Trocken (wie in ner Wüste). Eigentlich sollte das Terrarium aber gemäßigt sein, oder? Und vor allem, wie schaffe ich es, in meinem Terrarium ein gemäßigtes Klima zu schaffen (damit es eben nicht so endet, wie zuvor genannt)!
Sorry :lol: das waren jetzt viele Fragen...
Würde mich aber auf Antworten freuen!
 
03.05.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
534
Reaktionen
0
Hallo,

Aaaaaaalsooooo....

Zu 1.
Nun generell kann man sagen, dass Strumpfbandnatter = Strumpfbandnatter ist. Anhand der jeweiligen Unterarten kann man nicht bestimmen, welche lieber schwimmen und welche weniger gerne schwimmen, dies ist Charaktersache des Tieres.
Du solltest dir die Unterart anschaffen, welche dir optisch am Besten gefällt.

Zu 2.
Generell sollte man 2 Männchen nicht zusammenhalten, da diese sich in der Paarungszeit sehr bedrängen könnten. Meiner Meinung nach sollten Schlangen generell als Einzeltiere gehalten werden aber da streiten sich die Geister ab und zu mal. Welche verschiedenen Arten meinst du nun? Thamnophis Unterarten oder komplett verschiedene Schlangenarten? Thamnophis Unterarten sollte man Problemlos gemeinsam halten können, dann aber bitte entweder 2 Weibchen oder 1 Männchen + 2 Weibchen, von unterschiedlichen Schlangenarten ist abzuraten.

zu 3.
Du kannst Thamnophen hauptsächlich mit Stinten füttern ABER hier ist es sehr wichtig, dass eine seperate Vitamin B Zufuhr geschieht in Form von Pulver oder flüssigen Präperat, womit das Futter beträufelt / bestaubt wird. Alternativ kannst du anstatt dem Präperat auch ab und an eine Baby Maus (Pinky) verfüttern, so dass es sich ausgleicht.

zu 4.
Welche Werte in den Terrarien herrschen müssen, sind von der jeweiligen Schlangenart abhängig. Regeln kann man so etwas wunderbar per Elektronischer Technik wie zB Zeitschaltuhren, Wärmespots, Heizmatten usw. . Das Terrarium sollte allerdings erst einige Tage leer laufen, sprich ohne einem Tier darin, um überprüfen zu können ob die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit stimmen. Dieses verrät dir logischerweiße ein im Terrarium angebrachtes Thermoter und Hydrometer ;)

Ich hoffe ich konnte dir erstmal soweit das wichtigste Beantworten, ansonsten scheu dich nicht wieter zu fragen :mrgreen:
 
D

Da Peter

Registriert seit
03.05.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich dank dir recht herzlich für die Antworten! :D
Dennoch bleibt für mich eine Frage offen (über die ich auch schon mit anderen Leuten diskutiert habe...):
Strumpfbandnatter im Paludarium halten?! Manche meinen, es sei notwendig, andere wiederum sagen es ist reine Platzverschwendung oder sogar schädlich (wegen zu hoher Feuchtigkeit,...)! Was haltet ihr davon? :?
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
534
Reaktionen
0
Ich halte ein Paludarium für nicht angebracht, da sie dort nie richtig trocken werden können, somit sind meiner Meinung nach Krankheitsrisiken deutlich erhöht. Da die Schlange sich nie wirklich richtig trocknen kann, drohen ihr Krankheit der Atemwege und Hautkrankheiten wie Schlangenpocken :eusa_think: Ich habe jedoch keinerlei Erfahrungen, was die Thamnophen Haltung im Paludarium angeht, ich hielt meine in einem Terrarium mit etwas größeren Wasserbecken.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo,

Aaaaaaalsooooo....

Zu 1.
Nun generell kann man sagen, dass Strumpfbandnatter = Strumpfbandnatter ist. Anhand der jeweiligen Unterarten kann man nicht bestimmen, welche lieber schwimmen und welche weniger gerne schwimmen, dies ist Charaktersache des Tieres.
Du solltest dir die Unterart anschaffen, welche dir optisch am Besten gefällt.

Nicht ganz richtig, Thamnophis eques sp. sowie Thamnophis atratus hydrophilus z.B. sind sehr aquatil lebende Tiere. Hier kann man schon sagen, dass es an der Art liegt

Zu 2.
Generell sollte man 2 Männchen nicht zusammenhalten, da diese sich in der Paarungszeit sehr bedrängen könnten. Meiner Meinung nach sollten Schlangen generell als Einzeltiere gehalten werden aber da streiten sich die Geister ab und zu mal. Welche verschiedenen Arten meinst du nun? Thamnophis Unterarten oder komplett verschiedene Schlangenarten? Thamnophis Unterarten sollte man Problemlos gemeinsam halten können, dann aber bitte entweder 2 Weibchen oder 1 Männchen + 2 Weibchen, von unterschiedlichen Schlangenarten ist abzuraten.

Thamnophis Männchen lassen sich ohne Probleme zusammenhalten, auch verschiedene Arten. Da gibts keine Probleme.

zu 3.
Du kannst Thamnophen hauptsächlich mit Stinten füttern ABER hier ist es sehr wichtig, dass eine seperate Vitamin B Zufuhr geschieht in Form von Pulver oder flüssigen Präperat, womit das Futter beträufelt / bestaubt wird. Alternativ kannst du anstatt dem Präperat auch ab und an eine Baby Maus (Pinky) verfüttern, so dass es sich ausgleicht.

zu 4.
Welche Werte in den Terrarien herrschen müssen, sind von der jeweiligen Schlangenart abhängig. Regeln kann man so etwas wunderbar per Elektronischer Technik wie zB Zeitschaltuhren, Wärmespots, Heizmatten usw. . Das Terrarium sollte allerdings erst einige Tage leer laufen, sprich ohne einem Tier darin, um überprüfen zu können ob die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit stimmen. Dieses verrät dir logischerweiße ein im Terrarium angebrachtes Thermoter und Hydrometer ;)

Ich hoffe ich konnte dir erstmal soweit das wichtigste Beantworten, ansonsten scheu dich nicht wieter zu fragen :mrgreen:
hab mal was ergänzt....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Paludarien sind bis auf sehr wenige Thamnophisarten ungeeignet, aus den Gründen, die Dave bereits genannt hat
 
D

Da Peter

Registriert seit
03.05.2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für die Ergänzung
LG Peter
 
Thema:

Strumpfbandnatter

Strumpfbandnatter - Ähnliche Themen

  • Strumpfbandnatter Bremerhaven

    Strumpfbandnatter Bremerhaven: Hallo zusammen Ich suche junge Strumpfbandnatter (Tamnophis sirtalis) möglichst in der nähe von Bremerhaven. Kennt jemand zufällig einen privaten...
  • Strumpfbandnatter Anfängerschlange?

    Strumpfbandnatter Anfängerschlange?: Moin ich bin neu hier. Ich hab ne ganz wichtige Frage, mein 13 Jähriger Bruder wünscht sich umbedingt eine Schlange und guckt den ganzen Tag...
  • Welche lebend Fische für eine Strumpfbandnatter???

    Welche lebend Fische für eine Strumpfbandnatter???: Hio ich habe eine Frage ,welche lebend Fische sind für eine Strumfbandnatter geeignet?? Da man ja nich immer nur tiefkühl Stinte den Nattern...
  • suche Züchter von Strumpfbandnattern

    suche Züchter von Strumpfbandnattern: Hallo komme aus dem Raum Berlin und suche Züchter. Kennt vllt einer welche ? Wenn ich im Inet nach Züchtern suche finde ich nur welche in Bayern...
  • Ich wollt mich beim verkäufer beraten

    Ich wollt mich beim verkäufer beraten: also ich wollte noch einmal zum schlangen verkäufer und mir strumpfbandnatter angucken doch es war anderes die die ich damals gesehen habe war ne...
  • Ich wollt mich beim verkäufer beraten - Ähnliche Themen

  • Strumpfbandnatter Bremerhaven

    Strumpfbandnatter Bremerhaven: Hallo zusammen Ich suche junge Strumpfbandnatter (Tamnophis sirtalis) möglichst in der nähe von Bremerhaven. Kennt jemand zufällig einen privaten...
  • Strumpfbandnatter Anfängerschlange?

    Strumpfbandnatter Anfängerschlange?: Moin ich bin neu hier. Ich hab ne ganz wichtige Frage, mein 13 Jähriger Bruder wünscht sich umbedingt eine Schlange und guckt den ganzen Tag...
  • Welche lebend Fische für eine Strumpfbandnatter???

    Welche lebend Fische für eine Strumpfbandnatter???: Hio ich habe eine Frage ,welche lebend Fische sind für eine Strumfbandnatter geeignet?? Da man ja nich immer nur tiefkühl Stinte den Nattern...
  • suche Züchter von Strumpfbandnattern

    suche Züchter von Strumpfbandnattern: Hallo komme aus dem Raum Berlin und suche Züchter. Kennt vllt einer welche ? Wenn ich im Inet nach Züchtern suche finde ich nur welche in Bayern...
  • Ich wollt mich beim verkäufer beraten

    Ich wollt mich beim verkäufer beraten: also ich wollte noch einmal zum schlangen verkäufer und mir strumpfbandnatter angucken doch es war anderes die die ich damals gesehen habe war ne...